Türchen 7 – Ein persönlicher Gruß zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel

Eine persönliche, am Besten handgeschriebene Weihnachtskarte, um sich bei Geschäftspartnern, Kunden oder Kollegen für die Zusammenarbeit zu bedanken und Ihre Wünsche für die Weihnachtszeit und den bevorstehenden Jahreswechsel auszudrücken, kommt auch heute noch gut an – trotz E-Mail, Chat und Social-Networks. Wir haben eine Auswahl verbindlicher Worte für Sie zusammengefasst:

Klassisch

“Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2010!”
“Besinnliche Weihnachtsfeiertage und alle guten Wünsche für ein gesundes und erfolgreiches 2010.”
“Ich/wir bedanke(n) mich/uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche(n) Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr.”

Innovativ

“Das Bewährte erhalten und das Neue versuchen – darin sehen wir den Erfolg unserer bisherigen Zusammenarbeit, für die wir herzlich danken.”
“Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass, einmal innezuhalten,  um Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung,  Vorhandenes und Neues zu bedenken, aber auch Gemeinsames zu planen.”
“Wir wünschen frohe Festtage, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr.”

International

Sie haben in internationalen Projekten oder für ausländische Kunden gearbeitet? Dann wünschen Sie “Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!”

Englisch – “Merry Christmas and a Happy New Year!”
Französisch – “Joyeux Noël et Bonne Année!”
Italienisch – „Buon Natale e Felice Anno Nuovo!”
Spanisch – „¡Feliz navidad y próspero año nuevo!”
Russisch – „ Pozdravlyyayu c Razhictvom ec Novim Gadom!”
Schwedisch – „God Jul och ett Gott Nytt År!”
Niederländisch – „Vrolijk Kerstfeest en een Gelukkig Nieuw Jaar!”
Norwegisch – „God jul og godt nytt år!”
Dänisch – „Glaedelig Jul og godt nyter!”

Ein Kommentar:

  1. Russisch ist leider nicht ganz richtig: “Posdravljaju s rozhdestvom i s novym Godom!”. Bitte beachten: Weihnachten sind nach dem russischen Kalender am 06.01.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.