Was ist Markenbekanntheit?

Ebenso bekannt als: brand recognition, brand awareness

Die Steigerung der Markenbekanntheit ist ein grundsätzliches Ziel von Marketingaktivitäten. Wenn der Name einer Organisation oder eines Unternehmens innerhalb einer Zielgruppe bekannt ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Menschen ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben. Die Markenbekanntheit geht Hand in Hand mit dem Image der Marke. 

Um Markenbekanntheit zu schaffen, ist es wichtig, dass die Verbraucher immer wieder mit einem Namen konfrontiert werden. Dies geschieht oft auf unterschiedliche Weise, wie z.B. Online-Marketing, Direktmarketing und PR. Marken mit einem hohen Ansehen und einer qualitativ hochwertigen Wahrnehmung werden als A-Marken bezeichnet.

Markenbekanntheit wird häufig als KPI in der Marketinganalyse verwendet. Zum Beispiel, um zu messen, inwieweit die Bekanntheit eines Markennamens nach einer Werbekampagne gestiegen ist.

Webdesign

Unter Webdesign wird grundsätzlich das Design von Websites verstanden.
Ein Webdesigner entwirft in der Regel für neue Websites Templates in Adobe Photoshop oder

Weiterlesen

Gmail

Gmail ist der kostenlose E-Mail-Service von Google. Gmail wurde im April 2004 eingeführt und war damals aus zwei Gründen bemerkenswert.

Weiterlesen

Protokoll

Bei einem Protokoll handelt es sich um ein Dokument, das festlegt, wie bestimmte Aktivitäten durchgeführt werden müssen. Es handelt sich vereinfacht gesagt, um Vereinbarungen über die Arbeitsweise.

Weiterlesen

Webbrowser

Ein Browser ist ein Computerprogramm, welches ermöglicht, im globalen Web zu surfen, d.h. Websites im Internet zu besuchen. Webbrowser ermöglichen das Herunterladen von Websites aus dem Web und konvertieren den Quellcode in eine grafische Darstellung im Browserfenster.

Weiterlesen

Sitemap

Eine Sitemap ist eine Übersicht über alle Unterseiten innerhalb einer Website. Die Sitemap ist eine Ergänzung zur regulären Navigation innerhalb einer Website. Es gibt zwei Arten von Sitemaps: eine, für den Besucher sichtbare Webseite und eine für Suchmaschinen erstellte XML-Datei.

Weiterlesen

GAFA

GAFA ist ein Akronym, das sich auf die vier großen Internet-Konzerne Google, Apple, Facebook und Amazon bezieht. Teilweise wird das Akronym um Microsoft erweitert, was dann zur Abkürzung GAFAM führt. In wenigen Fällen wird auch IBM noch genannt, was schließlich zu GAFAMI führt.

Weiterlesen