freiberufler Interim Manager auf freelance.de

Interim Manager

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • 28717 Bremen
  • Europa
  • de  |  en  |  fr
  • 09.06.2024

Kurzvorstellung

Erfahrener Manager mit sehr breitem Spektrum.
Flexibel, belastbar, einsatzbereit, innovativ, führungserfahren

Auszug Referenzen (2)

"Hohe Fachkompetenz, schnelle Integration in Unternehmensstruktur, kooperative zielgerichtete Führung des Bereiches QS"
QS-Leiter weltweit
Jürgen-Claus Hinn
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung Qualitätssicherung aller Standorte, incl. China
Strategie-Consulting bei der Gründung des neuen Unternehmensbereiches „Solution“
Aufgabe: Leitung und Optimierung des Qualitätsmanagements in allen Standorten
Ermittlung und Strukturierung von Service- und Qualitätserfordernissen

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Qualitätsmanagement (allg.), Umweltmanagementsysteme

"Herr [...] hat den Anlauf des UKL in unserem englischen Werk monatelang tatkräftig und mit vollem Engegement unterstützt."
Projektmanagement
Daniel Weiß
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung beim Serienanlauf BMW Mini.
Abwicklung von Sonderbestellungen
Änderungsmanagement
Lieferantenqualität prüfen
Interne Logistik und Fertigungssteuerung unterstützen.
Prozesse überarbeiten.

Eingesetzte Qualifikationen

Innenausstattung (Interieur), Arbeitsablaufplanung, Technisches Projektmanagement, Variantenmanagement, Anlaufmanagement

Qualifikationen

  • Aus- / Weiterbildung
  • Einkaufsstrategie
  • ISO/TS 16949
  • Logistik (Allg.)
  • Management (allg.)
  • Produktionstechnik (allg.)
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Sanierungsstrategien
  • Supply-Chain-Management (SCM)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Interim-Leiter Logistik
Rosenberger, Fridolfing
10/2022 – 3/2023 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2022 – 3/2023

Tätigkeitsbeschreibung

Interimistische Leitung der Logistik
Leitung diverser Projekte zur Restrukturierung der Konzernlogistik

Eingesetzte Qualifikationen

Arbeitssicherheit, Beschaffungslogistik, Flächenbedarfsermittlung, Ingenieurwissenschaft, Lagerlogistik, Lieferantenmanagement (allg.), Produktionslogistik, Projektleitung / Teamleitung, Qualitätsmanagement (allg.)

Trouble-Shooter
Rheinmetall AG, Bremen
6/2019 – 8/2020 (1 Jahr, 3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Diverse Punkte in den Kundenverträgen überarbeitet, exakte Definitionen erstellt und abgestimmt
• Interne Vereinbarungen zwischen Projekt und Koordinationsstelle überarbeitet
• EXCEL-Tool entwickelt mit Schnittstelle zu SAP zur automatisierten Verfolgung des Local Content
• Mehrere Local-Content-Szenarien entwickelt und deren Risiko beurteilt
• Mit Einkauf und Supply Chain Management eine Qualifizierungsstrategie mit Maßnahmen-Konzept entworfen
• Mit 23 Single-Source-Lieferanten individuelle Produktions- und Lieferplanungen erstellt
• Supply-Chain von Single-Source-Lieferanten bis Projektabschluß überwacht
• Ergänzungen zu Lieferverträgen mit Problem-Lieferanten verhandelt und abgeschlossen
• Internes Change-Management der Entwicklung über tägliche Konferenz an die Fachabteilungen kommuniziert
• Unterprojekt zur Abstimmung aller Rheinmetall-Werke entworfen
• Alle Maßnahmen/Aktivitäten mit dem Projektmanagement-Tools JIRA und Confluence verfolgt

Eingesetzte Qualifikationen

Einkaufsverhandlungen, Logistik (Allg.), Mehrprojektmanagement, Projektmanagement - Risikomanagement

Trouble-Shooter
Deutsche Bahn AG, Frankfurt
11/2018 – 3/2019 (5 Monate)
Fertigungsindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2018 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Mit den Lieferanten eine wesentlich kundenorientiertere Verhaltensweise vereinbart
• Mit den internen Kunden die Versorgung mit aufzubereitenden Teilen (Altteile) systematisiert
• Die Akquisition externer Instandhaltungsfirmen geplant, um kurzfristig den Produktionsstau abzubauen
• Die 113 Problemstellungen aus einem internen Brainstorming nach Ist-Zustand, Auswirkungen, Soll-Zustand und Maßnahmen überarbeitet, kategorisiert, priorisiert und Verantwortlichen zugeordnet
• Das Materialflusskonzept um kleine Pufferlager und flexible Hebezeuge erweitert
• Task-Force im Werk zur Umsetzung der Maßnahmen eingesetzt
• Checklisten und neue bzw. erweiterte Planungs-Tools für die Task-Force entworfen
• Die Berichterstattung um Soll-Zustand, Chancen/Risiken und Maßnahmen erweitert
• Das Monitoring der Auftragsabwicklung und Projektabwicklung vereinfacht und standardisiert

Eingesetzte Qualifikationen

Beschaffungsmanagement, Lieferantenmanagement (allg.), Projektmanagement, Prozessberatung

QS-Leiter weltweit
TESTO, Lenzkirch
1/2017 – 9/2017 (9 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung Qualitätssicherung aller Standorte, incl. China
Strategie-Consulting bei der Gründung des neuen Unternehmensbereiches „Solution“
Aufgabe: Leitung und Optimierung des Qualitätsmanagements in allen Standorten
Ermittlung und Strukturierung von Service- und Qualitätserfordernissen

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Qualitätsmanagement (allg.), Umweltmanagementsysteme

Projektmanagement
Faurecia, Banbury
7/2013 – 5/2015 (1 Jahr, 11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung beim Serienanlauf BMW Mini.
Abwicklung von Sonderbestellungen
Änderungsmanagement
Lieferantenqualität prüfen
Interne Logistik und Fertigungssteuerung unterstützen.
Prozesse überarbeiten.

Eingesetzte Qualifikationen

Innenausstattung (Interieur), Arbeitsablaufplanung, Technisches Projektmanagement, Variantenmanagement, Anlaufmanagement

Projektleiter und Consultant
Kundenname anonymisiert, Vilsbiburg
7/2011 – 9/2012 (1 Jahr, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

1.Business Units zusammenfassen :
•Matrix „Produkte / Standorte“ und „Technologien / Standorte“ erstellt und bereinigt
•Strategische Neuausrichtung einer BU mit 4 Werken mittels 4 Workshops fixiert
•Strategien, Ziele und Maßnahmen für das PW per Workshop ermittelt
•Maßnahmen detailliert, Einzelprojekte installiert, Ziele in Zielvereinbarungen etabliert.
•Portfolios für Produkte, Technologien und Lieferanten erstellt und bereinigt

2.Supply- Chain Pilotwerk optimieren :
•Matrix „Produktwert / Lieferentfernung“ erstellt und Planungskonzept darauf abgestimmt
•Neues Dispo- Konzept mit Bedarfsglättung, Fixierung Lieferplan und Konsi-Lager erstellt
•Belieferungs- Konzept mit regelmäßigem Kommissionier- und Routenplan erstellt
•Werks- Layout angepasst zur Direktanlieferung an die produzierende Einheit
•Integration des Wareneingangs an den Leitstand per Barcode- Scanner
•Automatische Bedarfsmeldung Kaufteile nach Versandmeldung Fertigteile (Pull-System)
•Produktbezogene Matrix- Organisation für gesamten Lifecycle entworfen
•Konzept zum schnellen Rüsten (Vorbereitung und Rüstvorgang) entwickelt
•Leitstand- Konzept mit integrierter QS- , Maschinen- und Personal- Datenerfassung erstellt

Eingesetzte Qualifikationen

Beschaffungsmanagement, Bestandsmanagement, Lean Management, Logistikplanung, Produktionsoptimierung, Projektleitung / Teamleitung, Unternehmensstrategie

Zertifikate

Qualitätsmanager (IHK)
2012
Auditor (IHK)
2012
ca. 60 Einzelmaßnahmen
1987

Ausbildung

Maschinenbau / Fertigungstechnik
Dipl.-Ing.
1987
Braunschweig-Wolfenbüttel

Über mich

Bisherige Leitungsfunktionen :

- Projektleiter Einführung ERP-System
- Projektleiter Zivilteilkonversion
- Projektleiter Fahrzeugkomponenten
- Gesamtprojektleiter Restrukturierung
- Gesamtprojektleiter spin-off
- Leiter Materialwirtschaft
- Bereichsleiter Technik, Logistik und Administration
- Hauptabteilungsleiter Engineering Automotive
- Geschäftsführer Automotive
- Beratungsprojekt Konzernstrategie Automotive
- Beratungsprojekt Pilotwerk Automotive
- Beratungsprojekt Serienreifmachung Sondermaschinenbau
- Beratungsprojekt strategisches Reklamationsmanagement Automotive
- Interims-Management Qualitätsleiter weltweit
-Interims-Logistikleiter

Besondere Merkmale des Consulting :

- Methodenunabhängige Vorgehensweise
- Know-how- Transfer, dadurch geringe Kundenressourcenbindung
- Fokus auf effizente Umsetzbarkeit und kontinuierliche Verbesserung
- Speziell entwickeltes Umsetzungstool, das dem Kunden zu Verfügung steht
- Zertifizierungsfähige Systematik gemäß DIN ISO 9001:2008 und TS16949

Weitere Kenntnisse

Toyota Produktions System (TPS)
EFQM
APQP
Six-signa
SCRUM
DIN ISO 9001:2008
TS16949
Qualitätsmanager
Auditor
Sicherheitsfachkraft
Lehrlingsausbilder

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1680
Alter
62
Berufserfahrung
36 Jahre und 7 Monate (seit 11/1987)
Projektleitung
9 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden