Problemlöser. Interim Manager. Projektleiter.

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  41812 Erkelenz
 09.05.2018

Kurzvorstellung

Durchsetzungsstarker Problemlöser.

Langjährige Erfahrung als Projektleiter und Führungskraft.

Schwerpunkte Automotive, Mechatronik, Entwicklung.

Analytisch, zupackend, pragmatisch. Lebendig und humorvoll.

Sehr gute Kommunikationsskills.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Technisches Projektmanagement
    9 Jahre , 10 Monate Erfahrung
  • Elektronik
    8 Jahre , 3 Monate Erfahrung
  • Technische Projektleitung / Teamleitung
    3 Jahre , 10 Monate Erfahrung
  • Technischer Vertrieb
    3 Jahre , 7 Monate Erfahrung
  • Elektrotechnik
    8 Monate Erfahrung
  • Mikroelektronik
    8 Monate Erfahrung

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
    8 Jahre , 2 Monate Erfahrung
  • Personalführung
    4 Jahre , 5 Monate Erfahrung
  • Interim Management
    8 Monate Erfahrung

IT, Entwicklung
  • Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung
    8 Monate Erfahrung
  • Agile Entwicklung
    8 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Program Manager HW/SW (Autonomes Fahres)
Delphi Deutschland GmbH / Aptiv, Wuppertal
10/2017 – offen (8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Senior Program Manager / globaler Zulieferer / Automotive

Voll-Autonomes Fahren Level 4/5, Entwicklung Fahrzeugarchitektur, Funktionale Sicherheit, Zentral-Steuergerät (Central Computing Platform)


Das Unternehmen ist einer der großen, globalen Automobilzulieferer

- Vorentwicklung mit Übergang zu Serienentwicklung
- Teamgröße +40 Mitarbeiter
- Hardware-Design und SW-Framework für zentrales Computing-Steuergerät
- Fahrzeugarchitektur, Sensor-Set und Anordnung
- Funktionale Sicherheit
- Anforderungsmanagement/Requirements Management
- Aufstellen Projektstrukturplan/Work Breakdown Structure
- Task-/Zeitplanung
- Anleitung/Coaching der technischen Projektleiter
- Reporting bis auf Level Global Director

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Agile Entwicklung, Mikroelektronik, Technische Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement


Senior Projektleiter
Bleistahl Prod. Gesellschaft m.b.H, Wetter
3/2017 – 9/2017 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Ausschussreduzierung und Endkontrolle (Prozessverbesserung und Optimierung)
Position: Senior Projektleiter / mittelständisches Unternehmen / Automotive

Das Unternehmen ist Weltmarktführer im Bereich Ventilsitzringe und Ventilführungen aus Sintermetall

Teilprojekt Rohteilmaße
Verringerung und Stabilisierung der Ausschussquoten auf unter 3% im Bereich Ventilsitzringe
- Ist-Analyse der möglichen Ursachen im Produktionsprozess (Einfluß-/
Auswirkungsanalysen, Parameter-Diagramme, Transferfunktionen und
Fehlerbaumanalysen).
- Entwickeln von Verbesserungspotentialen.
- Operationalisierung in Form von Arbeitspaketen und Anforderungen.
- Umsetzung in der laufenden Produktion
- Validierung der Wirksamkeit der Maßnahmen

Teilprojekt Verbesserung Endkontrollsystem
Messmittelqualifizierung im Bezug auf die anspruchsvollen Messungen der Bauteilgeometrien
- IST-Analyse des kamerabasierten Messsystems,
- Definition von Verbesserungspotentialen zusammen mit dem Lieferanten.
- Realisierung eines Pilot-Umbaus mit dem Hersteller
- Validierung der Wirksamkeit
- Ausrollen der erforderlichen Änderungen auf die gesamte Endkontrolle

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Messgeräte / Messsysteme, Messmethoden (allg.), Dimensionale Messtechnik, ISO/TS 16949, Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Projektmanagement, Projektleitung / Teamleitung, Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA), Fehlerbaumanalyse (FBA)


Senior Program Manager
BRITA (Mittelständisches Unternehmen/Konsumgüter), Taunusstein
8/2016 – 3/2017 (8 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Senior Program Manager / mittelständisches Unternehmen / Konsumgüterindustrie

Leitung von PostMerger­Projekten im internationalen Umfeld

Teilprojekt Integration Supply Chain
- Festlegen von Bestell­ und Logistikwegen (Land­ und Seefracht)
- Konzept zur Ersatzteilversorgung
- Optimierung von Einkaufspreisen und cost of sale
- Lieferantenentwicklung, Qualitätsthemen
- Weiterentwicklung von Verpackungskonzepten
- Verkürzung der Wiederbeschaffungszeiten durch zentrale Belieferung der Ländermärkte

Teilprojekt Post­Merger Integration eines internationalen Tochterunternehmens
- Prozessseitige Integration des Tochterunternehmens
- Weiterentwicklung eines bestehenden Lieferanten
- Untersuchung und Umstellung der Lieferanten­ und Wertschöfpungskette
- Aufbau eines Quality­Reportings, Bewertung des aktuellen Status. Identifikation und Evaluation von
Produktschwachstellen.
- Umsetzung der Verbesserungspunkte in Entwicklungs­Roadmap, basierend auf Risiko, Chancen und Kosten
- Sicherstellen einer durchgängigen Qualität in den Spezifikation
- Einführen von robusten und effizienten Entwicklungsprozessen. Schaffung eines
zentralen Produkt Change Councils.
- Sicherstellen einer zufriedenstellenden Qualität über alle Geschäftsprozesse, insbesondere
Entwicklung, Produktion und Logistik.
- Einhalten der Produkt Traceability­-Anforderungen

Führen von Taskforce ­Teams. Lösung geschäftskritischer Produktprobleme (mechatronische Systeme)
- Probleme in der Produkt- und Fertigungsqualität anspruchsvoller, zulassungspflichtiger Mechatroniksysteme
- Problemlösung strategisch und operativ vorantreiben (Tests, Analysemethoden wie
Ishikawa, 5Why, 8D, ...), für elektronische Komponenten bis auf Platinen­ und Softwarebene
- Planen und Managen des Projektfortschritts
- Führen des Systemlieferanten und dessen Tier2
- Führen des internes Taskforce­Teams
- Zusammenarbeit mit externen Partnern
- Regelmäßiges Reporting des Fortschritts in die Geschäftsführung-­Ebene

Eingesetzte Qualifikationen

Elektrotechnik, Elektronik, Technisches Projektmanagement, Interim Management, Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Mergers / Acquisitions, Supply-Chain-Management (SCM)


Niederlassungsleiter
MPlan GmbH, Düsseldorf
10/2014 – 7/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Automotive, Automobil
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Das Unternehmen ist bundesweit vertretener Entwicklungspartner der Automobilindustrie

- Führen der Niederlassung als Profit Center (Vertrieb, Rekrutierung, Admin)
- Vertrieb (Bestands- und Neukunden)
- Führen von Vorstellungsgesprächen (Innen- und Außendienst)
- Trennungsgespräche, Personalanpassungen
- Weiterentwicklung der Prozesse und Strukturen
- Ausrichtung der Niederlassung auf Zukunftsmarkt Elektrik/Elektronik
- Aufbau internationales Recruiting
- Aufbau KPI-basiertes, integriertes Vertriebs-/Performancecontrolling
- Coaching anderer Niederlassungen im Bereich Automobilentwicklung, E/E
und Kalkulation von Projekten.

- 35+ Projektstarts innerhalb eines Jahres
- 8 Neukunden erschlossen

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Elektronik, Technischer Vertrieb, Projektkalkulation, Personalwesen (allg.), Personalsuche / -auswahl, Talentmanagement, Personalführung, Recruiting, Marktpotenzialanalyse, Wettbewerbsanalyse, Markteintrittsstrategien, Vertrieb (allg.), Außendienst-Steuerung, Kalkulation, Schulung / Coaching (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Bereichsleiter Elektrik/Elektronik
M Plan GmbH, Wolfsburg
1/2013 – 9/2014 (1 Jahr, 9 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Das Unternehmen ist bundesweit vertretener Entwicklungspartner der Automobilindustrie

- Verantwortlich für den Bereich E/E (insbes. Bordnetz) und Konzeptentwicklung
- Fachlicher und vertrieblicher Aufbau und Führen der Bereiche (Profit-Center)
- Akquise und Vertrieb
- Durchführung von Vorstellungsgesprächen und Einstellungen
- Durchführung von Trennungen/Kündigungen
- Konzeption / Aufbau der Infrastruktur des Technisches Büros
- Re-organisation Rekrutierung
- Vertriebsprozesse verbessern
- Vertriebscontrolling
- Aufbau/erfolgreiche Auditierung Projektmanagement-Office (PMO)

- Neukundengewinnung,
- Erweiterung Kundenstruktur (von 2 auf 10)
- Rekrutierung und Aufbau neuer Projektmitarbeiter (+20 innerhalb eines Jahres)

- Einführung SAP (operativ)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), PMO (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), SAP RE-IS, SAP IS-RE, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugelektronik /-elektrik, Technische Konzeption, Technischer Vertrieb, Organisation (allg.), Projektmanagement, Projektmanagement - Office, Einführung Projektmanagement, PMO, Personalführung, Marketing (allg.), Vertrieb (allg.), Akquise / Kontakt, Wirtschaftsprüfung, Führungstraining, Forschung & Entwicklung (allg.)


Abteilungsleiter Elektrik/Elektronik
RLE International, Köln
3/2012 – 12/2012 (10 Monate)
automotive
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklungsdienstleistungen für Automotive OEM + Tier1
- Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung
- Mitarbeiterführung, Mitarbeiterentwicklung
- Leitung Projektmanagement-Office
- Verantwortung für Profit Center
- Ausbau des Projektgeschäfts (Werkverträge) und des ANÜ-Geschäfts auf den
Automobil-Zulieferer-Sektor und non-Automotive


Erfolge: 5 neue Projektmitarbeiter

Eingesetzte Qualifikationen

Elektronik, Fahrzeugelektronik /-elektrik, Projektmanagement, Projektmanagement - Office, Personalführung, Forschung & Entwicklung (allg.)


Program Manager
LEAR Corporation, Köln
12/2010 – 2/2012 (1 Jahr, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Program Manager (Kabelsatzentwicklung)

- Verantwortlich für 4 Fzg.-Linien, Gesamtvolumen ca. 70 Tsd. Fahrzeuge/Jahr
- Sicherstellen des Projekterfolgs innerhalb der Matrix-Organisation (OEM-Kunde, Sales, Finance, Engineering, Production).
- Aufstellung und Verfolgung der Projektpläne
- Verfolgung des Budgetplans
- Projekt-Reporting
- Begleitung aller Bauphasen in den jeweiligen Werken
- Single-point-of-contact für OEM-Kunde
- Konfliktmanagement / Eskalation
- Troubleshooting

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Technisches Projektmanagement, Management (allg.), Organisation (allg.), Projektkalkulation, Projektmanagement - Office, Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Mehrprojektmanagement, Finanzen (allg.), Mediation, Konfliktmanagement


Gesamtprojektleiter Elektrik/Elektronik Automotive
FORD of Europe, Köln
11/2007 – 12/2010 (3 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2007 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtprojektleiter Elektrik/Elektronik (Automobilelektronik)

Projekt war durch OEM an den Entwicklungsdienstleister als Gewerk vergeben.

- Facelift Ford S-Max/Galaxy/Mondeo
- Gesamtverantwortung Elektrik/Elektronik
- Projektumfang: größer 10 Mio. €, +35 Mitarbeiter
- Verantwortlich für Qualitätsziele, Termine, Budgeteinhaltung
- Aufbau Projektstrukturen, Führung des Projektteams
- Teamentwicklung und Teamführung
- Reporting
- Projektcontrolling
- Troubleshooting, Konfliktmanagement
- Claim-Management


Technischer Umfang:
- Entwicklung der Fahrzeugsysteme und deren Freigaben
- Führung der Zulieferer
- Kabelsatz-Entwicklung,
- Netzwerkarchitektur (CAN/LIN)
- Function Integration,
- Software-Planung,
- Änderungs-Management,
- Issue-Management
- geometrische Integration
- Testen/ Inbetriebnahme
- Unterstützung des Serienanlaufs

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Elektronik, Fahrzeugelektronik /-elektrik, Inbetriebnahme (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung, LIN-Bus (local interconnect network), CAN-Bus (controller area network), Management (allg.), Projektkalkulation, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Qualitätspolitik, Public Relations, Mediation, Konfliktmanagement, Forschung & Entwicklung (allg.)


Berater Systems Engineering / Projektleiter
FORD Forschungszentrum Aachen, Aachen
8/2003 – 11/2007 (4 Jahre, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 11/2007

Tätigkeitsbeschreibung

- Technische Beratung
- Projektleiter und Consultant Automotive
- Beratung im Bereich
--- Systems Engineering und
--- Anforderungsmanagement

- Roll-out neuer Vorentwicklungsprozess

- Erfolgreiche Konzeptionierung und Roll-out eines IT-gestützten
Anforderungsmanagements (DOORS)
- Coaching der Kundenmitarbeiter

Systeme:
- Battery Monitoring System (BMS)
- Start/Stop
- 12V regeneratives Bremsen
- Advanced power supply management

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Anforderungsmanagement, Technische Beratung, Prozessmanagement, Projektmanagement


Projektleiter/Systemingenieur
Systemlieferant Luftfahrt, Mönchengladbach
7/2000 – 7/2003 (3 Jahre, 1 Monat)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2000 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung von neuartigen Videosystemen für Flugzeuge.
- Systementwicklung
- Anforderungsmanagement
- Entwicklung von verschiedenen (HW, SW) Komponenten/Systemen bis zur
Kundenabnahme
- Leitung/Teilnahme an RFQs
- Projektleitung
Kommunikation und Eskalation mit Kunden und Partnern
Zertifizierung der Komponenten gemäß Luftfahrtanforderungen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Technisches Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektleitung / Teamleitung, Kommunikation (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Zertifikate

Software Engineering & Agile (80h)
April 2018

Strategisches Management (35h), Selbststudium
Februar 2018

Operations Management (40 h)
Januar 2018

Vertrieb (12 Trainingstage)
Oktober 2014

Mitarbeiterführung (10 Trainingstage)
Juli 2014

Zertifizierung Projektleiter (GPM Level C)
September 2007

Ausbildung

Naturwissenschaften / Chemie
(Dr. rer. nat)
Jahr: 2001
Ort: Duisburg

Qualifikationen

Projektleitung, Projektleiter, Projektmanagement, Software-Projektleitung, Agile
Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Fahrzeugelektronik, Automobilelektronik, Software-Entwicklung, Embedded-Entwicklung (Leitung)
CTO, Entwicklungsleiter, Entwicklung, Systementwicklung, Systems Engineering, Anforderungsmanagement, DOORS
Rekrutierung, Kandidaten-Research
Vertrieb, technischer Vertrieb, Kaltakquise, Projektvertrieb, Kalkulation, RFQ
Marketing

Über mich

Erfahrener Projektleiter und Senior Manager mit rund 20 Jahren Erfahrung mit Schwerpunkten im Automotive Engineering, Mechatronik und Systementwicklung.

Analytisch starker Problemlöser und Macher.

Zu den Highlights gehören die gesamtverantwortliche Leitung von Großprojekten im Automotive-Bereich (Elektrik/Elektronik) genauso wie vielfältige Führungs- und Leitungsaufgaben im Engineering und Vertrieb (Entwicklungs-/Ingenieurdienstleistungen).
Besitzt Erfahrung in allen relevanten Unternehmensgrößen, von kleinen/mittleren Unternehmen bis Konzernstrukturen, gleichermaßen in Linien- und Matrixorganisationen.
Kann auf verschiedene Start-up Situationen zurückblicken und hat diese Situationen durch seine ausgeprägte strategische Stärke erfolgreich geprägt.
Analytisch-pragmatische, zupackende Führungspersönlichkeit mit Mut zu Entscheidungen und Veränderungen. Sehr gute Kommunikations-Skills, kann als Teamplayer sehr gut zwischen verschiedenen Interessen moderieren und Entscheidungen herbeiführen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1224
Alter
46
Berufserfahrung
22 Jahre (seit 05/1996)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »