freiberufler Beratung und Interim Management als Professional Service auf freelance.de

Beratung und Interim Management als Professional Service

offline
  • auf Anfrage
  • 33161 Hövelhof
  • Weltweit
  • de  |  en  |  es
  • 22.10.2020

Kurzvorstellung

Mein Tätigkeitsschwerpunkt sind Führungsaufgaben auf Zeit unter besonderer Berücksichtigung von komplexen Projektaufgaben in kritischen Veränderungssituationen

Qualifikationen

  • Aus- / Weiterbildung
  • E-Commerce
  • Handel (allg.)
  • Logistik (Allg.)
  • Management (allg.)
  • Projektmanagement
  • Prozessberatung
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Schulung / Coaching (allg.)
  • Sozialwissenschaft

Projekt‐ & Berufserfahrung

Unternehmensberater
Auf gesonderte Anfrage, Berlin
7/2012 – 11/2012 (5 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

a.) Analyse von bisherigen Geschäftstätigkeiten
b.) Markt- und Wettbewerbsanalyse
c.) Erarbeitung alternatives Geschäftsmodell zur Kombination der Angebotsportfolien von Mutterkonzern und Tochtergesellschaft
d.) Erarbeitung vorläufigen Marketing- und Vertriebsplan

Sanierungsberatung/ Chief Reconstructing Officer
Überregionales Ausbildungszentrum Waren/ Grevesmüh, Waren + Grevesmühlen
5/2012 – 9/2012 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

a.) Prüfung der Sanierungsfähigkeit und der dafür notwendigen Voraussetzungen
b.) Betriebswirtschaftliche Analyse (Wo, in welcher Höhe und warum entstehen Kosten?)
c.) Analyse der Strukturen und Abläufe (Hat man sich verzettelt, gibt es Überkapazitäten, ist man noch zeitgemäß aufgestellt?)
d.) Untersuchung der Ursachen für den anhaltenden Misserfolg
e.) Verhandlungsführung ggü. allen Gläubigern
f.) Erstellung integrierte Finanzplanung an Voraussetzung für positive Fortbestehensprognose durch unabhängigen Wirtshcaftsprüfer
g.) Erstellung Sanierungskonzept in Anlehnung an den Standard IDW - ES 6 n.F.

Leiter Personal mit Einzelprokura
SYNAXON AG, Bielefeld
8/2011 – 11/2011 (4 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Ausgestaltung und Weiterentwicklung der organisatorischen Fähigkeiten im Bereich distance leadership zur weiteren Transformation des Unternehmens und zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität.

Aufgaben im Einzelnen:
Initiierung, Planung und Steuerung eines transformationales Führungsprojekt inkl. interdisziplinär-wissenschaftlicher Begleitung,
Konzeption und Bewertung Case-Study,
Abbildung als blended-learning-Programm,
Übernahme Lehrauftrag bei regionaler Fachhochschule der Wirtschaft.

Eingesetzte Technologien:
google apps und google+ als Open Source Plattform

Erfolgsbilanz auf gesonderte Anfrage.

General Manager
SYNAXON AG, Bielefeld
7/2011 – 11/2011 (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption, Steuerung und Nachbereitung einer infrastrukturellen Unternehmensverlagerung.

Leiter Personal mit Einzelprokura
Auf gesonderte Anfrage, Bielefeld
7/2011 – 9/2011 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 9/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung unternehmensübergreifendes Rekrutierungs-/ Entwicklungsprogramm für bis zu 100 vertriebsorientierte Nachwuchs(führungs)kräfte p.a. mittels unterschiedlicher Stipendiats-/ Traineeprogramme als externe Auftragsarbeit.

Aufgaben im Einzelnen:
Initiierung, Planung und Steuerung,
Unterschiedliche Zielgruppenanalysen,
Erarbeitung unterschiedlicher Stipendiats-/ Traineeprogramme,
Weiterentwicklung Rekrutierungsmaßnahmen mittels Shared-Services,
Weiterentwicklung Personalentwicklungskonzept,
Erarbeitung Vermarktungsstrategie im Rahmen von Netzwerkverbünden,
Abstimmung mit regionalen Initiativen einzelner Wirtschaftsverbände,
Ausplanung Pilotbetrieb und Qualitätssicherung.

Eingesetzte Technologien:
Typo3-CMS, google apps , Media-Wiki sowie untersch. Bewerbermanagementsysteme und Online-Blogs.

General Manager
SYNAXON AG, Bielefeld
6/2011 – 11/2011 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Ausbau, Steuerung und Weiterentwicklung unternehmensübergreifendes Innovationsprojekt zur Förderung netzwerkorientierter Dienstleistungsbereiche in enger Kooperation mit dem Marketing-Zentrum der Westfälischen Universität Münster.

Aufgaben im Einzelnen:
Ausbau, Steuerung und Weiterentwicklung der Prozessoptimierung,
Zielgruppenanalyse mittels unterschiedlicher empirischer Methoden und Erarbeitung Vermarktungstrategie.


Eingesetzte Technologie:
google apps und Media-Wiki

Multi-Projekt/ Programmleiter e-commerce mit kaufmännischer Gesamtverantwortung
SYNAXON AG, Bielefeld
1/2009 – 10/2010 (1 Jahr, 10 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe: Programmleitung für Aufbau, Steuerung und Weiterentwicklung der ersten social-commerce-Plattform (Greenfield-Projekt) für IT-Produkte in Deutschland inkl. kaufm. Gesamtverantwortung bei einem Jahresumsatz von zuletzt 15 Mio. .
Investitionsvolumen: Ca. 2,6 Mio.
Personalumfang: Bis zu 40 Mitarbeiter
Erfolge:
*Steigerung Umsatz und des anteiligen Unternehmensertrages;
*Einhaltung Kosten- und Ressourcenziele;
*Erzielung eines Durchsatzquote für erfolgreich abgeschlossener Projekte bei 87%;
*Erarbeitung Business-Plan und Aufbau Programmteam innerhalb von 3 Monaten;
*Stabilisierung der Geschäftsprozesse durch Einführung Multi-Projektmanagement, SixSigma und ToC zur Qualitätsverbesserung und Ergebnisoptimierung;
*Kontinuierliches Riskomanagement mittels FMEA;
*Ausbau Produktportfolio durch Einführung Category-Management innerhalb von 4 Monaten;
*Einführung und Weiterentwicklung Supply Chain Management, inkl. virtueller Konsignations-logistik mit bis zu 10 unterschiedlichen Lieferanten innerhalb von 9 Monaten;
*Ausbau und Weiterentwicklung unterschiedlicher Absatzkanäle (B2C und B2B);
*Aufbau, Steuerung und Weiterentwicklung Community-/ Product Management zur Stabilisierung der Konversionsrate auf 4-6%;
*Verringerung der Kundenabwanderung auf 32% innerhalb von 6 Monaten;
*Verringerung Durchlaufzeit von Bestellungen und Retouren um ca. 73% innerhalb von 5 Monaten;
*Initiierung und Steuerung Re-Launch der Frontseiten und der Backoffice-Prozesse inkl. Harmo-nisierung unterschiedlicher CMS-, CRM- und ERP-Systeme innerhalb von 5 Monaten;
*Einführung transparenter Entscheidungsprozesse und Nutzung von Standards zur Reduzierung der Administration;
*Aufbau und Weiterentwicklung einer Wissensmanagementplattform mittels kollaborativen Arbeitsformen auf Basis von Wikis, google-apps und Micro-Blogs;
*Zum Abschluss Überführung Projektstruktur in Konzernmatrix als neuen Geschäftsbereich.

Leiter Personal mit Einzelprokura
SYNAXON AG, Bielefeld
7/2008 – 12/2011 (3 Jahre, 6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Restrukturierung des Personalbereiches inkl. Change-Management und Weiterentwicklung zu einem Professional Service Bereich

Aufgaben im Einzelnen:
Planung, Führung und Weiterentwicklung des konzernweiten Personalwesens,
Ableitung und Weiterentwicklung Strategie an Hand der Unternehmensziele,
Lösung arbeitsrechtlicher Verfahren bei gleichzeitiger Steuerung der notwendigen Rekrutierungs-/ und Entwicklungsmaßnahmen in einem engen Markt,
Umsetzung von Gesetzen und tarifvertraglichen Regelungen sowie Betriebsvereinbarungen für das Pay-Roll und Time Management in enger Abstimmung mit dem Vorstand und den Fachabteilungen,
Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Belangen ggü. Management, Belegschaft und Partnergremien,
Optimierung der Prozesslandschaft und der Dokumentation für den Personalbereich,
Einführung Multi-Projekt-Management und Qualitätsmanagement auf Basis GPM, ToC und SixSigma zur Ertragssteigerung,
Unterstützung bei Unternehmensbewertungen im Rahmen von Due Dilligence,
Temporäre Leitung der konzerneigenen Weiterbildungsorganisation.

Geleitete Projekte:
Prozessanalyse und -stabilisierung (2 Monate);
Einführung mehrdimensionale Auswahl- und Bewertungssysteme, inkl. Arbeitsplatzbewertung und Entlohnung (3 Monate);
Einführung Shared-Service-Lösungen mit bis zu 10 Dienstleistern inkl. Vertragsmanagement für die Personalrekrutierung (8 Monate);
Evaluierung und Einführung unterschiedlicher Lern- und Assessment-Plattformen (4 Monate);
Einführung, Steuerung und Weiterentwicklung Talentmanagement und Employer Branding (4 Monate);
Ausbau Hochschulmarketing inkl. Aufbau Stipendiatsprogramme für leistungsstarke Potentialkandidaten (3 Monate).

Erfolgsbilanz auf gesonderte Anfrage.

SixSigma Qualitätsmanager
SYNAXON AG, Bielefeld
7/2008 – 1/2009 (7 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption, Steurung und Weiterentwicklung des Sales-Optimierungs-Projektes "Notebookzubehör anbieten und verkaufen" inkl. Prozessanalyse und Controlling der Prozessoptimierung.

Erfolg:
Monatliche Ertragssteigerung um 12.000,- für die Franchise-Marke PC-Spezialist.

Chef des Stabes Brigadekommando
Bundeswehr, Munster
10/2005 – 6/2008 (2 Jahre, 9 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Unmittelbare Beratung des Kommandeurs und Restrukturierung militärischer Großverband, dabei Vergrößerung Personalumfang von ca. 3000 auf über 5.000 Soldaten und zivile Mitarbeiter, Verlagerung logistische Unterstützungseinrichtung, Eingliederung neuer Verbände, Auflösung eines Verbandes und zweier Standorte, Verlegung und Sicherstellung der Durchhaltefähigkeit von zwei Einsatzkontingenten (3.000 Soldaten und ziviler Spezialisten) in zwei unterschiedliche Einsatzgebiete, Überprüfung und Einführung von SAP und Führungs-/ Informationssystem.

Aufgaben im Einzelnen:
Unmittelbare Beratung des Kommandeurs,
Restrukturierung des Brigadestabes sowie weiterer drei selbständiger Organisationseinheiten,
Einführung Multi-Projekt-Management, BSC sowie Optimierung KVP und Weiterentwicklung Kostenstellenrechnung,
Steuerung der Ausbildungs- und ßbungsplanung,
Verlegung und Sicherstellung der Durchhaltefähigkeit von Einsatzkontingenten (bis zu 3.000 Soldaten und zivile Spezialisten),
Temporäre Führung aller selbständigen Brigadeeinheiten,
Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Mitbestimmungsgremien.

Geleitete Projekte:
Personelle und materielle Reorganisation der Brigade, dabei Aufwuchs um ca. 60% (12 Monate);
Verlagerung logistische Unterstützungseinrichtung sowie Eingliederung von Verbänden und Abwicklung von Standorten (je 12 Monate);
Einführung SAP und Anpassung an logistisches Betreibermodell ohne externe Beratung (9 Monate);
Überprüfung Führungs- und Informationssystems des Heeres mit anschließender Integration in Regelbetrieb (6 Monate);
Ausplanung und Durchführung von simulationsunterstützen ßbungen zur Einsatzvorbereitung inkl. Abwehr von Organisierter Kriminalität und netzwerkbasierten Terrorzellen als neue Bedrohungsformen (6 Monaten);
Planung und Verlegung von zwei Einsatzkontingenten in zwei unterschiedliche Einsatzgebiete (innerhalb von 15 Monate);
Mehrmalige Ad-hoc-Einsätze im Rahmen von Naturkatastrophen (jeweils bis zu 4 Wochen);
Unterstützung beim Aufbau eines gemeinnützigen Vereins zur Unterstützung von Familien, für Angehörige im Einsatz (4 Monate).

Erfolgsbilanz auf gesonderte Anfrage.

Stellvertretender Programmleiter Restrukturierung
Bundeswehr, Bonn und Köln
10/2003 – 9/2005 (2 Jahre)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Planungsaufgaben im Rahmen der Restrukturierung der Streitkräfte sowie der Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung von Querschnittsaufgaben mit bis zu 10 Mitarbeitern.
Schwerpunkt: Konzeption und Planung der Organisationsstrukturen von Stäben sowie Logistik-, Aufklärungs- und Führungsverbänden ab Brigade-Ebene aufwärts für das gesamte Heer bis hin zur Verhandlungsführung mit den Organisationsbereichen und der ministeriellen Haushaltsabteilung.

Aufgaben im Einzelnen:
Konzeption und Organisation der Restrukturierung des Heeres,
Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung von Querschnittsaufgaben ggü. Ministerium und NATO,
Schwerpunkt: Ausplanung von Stäben sowie Logistik-, Aufklärungs- und Führungsverbänden ab Brigade-Ebene aufwärts.

Geleitete Projekte:
Ausarbeitung organisatorische Konzeption für Grob- und Feinausplanung (2 Monate);
Reduzierung des Heeres um 50.000 Soldaten und zivile Mitarbeiter (9 Monate);
Optimierung der Führungsstrukturen in Stäben (4 Monate);
Aufbau und Weiterentwicklung des notwendigen Schnittstellenmanagement ggü. anderen Organisationsbereichen und Ressorts im Rah-men der Einführung von SAP (6 Monate);
Evaluierung und Ausplanung von Pool-Elementen in Linien- und Matrixstrukturen zur Optimierung von Rotationsmodellen (3 Monate);
Optimierung der Führungsstrukturen in internationalen Führungsstäben im bi- und multinationalen Verbund (9 Monaten).

Wesentlicher Erfolg:
Einhaltung der Programmziele um 97%, dabei u.a. Verringerung der organisationsstrukturellen Umfanges des Heeres um 50.000 Soldaten und zivile Mitarbeiter sowie zusätzlich Ausplanung einer signifikanten Reserve für militärpolitische Führung.

Leistungsbilanz auf gesonderte Anfrage.

Zertifikate

Manager für Geschäftsprozessmanagement (GPM/ IfaP)
2011
SixSigma Black Belt
2009

Ausbildung

General-/ Admiralstabsausbildung (Organisationsmanagement)
Stabsoffizier im Generalstabsdienst
2003
Hamburg
Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Beratungspsychologie und Personalwesen
Diplom-Pädagoge
1994
Hamburg

Über mich

Zuletzt, neben den Aufgaben als Personalleiter, interdisziplinäre Programmleitung inkl. kaufmännischer Gesamtverantwortung zum Aufbau eines neues Geschäftsbereiches im Bereich e-commerce.

Über 15-jährige Erfahrung in der Planung, Steuerung und Beratung von interdisziplinären Großprojekten, sowohl in Linien- als auch Matrixorganisationen. Wesentliche Eckpunkte waren dabei bisher:
*Konzeption und Steuerung von Großprojekten unter besonderer Berücksichtigung von BPM, ToC und Lean/ SixSigma,
*Organisation strategischer und operativer Führungsstrukturen im Rahmen von Neuausrichtungen,
*Konzeption, Implementierung, Steuerung und Weiterentwicklung von Personal- und Organisations-managementaufgaben mittels aktueller IT-Unterstützung,
*Auf- und Ausbau belastungsfähiger Netzwerke.

Spezialgebiete: Werteorientierte Personal- und Mitarbeiterführung inkl. Projekt-, Organisations-, Prozess- und Qualitätsmanagement unter EFQM-Exzellenz-Kriterien sowie distance leadership.

Einsatzmöglichkeiten als Berater, General Manager, Leiter Personal, Programm- und Projektleiter im Rahmen von Restrukturierungs- und Wachstumsaufgaben, Prozessoptimierungen und/ oder Ertragssteigerungen.

Weitere Kenntnisse

Sprachen, Bildung, Training, Soziales
- E-Learning
- Imageberatung
- Schulung / Coaching (allg.)

Einkauf, Handel & Logistik
- E-Commerce
- Logistik (allg.)

Forschung & Wissenschaft
- Medien- / Kommunikationswissenschaften
- Wirtschaftswissenschaften

IT & Entwicklung
- IT-Projektleitung / -management

SAP
- SAP-Kenntnisse

Organisation, Management & Behörden
- Personalwesen / -entwicklung
- Prozess-Beratung / -Analyse
- Qualitätsmanagement
- Abteilungsleitung
- Geschäftsführung
- Interim Management
- Projektleitung (allg.)
- Projektmanagement / PMO
- Bundesbehörden

Sehr gute Anwenderkenntnisse in Microsoft Word, Power Point, Excel, Access, Project, Visio, Share Point und Outloo; *Lotus Notes; *iGrafx, Dia und yEd für Prozessmodulationen ; *SAP (R3, SASPF, Business One, Business by Design) und PPS als ERP-Systeme; *

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
  • Niederländisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2935
Alter
55
Berufserfahrung
36 Jahre und 10 Monate (seit 07/1987)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden