freiberufler Fullstack Java, Spring, Angular, Vue.js,TypeScript, DevOps, Docker auf freelance.de

Fullstack Java, Spring, Angular, Vue.js,TypeScript, DevOps, Docker

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • auf Anfrage
  • 71034 Böblingen
  • National
  • de  |  en
  • 15.04.2024

Kurzvorstellung

Hochmotivierter Fullstack Entwickler mit mehreren Jahren Berufserfahrung.

Qualifikationen

  • Angular
  • Java (allg.)
  • Spring
  • DevOps (allg.)
  • Docker
  • Full-Stack
  • IT-Beratung (allg.)
  • Kubernetes
  • TypeScript
  • Vue.js

Projekt‐ & Berufserfahrung

Backend Entwickler
Kundenname anonymisiert, München
3/2023 – 3/2024 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2023 – 3/2024

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Zentrale Backend

Branche: Finanzen

Rolle: Backend-Developer

Schlüsselskills: Java, SOAP, REST, XML, Spring

Teamgröße: 5

Kurzbeschreibung: Im Kundenprojekt für das Zentrale Backend agiere ich als Backend-Entwickler. Dieses Projekt fungiert als Middleware für interne und externe Dienste, welche eingehende Anfragen verarbeiten. Um die effiziente Handhabung der großen Datenmenge sicherzustellen, wird die Anwendung auf den Servern in zwei Instanzen betrieben. Eine Instanz ist für die Erfassung sämtlicher Eingaben zuständig und verarbeitet alle Aufrufe zum Speichern von Daten. Die zweite Instanz übernimmt den Datenabruf und bearbeitet Anfragen zum Zugriff auf die Daten. Die Anwendung verfügt zudem über eine Manyagement-Konsole, die zum Herunterladen von Protokolldateien und Konfigurieren der Zuweisung von Eingängen an verschiedene Abteilungen dient. Meine Aufgaben umfassen die Bereitstellung neuer Funktionen, Behebung auftretender Bugs, Anpassung von Schnittstellen, Code-Reviews, Entwicklung und Implementierung automatisierter Tests mit JUnit 5 und Mockito, sowie Konfiguration und Einrichtung eines automatisierten Deployment-Prozesses mit Jenkins.

Aufgaben:
● Neue Funktionalitäten bereitstellen
● Lösen von auftretenden Bugs
● Anpassen von Schnittstellen
● Durchführen von Code-Reviews
● Entwicklung und Implementierung automatisierter Tests unter Verwendung von JUnit 5 und Mockito
● Konfiguration und Einrichtung eines automatisierten Deployment Prozesses unter Verwendung von Jenkins
● Erstellung und Aktualisierung der technischen Dokumentation

Programmiersprachen: Java 11

Frameworks: Spring, SOAP, XML, REST, OpenAPI 3, Facelets, XSLT

Tools: IntelliJ IDEA, SoapUI, GitHub, PuTTY, WinSCP, Jira, Jenkins

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Jenkins, Spring, SOAP (Simple Object Access Protocol)

Backend Entwickler
Kundenname anonymisiert, München
3/2023 – 3/2024 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2023 – 3/2024

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Consumer Dezentral

Branche: Finanzen

Rolle: Backend-Developer

Schlüsselskills: SOAP, Java, Spring, XML

Teamgröße: 5/6

Kurzbeschreibung: In meiner Rolle als Backend-Entwickler für dieses Projekt unterstützte ich den Endkunden dabei, den dezentralen Teil des Backends als Verbindungsglied zwischen der Benutzeroberfläche und dem Zentralen Backend weiterzuentwickeln. Die Java-basierte Anwendung wurde speziell dafür konzipiert, Methoden für die Oberfläche aus dem zentralen Service zu extrahieren. Ein besonderes Merkmal dieses Projekts ist die Verwendung von Schnittstellen, die in Cobol verfasst wurden, anstelle gängiger Schnittstellengeneratoren. Zu meinen Aufgaben gehören die Bereitstellung neuer Funktionen, Behebung von auftretenden Bugs, Anpassung von Schnittstellen, Code-Reviews, Dokumentation mit Pandoc, automatisiertes Deployment mit Jenkins und automatisiertes Testen mit testNG und Mockito.

Aufgaben:
● Neue Funktionalitäten bereitstellen
● Lösen von auftretenden Bugs
● Anpassen von Schnittstellen
● Durchführen von Code-Reviews
● Dokumentation mit Pandoc
● Automatisiertes Deployment mithilfe von Jenkins
● Automatisiertes Testen mithilfe von testNG und Mockito

Programmiersprachen: Java 11

Frameworks: SOAP, Spring Boot 2, XML, Maven, CI/CD, testNG, XSLT

Tools: Jenkins, Jira, Confluence, GitHub, Maven, Eclipse, IntelliJ IDEA, Nexus Repository

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Java (allg.), Jenkins, Spring

Backend Entwickler
Kundenname anonymisiert, München
3/2023 – 6/2023 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2023 – 6/2023

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Identifikationsnummer Migrationstool

Branche: Finanzen

Rolle: Backend-Developer

Schlüsselskills: Java

Teamgröße: 2

Kurzbeschreibung: In einem Entwicklerteam beim Endkunden arbeite ich an der Weiterentwicklung eines Migrationstools im Bereich der Identifikationsnummer übertragung bei Umzügen. Das Tool wird erweitert, um zusätzlich zum Transfer der Identifikationsnummer auch andere Kriterien mit zu übertragen. Unser Fokus liegt darauf, die Benutzerfreundlichkeit und den Ablauf zu verbessern, ohne ein festes Pflichtenheft zu haben. Unser Endziel ist es, das Tool nahtlos in die vorhandene Benutzeroberfläche zu integrieren, damit die Enduser keine separate Software nutzen müssen, um auf die Funktionen zuzugreifen. Meine Aufgaben umfassen das Aktualisieren auf die neuesten Service-Versionen, die Erweiterung der Migrationsmöglichkeiten, die Überarbeitung der Dokumentation und die Implementierung eines PDF-Micro-Services.

Aufgaben:
● Migration auf neusten Service Versionen
● Erweiterung der Migrationstypen
● Anpassung der Dokumentation
● Implementierung des PDF-Micro-Services

Programmiersprachen: Java 11

Frameworks: SOAP, Spring, Maven

Tools: Jira, GitHub, IntelliJ IDEA

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Git, Java (allg.), Spring, SOAP (Simple Object Access Protocol)

Education Tool
Kundenname anonymisiert, Berlin
3/2022 – 2/2023 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2022 – 2/2023

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Education Tool

Branche: IT-Dienstleistung

Rolle: Fullstack Entwickler

Schlüsselskills: Vue 2, Spring Boot 2, TypeScript, Java, Docker, Keycloak

Teamgröße: 2

Kurzbeschreibung: Im Education Tool arbeite ich seit März 2022 als Fullstack-Entwickler. Das Tool verwaltet Weiterbildungstätigkeiten, ermöglicht Führungskräften das Task-Management, und bietet Auszubildenden einen Überblick über ihre Aufgaben. Durch den Workflowbuilder, werden logische Reihenfolgen transparent dargestellt. Das implementierte Dashboard ermöglicht eine schnelle Übersicht über anstehende Tasks, sowie deren Status. Meine Verantwortlichkeiten umfassen UI/UX, Funktionserweiterungen, Bugfixing, Datenpflege, Schnittstellenanpassung, Code-Reviews, UML-Modellierung, Docker-Containerisierung, Dokumentation und automatisierte Tests.

Aufgaben:
● UI / UX Konzept
● Entwicklung der Nutzer Oberfläche
● Neue Funktionalitäten bereitstellen
● Lösen von auftretenden Bugs
● Pflege der Datenbestände
● Anpassen von Schnittstellen
● Durchführen von Code-Reviews
● Entwickelung der Administrations Oberfläche
● Kontinuierliche Aufnahme und Umsetzung von Changerequests des Kunden
● Modellierung der Anwendung mit UML
● Containerizierung mit Docker
● Dokumentation
● Automatisiertes Testen mithilfe von JUnit 5, Mockito und Vue Test Utils
● Implementierung neuer Microservice

Programmiersprachen: Java, TypeScript, HTML5, CSS3 (SCSS)

Frameworks: Spring Boot 2, Spring Data JPA, Spring Security, log4j, JUnit 5, Mockito, REST, JSON, Axios, Vuetify, Vuex, Pinia, Vue Test Utils, OpenAPI 3, Node.js, npm, Maven, Dev, Kubernetes, Helm

Tools: Docker, Git, GitLab, MySQL Workbench, Postman, Keycloak, IntelliJ IDEA, Nexus Repository, Docker Compose, Confluence, Visual Studio Code, DevOPS, RabbitMQ, Rancher, ArgoCD, Gitlab Pipelines, Figma

Datenbanken: MySQL

Eingesetzte Qualifikationen

Docker, Git, JUnit, Spring, Kubernetes

IG Stangeberg
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
1/2022 – 2/2022 (2 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2022 – 2/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: IG Stangeberg

Branche: Immobilien

Rolle: Fullstack Entwickler

Schlüsselskills: Angular 12+, Angular Material, TypeScript, Spring Boot 2, Java 11, JUnit, Docker, Keycloak, DevOps

Teamgröße: 4

Kurzbeschreibung: Im "IG Stangeberg"-Projekt der Immobilienbranche, das seit Januar 2022 läuft, agiere ich als Fullstack-Entwickler. Die Anwendung, entwickelt für eine Kommune, ermöglicht die Verwaltung von Adressen, Bewohnern und Wasserzählern für Gebäude. Benutzer können Zählerstände eingeben, und Administratoren erstellen regelmäßige Abrechnungen. Ein Newsfeed ermöglicht die Kommunikation mit den Anwendern. Meine Aufgaben umfassen die kontinuierliche Umsetzung von Changerequests, Bereitstellung neuer Funktionen, Absicherung mit Keycloak, Entwicklung der Administrations-Oberfläche, Docker-Containerisierung, Dateiexport, Bugfixing, Datenpflege, Schnittstellenanpassung, Code-Reviews, UML-Modellierung, Dokumentation, sowie automatisierte Tests mit JUnit 5, Mockito, Jasmine und Karma.

Aufgaben:
● Kontinuierliche Aufnahme und Umsetzung von Changerequests des Kunden
● Neue Funktionalitäten bereitstellen
● Absichern der Anwendung mit Keycloak
● Entwickelung der Administrations Oberfläche
● Containerizierung mit Docker
● Export von Dateien zur Verfügung stellen
● Lösen von auftretenden Bugs
● Pflege der Datenbestände
● Anpassen von Schnittstellen
● Durchführen von Code-Reviews
● Modellierung der Anwendung mit UML
● Dokumentation
● Automatisiertes Testen mithilfe von JUnit 5, Mockito, Jasmine und Karma

Programmiersprachen: Java, TypeScript, HTML5, CSS3 (SCSS)

Frameworks: Spring Boot 2, Angular, Angular Material, Spring Security, Spring Data JPA, JUnit 5, Mockito, Karma, Jasmine, Open API, REST, JSON, Git, npm, Node.js, Helm, Kubernetes

Tools: Docker, Jira, GitLab, MySQL Workbench, Postman, IntelliJ IDEA, SCRUM, Keycloak, ArgoCD, Rancher, Gitlab CI / CD

Datenbanken: MySQL

Eingesetzte Qualifikationen

DevOps, Docker, Git, Spring, Angular, Kubernetes

Vulnerability Manager
Kundenname anonymisiert, Böblingen
12/2021 – 2/2022 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2021 – 2/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Vulnerability Manager

Branche: Logistik

Rolle: Fullstack Entwickler

Schlüsselskills: Spring Boot 2, Java 17, Angular 12+, MySQL, Keycloak, Python, Docker

Teamgröße: 3

Kurzbeschreibung: Im Vulnerability Manager entwickelte ich als Fullstack Entwickler einen Service zur Sicherheitsschwachstellen-Persistenz und -Visualisierung im Source Code. Durch die Erweiterung der GitLab CI Pipelines generierten wir Sicherheitsberichte, die in einer MySQL-Datenbank abgelegt wurden. Eine abgesicherte Single Page Applikation ermöglichte den Zugriff auf diese Berichte, während aktive Sicherheitsrisiken über Slack kommuniziert wurden. Meine Aufgaben umfassten Pipeline-Erweiterung, UI/UX-Konzept, UML Modellierung, Oberflächenentwicklung, Funktionalitätserweiterungen, Schnittstellenanpassung, Dokumentation und automatisiertes Testen. Als 3er-Team haben wir uns mithilfe von Jira organisiert.

Aufgaben:
● Erweiterung einer GitLab Pipeline
● UI / UX Konzept
● Datenbank mit Mockdaten füllen
● Modellierung der Anwendung mit UML
● Entwickelung der Oberfläche
● Entwickelung der Administrations Oberfläche
● Neue Funktionalitäten bereitstellen
● Pflege der Datenbestände
● Anpassen von Schnittstellen
● Dokumentation
● Automatisiertes Testen mithilfe von JUnit 5 und Mockito

Programmiersprachen: Java, TypeScript, HTML5, CSS3 (SCSS), Shell (Bash), Python

Frameworks: Spring, Spring Boot 2, Angular, Bootstrap, Spring Data JPA, REST, Spring Security, SCRUM

Tools: Gitlab Pipelines, GitLab, Slack API, Keycloak, Docker

Datenbanken: MySQL

Eingesetzte Qualifikationen

Git, Java (allg.), Python, Spring, Angular, CSS (Cascading Style Sheet), HTML

Profil Tool
Kundenname anonymisiert, Böblingen
1/2021 – 6/2022 (1 Jahr, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2021 – 6/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Profil Tool

Branche: IT-Dienstleistung

Rolle: Fullstack Entwickler

Schlüsselskills: Java 17, Spring Boot 2, Angular 12, Angular Material, MongoDB, Git, Docker, DevOps, Unit Tests, Keycloak

Teamgröße: 5

Kurzbeschreibung: Das Profil Tool erstreckte sich von Januar 2021 bis Juni 2022. Als Fullstack-Entwickler lag der Fokus auf der Entwicklung eines Systems zur Portfoliopflege der Mitarbeiter. Die Profile der Mitarbeiter sollen durch das zentrale System verwaltet werden. Über eine abgesicherte Ansicht, haben die Personalmitarbeiter die Möglichkeit, die Profile der Mitarbeiter einzusehen und zu bearbeiten. Mithilfe der integrierten Auditfunktion können verschiedene Versionen des Profils miteinander verglichen werden. Die Aufgaben umfassten kontinuierliche Changerequests, Entwicklung von Administrations- und Nutzeroberfläche, Dateiexport, Docker-Containerisierung, Dokumentation, automatisiertes Testen, und das Hinzufügen neuer Microservices.

Schlüsselkenntnisse: Java 17, Spring Boot 2, Angular 12, MongoDB, Git, Docker, DevOps, Unit Tests, Keycloak. Das 5-köpfige Team arbeitete mit Tools wie JIRA, GitLab, IntelliJ IDEA, Maven, Postman, Docker, und RabbitMQ.

Aufgaben:
● Kontinuierliche Aufnahme und Umsetzung von Changerequests des Kunden
● Entwickelung der Administrations Oberfläche
● Neue Funktionalitäten bereitstellen
● Export von Dateien zur Verfügung stellen
● Entwicklung der Nutzer Oberfläche / UI Components
● Modellierung der Anwendung mit UML
● Containerisierung mit Docker
● Dokumentation
● Automatisiertes Testen mithilfe von JUnit 5, Mockito, Jasmine und Karma
● Hinzufügen neuer Micro Service

Programmiersprachen: TypeScript, HTML5, CSS3 (SCSS), Java

Frameworks: Spring Boot 2, Spring Data MongoDB, Karma, Jasmine, JSON, REST, Angular Material, OpenAPI 3, Jira, Mockito, JUnit 5, Helm, Kubernetes

Tools: JIRA, GitLab, Nexus Repository, IntelliJ IDEA, Maven, Postman, HashiCorp Vault, Studio3T, Eclipse, Keycloak, Docker, RabbitMQ, Gitlab Pipelines, ArgoCD, Rancher

Datenbanken: MongoDB

Eingesetzte Qualifikationen

Continuous Delivery (CDE), DevOps, Docker, Java (allg.), Angular, Kubernetes

Frontend Entwickler
Kundenname anonymisiert, Böblingen
9/2020 – 1/2021 (5 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

9/2020 – 1/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Projektname: Entwicklung Intranet

Branche: IT-Dienstleistung

Rolle: Frontend Entwickler

Schlüsselskills: Angular 11, Angular Material, TypeScript, Keycloak, Docker

Teamgröße: 2

Kurzbeschreibung: Die Intranet Entwicklung dauerte von September 2020 bis Januar 2021. Als Frontend-Entwickler war die Aufgabe die Schaffung
einer benutzerfreundlichen Oberfläche für die Verwaltung mehrerer Anwendungen unter Verwendung von Angular 11, Angular Material, TypeScript und Docker. Das Team bestand aus zwei Mitgliedern und arbeitete mit Tools wie GitLab, Jenkins und Docker.

Aufgaben:
● UI / UX Konzept
● Keycloak Authentifizierung
● Containerizierung mit Docker
● Dokumentation
● Oberflächen Entwicklung

Programmiersprachen: TypeScript, HTML5, CSS3 (SCSS)

Frameworks: Angular, Angular Material, Tailwind

Tools: Docker, GitLab, IntelliJ IDEA, Jenkins, GitHub, Keycloak

Eingesetzte Qualifikationen

Docker, Node.js, TypeScript, Angular

Über mich

Als Fullstack Developer mit Schwerpunkten in Java, Spring Boot, TypeScript, Angular und Vue bringe ich frische Ideen und Lösungsansätze in die Softwareentwicklung ein. Mit soliden Kenntnissen in der Entwicklung von Webanwendungen auf der Back-End- und Front-End-Seite bin ich ein motivierter und lernbereiter Entwickler. Durch meine vorherigen Projekte habe ich praktische DevOps-Erfahrungen gesammelt, die das Konfigurieren und Deployment von Docker-Containern sowie den Umgang mit Jenkins oder Gitlab Pipelines umfassen. Ich freue mich darauf, mit einer positiven Einstellung zu arbeiten. Zudem habe ich eine starke Arbeitsmoral, gegen die selbst die hartnäckigsten Bugs keine Chance haben. Ich strebe danach, mich kontinuierlich weiterzuentwickeln und wertvolle Erfahrungen in einem herausfordernden Umfeld zu sammeln.

Weitere Kenntnisse

IT & Entwicklung
- Softwareentwicklung
- Fullstack
- Frontend
- Backend
- DevOps

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2021
Alter
24
Berufserfahrung
3 Jahre und 6 Monate (seit 10/2020)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden