freiberufler IT-Architekt | Datenbank- & Softwareentwicklungs-Experte | EAI-Spezialist auf freelance.de

IT-Architekt | Datenbank- & Softwareentwicklungs-Experte | EAI-Spezialist

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • 63457 Hanau
  • auf Anfrage
  • de  |  tr  |  en
  • 15.04.2024

Kurzvorstellung

Erfahrener IT-Architekt mit Schwerpunkt auf Datenbanken, Software-Entwicklung und EAI. Über 20 Jahre Erfahrung in der IT. Spezialisiert auf strategische Planung und effiziente Lösungsentwicklung.

Qualifikationen

  • Agile Entwicklung
  • Amazon Web Services (AWS)
  • C#
  • Confluence (Atlassian)
  • Datenbankentwicklung
  • Dokumentation (IT)
  • Enterprise Architect (EA)
  • Enterprise Service Bus (ESB)
  • Internationalisierung
  • IT-Beratung (allg.)
  • IT-Strategieberatung
  • JavaScript
  • Jira
  • Konzeption (IT)
  • PHP
  • Prozessoptimierung
  • Salesforce
  • Software Architektur / Modellierung
  • Software Design
  • Softwareentwicklung (allg.)
  • SQL
  • Systemeinführungsunterstützung
  • Technische Konzeption
  • WordPress

Projekt‐ & Berufserfahrung

Expert Enterprise Architect (Festanstellung)
DB Cargo AG, Mainz
12/2020 – offen (3 Jahre, 7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

12/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Enterprise Architecture Management
• DB Cargo AG ist eine internationale Güterbahn: 60 Prozent ihrer Verkehre gehen mindestens über eine Landesgrenze hinweg und werden somit innereuropäisch erbracht. Ihr Netz reicht von Lissabon über das russische Nishnij-Nowgorod bis ins ferne chinesische Shenyang. Die IT-Landschaft ist über viele Jahre historisch gewachsen und birgt verschiedene Herausforderungen. Neben der Modernisierung der IT und der Entwicklung neuer IT-Lösungen muss für eine saubere IT-Landschaft im Allgemeinen gesorgt werden.

Rolle:
• Expert Enterprise Architect

Tätigkeiten:
• Strategische Bebauungsplanung
• Verantwortung von IT-Architekturen
• Treffen von Architekturentscheidungen
• IT-Architektur der Landes- und Tochtergesellschaften
• Beratung und Unterstützung von Vorstudien
• Entwurf von Strategien
• Einführung von neuen Plattformen
• Beratung von Projekten und Abteilungen
• Weiterentwicklung des Enterprise Architecture Managements
• Dokumentation
• Netzwerken

Technologie:
• Enterprise Architect
• Salesforce
• Microsoft Visio
• Jira/Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

Salesforce, Confluence (Atlassian), Enterprise Architect (EA), Enterprise Service Bus (ESB), Software Architektur / Modellierung, Software Design, Jira, Amazon Web Services (AWS), Dokumentation (IT), IT-Beratung (allg.), IT-Strategieberatung, Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Systemeinführungsunterstützung, Internationalisierung, Technische Konzeption

Product Owner (Festanstellung)
DB Systel GmbH, Frankfurt am Main
12/2019 – 12/2020 (1 Jahr, 1 Monat)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

12/2019 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

System Team in der Fahrzeug-IT
• In der Fahrzeug-IT existieren diverse Projekte, die jeweils für sich ihre Entwicklungsprozesse definiert haben. Es existiert jedoch kein übergreifender Lieferprozess über die Teams hinweg. Zusätzlich sind Labore vorhanden, die zur Implementierung verwendet werden. Es finden keine oder nur rudimentäre integrative Tests statt. Die Labore werden nicht zentral verwaltet, so herrscht Ungewissheit über den Zustand der Hard- und Software in den Laboren. Ein System Team soll aufgebaut werden, welche eine Klammer über die Umsetzungsteams bilden soll. Das System Team soll die Lieferprozesse optimieren und möglichst automatisieren. Die Herausforderung dabei ist das Zusammenspiel zwischen der Soft- und Hardware. Zusätzlich soll das System Team zentral die Labore verwalten, optimieren und die Nutzung koordinieren. Eine Virtualisierung der Hardware wird dabei auch verfolgt, um den Entwicklern möglichst eine von den Laboren unabhängige Implementierung zu ermöglichen. Konzepte für einen Gesamtintegrationstest werden erstellt und umgesetzt. Eine Herausforderung ist es dabei die vielen Stakeholder (über 20) zu koordinieren.

Rolle:
• Product Owner (PO) System Team
• Verantwortlich für die CoPA (siehe vorheriges Projekt)

Tätigkeiten:
• Teamaufbau
• Bestandsaufnahmen
• Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit des Teams
• Stakeholdermanagement
• Teamkoordination
• Aufgabenmanagement für das Team
• Planung der Aufgaben in Abstimmung mit allen System Teams
• Continuous Integration (CI)
• Continuous Delivery (CD)
• Etablierung technischer Synergien
• Dokumentation
• Netzwerken

Technologie:
• Labore
• AWS
• Jira/Confluence
• Scrum
• Kanban

Eingesetzte Qualifikationen

Budgetierung, Continuous Delivery (CDE), Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), Kanban (Softwareentwicklung), Projektleitung / Teamleitung (IT), SCRUM, Software Architektur / Modellierung, Jira, Amazon Web Services (AWS), Dokumentation (IT), IT-Controlling, Konzeption (IT), Personalcontrolling, Product Owner, Projektleitung / Teamleitung, Stakeholder-Analyse, Teamentwicklung, Anforderungsmanagement, Technische Projektleitung / Teamleitung, Medizintechnik / Labortechnik

Übergreifende Prozessoptimierung (Festanstellung)
DB Systel GmbH, Frankfurt am Main
1/2019 – 12/2019 (1 Jahr)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Fahrzeug-IT-Infrastruktur
• Innerhalb dieses Projekts wird die gesamte IT-Infrastruktur innerhalb der Züge implementiert, verwaltet und verantwortet. Es beinhaltet das WLAN, das gesamte Netzwerk-Backbone und Monitoring-Dienste. Weiterhin sind alle Anwendungen in diesem Kontext Teil des Projekts. Das Projekt enthält sowohl Scrum-Teams als auch traditionell aufgestellte Teams. Diverse Bereiche sind unstrukturiert. Redundante und unorganisierte Arbeit ist vorhanden. Die Herausforderung ist es, aus Sicht des Managements übergreifend Prozesse zu optimieren. Zusätzlich wurde eine Community of Practice Architecture (CoPA) aufgebaut. Darin kommen alle Architekten aller beteiligten Projekte im Kontext der Fahrzeug-IT zusammen. Im CoPA-Format soll übergreifend die Zusammenarbeit optimiert und Synergien geschaffen werden.

Rolle:
• Übergreifende Prozessoptimierung
• Verantwortlich für die CoPA

Tätigkeiten:
• Analyse bestehender Prozesse
• Bestandsaufnahmen
• Konzeption des Zielzustands
• Entwurf neuer Prozesse
• Etablierung technischer Synergien
• Dokumentation
• Netzwerken

Technologie:
• AWS
• Jira/Confluence
• Scrum

Eingesetzte Qualifikationen

Bestandsmanagement, Confluence (Atlassian), SCRUM, Jira, Dokumentation (IT), Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung, Amazon Web Services (AWS)

Übergreifender technischer Architekt (Festanstellung)
DB Systel GmbH, Frankfurt am Main
5/2017 – 1/2019 (1 Jahr, 9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 1/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Reisendeninformation
• Dieses Projekt ist mehr als Programm zu sehen. Es hat das Ziel alle Informationen für die Reisenden optimieren und erhöhen. Gleichzeitig soll es die Datenbasis zentralisieren. Die gewachsene komplexe Umgebung stellt eine Herausforderung für jeden einzelnen Projektmitarbeiter dar. Das Projekt ist in viele Scrum teams organisiert. Diese sind selbstorganisiert. Eine hohe Anzahl von Technologien und technischen Entscheidungen sind Teil der Implementierungen. Aus Sicht der übergreifenden Architektur herrschen diverse Herausforderungen. Dazu zählt die Einführung von Architektur-Reviews und die Vereinheitlichung von Technologien.

Rolle:
• Übergreifender technischer Architekt

Tätigkeiten:
• Etablierung einer technischen Governance
• Bspw. für Sicherheitsthemen
• Koordination mit der fachlichen Architektur
• Berichten an das Management
• Harmonisierung der technischen Landschaft
• Sicherstellung von technischen Synergien
• Dokumentation
• Netzwerken

Technologie:
• Enterprise Architect
• Confluence
• Scrum
• Docker
• Kafka
• Viele weitere Technologien in der Software-Entwicklung

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Konzeption (IT), Amazon Web Services (AWS), Architektur (allg.), Confluence (Atlassian), Docker, Dokumentation (IT), IT-Governance, Jira, Kafka, SCRUM, Software Architektur / Modellierung, Software Design

Senior Software Architect (Festanstellung)
DB Systel GmbH, Frankfurt am Main
8/2015 – 5/2017 (1 Jahr, 10 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Kapazitätsmanagement
• In diesem Projekt geht es darum eine neue zentrale Kapazitätsmanagement Plattform innerhalb des Unternehmens umzusetzen. Diese soll insgesamt den Prozess innerhalb der Logistik optimieren. Die hauptsächlichen Herausforderungen ist es die Anwendung bestanden auf der einen Seite, diese skalierbar, hoch performant und robust zu entwerfen. Auf der anderen Seite stand der Applikation eine große Menge an Kommunikationspartnern innerhalb der Anwendungslandschaft gegenüber. Für diese Integrationsthemen ist es notwendig, Schnittstellen bzw. Services so zu entwerfen, dass diese so wiederverwendbar wie möglich sind. All diese Aspekte laufen innerhalb einer agilen Projektvorgehensweise.

Rolle:
• Integration Architekt
• Senior Software Architekt

Tätigkeiten:
• Entwurf der Anwendungsarchitektur
• Entwurf der Integrationsarchitektur
• Dokumentation
• Koordination der Entwickler
• Netzwerken

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Jira, Dokumentation (IT), Konzeption (IT), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, SCRUM, SOA (Serviceorientierte Architektur), Software Architektur / Modellierung

EAI / SOA Architect (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
5/2014 – 7/2015 (1 Jahr, 3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Aufbauend auf das „SOA Governance Projekt“ werden die nächsten Schritte zur Umsetzung von Integrationen zwischen mehr als 70 Systemen (Firmeninterne- und SaaS Anwendungen) durchgeführt. Unter anderem sind die Ziele dieser Projektphase das Abgreifen der Business Anforderungen, Übertragung Dieser in technische Anforderungen und Design, Planung und Koordination der Integrationen. Hierbei sollen die definierten Guidelines sowie der SOA Gedanke zur Anwendung kommen.

Rolle:
• Integration Architekt
• SOA Architekt
• Berater
• Ansprechpartner aller Integrationsplattformen

Tätigkeiten:
• High-Level Designs
• Dokumentation
• Erstellung von Arbeitspaketen
• Verantwortung und Koordination der Umsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Schnittstellenentwicklung, Design (allg.), Dokumentation (IT), IT-Beratung (allg.), Konzeption (IT), SOA (Serviceorientierte Architektur), Software Architektur / Modellierung, Technische Projektleitung / Teamleitung

EAI / SOA Architect (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
2/2013 – 5/2014 (1 Jahr, 4 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

SOA Governance Projekt
• Innerhalb dieses Projekts sollen allgemeingültige Architektur Guidelines und –Konzepte für Integrationsprojekte im medizinischen Umfeld definiert und entworfen werden. Der Umfang beinhaltet u. a. sowohl technische als auch Qualitätssicherungsaspekte. Im Anschluss zu diesem Projekt werden mehrere internationale Integrationsprojekte folgen. Alle verantwortlichen Architekten müssen sich beim Entwurf ihrer Architektur an die diese designten Vorgaben halten.

Tätigkeiten:
• Entwurf von Regelwerken zu jeder Integrationsplattform
• Konzeption von Abläufen von Integrationsprojekten
• Konzeption und Definition von Integrationstechniken
• Ausarbeitung und Dokumentation von erlaubten Architektur Patterns
• Erstellung von Vorgaben für Dokumentationen

Eingesetzte Qualifikationen

Schnittstellenentwicklung, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, Konzeption (IT), MS Office (Anwenderkenntnisse), SOA (Serviceorientierte Architektur), Software Architektur / Modellierung, Sonic Enterprise Service Bus (ESB)

Anwendungsentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
1/2010 – 1/2011 (1 Jahr, 1 Monat)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Anwendung für die Strukturanalytik
• Leitung und Weiterentwicklung einer gewachsenen Applikation, welches unter anderem grafisch das Workflow- und Datenmanagement im Bereich der Strukturanalytik ermöglichen und vereinfachen soll.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Projektleitung / Teamleitung (IT), C#, Softwareentwicklung (allg.), Dokumentation (IT), IT-Beratung (allg.), Konzeption (IT)

EAI / SOA Architect (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
4/2009 – 7/2015 (6 Jahre, 4 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Enterprise Service Bus
• Solution Architektur für Business Prozesse innerhalb der gesamten international aufgestellten Infrastruktur.
• Design von Architekturen basierend auf einen Enterprise Service Bus (ESB)
• Instandhaltung und Migration des ESB
• Optimierung von Lifecycle Prozessen
• Management, Koordination und Realisierung verschiedener internationaler Integrationsprojekte
• Umsetzung von Enterprise Application Integrations (EAI)
• Unterstützung und Qualitätssicherung existierender Enterprise Application Integrations
• Beratung zu diversen SOA spezifischen Themen
• Dokumentation im GxP relevanten Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

Schnittstellenentwicklung, Canonical XML, Dokumentation (IT), Eclipse, Enterprise Service Bus (ESB), GxP, IT-Beratung (allg.), IT-Support (allg.), Java Message Service (JMS), Konzeption (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SOA (Serviceorientierte Architektur), Sonic Enterprise Service Bus (ESB), Sonic MQ, XML, XSD (XML Schema Definition), XSLT (XSL Transformation)

Anwendungsentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
4/2009 – 1/2011 (1 Jahr, 10 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Webapplikation für Projektmanagement
• Leitung und Umsetzung einer Webanwendung, welche die Planung und Durchführung internationale pharmazeutischer Projekte, die verschiedene Workflows je Land enthalten, unterstützt.

Eingesetzte Qualifikationen

Web Entwicklung (allg.), ASP.NET, HTML, IT-Beratung (allg.), JavaScript, Konzeption (IT), Microsoft SQL-Server (MS SQL), Projektleitung / Teamleitung (IT), Software Architektur / Modellierung, Softwareentwicklung (allg.), SQL

Anwendungsentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
3/2009 – 1/2010 (11 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

3/2009 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Entwicklung eines Prototyps für ein Augenvermessungssystem

Eingesetzte Qualifikationen

Software Architektur / Modellierung, .Net, .Net Framework (Microsoft), C#, Softwareentwicklung (allg.), Visual Studio, IT-Beratung (allg.), Konzeption (IT)

Anwendungsentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
1/2008 – 4/2009 (1 Jahr, 4 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

• Weiterentwicklung einer langjährig etablierten .NET Anwendung, die automatisiert eine Brillenfassung und die für den Optiker benötigten Parameter ermittelt und berechnet.
• Implementierung einer Schnittstelle zum Exportieren und Importieren von Datenbeständen.
• Entwicklung eines neuen Dienstleistungssystems für Augenoptiker. Die Hauptfunktion liegt in der Anbindung verschiedener Geräte im Umfeld des Augenoptikergeschäftes durch Nutzung eines generischen Interfaces.
• Mit der Anwendung wird der Arbeitsablauf im Augenoptikergeschäft vereinfacht und der Prozess von der Datenaufnahme mit verschiedenen Geräten bis hin zur Bestellung eines Brillenglases optimiert und weitestgehend automatisiert.
• Die Umsetzung des Projektes erfolgt durch ein mehrköpfiges Team.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), SQL, .Net, .Net Framework (Microsoft), C#, Softwareentwicklung (allg.), Visual Studio, Windows Presentation Foundation (WPF), IT-Beratung (allg.)

Anwendungsentwickler
Kundenname anonymisiert, Aalen
7/2007 – 9/2007 (3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung einer Webanwendung, die als eine IP Adress Management Lösung Verwendung findet. Diese Lösung beinhaltet folgende Features:
• Mehrere IP Subnetze, die auf mehr als einem DHCP Server gehostet werden, können konsolidiert verwaltet werden
• Alle DHCP, DNS und WINS Einträge (egal ob statisch, dynamisch oder manuell) können über dieses zentrale Tool verwaltet werden
• Reporting, wer welche IP Adresse zu beliebigen Zeitpunkten in der Vergangenheit verwendet hat
• Implementierung einer Webanwendung, die als eine IP Adress Management Lösung Verwendung findet. Diese Lösung beinhaltet folgende Features:
• Mehrere IP Subnetze, die auf mehr als einem DHCP Server gehostet werden, können konsolidiert verwaltet werden
• Alle DHCP, DNS und WINS Einträge (egal ob statisch, dynamisch oder manuell) können über dieses zentrale Tool verwaltet werden
• Reporting, wer welche IP Adresse zu beliebigen Zeitpunkten in der Vergangenheit verwendet hat

Eingesetzte Qualifikationen

Web Entwicklung (allg.), .Net Framework (Microsoft), ASP.NET, C#, Dokumentation (IT), IT-Beratung (allg.), Konzeption (IT), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Microsoft Internet Information Server (IIS), Microsoft SQL-Server (MS SQL), Software Architektur / Modellierung, Softwareentwicklung (allg.), SQL, Visual Studio

Anwendungsentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
7/2007 – 7/2007 (1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 7/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung von Server Management Tools:
• Entwicklung einer .NET Anwendung zum Konfigurieren von Servereinstellungen. Zugriffe auf die Registry und Steuerung von bestimmten Serverprozessen sind ebenso Bestandteil dieser Applikation.

Eingesetzte Qualifikationen

Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, .Net Framework (Microsoft), Architektur (allg.), C#, IT-Beratung (allg.), Konzeption (IT), Softwareentwicklung (allg.), Visual Studio

Anwendungsentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aalen
2/2007 – 7/2007 (6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

2/2007 – 7/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung diverser .NET Anwendungen, darunter:
• Ein Update Mechanismus zur Aktualisierung einer bestehenden Anwendung
• Verwaltung verschiedener Hardwareeinstellungen
• Entwicklung einer Applikation mit Hilfe dessen ein

Weiterentwicklung einer bestehenden .NET Applikation, die Teil eines Produkt-Bestellverfahrens ist. Durch Barcodes wird der entsprechende Bestandteil des Bestellprozesses automatisiert. Die Weiterentwicklung beinhaltete unter anderem auch, dass die Anwendung mit weiteren Barcode – Typen umgehen kann. Zusätzlich sollten bestimmte interne Abläufe angepasst werden.

Durchführung von Erweiterten Tests einer gewachsenen .NET Anwendung, die automatisiert eine Brillenfassung und die für den Optiker benötigten Parameter ermittelt und errechnet.

Eingesetzte Qualifikationen

Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, .Net Framework (Microsoft), C#, Objektorientierte Programmierung (OOP), Softwareentwicklung (allg.), Technisches Testing, Visual Studio

Webentwickler (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
8/2004 – 7/2007 (3 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 7/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von Überwachungs- und Auswertungssystemen

Eingesetzte Qualifikationen

Webdesign, CSS (Cascading Style Sheet), HTML, JavaScript, PHP, Web Entwicklung (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Zertifikate

iSAQB Certified Professional for Software Architecture
iSAQB International Software Achitecture Qualification Board e.V.
2016
SOA Governance Specialist
SOASchool.com
2015
SOA Certified Professional
SOASchool.com
2013
SOA Certified Architect
SOASchool.com
2013

Ausbildung

Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
2020
Frankfurt am Main
Ausbildung zum Fachinformatiker - Fachrichtung: Systemintegration
Ausbildung
2004

Über mich

Hallo,

ich bin D. B., ein IT-Architekt mit tiefgreifender Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung moderner IT-Architekturen, mit speziellem Fokus auf Datenbanken, Software-Entwicklung und Enterprise Application Integration. Über zwei Jahrzehnte habe ich in verschiedenen Rollen – vom Web-Entwickler bis zum Enterprise Architect – ein breites Spektrum an Technologien und Methoden gemeistert.

Meine berufliche Laufbahn bei führenden Unternehmen wie der DB Cargo AG und der DB Systel GmbH hat mich mit den Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation vertraut gemacht. Ich habe umfassende Projekte geleitet, von der Anwendungsentwicklung in .NET und PHP bis hin zur Implementierung von SOA-Prinzipien und der Arbeit mit modernen Architekturmanagement-Tools. Ich arbeite hauptberuflich als Enterprise Architect bei der DB Cargo AG und bin offen dafür, nebenbei bis zu 10-15 Stunden pro Woche remote an weiteren Projekten mitzuarbeiten.

Meine Stärken liegen in der Fähigkeit, komplexe IT-Landschaften zu analysieren, strategisch zu planen und effiziente, skalierbare Lösungen zu entwickeln, die den Geschäftsanforderungen gerecht werden. Ich bin leidenschaftlich daran interessiert, mein Wissen zu teilen und gemeinsam mit Teams innovative Lösungen zu erarbeiten, die einen echten Mehrwert bieten.

Ich freue mich darauf, meine Expertise in Ihrem Unternehmen einzubringen und zusammen neue Erfolge zu erzielen.

Viele Grüße,
D. B.

Weitere Kenntnisse

• Enterprise Architecture Management
• Softwarearchitektur & Design
• Datenbankdesign und -management
• Erfahrung mit Microsoft SQL Server, MySQL und Oracle
• Anwendungsentwicklung
• Profunde Kenntnisse in .NET, PHP, C#, ASP.NET und JavaScript
• Enterprise Application Integration (EAI)
• Expertise in SOA, Nutzung von Enterprise Service Buses (ESB)
• Projektmanagement
• Erfahrung mit agilen Methoden wie Scrum und Kanban
• Tools und Plattformen
• Versiert in der Nutzung von Jira, Confluence, AWS
• Systemintegration
• Breitgefächertes Know-How zur nahtlosen Integration verschiedener IT-Systeme
• Sicherheitsbewusstsein
• Grundlegendes Verständnis von IT-Sicherheitskonzepten
• Kommunikation und Teamführung
• Starke kommunikative Fähigkeiten, Erfahrung in der Leitung von Teams und Workshops

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Türkisch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Arabisch (Gut)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
88
Alter
41
Berufserfahrung
22 Jahre und 10 Monate (seit 08/2001)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden