Was ist PayPal?

Paypal ist ein Anbieter, der Zahlungsabwicklungen im Internet ermöglicht.

Durch die Eröffnung eines PayPal-Kontos können Benutzer Geld an Webshops und andere Kontoinhaber überweisen. Zahlungen erfolgen durch Eingabe der E-Mail-Adresse des empfangenden Kontoinhabers oder werden während des Bestellvorgangs in einem Online-Shop aufgegeben. PayPal-Konten können mit einer Kreditkarte oder einem normalen Bankkonto verknüpft werden.

PayPal wurde 1998 als Zahlungsanwendung von Confinity, dem Entwickler von Software für den Palm PDA eingeführt. Das Zahlungssystem wurde im Jahr 2000 von Elon Musk übernommen, der es 2001 zusammen mit seiner Online-Bank X.com in PayPal umbenannte. Kurz nach dem Börsengang wurde PayPal 2002 vom Auktionshaus eBay übernommen, wo die Mehrheit der Verkäufer bereits PayPal als Zahlungsmittel einsetzte.

Im Jahr 2015 wurde PayPal durch Neuemission der Aktien abgespalten.

Käuferschutz

Einer der Gründe für den Erfolg von PayPal ist der angebotene Käuferschutz. Das bedeutet, dass der bezahlte Betrag zurückgefordert werden kann, wenn der Kunde das Produkt nicht erhält. Entspricht das Produkt nicht den Erwartungen, muss der Käufer eine Rückgabe nachweisen, um den Kaufpreis zurückfordern zu können.

Die Eröffnung eines Paypal-Kontos und die Überweisung von Geld ist kostenlos. Der Empfänger zahlt 0,35€ zuzüglich 3,4% des bei jeder Transaktion überwiesenen Betrages. Unternehmen, die große Mengen an Transaktionen erhalten, haben Anspruch auf Rabatte.

Webshops, die PayPal als Zahlungsmittel anbieten wollen, können direkt mit PayPal Geschäfte tätigen oder mit einem Zahlungsdienstleister zusammenarbeiten.

ACoS

Bei ACoS handelt es sich um eine Abkürzung des Digitalen Marketings. Sie steht für Advertising Cost of Sales und ist eine Messgröße zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit von Werbeanzeigen. Vor allem für Amazon wird ACoS verwendet. Wenn die Messgröße nicht im Amazon-Kontext verwendet wird, dann spricht man häufig von Kosten-Umsatz-Relation oder KUR.

Weiterlesen

Backlink

Ein Backlink ist ein Link von einer Website zu einer anderen. Die Anzahl der Backlinks zu einer Website sowie deren Qualität und Relevanz machen einen großen Teil der Positionierung dieser Website in Suchmaschinen aus. Je mehr externe Links eine Website besitzt, desto besser wird sie in den Suchmaschinen gefunden.

Weiterlesen

Barcode

Ein Barcode ist ein Bild, das aus einer großen Anzahl von Zeilen besteht. Die Dicke der Linien entspricht den Zahlen, so dass der Barcode als Ganzes eine Reihe von Zahlen bildet.

Weiterlesen

MSN

MSN ist ein Webportal und eine Internetdienst-Sammlung von Microsoft. MSN wurde seit der Einführung häufig neu erfunden. Derzeit ist es hauptsächlich ein Portal, das Besucher zu den Online-Diensten von Microsoft und Drittanbietern weiterleitet.

Weiterlesen

IP-Adresse

Die IP-Adresse ist eine einzigartige Kombination aus vier Ziffernsätzen, die durch Punkte getrennt sind. IP steht für Internet Protocol. Die IP-Adresse ist eine eindeutige Adresse für jeden mit dem Internet verbundenen Computer. Sie stellt sicher, dass jeder einzelne PC einen eindeutigen und nachvollziehbaren Platz einnimmt.

Weiterlesen

Push Notification

Eine Push-Benachrichtigung ist eine Benachrichtigung, die durch eine mobile App ausgelöst und auf einem Smartphone oder Tablett angezeigt wird. Mithilfe von Push Notifications können dem Nutzer Benachrichtigungen angezeigt werden, obwohl eine App geschlossen ist. Sie werden häufig von Social Media- und News Apps verwendet, um über neue relevante Inhalte zu berichten.

Weiterlesen