freiberufler Senior Projektmanager, Projektleiter,  Business Analst, Digitalisierung,  Agile auf freelance.de

Senior Projektmanager, Projektleiter, Business Analst, Digitalisierung, Agile

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • 90482 Nürnberg
  • Weltweit
  • hu  |  de  |  en
  • 13.01.2024

Kurzvorstellung

Senior Projektmanager, (IT-)Projektleiter, Business Analyst, Prozessmanager, Change Manager mit langjährigen internationalen Erfahrungen im gesamten Software Development Lifecycle (SDLC).

Qualifikationen

  • Agile Entwicklung
  • Business Analyse
  • Change Management
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
  • Softwareentwicklung (allg.)
  • Stakeholder Management
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Software-Projektleitung bei einem Automobilzulieferer
Automobilzulieferer, Automotive, Automobil, X
1/2023 – 6/2023 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2023 – 6/2023

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
• Projektmanagement
• Tracking und Koordination der Projekte
• Release Planung
• Projektplanung
• Fehlermanagement
• Projektmanagement im agilen Kontext
Software:
IBM Rational Change, Confluence, Jira, SharePoint, MS Teams
Umgebung:
Software, Hardware, SPICE, Automotive, Agile, Scrumban, Embedded Software
Sonstiges:
Offshoring, Nearshoring, Multi-Site-Projekte, remote und vor Ort Tätigkeiten

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement

Pharma: Projektmanager in Smart Factory Transformation, Industrie 4.0, Multiprojektmanagement
Pharma, Humanpharma, Tiergesundheit und Biopharma, X
5/2022 – 11/2022 (7 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

5/2022 – 11/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
• Erstellung von Projektplänen.
• Erstellung von Fortschrittsberichten für Sitzungen des Lenkungsausschusses und des Kernteams.
• Erstellung von Kostenvoranschlägen für Einführungsprojekte einschließlich laufender Kostenkontrolle und Berichterstattung/Reporting.
• Erstellung von Projektberichten.
• Verbesserung der Schlüsselprozesse für die Geräteintegration und deren globale Umsetzung.
• Verbesserung der Geräteintegration.
• Überarbeitung bestehender Digital Maturity Assessment (DMA)-Dokumente.
• Organisation, Durchführung und Planung von Projektbesprechungen mit den Fabriken weltweit.
• Dokumentieren der Arbeitsergebnisse in den Projekten der Fabriken.
• Teilnahme an SCRUM-Sprints, Dailys, Reviews, Retrospektiven und Planungen.
• Kommunikation mit den verschiedenen Fabriken und mit den einzelnen SCRUM-Teams.
• Beratung von Business, Engineering und Stakeholdern der Fabriken.
Software:
Confluence, Jira, SharePoint, Inmation, ServiceNow, SAP, MS Teams, Document Management System (DMS), Mural
Umgebung:
Industrie 4.0, Digitalisierung, Transformation, Digitale Strategie, Humanpharmazie, Tierpharmazie, Biopharmazie, MES, LIMS, Batch Tracker, Chargenvergleiche, Maschinenberichte, Chargenprotokoll Review-Bericht, Reduzierung des Energieverbrauchs, finanzielle und nicht-finanzielle Vorteile, erhöhte Compliance und Datenintegrität, verbesserte Live-Transparenz der Produktionsanlagen und ihrer Parameter,
GxP, Good Laboratory Practice (GLP), Good Clinical Practice (GCP), Good Pharmacovigilance Practice (GVP), Good Manufacturing Practice (GMP), Good Distribution Practice (GDP), ISO 13485 Medizinprodukte, Failure Mode and Effects Analysis (FMEA),
Standard Operating Procedure (SOP), Shopfloor Management
Sonstiges:
Multi-Site-Projekte, remote und vor Ort Tätigkeiten

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement

Technischer Projektmanager, Solution Manager, Produkt Manager in Agile Release Train (ART)
Autohersteller, Automotive, Automobilindustrie, X
9/2021 – 5/2022 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2021 – 5/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
• Management des agilen Release-Trains zur Produktdefinition gemäß den Anforderungen und dem Budget.
• Priorisierung des Team-Backlogs in Hinblick auf die Gesamtplanung.
• Vorbereiten, Überprüfen und Abstimmen von User Stories sowie Softwareanforderungen mit den offshore, nearshore, onsite Entwicklungsteams und verschiedenen internationalen Stakeholdern.
• Planung, Priorisierung und Management der Entwicklung und Verteilung von Software.
• Planen und Überwachen von internen und externen Lieferungen.
• Fehlerursachenanalysen durchführen und den Fehlerbehebungsprozess steuern.
• Koordinierung in Steering Committee.
• Koordinierung mit Konzernmarken.
Software:
Jira, Confluence, Miro Board, MS Teams
Umgebung:
Autohersteller, Software, Hardware, Schnittstellen,
Agile, SCRUM, Scaled Agile Framework (SAFe), Features, Capabilities, Enablers,
Agile Release Train (ART), Solution Train,
Customer Journey, End2End Business Prozesse
Sonstiges:
Offshoring, Nearshoring, Multi-Site-Projekte, remote und vor Ort Tätigkeiten

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement

Projektmanager in der industriellen Softwareentwicklung
Industrie, Hersteller von Sondermaschinen, X
5/2021 – 7/2021 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2021 – 7/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
Führung mehrerer internationaler IT-Teams, Priorisierung der Aktivitäten und Änderungen.
Problem-Management, Change- und Release-Management.
Eskalationsmanagement, Konfliktmanagement.
Bearbeitung von Anfragen interner und externer Kunden, Stakeholder Management.
Beratung von Kunden, enge Zusammenarbeit mit Vertrieb, Kunden und After-Sales bei der Definition von Lösungen.
Enge Zusammenarbeit mit Hardware-Entwicklung, Qualitätsmanagement, Testmanagement und Integrationsmanagement.
Software:
SharePoint, MS Office, MS Project, Teams
Umgebung:
Industrielle Softwareentwicklung, Firmware, GUI-Entwicklung, User Experience (UX), Device Collaboration, Schnittstellen, Device Scheduling, Bussystem, MS SQL Server
Sonstiges:
Nearshoring, Multi-Site-Projekt

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement

Projektmanager beim Wechsel von dem Hardware defined Vehicle zu dem Software defined Vehicle
Open Source, Linux, Safety, Automobilzulieferer, X
5/2020 – 4/2021 (1 Jahr)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 4/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
Übernahme der Steuerung, Koordination und Kommunikation zwischen den internationalen Projektteams der Firma und dessen Zulieferer.
Planung, Definition, Umsetzung und Überwachung der Prozesse im Rahmen des Wechsels von dem hardware defined vehicle zu dem software defined vehicle.
Schnittstellenfunktion zwischen der Firma und dessen Kunden unter Beachtung der strategischen Ziele.
Identifizierung von Kundenanforderungen und der Verwaltung von Erwartungen in Projekten.
Mitarbeit in Steering Committee, um mit den Kunden über die Projekte abzustimmen.
Teilnahme an Sales-Meetings, um den Kunden bei den Lösungsanforderungen zu unterstützen.
Abstimmung mit Vorverkauf (Pre-Sales), Vertrieb, Produktmanagement und Engineering.
Zusammenarbeit mit den technischen Partnern bei den gemeinsam bereitgestellten Lösungen.
Initiierung von gemeinsamen Change Control Board mit den Partnern.
Verfassung von Status Reports an dem höheren Management.
Software:
Jira, Confluence, Teams
Umgebung:
Open Source, Automotive, Autohersteller, Safety, Security, Zertifizierung, Kernel-Entwicklung, HW-Enablement, Patch-Management, Up-Streaming, internationale Zusammenarbeit, QA, QM, Automotive SPICE (A-SPICE), ISO 25000, Quality Managed Linux, Safety Enabled Linux, Projekte weltweit an mehreren Standorten, internationale Online-Zusammenarbeit, Incident Tracking, Issue Tracking, Ticket System, Enabling Linux in Safety Applications (ELISA), Kubernetes, EMEA, Mikrochip/Halbleiter-Hersteller
Sonstiges:
Nearshoring, Offshoring, Multi-Site-Projekt

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement

Anforderungsmanagement und Business Analyse für digitale Transformation
Industrie und Maschinenbau, Schweiz, X
1/2019 – 12/2019 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
Anforderungsmanagement, Business Analyse,
fachliche Projektleitung,
Planung und Abstimmung der fachlichen Anforderungen,
Feature-Design, Usability Planung, UX/UI Design,
Wireframe, Prototyping,
Prozessplanung und Prozessoptimierung,
Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern,
Harmonisierung mit anderen Abteilungen und Produkten,
Koordinierung und Begleitung der Entwicklung,
Scrum: Sprint-Planung und -Abnahme
Software:
Jira, Confluence, draw.io, balsamiq, 3D CAD
Umgebung:
Laser, Schneiden, Cutting, Biegen, Bending, Industrieroboter, Kinematik, Automation, Industrie 4.0, Smart Factory, Digitalisierung, digitale Prozesse, Shopfloor Management

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Business Analyse, Anforderungsmanagement

Anforderungsanalyse und Koordinierung im regulierten Pharmaumfeld
Biotech, Pharma, X
2/2018 – 10/2018 (9 Monate)
Biotech, Pharma
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
Schnittstellen- und Prozessdesign,
technische und Business-Anforderungen aufnehmen,
technische Spezifikationen erstellen,
Koordinierung der Software-Entwicklung und -Prozesse,
Koordinierung mit den internationalen Partnern,
Planung der zentralen Audit-Trail-Infrastruktur,
Anwendungsmöglichkeiten von Blockchain prüfen,
Change-Management, Change Advisory Board (CAB),
Request for Change (RfC), Change Request (CR),
Risikoanalyse, Failure Mode and Effects Analysis (FMEA),
Tätigkeiten im Rahmen von Computerized System Validation (CSV),
Usability Planung, UX/UI Design
Umgebung:
Advanced Planning and Scheduling (APS),
Good Clinical Laboratory Practice (GCLP),
Good Clinical Practice (GCP),
Good Laboratory Practice (GLP),
Good Manufacturing Practice (GMP),
Good Automated Manufacturing Practice (GAMP),
Good Practice (GxP),
GUS-OS Suite (a WMS component),
Laboratory Information Management System (LIMS),
Manufacturing Execution System (MES),
Next Generation Sequencing (NGS),
Simatic IT Preactor,
Stock Keeping Unit (SKU),
Standard Operating Procedure (SOP),
Warehouse Exchange (WEX),
Warehouse Management System (WMS),
Supply Chain Management (SCM),
Europäische Arzneimittel-Agentur (European Medicines Agency, EMA),
Food and Drug Administration (FDA),
Weltärztebund (World Medical Association, WMA)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Change Management, Business Analyse, Anforderungsmanagement

Ausbildung

PostDoc
PostDoc
UCSC, Universität von Kalifornien, Santa Cruz, CA, USA
1998
Santa Cruz, CA, USA
Promotion
Dr. rer. nat.
FU-Berlin
1994
Berlin
Chemie und Management
Dipl. Ing.
TU Budapest
1988
Budapest

Über mich

Ich bin:
- Senior (Multi-)Projektmanager mit langjährigen internationlen Erfahrungen in vielen Branchen, z.B. Automobile (Hersteller & Zulieferer), Pharma, Biotech, (Sonder-)Maschinenbau, Versicherungen, eCommerce, Energie, etc.
- (IT-)Projektleiter, Business Analyst, Prozessmanager, Change Manager mit Erfahrungen im gesamten Software Development Lifecycle (SDLC).

Meine breitgefächerten Kenntnisse und Erfahrungen helfen den Kunden die Probleme frühzeitig zu identifizieren und zu lösen somit die Zeit, Budget und Qualität der Projekte einzuhalten.

Die Projekte können sowohl remote als auch vor Ort abgewickelt werden. Reisebereitschaft ist (auch international) vorhanden.

Persönliche Daten

Sprache
  • Ungarisch (Muttersprache)
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Russisch (Gut)
  • Japanisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
184
Alter
59
Berufserfahrung
26 Jahre (seit 02/1998)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden