freiberufler Business Analyst & Enterprise Architect auf freelance.de

Business Analyst & Enterprise Architect

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • 80639 München
  • Umkreis (bis 200 km)
  • de  |  en  |  fr
  • 01.10.2021

Kurzvorstellung

Seit 2016 berate ich an der Schnittstelle zwischen Fachbereich & IT. Ich helfe bei der agilen Konzeption von Business Software und bei der Ausrichtung von Business & IT.

Schwerpunkte:
• Business Analyse
• EAM
• Prozessmanagement

Auszug Referenzen (4)

"Herr S. hat sich außerordentlich schnell in das Projekt eingearbeitet & einen wesentlichen fachlichen sowie soz.Beitrag zum Projekterfolg geleistet."
IT-Service Designer
Frank Dürrbeck
Tätigkeitszeitraum

6/2020 – 10/2020

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Service Design für

• Clients (Workstations, Notebooks, Smartphones und Tablets),
• Sanitätsgeräte (Integration in das Krankenhausinformationssystem),
• Wertschöpfungsprozesse (z.B. IMAC/R/D, Patchmanagement, Lizenzmanagement) und
• Unterstützungsprozesse (z.B. Service Level Management, Incident Management).

• Aufnahme und Review von IT Service Anforderungen in Funktion (engl. Utility) und Güte (engl. Warranty) auf Basis Dokumentenanalyse und Arbeitstreffen
• Fachliche Analyse und Konzeption von ca. 40 IT-Services
• Abgleich der Anforderungen mit dem bestehenden IT-Service-Portfolio, Lückenanalyse und Ableitung notwendiger Migrationsleistungen
• Dokumentation neuer und angepasster IT-Services in Service-Steckbriefen, Planungsscheinen, Service-Abrufscheinen, Anforderungsdokumenten und Lösungsskizzen

Eingesetzte Qualifikationen

ARIS, Business Analyse, IT Service Management (ITSM), ITIL, Konzeption (IT), Requirement Analyse

"Herr S., hat sich sehr schnell ins Projekt eingearbeitet und selbständig Lösungen entwickelt!

Fachlich, methodisch und persönlich Top! Danke."
Business Analyst Process Mining
Oliver Wontke
Tätigkeitszeitraum

2/2020 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen eines Self-Assessments zur Abschätzung der Machbarkeit und des Business Values von Process Mining Initiativen.

• Analyse der Komplexitäts- und Aufwandtreiber von Process Mining Initiativen
• Analyse modularer Business Value Komponenten
• Konzeption und Umsetzung eines Self-Assessments (Nutzwertanalyse) mit Confluence, JIRA und Excel
• Konzeption und Umsetzung einer Portfolioübersicht zur Priorisierung von Process Mining Initiativen mit Excel
• Kommunikation und prozessuale Verankerung der Business Value Abschätzung im Center of Excellence, bei den Fachbereichen und im Controlling

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Jira, Konzeption (IT), Machbarkeitsanalyse, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Prozessoptimierung, Requirement Analyse, VBA (Visual Basic for Applications)

"Durch die Automatisierung von Herrn S. sparen wir uns wiederkehrenden Aufwand und können uns auf unser Kerngeschäft fokussieren. Vielen Dank"
RPA Business Analyst und Entwickler
Sebastian Betzinger
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Entwickeln von RPA Robotern mit UiPath für die drei Teilprozesse Payment, Talentsuche und Datenanreicherung.

• Analyse der Geschäftsprozesse hinsichtlich Automatisierungspotential
• Konzeption der RPA Roboter
• Entwicklung, Test und Inbetriebnahme der RPA Roboter

Eingesetzte Qualifikationen

Konzeption (IT), Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Business Analyse, UiPath

"Strukturierte Erarbeitung eines IT-Fachkonzepts mit hoher methodischer Expertise. Sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit und offene Kommunikation."
Business Analyst, Enterprise Architect & Projektleiter (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Fachkonzeption virtuelle Absicherung in der physischen Bordnetzentwicklung.

• Erstellen eines Fachkonzepts für ein neues IT-System (Prozesse, Methoden,, Anforderungen, Use-Cases, Funktionen, Datenmodell, Schnittstellen, Architektur, Lösung, …)
• Erheben, detaillieren und abstimmen von >400 Anforderungen (JIRA)
• Analyse der Ist-Prozesse und Definition der Soll-Prozesse (BPMN 2.0)
• Auswahl geeigneter Softwareprodukte (Long-List, Short-List, Proof of Concept)
• Erstellen und Bewerten von Lösungsszenarien inkl. Ableiten einer Handlungsempfehlung (Nutzwertanalyse)
• Aufsetzen eines initialen Product Backlogs für die Implementierung (JIRA)
• Definition und Dokumentation der IT-Architektur (Conceptual View)
• Erstellen eines Projektplans für die Implementierung & Rollout
• Dokumentation des Fachkonzepts (Confluence)
• Vorbereiten der Umsetzungsphase

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Jira, Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Prozessmanagement, Business Analyse, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Ich biete

  • Anforderungsmanagement
  • Business Analyse
  • Confluence (Atlassian)
  • Datenschutz
  • Enterprise Architect (EA)
  • IT-Governance
  • Konzeption (IT)
  • Projektmanagement (IT)
  • Prozessmanagement
  • Requirement Analyse

Projekt‐ & Berufserfahrung

Solution Designer
IT-Systemhaus / IT-Dienstleister, Remote
2/2021 – 12/2021 (11 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

2/2021 – 12/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Requirements Engineering und Solution Design für

- Migration eines Krankenhausinformationssystems in eine VMWare ESXi Umgebung
- Konzeption einer mobilen Applikation zur dezentralen Patientenüberwachung
- Konzeption eines sicheren Netzübergangs zwischen internen und externen Netzwerken (demilitarisierte Zone)

Eingesetzte Qualifikationen

Anforderungsmanagement, ARIS, Business Analyse, Enterprise Architect (EA), IT Service Management (ITSM), ITIL, Konzeption (IT), Projektmanagement (IT), Requirement Analyse, SCRUM, VMware ESXi

Enterprise Architect für IT Application Management
Kunststoffhersteller, Hard
9/2020 – 11/2020 (3 Monate)
Fertigungsindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2020 – 11/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau IT Application Management

• Entwicklung eines IT Application Landscape Meta-Modells auf Basis wieder-kehrender fachlicher und technischer Informationsbedarfe der Stakeholder
• Aufbau eines Applikationsregisters in Microsoft Excel sowie Erhebung der Daten in Arbeitstreffen und durch Analyse vorhandener Architektur-Sichten
• Erhebung und Dokumentation der Anforderungen an eine Visualisierungs- Software sowie Sichtung und Grobbewertung vier aktueller EAM Tools
• Transfer Knowhow und Expertise in Unternehmensarchitekturmanagement, IT Strategie und IT Application Landscape Management

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Governance, Enterprise Architect (EA), Requirement Analyse, Business Analyse

IT-Service Designer
IT-Systemhaus / IT-Dienstleister, Meckenheim & Remote
6/2020 – 10/2020 (5 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

6/2020 – 10/2020

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Service Design für

• Clients (Workstations, Notebooks, Smartphones und Tablets),
• Sanitätsgeräte (Integration in das Krankenhausinformationssystem),
• Wertschöpfungsprozesse (z.B. IMAC/R/D, Patchmanagement, Lizenzmanagement) und
• Unterstützungsprozesse (z.B. Service Level Management, Incident Management).

• Aufnahme und Review von IT Service Anforderungen in Funktion (engl. Utility) und Güte (engl. Warranty) auf Basis Dokumentenanalyse und Arbeitstreffen
• Fachliche Analyse und Konzeption von ca. 40 IT-Services
• Abgleich der Anforderungen mit dem bestehenden IT-Service-Portfolio, Lückenanalyse und Ableitung notwendiger Migrationsleistungen
• Dokumentation neuer und angepasster IT-Services in Service-Steckbriefen, Planungsscheinen, Service-Abrufscheinen, Anforderungsdokumenten und Lösungsskizzen

Eingesetzte Qualifikationen

ARIS, Business Analyse, IT Service Management (ITSM), ITIL, Konzeption (IT), Requirement Analyse

Business Analyst Process Mining
OEM, München
2/2020 – 8/2020 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2020 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen eines Self-Assessments zur Abschätzung der Machbarkeit und des Business Values von Process Mining Initiativen.

• Analyse der Komplexitäts- und Aufwandtreiber von Process Mining Initiativen
• Analyse modularer Business Value Komponenten
• Konzeption und Umsetzung eines Self-Assessments (Nutzwertanalyse) mit Confluence, JIRA und Excel
• Konzeption und Umsetzung einer Portfolioübersicht zur Priorisierung von Process Mining Initiativen mit Excel
• Kommunikation und prozessuale Verankerung der Business Value Abschätzung im Center of Excellence, bei den Fachbereichen und im Controlling

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Jira, Konzeption (IT), Machbarkeitsanalyse, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Prozessoptimierung, Requirement Analyse, VBA (Visual Basic for Applications)

RPA Business Analyst und Entwickler
Online Werbeagentur, München
10/2019 – 3/2020 (6 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Entwickeln von RPA Robotern mit UiPath für die drei Teilprozesse Payment, Talentsuche und Datenanreicherung.

• Analyse der Geschäftsprozesse hinsichtlich Automatisierungspotential
• Konzeption der RPA Roboter
• Entwicklung, Test und Inbetriebnahme der RPA Roboter

Eingesetzte Qualifikationen

Konzeption (IT), Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Business Analyse, UiPath

Business Analyst & Projektleiter (Festanstellung)
OEM, Landshut
6/2019 – 2/2020 (9 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – 2/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Prozessanalyse und Optimierung der virtuellen Inbetriebnahme von Produktionsanlagen in der Komponentenfertigung.

• Analyse und Dokumentation des Ist-Prozesses (SIPOC und BPMN 2.0)
• Definition des Soll-Prozesses (SIPOC und BPMN 2.0)
• Ableiten von Änderungsbedarf vom Ist zum Soll (Prozesse, Methoden, Organisation, Tools)
• Definition von Prozessverantwortlichen (RASCI)
• Analyse des Business Cases und ableiten einer Entscheidungsempfehlung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Prozessmanagement, Business Analyse, Prozessberatung

Business Analyst, Proxy Product Owner & Projektleiter (Festanstellung)
OEM, München
5/2019 – 12/2020 (1 Jahr, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Implementierung der Datenintegration, virtuellen Absicherung und Visualisierung in der physischen Bordnetzentwicklung.

• Sicherstellen der fachlichen Integration über drei Teilprojekte
• Steuern des internen Projektteams sowie zwei weitere
Entwicklungsdienstleister
• Herbeiführen von Architekturentscheidungen
• Erheben, dokumentieren, priorisieren und Nachhalten von Anforderungen aus den Fachbereichen
• Abstimmen von Anforderungen mit allen relevanten Stakeholdern und Schnittstellenpartnern
• Entscheidungsempfehlungen für den Product Owner erarbeiten
• Verantwortung / Pflege des Product Backlogs

Eingesetzte Qualifikationen

Datenanalyse, Confluence (Atlassian), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SCRUM, Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Jira, Schnittstellenentwicklung, Konzeption (IT), Requirement Analyse, Prozessmanagement, Business Analyse, Anforderungsmanagement

Enterprise Architect & Projektleiter (Festanstellung)
OEM, Landshut
8/2018 – 9/2019 (1 Jahr, 2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Definition der Zielarchitektur (EBA, EIA, EAA) für die digitale Planung in der Komponentenfertigung.

• Schaffen von Transparenz für alle relevanten Stakeholder und Entscheider
• Anforderungserhebung
• Erarbeiten und Bewerten von Lösungsalternativen inkl. Entscheidungsempfehlung
• Präsentation der Ergebnisse und Empfehlung einer Lösung in den Architekturgremien
• Dokumentation der Architektur

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Enterprise Architect (EA), Jira, Anforderungsmanagement

Business Analyst, Enterprise Architect & Projektleiter (Festanstellung)
OEM Elektrik/Elektronik-Entwicklung, München
5/2018 – 2/2019 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Fachkonzeption virtuelle Absicherung in der physischen Bordnetzentwicklung.

• Erstellen eines Fachkonzepts für ein neues IT-System (Prozesse, Methoden,, Anforderungen, Use-Cases, Funktionen, Datenmodell, Schnittstellen, Architektur, Lösung, …)
• Erheben, detaillieren und abstimmen von >400 Anforderungen (JIRA)
• Analyse der Ist-Prozesse und Definition der Soll-Prozesse (BPMN 2.0)
• Auswahl geeigneter Softwareprodukte (Long-List, Short-List, Proof of Concept)
• Erstellen und Bewerten von Lösungsszenarien inkl. Ableiten einer Handlungsempfehlung (Nutzwertanalyse)
• Aufsetzen eines initialen Product Backlogs für die Implementierung (JIRA)
• Definition und Dokumentation der IT-Architektur (Conceptual View)
• Erstellen eines Projektplans für die Implementierung & Rollout
• Dokumentation des Fachkonzepts (Confluence)
• Vorbereiten der Umsetzungsphase

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Jira, Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Prozessmanagement, Business Analyse, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Enterprise Architect & Teilprojektleiter (Festanstellung)
OEM, München
10/2017 – 8/2018 (11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Definition der Zielarchitektur (EBA, EIA, EAA) für die digitale Karosseriebauplanung.

• Analyse des IST-Architektur (EBA, EIA, EAA)
• Anforderungserhebung
• Erarbeiten und Bewerten von Lösungsalternativen für die Soll-Architektur inkl. Entscheidungsempfehlung
• Präsentation der Ergebnisse und Empfehlung einer Lösung in den Architekturgremien

Eingesetzte Qualifikationen

Datenanalyse, Projektleitung / Teamleitung (IT), Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Prozessoptimierung, Prozessmanagement

Enterprise Architect & Teilprojektleiter (Festanstellung)
OEM Elektrik/Elektronik, München
8/2017 – 12/2020 (3 Jahre, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Enterprise Architecture Management für die IT-Entwicklung in der Domäne Elektrik/Elektronik.

• Architekturbewertung von über 3.000 Applikationen und Infrastrukturkomponenten (Standardisierung, Business-IT-Alignment, Lizenzen, Sicherheit, Datenschutz, Informationssicherheit, Verantwortlichkeiten, ...)
• Optimieren, standardisieren und dokumentieren der IT-Applikationslandschaft
• Ableiten von Entscheidungsempfehlungen für Domain- und Product Owner sowie den zuständigen Enterprise Architects
• Dokumentation der Ist- und Soll Architektur (IT-Management System, Visio, Confluence, PowerPoint)
• Strukturierte Informationserhebung durch Interviews (EAM Interviewlandkarte)
• Sicherstellen der IT-Compliance (IT-Compliance Check)

Eingesetzte Qualifikationen

Datenschutz, Confluence (Atlassian), IT-Governance, Enterprise Architect (EA), Software Analyse

Business Analyst (Festanstellung)
OEM, München
8/2017 – 3/2018 (8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Grobkonzeption virtuelle Absicherung in der physischen Bordnetzentwicklung.

• Analyse der Ist-Architektur (Prozesse, Informationsobjekte, Applikationen)
• Identifikation der Stakeholder
• Definition von Persona
• Erstellen einer Zielvision
• Erheben und Abstimmen der Detailanforderungen
• Erstellen eines Grobkonzepts (Prozesse, Methoden, Tools, Use-Cases, Funktionen, Datenmodell, Schnittstellen, Architektur, …)

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse, Enterprise Architect (EA), Konzeption (IT), Prozessmanagement, Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Stakeholder-Analyse

Business Analyst (Festanstellung)
OEM, München
2/2016 – 7/2017 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Fachkonzeption eines Planungssystems für die Technologie Umformen.

• Analyse der Prozess, Methoden und Tools
• Erheben der Anforderungen aus dem Fachbereich
• Spezifikation von Use-Cases & Funktionen
• Entwerfen des GUI
• Datenmodellierung
• Erstellen von Schnittstellenkontrakten

Eingesetzte Qualifikationen

Konzeption (IT), Requirement Analyse, Business Analyse, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Zertifikate

TOGAF® 9.2 Certified / Enterprise Architecture Management
Januar 2021
IQBBA® Certified Foundation Level Business Analyst
November 2020
Data Engineer Celonis Process Mining
Mai 2020
Analyst Celonis Process Mining
Mai 2020
UiPath RPA Developer Foundation 2018.3
November 2019
Business Analyst UiPath RPA
April 2019
Professional SCRUM Master I
Februar 2019
Business Process Manager
August 2016

Ausbildung

Maschinenbau & Management
(Master of Science)
Jahr: 2015
Ort: Technische Universität München
Maschinenbau
(Bachelor of Science)
Jahr: 2012
Ort: Technische Universität Wien

Qualifikationen

- MS Office (Excel, Powerpoint, Word, Visio)
- JIRA
- Confluence
- Celonis
- UiPath RPA

Über mich

Als Business Analyst & Enterprise Architect hebe ich Potential an der Schnittstelle Business-IT.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2494
Alter
34
Berufserfahrung
5 Jahre und 9 Monate (seit 02/2016)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden