Was ist ein Ad Exchange?

Bei einem Ad Exchange handelt es sich um einen digitalen Marktplatz, wo Werbetreibende und Publisher, Werbeflächen kaufen und verkaufen können. Häufig geschieht dies durch Echtzeit-Auktionen. In den meisten Fällen werden Display-, Video und Mobile Ads gehandelt.

Es kann praktisch jeder Werbeflächen auf einem Ad Exchange erwerben. Werbetreibende Agenturen nutzen in der Regel solche Plattformen oder nutzen eigene Ausschreibungstechnologien. Werbenetzwerke und Unternehmen kaufen ebenfalls ihre Werbeflächen in solchen Börsen

Zu den wichtigsten Ad Exchange Anbietern gehören Google, The Rubicon Project, OpenX, AppNexus und Yahoo. Es gibt verschiedene Unternehmen, die den Publishern ermöglichen, private Börsen einzurichten.

B2B

B2B oder Business-to-Business bezeichnet die Erbringung von Dienstleistungen und Waren zwischen Unternehmen. Das Gegenstück zum B2B ist das Business-to-Customer oder B2C. Dabei handelt es sich um Transaktionen zwischen Verbraucher und Unternehmen. Der B2B-Markt ist dadurch gekennzeichnet, dass mit einer höheren Anzahl an Waren gehandelt wird. Darüber hinaus konzentriert sich das B2B auf Dienstleistungen, die auf eine Verbesserung der Geschäftsfähigkeit ausgerichtet sind (beispielsweise Finanzsoftware oder Marketingberatung).

Weiterlesen

Banner

Ein Banner ist eine traditionelle Form der Online-Werbung, bei der die grafische Gestaltung im Mittelpunkt steht. Ein Klick auf ein Banner öffnet eine Seite, auf der sich weitere Informationen zum Thema der Anzeige befinden. Ein Banner kann in verschiedenen Dateiformaten und Formen formatiert werden. Im Allgemeinen ist dies Flash, GIF oder JPG und kann eine statische Illustration oder ein bewegtes Bild sein.

Weiterlesen

SSL

SSL ist eine Technik zur Sicherung des Datenverkehrs zwischen einem Webserver und einem Besucher. Mit SSL werden Daten, die über http-Protokoll ausgetauscht werden, verschlüsselt übertragen. Das bedeutet, dass Daten, die von Dritten abgefangen werden, nicht lesbar und nicht manipulierbar sind. SSL wird unter anderem für die Privatsphäre der Nutzer zur Sicherung Informationssystemen verwendet.

Weiterlesen

C++

C++ ist eine Programmiersprache, die auf der Sprache C basiert (eine obligatorische Programmiersprache, d.h. Programme werden in direkt ausgeführten Befehlen erstellt, im Gegensatz zu deklarativen Sprachen), Ein wichtiger Unterschied zu C ist, dass C++ ein Multiparadigmensprache ist.

Weiterlesen

Behavioral Targeting

Behavioral Targeting erfasst das Verhalten eines Besuchers, z.B. die von ihm besuchten Seiten. Dazu gehört auch die Verwendung von Tracking-Cookies. Aus diesem Wissen wird dann automatisch der Inhalt der Website an den Besucher angepasst. Oftmals geschieht dies durch Darstellung geeigneter, auf seine Interessen zugeschnittene Bannerwerbung.

Weiterlesen

Automotive

Der Begriff “Automotive” bezieht sich auf den Markt für Design, Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb von Auton und anderen Kraftfahrzeugen. Am Umsatz gemessen gehört die Automobilindustrie zu den größten Wirtschaftszweigen.

Weiterlesen