freiberufler Agile Coach / Transformation Coach auf freelance.de

Agile Coach / Transformation Coach

online
  • auf Anfrage
  • 91468 Gutenstetten
  • Europa
  • de  |  en  |  it
  • 16.01.2022

Kurzvorstellung

Als Trainer und Agile Coach begleite ich Menschen und Organisationen bei Veränderungsprozessen und unterstützte sie bei der Einführung von agilen Methoden dem Leben von agilen Werten.

Auszug Referenzen (1)

"Eine sehr angenehme Zusammenarbeit, fachlich kompetent und teilnehmerorientiert durchgeführte Trainings."
Trainings für Projektmanagement nach PMI
Werner Lenk
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 3/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführen von Trainings in den Jahren 2008 - 2021 für folgende Projektmanagement-Themen:

3-tägiger Workshop: Project Management Fundamentals (Grundlagen nach PMI: Initiating, Planning, Executing, Monitoring and Controlling, Closing)

3-tägiger Workshop: Leading Project Teams (Teambuilding, Communication, Motivation, Conflict, Leading, Negotiation)

Sprache: deutsch und englisch

Ort: vorwiegend Deutschland, aber auch Bulgarien, USA, Mexiko

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Projektmanagement - Projekt-Training, Projektmanagement (IT), Projektmanagementberatung, SCRUM, Training - Coaching-Kompetenzen

Ich biete

  • Agile Entwicklung
  • Change Management
  • Confluence (Atlassian)
  • Jira
  • Projektmanagement - Konfliktmanagement management
  • Projektmanagementberatung
  • Prozesscoaching
  • Requirement Analyse
  • SCRUM
  • Training - Coaching-Kompetenzen

Projekt‐ & Berufserfahrung

Agile Coach
Kundenname anonymisiert, Nürnberg
11/2016 – 10/2021 (5 Jahre)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 10/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Das Verfahren KIWI ist ein Zahlungsverfahren für die Leistungsarten Kindergeld und Kinderzuschlag.
Mit dem Neubau von KIWI soll ein modernes benutzer- und wartungsfreundliches IT-Verfahren erhalten werden, das die Bearbeitung von Leistungsfällen wesentlich stärker unterstützt als ein reines Zahlungsverfahren.
Aufgrund seines Umfangs und seiner Komplexität wird das Projekt in mehreren Ausbaustufen realisiert. Der Neubau von KIWI folgt der Harmonisierung innerhalb der Domäne Leistung und richtet sich an einer komponentenbasierten Architektur (Microservices), gemeinsamen Grundprinzipien zur Benutzerführung und einer einheitlichen Benutzeroberfläche aus. Die Grundlagen dafür werden in Stufe 0 geschaffen. Stufe 1 hat zum Ziel, alle Funktionalitäten bereitzustellen, welche die Anwenderinnen und Anwender in den Familienkassen und Servicecentern sowie in Sonderteams zur Bearbeitung der Leistungsart Kindergeld benötigen.

Aufgaben:
- Gestaltung und Einführung agiler Prozesse und Arbeitsweisen,
- Unterstützung der Projekt-/Serviceleitung,
- Abstimmung und Koordination von Projekt- und Linie sowie - organisationsübergreifende Zusammenarbeit mit der Familienkasse Direktion,
- Koordination der Scrum Master,
- Coaching der Product Owner,
- Stakeholdermanagement,
- Konfliktmanagement,
- Unterstützung der Anwendungsarchitektur,
- Moderation, Kontinuierliche Verbesserung
- Konzeption und Durchführung von Workshops und Schulungen

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Change Management, Confluence (Atlassian), Jira, Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Projektmanagementberatung, Prozesscoaching, Schulung / Coaching (allg.), SCRUM, Training - Coaching-Kompetenzen

Agile Coach und Requirement Analyst
Kundenname anonymisiert, Nürnberg
7/2011 – 11/2016 (5 Jahre, 5 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 11/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Weiterentwicklung des Softwareentwicklungsrahmenprozesses (SERA - ein agiles Rahmenwerk), insbesondere hinsichtlich agiler Praktiken und Verzahnung mit bestehenden Prozessen, Coaching von SERA-Projekten, Durchführen von Schulungen.

Pflege und Weiterentwicklung des Softwareentwicklungsprozesses der BA (SWEP - ein UML-basierter Entwicklungsprozess)

Konkrete Aufgaben:

Disziplinverantwortlicher (eine Art Teilprojektleiter) für Analyse (SWEP)
Agile Coach (SERA)
Konzeption und Einführung agiler Prozesse (SERA) in Abhängigkeit bestehender Regelprozesse bei der BA
Durchführung von Schulungen (SWEP und SERA)

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Change Management, Projektmanagementberatung, Prozesscoaching, Requirement Analyse, SCRUM, Training - Coaching-Kompetenzen

Trainings für Projektmanagement nach PMI
Kundenname anonymisiert, vorwiegend Deutschland
2/2008 – 3/2021 (13 Jahre, 2 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 3/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführen von Trainings in den Jahren 2008 - 2021 für folgende Projektmanagement-Themen:

3-tägiger Workshop: Project Management Fundamentals (Grundlagen nach PMI: Initiating, Planning, Executing, Monitoring and Controlling, Closing)

3-tägiger Workshop: Leading Project Teams (Teambuilding, Communication, Motivation, Conflict, Leading, Negotiation)

Sprache: deutsch und englisch

Ort: vorwiegend Deutschland, aber auch Bulgarien, USA, Mexiko

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Projektmanagement - Projekt-Training, Projektmanagement (IT), Projektmanagementberatung, SCRUM, Training - Coaching-Kompetenzen

UML-Spezialist, Requirement Analyst
Kundenname anonymisiert, Darmstadt
12/2007 – 6/2011 (3 Jahre, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

In einem „Unternehmensarchitekturmodell“ werden Geschäftsprozesse, die daraus resultierenden Fachservices und die Systemservices (als BlackBox-Systeme) gepflegt. Die einzelnen Systemmodelle bilden eine „White-Box-Sicht“ auf die Systeme. Durch die komplexe Methodik wird eine Brücke zwischen Geschäft und IT geschaffen. Darüber hinaus unterstützt eine spezifische Methodik eine schnelle und pragmatische Modellierung fachlicher Anforderungen und technischer Systemschnittstellen sowie eine gute Unterstützung der automatischen Erstellung entsprechender Projektdokumentation aus den Modellen.


Konkrete Aufgaben:


Betreuung und Coaching von Projektmitarbeitern bei der Modellierung mit der UML2 (Unified Modeling Language) und der BPMN (Business Process Modeling Notation)

Weiterentwicklung einer spezifischen Entwicklungsmethodik

Konzeption und Durchführung von Methodikschulungen

Anforderungsanalyse

Eingesetzte Qualifikationen

Business Process Model and Notation (BPMN), Requirement Analyse, Training - Coaching-Kompetenzen, UML

Zertifikate

Training from the Back of the Room - Virtual Edition (TBR-VE)
Februar 2021
ICAgile Authorized Instructor for "Coaching Agile Transitions Workshop"
Dezember 2019
Accredited Coach in "The Leadership Gift"-Program
August 2019
Certified Scrum Professional - ScrumMaster (CSP-SM)
April 2018
The Leadership Gift Program
Februar 2018
The Responsibility Process Leading and Coaching Workshop
Oktober 2017
The Responsibility Process Leading and Coaching Workshop - Train the Trainer
Oktober 2017
Certified Lean Change Agent Facilitator (Silver)
Februar 2016
Management 3.0
Januar 2015
Certified LeSS Practitioner (Large Scale Scrum)
Juli 2014
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
November 2012
Certified Scrum Master (CSM)
April 2010
Project Management Professional (PMP)
Januar 2010

Ausbildung

Systemischer Business Coach
(Ausbildung)
Jahr: 2020
Ort: Heidelberg
Project Management Professional (PMP)
(Ausbildung)
Jahr: 2010
Ort: Project Management Institute (PMI)
Wirtschaftsmediation
(Wirtschaftsmediator (wissenschaftliche Weiterbildung, 2 Semester))
Jahr: 2005
Ort: Hagen
Mathematik
(Dr. rer. nat. Diplom-Mathematiker)
Jahr: 1995
Ort: Erlangen

Qualifikationen

Agile Coach, Business Coach, Personal Coach, Leadership Coach, Change Agent, Facilitator, Moderator, Agile Leadership, Mediation, The Responsibility Process, Projektmanagement

Über mich

Ich bin Agilist aus Überzeugung und Leidenschaft. Als Trainer und Agile Coach begleite ich Menschen und Organisationen bei Veränderungsprozessen und allen Formen des neuen Arbeitens.

Menschen und ihre Interaktionen sind mir immer wichtiger als die dogmatische Befolgung von Prinzipien - und letztendlich sind derartige Ansätze auch wesentlich erfolgreicher.

In meiner Arbeit verbinde ich vor allem Ideen aus dem Lean Change Management von Jason Little, des Responsibility Processes von Christopher Avery und des neuro-systemischen Coachings von Gunther Schmidt.

In IT-Bereich verfüge ich über mehr als 20-jährige Erfahrung als Entwickler, Business Analyst, Projektleiter, Manager und die letzten 10 Jahre vor allem als Trainer und Coach.

Ich biete folgende offene und Inhouse-Trainings an:

- Coaching Agile Transitions with Lean Change Management (2 Tage)
- The Responsibility Process Leading and Coaching Workshop (1 Tag)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
116
Berufserfahrung
26 Jahre (seit 01/1996)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden