Was ist Akquise?

Ebenso bekannt als: Neukundengewinnung, Kundengewinnung, Vertrieb

Akquise ist ein Synonym für die aktive Gewinnung von Neukunden und Aufträgen. Die Akquise ist Teil der Vertriebsaktivitäten eines Unternehmens.

Unterschied zwischen Kaltakquise und Warmakquise

Wenn keine Verbindung zwischen Lieferanten und potenziellen Kunden besteht, dann spricht man von einer Kaltakquise. Hierbei wird der potenzielle Kunde unaufgefordert angesprochen. In der Regel geschieht dies telefonisch, per Brief oder per E-Mail. Da das Unternehmen oder die Einzelperson die angesprochene Person nicht kennen, wird die Kaltakquise oft als unangenehm und aufdringlich empfunden.

Das Gegenteil von der Kaltakquise ist die Warmakquise. Hierbei konzentriert man sich auf bestehende Kunden und macht ihnen ein gezieltes Angebot. Das kann auf Initiative des Lieferanten erfolgen, aber im Zweifel auch am Ende eines Telefonats durch den Kunden.

Caching

Caching ist eine alternative Form der Datenspeicherung, die ein erneutes Herunterladen der gleichen Informationen oder das erneute Ausführen komplexer Berechnungen verhindert und somit die Geschwindigkeit erhöht.

Weiterlesen

User Interface

Die Benutzeroberfläche (UI) ist eine grafisch gestaltete Shell, die es Benutzern und Geräten ermöglicht, miteinander zu kommunizieren. Ziel einer Benutzeroberfläche ist es dem Nutzer die Bedienung des Geräts zu ermöglichen und dem Benutzer Informationen zu präsentieren.

Weiterlesen

Google News

Google war eine der ersten Websites, die einen Algorithmus einsetzte, um Nachrichten aus verschiedenen internationalen Quellen zu sammeln. Im Jahr 2002 richtete Google diesen Dienst nach den Anschlägen vom 11. September in den Vereinigten Staaten ein, die viele Menschen dazu veranlassten, nach Nachrichten im Internet zu suchen. Inzwischen hat Google News über 75 Ausgaben, die in etwa 35 verschiedenen Sprachen verfügbar sind.

Weiterlesen

SSL

SSL ist eine Technik zur Sicherung des Datenverkehrs zwischen einem Webserver und einem Besucher. Mit SSL werden Daten, die über http-Protokoll ausgetauscht werden, verschlüsselt übertragen. Das bedeutet, dass Daten, die von Dritten abgefangen werden, nicht lesbar und nicht manipulierbar sind. SSL wird unter anderem für die Privatsphäre der Nutzer zur Sicherung Informationssystemen verwendet.

Weiterlesen

PHP

PHP ist eine serverseitige Programmiersprache, die von Webservern ausgeführt werden kann, um dynamische Websites zu erstellen. Innerhalb der Skriptsprache können verschiedene Operationen ausgeführt werden, wie z.B. das Abrufen und Bearbeiten von gespeicherten Informationen einer Datenbank. Das Ergebnis ist i.d.R. ein html-Dokument, das im Browser eines Besuchers angezeigt wird. PHP wird auch PHP Hypertext Preprocessor.

Weiterlesen

Podcast

Podcast ist eine Reihe von Audioprogrammen, die der Hörer herunterladen und anhören kann. Der Zweck der meisten Podcasts ist informativ und ähnelt einer Radiosendung. Der Unterschied besteht darin, dass der Zuhörer entscheidet, wann er einen Podcast hören möchte (On-Demand)

Weiterlesen