Umfrage Auswertung – Part Two

Vor einer Woche haben wir mit der Auswertung unserer Umfrage begonnen. In der Zwischenzeit konnten wir übrigens unser 14000. Mitglied auf Freelance.de begrüßen. Tolle Sache, das aber hier nur nebenbei. Denn im FREELANCE Blog dreht sich heute alles um die Top-Antworten auf die Fragen: Was wünschen Sie sich von uns? Was können wir besser machen und wie? Und was machen wir schon gut?

Top 5 der Wünsche

Es haben uns wirklich viele User-Wünsche erreicht. Die Folgenden wurden häufig genannt…

  • Platz 5: “Informationen zur Existenzgründung, zu rechtlichen Grundlagen, etc.”
    In diesem Bereich scheinen sich viele User Unterstützung zu wünschen. Wir nehmen das auf jeden Fall in unsere Planungen auf. Die ein oder andere Idee ist schon entstanden. Lassen Sie sich überraschen!
  • Platz 4: “Eine differenziertere Aufbereitung der Projekte nach Themen”
    Wir haben die Zeit zwischen Umfrage-Ende und Veröffentlichung der Ergebnisse genutzt! Seit heute ist ein neues Feature online, dass diesem Wunsch entgegenkommt!
  • Platz 3: “Newsletter mit neuen Projekten nach selbst definierten Parametern”
    Haben Sie unseren Suchagenten noch nicht kennengelernt? Er wartet auf registrierte User unter “Mein Freelance” und versorgt Sie je nach Einstellung täglich bzw. 1-2 Mal/Woche mit aktuellen Projektangeboten, die zu Ihrer Suchanfrage passen.
  • Platz 2: “Dass Freelance.de ein transparentes Portal bleibt, keine hohen Kosten entstehen”
    Hier haben wir wohl den richtigen Kurs eingeschlagen. Bei der konkreten Frage, ob Freelance.de ein übersichtliches Portal ist, gaben 72% der Antwortenden an, dass diese Aussage (voll) zutrifft. Das wollen wir trotz der Erweiterung an Funktionen beibehalten.
  • Platz 1: “Viele Projekte finden”
    Das wünschen wir Ihnen auch! Wir sitzen im selben Boot. Nur wenn Freelance.de für Sie erfolgreich ist, ist es das auch für uns! Daher akquirieren wir weiter und steigern die tägliche Anzahl an Projekten!

Top 5 der Kritik

Bei der Frage nach konkreter Kritik kam weniger Feedback als bei den Wünschen – zudem überschnitten sich einige Themen. In den Top 5 finden Sie daher auch Einzelantworten.

  • Platz 5: “Schade, dass man zu beginnender Mitgliedschaft nicht in die Funktionen der Premium-Mitgliedschaft reinschnuppern kann.”
    Sehr viele Funktionen auf Freelance.de sind kostenlos. Um die komfortablere Premium-Mitgliedschaft zu testen, haben wir schon immer ein kostengünstiges Monatsabo im Angebot. Im Mai werden wir auch noch die letzte Hürde nehmen: das 1-monatige Test-Abo
    läuft dann ganz bequem automatisch aus.
  • Platz 4: “Mir fehlt ein Feld, wo meine Kommunikation in Kurzform dokumentiert ist.”
    Über diesen Kritikpunkt haben wir uns besonders gefreut – klingt komisch, ist aber so. Denn er bestätigt unsere Planungen für die nächsten Monate. Wie im Newsletter schon angekündigt, werden sich die Kommunikationsmöglichkeiten auf Freelance.de durch eine Partnerschaft mit Google deutlich vergrößern. Haben Sie noch ein bisschen Geduld…
  • Platz 3: “Mehr Reaktionen auf Bewerbungen”
    Die Kontaktaufnahme und Projektvergabe über Freelance.de ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren unserer Arbeit. Was es für uns nicht leichter macht, denn diesen Aspekt können wir nur bedingt beeinflussen. Neben Erinnerungs-Mails appellieren wir alle User zu einem fairen Umgang miteinander. Dazu gehört auch Platz 2 der Kritik:
  • Platz 2: “Aktualität, keine alten Projekte!” und “dass viele Freelancer ihr Profil nicht pflegen und es viele ‘Leichen’ gibt”
    Zweifelsohne ein wichtiges Anliegen, dass uns diese Woche schon einen Blog-Beitrag Wert war: Frühjahrsputz bei Freelance.de. Trotzdem soll hier kein falsches Bild entstehen: viele User halten Ihren Account stets aktuell! Die häufige Nennung dieser Kritikpunkte zeigt einfach auch die Sensibiltät, die bei den Themen Recruiting und Projektsuche mitschwingt.
  • Platz 1: “Gutes Portal! Leider finde ich es als ‘Metaller’ etwas zu IT-lastig. Aber das kommt bestimmt noch…”
    Genau so ist es! Wir gehen bei der Akquise gezielt auf alle Branchen zu, um das Angebot für bspw. Kreative, Ingenieure oder Berater auszubauen. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Bereich IT, in dem ein Großteil unserer Freiberufler ihren Schwerpunkt haben.

Konkrete Verbesserungswünsche

Bei der Frage nach konkreten Verbesserungswünschen haben uns verschwindend wenige Antworten erreicht. Aber Sie müssen sich ja auch nicht unseren Kopf zerbrechen…sollte Ihnen dennoch eine neue Idee kommen: lassen Sie es uns wissen!

Last but not least: das Lob

Zum Schluss gestehen Sie uns bestimmt noch etwas Balsam für die Seelen des Freelance.de Teams zu: ungefiltertes Lob von unseren Usern. Auch wenn wir uns darauf nur kurz ausruhen werden, denn Ihre Wünsche und Kritik warten auf Umsetzung…

  • “Ihr werdet langsam immer besser und durch steigende Benutzerzahlen auch immer attraktiver”
  • “Ich schätze Euren freundlichen Service sehr und wünsche von ganzem Herzen einen großen Erfolg, macht weiter so!”
  • “Danke, innerhalb weniger Tage nach der Registrierung habe ich einen interessanten Auftrag als Projektassistenz erhalten.”
  • “Danke für Taxman 2009 – ein ganz prima Geschenk, darüber habe ich mir sehr gefreut!”

Sie haben bei der Umfrage einen Wunsch oder Kritikpunkt geäußert, der jetzt nicht genannt wurde? Das heißt nicht, dass er im Sande verläuft oder als irrelevant abgetan wurde! Es hat nur nicht für die “Bestenliste” gereicht…

Lesen Sie in der nächsten Woche: Welche weiteren Funktionen und Angebote wünschen sich die Freelance.de User?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.