freiberufler Interim Management Finance /CFO, Consulting and Project Management auf freelance.de

Interim Management Finance /CFO, Consulting and Project Management

zuletzt online vor 7 Tagen
  • auf Anfrage
  • 65936 Frankfurt am Main
  • auf Anfrage
  • de  |  en  |  hr
  • 10.07.2024

Kurzvorstellung

Selbstständig als externe Beraterin mit diversen Einsätzen im Projekt Management und Interim Management (Finance & Regulatory Reporting), hauptsächlich im Banken-Umfeld.
Temporäre Übernahme von Leitungsfunktionen im Backoffice, vorrangig Finance.

Auszug Referenzen (3)

"R. hat unseren Finanzbereich geleitet und zudem die regulatorische Koordination übernommen. Sie ist sehr exakt und motiviert und extrem angenehm."
German Branch Manager, Finance Manager, MLRO Germany (Festanstellung)
Dr. Theo Weber
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

found in reference description 2
found in reference description 2
Leiterin Zweigniederlassung und Finance Manager; [...] Deutschland (08/2012 - 09/2016)
 Überwachung der Bankbeziehungen zur Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bundesbank und der lokalen Finanzbehörden, um die Einhaltung aller regulatorischen und finanziellen Anforderungen, auch systemseitig, zu gewährleisten
 Leitung und Koordination aller externen Betriebsprüfungen, z. B. durch Bundesbank, Bankenaufsicht, Finanzämter und Wirtschaftsprüfer
 Führung und Beaufsichtigung aller Abteilungsfunktionen innerhalb der Niederlassung sowie Berichterstattung an die UK Geschäftsführer betreffend wichtiger Ereignisse
 Durchführung und Leitung monatlicher geschäftsbereichsübergreifender Konferenzen (German Branch Committee Meetings), u. a. zur Überprüfung von Kennzahlen etc
 Erkennung, Messung und rechtzeitige Bewerkstelligung regulatorischer und rechtlicher Risiken, Aufstellung von Risikobewertungen und Risikoplanung
 Geldwäschebeauftragte der deutschen Niederlassung, kontinuierliche und enge Zusammenarbeit mit UK Compliance Leader
 Ansprechpartner für Internal Audit und Permanent Control sowie Koordination der
finanz-, aufsichtsrechtlichen und der Geschäftsleitung betreffenden Themen sowie Umsetzung der empfohlenen Handlungsanweisungen
 Verantwortlich für alle regulatorischen und gesetzlichen Meldepflichten
 Sicherstellung von Finanzergebnissen für gesetzliche und steuerliche Zwecke
 Verhandlung und Überwachung aller Outsourcing Verträge der Niederlassung
 Erstellung, Aktualisierung und Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitsanweisungen (Standard Operating Procedures)
 Verantwortlich für die lokalen Gehaltszahlungen und Ansprechpartner für personalrechtliche Fragen der deutschen Mitarbeiter
 Unterstützung des London HR-Teams im Hinblick auf Arbeitsverträge, Zeugnisse, Neuanstellungen, Altersvorsorgeregelungen, Sozialversicherung, Sachbezüge und Firmenwagen-Management
 Auszeichnungen: GE Corporate Finance Bank [...] - Employee Excellence Award and GE Corporate Finance Bank [...] – Q4 Excellence Award

Finance Manager (07/2006 – 07/2012)
 Verantwortlich für alle finanzwirksamen und regulatorischen Vorgänge sowie Ergebnisse
 Erstellung und Erfüllung aller regulatorischen und gesetzlichen Meldepflichten (Bankenstatistik, AWV, Bankenaufsicht und Liquidität)
 Erstellung der Bankbilanz (Einhaltung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung)
 Gewährleistung der Richtigkeit aller Finanzzahlen nach HGB und der damit verbundenen Buchhaltungsrichtlinien
 Erstellung der jährlichen Steuererklärungen sowie Planzahlen für steuerliche Vorauszahlungen in Zusammenarbeit mit dem deutschen Corporate Tax Team
 Ansprechpartner für Fragen der Geschäftsleitung und des Finanzteams (Head Office)
 Prognosen und laufende Kontrolle aller Betriebsausgaben der Zweigniederlassung
 Beaufsichtigung der Kostenrechnung, Rückstellungen, Abschreibungen, Bestell-genehmigung und Rechnungswesen
 Auszeichnung: GE Corporate Finance Bank [...] - Outstanding Contribution and Overall Business Performance

Eingesetzte Qualifikationen

ABACUS/DaVinci, Bankwesen (allg.), Corporate Banking, Corporate Finance, Finanzierungsmodelle, Kreditfinanzierung, Meldewesen (Bank), Betriebliches Rechnungswesen, Bilanzbuchhaltung, Cash-Flow-Analyse, Controlling, Kreditorenbuchhaltung, Regulatory Affairs Management, Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Compliance management

"Top Mitarbeiterin!"
Senior Analyst Portfolio Management (Festanstellung)
Michael Barfuß
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

 Überwachung und Betreuung von Kundenengagements (Leverage Finance; Real Estate)
 Detaillierte Analyse der vom Kunden zur Verfügung gestellten Management Accounts
 Mitarbeit als Sicherheiten- und Kreditagent im Rahmen syndizierter Finanzierungen
 Erstellung von internen Berichten sowie Kreditanträgen mit Änderungsanfragen (sog. Waiver Requests). Erarbeitung von Finanz- und Kreditkennzahlen
 Bonitätsprüfung und Erstellung von internen Ratings sowie Empfehlungen Buy/Sell/Hold
 Überwachung von Kreditereignissen und Cash-Flow-Analysen
 Vertretung der Bank bei Kundentreffen und Kundenveranstaltungen

Eingesetzte Qualifikationen

Corporate Banking, Corporate Finance, Finanzanalyse, Kreditfinanzierung, Kreditmanagement, Cash-Flow-Analyse, Joint-Venture, Kundenberatung

"Ich habe nur sehr gute Erfahrungen mit R. K. gemacht. Sie ist erfahren, kompetent und zuverlässig sowie angenehm und freundlich im Umgang."
Corporate Banking Manager (Festanstellung)
Dietrich Stoltenburg
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

 Leitung Finanz- und Meldewesen, sowie Innenleitung mit Gesamtprokura
 Personalverantwortung (6 Pers.), Mitarbeiterführung, -entwicklung und -förderung
 Rekrutierung neuer Mitarbeiter im Bereich Verwaltung und Rechnungswesen
 Verantwortlich für das Rechnungs- und Meldewesen sowie für das Verwaltungsteam
 Einhaltung aller relevanten steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften
 Monats- und Jahresabschlüsse einschließlich steuerlicher Themen sowie bankinterne Berichterstattung, Anlage- und Kreditorenbuchhaltung sowie UmSt-Voranmeldungen
 Externes Meldewesen an die Bundesbank und BaFin (Bilanzstatistisches und aufsichtsrechtliches Reporting)
 Beaufsichtigung der unterhaltenen Bankkonten und Firmenkreditkarten
 Internes Fuhrpark-, Reise- und Versicherungsmanagement
 Implementierung und Optimierung interner Abläufe, Bankanwendungen sowie Outsourcing von Lieferanten- und Serviceverträge
 Wesentliche Erfolge: Erwirkung von Ausnahmegenehmigungen unter KWG §24c und monatlicher Liquiditätsberichterstattung an die Bundesbank (Grundsatz II);
Senkung der Kosten für externe Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer

Eingesetzte Qualifikationen

Design (allg.), BAIS, Bankwesen (allg.), Basel II / Basel III, Corporate Banking, Finanzierung, Meldewesen (Bank), Bilanzbuchhaltung, Budgetierung, Controlling, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Kreditorenbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Profit-Center-Rechnung, Rechnungswesen (allg.), Handelsrecht, Regulatory Affairs Management, Steuerrecht, Exact, Shared Services, Service-Level-Management (SLA)

Qualifikationen

  • Ablauf- / Terminmanagement
  • Asset management
  • BAIS2 J.
  • Bankwesen (allg.)14 J.
  • Betriebliches Rechnungswesen12 J.
  • Bilanzbuchhaltung13 J.
  • Change Management5 J.
  • Controlling12 J.
  • Corporate Finance12 J.
  • Finanzbuchhaltung3 J.
  • Finanzen (allg.)4 J.
  • Handelsrecht4 J.
  • Meldewesen (Bank)16 J.
  • Organisation (allg.)
  • PMO2 J.
  • Projekt - Start-Up-Workshop3 J.
  • Projektdurchführung3 J.
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Rechnungswesen (allg.)4 J.
  • Steuerrecht12 J.

Projekt‐ & Berufserfahrung

Interim Head of Static Data
Oddo BHF SE, Frankfurt am Main
9/2023 – 4/2024 (8 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2023 – 4/2024

Tätigkeitsbeschreibung

 Abteilungsleitung Static Data /Account Services, mit der Verantwortung über alle Services und Prozesse in der Führung von Konten und Depots für Kunden der Geschäftsbereiche Private Wealth Management sowie International und Corporate Banking.
 Fachliche Führung der Abteilung Account Service (SE), fachliche Führung der Einheit Static Data (SCA und OBSC)
 Führen, Fördern und Motivieren der unterstellten Mitarbeiter sowie Mitwirken bei personellen Maßnahmen. (Insgesammt 32 Mitarbeiter in Frankfurt & Saarbrücken)
 Zentraler Ansprechpartner für die Geschäfts- und Fachbereiche der ODDO BHF SE hinsichtlich der qualitativ hochwertigen und zeitgerechten Durchführung aller operativen Tätigkeiten im Customer Services
 Mitarbeit und Unterstützung bei konzernweiten, bereichsübergreifenden Projekten für den Bereich Operations, mit der Übernahme auch von Projektleitungsfunktionen, z.B. Client Onboarding, Digital Client File, Credit Check & Instant Payment.
 Digitalisierung und Optimierung der betreffenden Prozessketten, zunehmend aus einer konzernweiten Sicht mit dem Ziel einer Harmonisierung und Komplexitätsreduktion der heute existenten Prozessvielfalt
 Sicherstellung regulatorischer Anforderungen sowie Steuerung und Begleitung von Prüfungshandlungen interner und externer Revisoren
 Führende Rolle in den unter Europe Now! angestrebten Veränderungen hin zu einer globalen funktionalen Organisation, mit starkem Fokus auf der Begleitung des Teams im Rahmen dieser Veränderungsprozesse

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung

Projektmanagement und externe Beratung im Bereich Finance & Risk (Länderübergreifendes Großprojekt)
Oddo BHF SE, Frankfurt am Main, Frankfurt
1/2022 – 4/2024 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2022 – 4/2024

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzfristiges Ziel war die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten der übergeordneten französischen Gesellschaft in die Deutsche SE zu übertragen und das französische Bankgeschäft zukünftig über eine Zweiniederlassung zentral in Deutschland abzuwickeln.

 Länderübergreifendes Projektmanagement für die Bereiche: Accounting & Consolidation, Regulatory Reporting, Controlling, Risk Controlling, Credit Risk Management und Treasury.
 Aktive Beratung und Unterstützung bei der Konzeption und Implementierung von kurzfristigen Zielen (‚Operational Readiness‘) ausgerichtet auf ‚Target Operating Models‘.
 Enge Zusammenarbeit mit allen Arbeitsgruppenleitern und IT betreffend Infrastruktur, technischen Anforderungen, Ressourcen und Budgetplanung.
 Projektplanung: Definition von Zielen, Vorgehensweise, Umfang und Zeitplänen. Erstellung einer Projektorganisation und Entwicklung eines Projektstrukturplanes für alle Bereiche. Definition von Aufgabenbereichen und Arbeitspaketen.
 Management von Meilensteinen und Aufgaben im Ticketsystem JIRA inkl. Kanbanboard.
 Kontrolle und Koordination der Teilprojektbereiche inklusive geplanter Aktivitäten, Workshops und Ergebnisse.
 Bereitstellung von Dashboards (Mikro u. Makro Ebene) für alle Projektbereiche.
 Vorbereitung und Durchführung von Kick-off-Meetings sowie regelmäßigen Lenkungs-ausschusssitzungen (Project- und Steering Committee).
 Erstellung von Multiprojektberichten; Status Updates und diverser Fortschrittsberichten.
 Kontinuierlicher Informationsaustausch und Koordination zwischen den Teilprojekten, IT sowie Unterstützung der Arbeitsgruppenleiter in allen projektorganisatorischen Themen.
 Frühzeitige Erkennung und Kommunikation von Abweichungen, neuen Fragestellung, Abhängigkeiten, Risiken und Definition von Maßnahmen.
 Planung und Steuerung von projektübergreifenden Themen und Abhängigkeiten.
 Täglicher Austausch mit internem Projektinhaber /Bereichsleiter betreffend Ablauf, neuen Fragestellung und Risiken. Fachliche Beratung betreffend Aufbau- und Ablauforganisation von ausländischen Zweigniederlassungen und zentralisierter Headquarter Prozesse.

Eingesetzte Qualifikationen

ABACUS/DaVinci, Bankwesen (allg.), Business Analyse, Change Management, Entscheidungsprozessmanagement, Finanzen (allg.), Jira, Mehrprojektmanagement, Meldewesen (Bank), Mergers / Acquisitions, PMO, Projekt-Dokumentation, Projekt - Berichtswesen, Projekt - Start-Up-Workshop, Projektmanagement, Projektmanagementberatung, Projektorganisation, Projektplanung / -vorbereitung, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektstrukturierung, Projektteambildung / -entwicklung, Prozessmanagement, Rechnungswesen (allg.), Risikomanagement, Risikomanagement (Finan.), Transformation Management, Treasury

Head of Finance (inkl. Regulatorisches Meldewesen) / Projektmanagement div. Optimierungsvorhaben
Deutsche WertpapierService Bank AG, Frankfurt am M, Frankfurt
4/2020 – 4/2022 (2 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 4/2022

Tätigkeitsbeschreibung

 Verantwortung und Entwicklung von Maßnahmen und Zielen unter Berücksichtigung festgelegter Ziele der Abteilung Finanzen sowie erfolgreiche Umsetzung.
 Budgetverantwortung und aktives Vorschlagen von Personalmaßnahmen.
 Erstellung der jährlichen Planung und Hochrechnung.
 Kompetente Personalführung als Vorbildfunktion und Förderung der Zusammenarbeit.
 Optimierung der Kommunikations- u. Entscheidungsprozesse während Corona Pandemie.
 Kompetenzentwicklung aller Mitarbeiter; Sicherstellung des Praxistransfers.
 Schaffung von Transparenz über Aufgabenstrukturen und Prozesse.
 Mitarbeiterführung disziplinarisch und fachlich durch Definition von Leistungszielen und regelmäßige Feedback-Gespräche; Entwicklung aller Mitarbeiter.
 Einsatzplanung vorhandener Ressourcen und Sicherstellung der Leistungserbringung.
 Klärung und Optimierung von Schnittstellen und interner Kontrollsysteme.
 Planung und Steuerung von Transformationen und Prozessen mit bankweiter Auswirkung.
 Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Revision und Service Providern.

 Detaillierte Daten- und Prozessanalyse aller aufsichtsrechtlichen Meldungen hinsichtlich möglicher Auslagerungen. Dazu gehörten Bundesbank Statistiken (z.B. Bilanz-, Austa-, Kreditnehmer-, MFI-Zins-, Zahlungsverkehrs-, Geldmarkt- und Kreditdatenstatistik/ AnaCredit); AWV, Meldungen gemäß Solvabilität- und Liquiditätsverordnung (SolvV /LiqV); Common and Financial Reporting Framework (CoRep /FinRep), etc.

 Beratende Leitung des Projekts „Banksteuerung 21“ zur Optimierung der (Buchungs-) Qualität im externen Rechnungswesen, um die Qualität der Monats-/Jahresabschlüsse zu erhöhen: Analyse und Konzeption von Ist- und Soll- Prozessen; Beurteilung betriebswirtschaftlicher, aufsichtsrechtlicher sowie bilanzieller Sachverhalte und gesetzlicher Regelungen; Prüfung von Präsentationen und Dokumentationen bestehender Arbeitsprozesse und Aufbereitung von Optimierungsmaßnahmen.

 Übernahme der Projektleitung zur Einführung der Anwendung ‚SmartInvoice‘ für die automatische Rechnungseingangsbearbeitung. Vertragsgestaltung und Risikoanalyse zur Implementierung einer zusätzlichen Bankanwendung „IRMA-Rückstellungsmanager“ für die Verwaltung und Buchung von Rückstellungen im Nebenbuch zu SAP-FI. Ergänzender Aufbau eines integriertem Workflow Prozesses zu div. Fachbereichen. Kommunikation bankweiter Prozessänderung und Organisation von Online Trainings für alle Fachbereiche.

 Fachliche Beratung und Unterstützung im bankweiten Projekt ‚E2E Faktura Prozessoptimierung‘; Erstellung diverser Fachkonzepte, u.a. ‚Korrektur fehlerhafter Abrechnungen‘ unter Berücksichtigung fachlicher und gesetzlicher Anforderungen sowie Systemanforderungen; Dokumentation SOLL-Ablauf bei Störprozessen vor und nach Fakturaerstellung, Fachkonzeption zum SAP Stammdatenprozess; Ausarbeitung und Beschreibung einer neuen internen Rolle des ‚Funktionsträgers Faktura‘ mit bereichsübergreifender Kompetenz; Steuerung und fachliche Beratung bei technischer Umsetzung eines internen WP2 Moduls für elektronischen Rechnungsabruf der Kunden.

 Lösungsorientierte Konzeptionierung und Implementierung eines separaten täglichen Rechnungsstellungsprozesses für künftige ‚Buy-in‘ Auktionen, resultierend aus der CSDR Umsetzungsanforderung Art.7 ‚Abwicklungsdisziplin‘. Planung und Strukturierung eines neuen Stammdatenprozesses für eine gesonderte Debitorengruppe, bestehend aus Kontrahenten (Nicht-Kunden). Erweiterung und Optimierung des Mahnwesens sowie der internationalen Rechnungsstellung in SAP.

Eingesetzte Qualifikationen

Basel II / Basel III, Finanzen (allg.), Risikomanagement (Finan.), Budgetierung, Kreditorenbuchhaltung, SAP FI, Prozessoptimierung, Change Management, Interim Management, Kompetenzmanagement, Transformation Management, Personalführung, Projekt-Qualitätssicherung, Projektdurchführung, Projektmanagement, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Qualitätslenkung, Qualitätsmanagement (allg.), Outsourcing

Interim- u. Projektmanagement im Bereich Finance /Controlling (Transformation)
AGI Allianz Global Investors, Frankfurt am Main, Frankfut
10/2019 – 12/2019 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

 Stellvertretung und professionelle Unterstützung des ‚Head of Expenses, Statutory Reporting und Transformation‘ bei neuen Vorhaben und Projekten.
 Beratung und Anleitung der Fachabteilungen Treasury, Kosten und Ausgaben, Unternehmenssteuern sowie bei laufenden Projekten im Bereich Global Transformation.
 Überwachung und Kontrolle der Auditprozesse.
 Sparringspartner für konzernangehörige Finanzmanager wichtiger Tochtergesellschaften und Niederlassungen.
 Ansprechpartner für spezifische Buchhaltungsfragen, Bilanzierung und Intercompany.
 Beratung hinsichtlich der optimalen Erstellung von betriebswirtschaftlichen Aus-wertungen und Analysen für das Reporting sowie Aufstellung von sachlich und rechtlich einwandfreien Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS/IAS.

Persönliche kurzfristige Projekterfolge:
 Strukturierung und Konzeption der ersten ‚EU-Treasury Policy for Bank Accounts‘.
 Prozessoptimierung von Reisekostenabrechnungen in der globalen Reise- und Spesen Management Software ‚SAP Concur‘. Einsparung von Ressourcen durch Ergänzung und Optimierung gesetzlicher und steuerlicher Audit Abfragen im System.
 Erstellung einer internen Richtlinie und Arbeitsanweisung für Rückerstattungen von Sachzuwendungen und anderen Leistungen an Mitarbeiter oder fremde Dritte. (Lohnsteuerpauschalierung und Berechnung von Sozialversicherungsabgaben).

Eingesetzte Qualifikationen

Treasury, International Financial Reporting Standards (IFRS), Steuerrecht, SAP BusinessObjects (BO), SAP FI, Prozessoptimierung, Transformation Management, Auditor, Qualitätsrichtlinien

Projektmanagement und operative Umsetzung des Finance- Target Operating Models
BNP Paribas S.A. Deutschland, Frankfurt am Main
4/2018 – 7/2019 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – 7/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Integration eines neuen Geschäftszweigs ‚Wealth Management‘ (WM) - mit Implementierung spezieller Systeme - am Standort CIB für Europa

 Erstellung von Konzepten für technische und fachliche Umsetzung von IT- und Fach-anforderungen. Projektierung mit den zuständigen IT- und Fachbereichen.
 Kommunikation und Koordination mit globalen Projektteilnehmern.
 Festlegung der Projektorganisation und Erstellung von Arbeitspaketen.
 Führung von Kick-off Meetings, Workshops, Projektlenkungskreisen, Status-Meetings etc.
 Priorisierung von Projektaktivitäten, Aufbereitung und Kommunikation von Risiken, Entwicklungsprozessen, Ergebnissen und Entscheidungen.

Aufbau und Implementierung des OLYMPIC- Kernbankensystems nach HGB/IFRS:

 Funktionsspezifikation, Tests und Validierung der in OLYMPIC vorhandenen Rechnungslegungsschemata gemäß Konzernvorgaben und lokaler Anforderungen.
 Ergänzung von Umsatzsteuerberechnungen und eines neuen Gebührenmoduls (MiFID).
 Überprüfung und Entwicklung finanzrelevanter OLYMPIC Tabellen (Kontenarten, Hauptbuch, Kundenprofile; Gebühren- und Provisionszuordnungen; Bilanzstruktur usw.)
 Ausarbeitung von IRFS-Buchungsschemen auf der Grundlage durchgeführter Buchungs-tests neuer Bankprodukte im Private Banking, z.B. FX-Transaktionen, Optionen & Futures, Einlagen, Kredite, Wertpapiere, Aktien und diverse Derivate, OTCs etc.

Implementierung mehrerer Wealth Management (WM) Finance Systeme und Integration in neues globales Kernbankensystem OFS (One Financial System):

 Parametrisierung, Validierung und Testen der WM-Bankanwendungen: CP2A (Customer Profitability Analysis Application“, sowie ALIAS (Automated Liquidity and Accounting Solution) für die Konzernrechnungslegung und das zentrale Liquiditätsreporting (FinRep).
 Zuordnung und Abgleichung der Buchhaltungsdaten in Olympic / ALIAS mit OFS.
 Technische und funktionale Überprüfung der von OFS produzierten LRR-Daten für das lokale regulatorische Meldewesen in BAIS (BSM).

Organisation und Aufbau zusätzlicher lokaler regulatorischer Meldeanforderungen, relevant für WM Privatkundengeschäftes (z.B. Client Tax Reporting):

 Koordination aller regulatorischen Meldungen mit lokalen Bereichsleitern und Sicherstellung aller Fachanforderungen zur Integration in bestehende Prozesse. Beratung und Steuerung neuer lokaler und EU-Meldepflichten (Statistische Bundesbankmeldungen, BaFin Anforderungen, EMIR, MiFID etc.)
 Analyse Meldewesen Datenbasis mit unzureichenden Informationen aus OFS, z.B. AWV Monats- und Jahresmeldungen, Einlagensicherung, Millionenkreditmeldung, jährliche Zahlungsverkehrsstatistik etc. sowie Lösungsfindung zusätzlicher Meldeprozesse.
 Aufbau und Einbindung eines neuen Mandanten ‚WM‘ für die tägliche Meldung nach KWG §24c über das CIB ABGO System zu Fiducia. Organisation und Implementierung einer dauerhaften Lösung für eine automatische Datenlieferung aus SECTRAS von CPB.

Eingesetzte Qualifikationen

MIFID, International Financial Reporting Standards (IFRS), Change Management, Projekt - Berichtswesen, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement, Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Betriebliches Rechnungswesen, Bilanzbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Handelsrecht, Meldewesen (Bank), Projekt - Start-Up-Workshop, Projektdurchführung

Finance consultant supporting cross-border down-stream merger
VTB Bank (Europe) SE, Frankfurt am Main
5/2017 – 2/2018 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 2/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung im Bereich Finance für die Zusammenlegung zweier Kernbanksysteme mit landesunterschiedlicher Gesetzgebung aufgrund bevorstehender grenzüberschreitender Fusion und Headquarter Aufbau in Deutschland (CIB, Cross-Border Down-Stream Merger)

 Restrukturierung und Sicherstellung Financial & Regulatory Reporting sowie Abschlüsse.
 Single GAAP auf Multi GAAP Implementierung.
 Datenmigration / Transfer Bilanzpositionen aus zwei unterschiedlichen Kernbanksysteme auf ‚FusionBanking Midas‘ (FBM).
 Migration und Übernahme neuer Bankprodukte (Commodities, Derivate und Schuld-verschreibungen), welche erstmalig über VTB ESH gehandelt werden.
 Unterstützung bei der Implementierung einer UK Trading Solution: Calypso Application.
 Konzeptionierung und Einführung neuer FBM-Module: ‚Syndication‘ und ‚Past Dues‘.
Persönliche Projekterfolge
 Analyse und Konzeption unterschiedlicher Kernbanksysteme (IBP vs. FBM).
 Beurteilung und Zuordnung von Bilanzkonten und neuer Bankprodukte für die Saldenübertragung in die neue Gesellschaft, sowie Erweiterung des lokalen Kontenplans.
 Übernahme aller Geschäftspositionen sowie Hauptbuchkonten ins ‚FusionBankingMidas‘
 Aufbau parametrisierbares Mapping mit Anpassung zum Kontenplan und Buchungslogik.
 Migration der Anlagenbuchhaltung aus Österreich von UGB nach HGB.
 Dokumentation der Buchungslogik und Testfälle für Einführung von ‚Multi-GAAP‘.
 Fachliche Beratung und Veranschaulichung möglicher Geschäftsvorfälle und entsprechender Buchungen bei Kreditsyndizierung - für die Implementierung des FBM-Moduls ‚Syndication‘.
 Excelbasierte Automatisierung für kurzzeitige Datenmigration aller VTBA-Konten mit Saldenübernahme zum Jahresultimo.
 Analyse und Korrekturbuchung von Übertragungen nach der Migration.
 Konten- und Saldenabstimmung zwischen Data Ware House und Kernbanksystem.
 Abstimmung transferierter Kredite, Derivate sowie diverse Nachbuchungen



 Successful Merger Global Corporate Investment Business with creation of new entity
 Restructuring and ensuring financial & regulatory reporting as well as financial statements
 Single GAAP to Multi GAAP implementation
 Merging various foreign core banking systems to FBM (Fusion Banking Midas)
 Integration of new banking products (commodities, additional derivatives and debt securities) to be traded via VTB ESH. Accounting scheme review.
 Implementation of new Calypso application (Front-end trading solution)
 Adaption of additional FBM features (syndication and past dues module)

Personal achievements:
 Analysis and assessment of complex core banking systems (IBP vs. FBM)
 Identification and accounting scheme review of new banking products and extension of local chart of accounts
 Transfer of banking products and general ledger accounts into one core bank system
 Developing parametrization mapping table of VTB Austria Trial Balance into local chart of accounts, taking into account different accounting scheme (UGB vs. HGB) and system irregularities.
 Migration of fixed assets from Austria to new Headquarter according to local regulations and accounting principles for credit institutions (RechKredV).
 Assessment, testing and documentation of Multi-GAAP implementation.
 Introduced new FBM Syndication Manager module. Structuring more detailed and complex accounting scheme including testing and documentation.
 Data migration automation of all GL trial balances. Real time dress rehearsals performed.
 Elimination and adjustment of takeover errors during the migration
 Account and balance reconciliation between DWH and core banking system

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebliches Rechnungswesen, Calypso, Corporate Finance, Handelsgesetzbuch (HGB), Handelsrecht, International Financial Reporting Standards (IFRS), Mergers / Acquisitions, Migration, Oracle Fusion Middleware (OMF), SAP Datenmigration

German Branch Manager, Finance Manager, MLRO Germany (Festanstellung)
GE Corporate Finance Bank SCA, Frankfurt am Main
7/2006 – 9/2016 (10 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

found in reference description 2
found in reference description 2
Leiterin Zweigniederlassung und Finance Manager; [...] Deutschland (08/2012 - 09/2016)
 Überwachung der Bankbeziehungen zur Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bundesbank und der lokalen Finanzbehörden, um die Einhaltung aller regulatorischen und finanziellen Anforderungen, auch systemseitig, zu gewährleisten
 Leitung und Koordination aller externen Betriebsprüfungen, z. B. durch Bundesbank, Bankenaufsicht, Finanzämter und Wirtschaftsprüfer
 Führung und Beaufsichtigung aller Abteilungsfunktionen innerhalb der Niederlassung sowie Berichterstattung an die UK Geschäftsführer betreffend wichtiger Ereignisse
 Durchführung und Leitung monatlicher geschäftsbereichsübergreifender Konferenzen (German Branch Committee Meetings), u. a. zur Überprüfung von Kennzahlen etc
 Erkennung, Messung und rechtzeitige Bewerkstelligung regulatorischer und rechtlicher Risiken, Aufstellung von Risikobewertungen und Risikoplanung
 Geldwäschebeauftragte der deutschen Niederlassung, kontinuierliche und enge Zusammenarbeit mit UK Compliance Leader
 Ansprechpartner für Internal Audit und Permanent Control sowie Koordination der
finanz-, aufsichtsrechtlichen und der Geschäftsleitung betreffenden Themen sowie Umsetzung der empfohlenen Handlungsanweisungen
 Verantwortlich für alle regulatorischen und gesetzlichen Meldepflichten
 Sicherstellung von Finanzergebnissen für gesetzliche und steuerliche Zwecke
 Verhandlung und Überwachung aller Outsourcing Verträge der Niederlassung
 Erstellung, Aktualisierung und Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitsanweisungen (Standard Operating Procedures)
 Verantwortlich für die lokalen Gehaltszahlungen und Ansprechpartner für personalrechtliche Fragen der deutschen Mitarbeiter
 Unterstützung des London HR-Teams im Hinblick auf Arbeitsverträge, Zeugnisse, Neuanstellungen, Altersvorsorgeregelungen, Sozialversicherung, Sachbezüge und Firmenwagen-Management
 Auszeichnungen: GE Corporate Finance Bank [...] - Employee Excellence Award and GE Corporate Finance Bank [...] – Q4 Excellence Award

Finance Manager (07/2006 – 07/2012)
 Verantwortlich für alle finanzwirksamen und regulatorischen Vorgänge sowie Ergebnisse
 Erstellung und Erfüllung aller regulatorischen und gesetzlichen Meldepflichten (Bankenstatistik, AWV, Bankenaufsicht und Liquidität)
 Erstellung der Bankbilanz (Einhaltung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung)
 Gewährleistung der Richtigkeit aller Finanzzahlen nach HGB und der damit verbundenen Buchhaltungsrichtlinien
 Erstellung der jährlichen Steuererklärungen sowie Planzahlen für steuerliche Vorauszahlungen in Zusammenarbeit mit dem deutschen Corporate Tax Team
 Ansprechpartner für Fragen der Geschäftsleitung und des Finanzteams (Head Office)
 Prognosen und laufende Kontrolle aller Betriebsausgaben der Zweigniederlassung
 Beaufsichtigung der Kostenrechnung, Rückstellungen, Abschreibungen, Bestell-genehmigung und Rechnungswesen
 Auszeichnung: GE Corporate Finance Bank [...] - Outstanding Contribution and Overall Business Performance

Eingesetzte Qualifikationen

ABACUS/DaVinci, Bankwesen (allg.), Corporate Banking, Corporate Finance, Finanzierungsmodelle, Kreditfinanzierung, Meldewesen (Bank), Betriebliches Rechnungswesen, Bilanzbuchhaltung, Cash-Flow-Analyse, Controlling, Kreditorenbuchhaltung, Regulatory Affairs Management, Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Compliance management

Senior Analyst Portfolio Management (Festanstellung)
Bank of Scotland PLC, Frankfurt am Main
8/2005 – 6/2006 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

 Überwachung und Betreuung von Kundenengagements (Leverage Finance; Real Estate)
 Detaillierte Analyse der vom Kunden zur Verfügung gestellten Management Accounts
 Mitarbeit als Sicherheiten- und Kreditagent im Rahmen syndizierter Finanzierungen
 Erstellung von internen Berichten sowie Kreditanträgen mit Änderungsanfragen (sog. Waiver Requests). Erarbeitung von Finanz- und Kreditkennzahlen
 Bonitätsprüfung und Erstellung von internen Ratings sowie Empfehlungen Buy/Sell/Hold
 Überwachung von Kreditereignissen und Cash-Flow-Analysen
 Vertretung der Bank bei Kundentreffen und Kundenveranstaltungen

Eingesetzte Qualifikationen

Corporate Banking, Corporate Finance, Finanzanalyse, Kreditfinanzierung, Kreditmanagement, Cash-Flow-Analyse, Joint-Venture, Kundenberatung

Corporate Banking Manager (Festanstellung)
Bank of Scotland PLC, Frankfurt am Main
7/2003 – 7/2005 (2 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

 Leitung Finanz- und Meldewesen, sowie Innenleitung mit Gesamtprokura
 Personalverantwortung (6 Pers.), Mitarbeiterführung, -entwicklung und -förderung
 Rekrutierung neuer Mitarbeiter im Bereich Verwaltung und Rechnungswesen
 Verantwortlich für das Rechnungs- und Meldewesen sowie für das Verwaltungsteam
 Einhaltung aller relevanten steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften
 Monats- und Jahresabschlüsse einschließlich steuerlicher Themen sowie bankinterne Berichterstattung, Anlage- und Kreditorenbuchhaltung sowie UmSt-Voranmeldungen
 Externes Meldewesen an die Bundesbank und BaFin (Bilanzstatistisches und aufsichtsrechtliches Reporting)
 Beaufsichtigung der unterhaltenen Bankkonten und Firmenkreditkarten
 Internes Fuhrpark-, Reise- und Versicherungsmanagement
 Implementierung und Optimierung interner Abläufe, Bankanwendungen sowie Outsourcing von Lieferanten- und Serviceverträge
 Wesentliche Erfolge: Erwirkung von Ausnahmegenehmigungen unter KWG §24c und monatlicher Liquiditätsberichterstattung an die Bundesbank (Grundsatz II);
Senkung der Kosten für externe Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer

Eingesetzte Qualifikationen

Design (allg.), BAIS, Bankwesen (allg.), Basel II / Basel III, Corporate Banking, Finanzierung, Meldewesen (Bank), Bilanzbuchhaltung, Budgetierung, Controlling, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Kreditorenbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Profit-Center-Rechnung, Rechnungswesen (allg.), Handelsrecht, Regulatory Affairs Management, Steuerrecht, Exact, Shared Services, Service-Level-Management (SLA)

Ausbildung

Frankfurt School of Finance & Management Frankfurt
Bachelor of Science in Business Administration; Banking & Finance
2003
Frankfurt am Main

Über mich

Mit Begeisterung, Leidenschaft und Knowhow unterstütze ich Menschen und Organisationen, Ziele und Anforderungen erfolgreich und nachhaltig umzusetzen. Ich habe Spaß an Herausforderungen; der Umsetzung strategische bedingter Maßnahmen, z.B. fusionsbedingter Zentralisierungen oder Auslagerungen. Ich erkenne Verbesserungspotentiale, um die Effizienz in Abteilungen durch Prozessoptimierung oder Automatisierung zu steigern.

Meine methodische Kompetenz verbunden mit meiner motivierten, strukturierten Herangehensweise und notwendiger Kommunikationsfähigkeit in einem internationalen (Banken-) Umfeld, trägt maßgeblich dazu bei, Projekte voranzutreiben und erfolgreiche Teams zu formen.

Mit meinem breitgefächerten Managementwissen aller Back-Office Bereiche bin ich bestens geeignet für vollumfängliches, professionelle Projektmanagement bei bereichsübergreifenden Prozessen mit erforderlichem Fachwissen in Finance und bei regulatorischen Themen.

Als (Interim) Head of Finance habe ich viele Jahre wesentlich dazu beigetragen, Organisationseinheiten, Systemanforderungen und Teams aufzubauen. Ich haben Mitarbeiterpotentiale erkannt und durch Coaching gefördert und entwickelt. Durchgehend wurden Prozesse auf Optimierung überprüft und nachhaltig verbessert und weiterentwickelt.

Ich freue mich, dass mein unternehmerischer Weitblick, mein kreatives Denken und meine Hands-on-Mentalität Unternehmen oder Abteilungen bisher immer geholfen haben, komplexe und bereichsübergreifenden Projektvorhaben oft auch transnational erfolgreich und effizient zu meistern.


Erfahrungen und Knowhow (im Detail) / Was biete ich an ...

Selbstständig als externe Beraterin (seit 2017) mit diversen Einsätzen im Projekt Management und Interim Management (Finance & Regulatory Reporting), hauptsächlich im Bankenumfeld.

Temporäre Übernahme von Leitungsfunktionen im Backoffice Bereich, vorrangig Finance, Tax und Regulatorisches Meldewesen. In den letzten vier Jahren meiner Festeinstellung als Leiterin einer deutschen Zweigniederlassung, übernahm ich zusätzlich die lokale Verantwortung für Operational Risk Management, Compliance, Geldwäschebekämpfung (MLRO), Outsourcing (+ Überwachung) und Informationssicherheit. Mit Einzelprokura vertrat ich die Bank in allen aufsichtsrechtlichen und gesetzlichen Belangen und hatte auch indirekte Führungsverantwortung für die lokalen Funktionsbereiche Sales, Risk and Legal.

Mit meinem breitgefächerten Wissen bin ich bestens geeignet für vollumfängliches professionelle Projektmanagement in allen bereichsübergreifenden Prozessen mit erforderlichem Fachwissen in Finance und regulatorischen Themen.

Ich habe bei der Gründung und dem Aufbau von zwei deutschen Zweigniederlassungen für internationalen Großbanken maßgeblich mitgewirkt. (Umsetzung von Konzernvorgaben nach Maßgabe rechtlicher und gesetzlicher Vorschriften und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.)

Langjährige und sehr gute Kenntnisse im Bilanzierungsumfeld (HGB, IFRS, US-GAAP), Buchhaltung, Finanzplanung & Analyse, Monats- / Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und regulatorischem Meldewesen.

Weitere Kenntnisse

* Interim Management und vollumfängliches Projektmanagement in (bereichsübergreifenden) Prozessen mit erforderlichem Fachwissen im Finanz- und Rechnungswesen, regulatorischem Meldewesen und aufsichtsrechtlichen Themen, Controlling, Compliance, Risikomanagement inkl. Outsourcing.

* Head of GermanBranch/CFO und MLRO mit lokaler Einzelverantwortung aller Back-Office Bereiche, e.g. Finance, Regulatory Reporting, operatives Risikomanagement, Compliance, HR, IT etc.

* Gründung und Aufbau deutscher Bankniederlassungen nach Maßgabe rechtlicher und gesetzlicher Vorschriften für zwei Großbanken im Bereich Structured Finance (Leveraged Buyouts and M&A Deals)

*19 Jahre Erfahrung als Leiterin Finanzen und Meldewesen, Teamverantwortung und Gesamtprokura.

* Internationale Erfahrung im Projektmanagement, Strategischer Orientierung und Organisationsentwicklung.

* Optimierung von Schnittstellen, Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten sowie eigenverantwortliche Konzeptionierung und Umsetzung von IT-Projekten im Umfeld Finanzen /Meldewesen etc.

* Langjährige und sehr gute Kenntnisse im Bilanzierungsumfeld (HGB, IFRS, US-GAAP), Buchhaltung, Finanzplanung & Analyse, Monats- / Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und regulatorischem Meldewesen.

* Umsetzung von Outsourcing Projekten, Risikoanalyse, digitales Vertrags-und Dienstleistungsmanagement.

* Verhandlungssichere Englischkenntnisse und internationales Mindset.

* Impulsgeber für Optimierungen in der Ablauforganisation, Einführung neuer Technologien u. Digitalisierung.

* Mitarbeiterführung/motivation; Teambildung und Steuerung der Zusammenarbeit; Konfliktmanagement.

* Ausgeprägte lösungs-u. detailorientierte Vorgehensweise; in hohem Maß proaktiv mit ‚Hands-on‘-Mentalität.

* Methodische Kompetenz mit ausgeprägtem unternehmerischem Denken (‚diplomatischeVisionärin‘).


Allgemeine Stärken und Kompetenzen:

Strategisches und unternehmenspolitisches Denken; diplomatische und geschickte Visionärin.
Internationales Mindset; Interkulturelle Wertorientierung.
Wertschätzender, respektvoller und motivierender Umgang mit Kunden und Kollegen.
Mitarbeiterführung/ -motivation; Teambildung, Coaching und Steuerung der Zusammenarbeit; Konfliktmanagement.
Ausgeprägte lösungs- u. detailorientierte Vorgehensweise; in hohem Maß proaktiv mit ‚Hands-on‘-Mentalität.
Qualitätsbewusste, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise; pragmatisch, kreativ und zuverlässig.
Entwickeltes Zeit- und Prioritätenmanagement
Organisationstalent, belastbar und durchsetzungsfähig.
Impulsgeber für Optimierungen in der Ablauforganisation, Einführung nachhaltiger Prozesse, Technologien u. Digitalisierung.
Schnelle Erfassung von komplexen Zusammenhängen und Details (analytisches u. konzeptionelles Denken)
Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit starkem Verantwortungsbewusstsein; hohe Stresstoleranz.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Kroatisch (Fließend)
  • Bosnisch (Fließend)
  • Serbisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2768
Alter
53
Berufserfahrung
30 Jahre und 11 Monate (seit 08/1993)
Projektleitung
6 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden