freiberufler Solution Architect Advanced Planning auf freelance.de

Solution Architect Advanced Planning

zuletzt online vor 7 Tagen
  • auf Anfrage
  • 63110 Rodgau
  • Nähe des Wohnortes
  • de  |  en  |  fr
  • 20.02.2024

Kurzvorstellung

Advanced Planning Solutions to Master your Supply Chain!

Qualifikationen

  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • SAP APO-ATP
  • SAP APO-DP
  • SAP APO-PP/DS
  • SAP APO-SNP
  • SAP MM
  • SAP PP
  • SAP S/4HANA
  • SAP SD

Projekt‐ & Berufserfahrung

Rollout of template solution in the field of production planning
Leading suppliers of heat pumps, and boilers, Remscheid
1/2023 – offen (1 Jahr, 2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2023 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

• Application consulting in the field of SAP PP/DS (PPDS on ERP), SAP PP, and CIF
• Process consulting in the field of detailed production planning

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP PP

Solution architect in the field of production planning and detailed scheduling
Innovative leader in the field of rechargeable bat, Remote
10/2022 – 12/2022 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2022 – 12/2022

Tätigkeitsbeschreibung

• Requirements and fit-gap-analysis
• Solution design of production planning and detailed scheduling solution based on embedded PPDS
• Interface setup between SAP ECC + S/4 DSC edition (sidecar architecture)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP PP, SAP S/4HANA

Team lead and solution architect in the field of production planning
Leading manufacturer of high-precision turning and, Remote
6/2022 – 9/2022 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2022 – 9/2022

Tätigkeitsbeschreibung

• Project management and team lead
• Process consulting in the field of detailed production-, procurement planning, and ATP
• Application consulting in the field of S/4 PP/DS, and CIF

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP APO-PP/DS, SAP S/4HANA

Solution architect and team lead PP/DS in global S/4 migration project
Leading manufacturer of wood-based materials, CH, PL, DE
6/2019 – offen (4 Jahre, 9 Monate)
Wood-working Industry
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

• Project management and team lead
• Process consulting in the field of detailed production-, procurement- and distribution planning as well as subcontracting, material forecasting, and ATP
• Application consulting in the field of S/4 PP/DS, S/4 PP (Material forecasting, MD), and CIF as well as adjacent modules (SD, MM)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP MM, SAP PP, SAP S/4HANA, SAP SD

Implementation Lead for Global Roll-out Project in NL
Kundenname anonymisiert, De Meern
3/2018 – 5/2019 (1 Jahr, 3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Full Scope Project including:

- Fit/Gap Analysis
- Master Data- and System Setup
- IT Testing and UAT Preparation
- Key User Training and UAT Support
- Cutover Management
- Golive- und After Golive-Support

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP MM, SAP PP-PI

Special Matter Expert for Subcontracting in Global Roll-out Project
Kundenname anonymisiert, Ludwigshafen
10/2017 – 4/2018 (7 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 4/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Implementation Support in the Field of Tolling/Subcontracting: Included Master Data and System Setup, Key User Training, 1:1 Key User Coaching, Cutover Planing and Golive Support, After Golive Support

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP MM, SAP PP-PI

Implementation Lead for Global Roll-out of PPDS Template
Kundenname anonymisiert, Heerenveen
11/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 2 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Full scope project including the following phases:

- Fit/Gap Analysis
- Master Data- and System Setup
- IT Testing and UAT Preparation
- Key User Training and UAT Support
- Cutover Management
- Golive- und After Golive-Support

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP MM, SAP PP-PI

Application Consultant SAP APO DP and SNP
Kundenname anonymisiert, Darmstadt
1/2016 – 4/2017 (1 Jahr, 4 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 4/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Unterstützung von Rollouts im Bereich APO SNP / DP
- Unterstützung bei der Implementierung und Validierung von Enhancements im Bereich APO SNP / DP
- Application Support im Bereich CIF, APO SNP / DP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-DP, SAP APO-SNP, SAP SCM

Implementation Lead Detailed Production Scheduling
Kundenname anonymisiert, Ludwigshafen
11/2015 – 3/2016 (5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Operative Projektleitung
- Implementierung und Validierung einer Lösung zur mehrstufigen Produktionsfeinplanung mit angeschlossener Nachschubplanung (PidP-STO-Hybrid-Lösung)
- Erstellung des Stammdatenkonzepts, Unterstützung bei der Stammdatenpflege
- Cutover Management
- Coaching Key User
- Fehleranalyse und -behebung im Rahmen der After Golive Support Phase

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP APO-PP/DS, SAP SCM, Prozessberatung

Implementation Lead Detailed Production Planning
Kundenname anonymisiert, Ludwigshafen
1/2015 – 10/2015 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Pilot-Einführung einer Lösung zur Produktionsfeinplanung und Fremdbeschaffungsplanung in zwei Werken im Rahmen eines globalen Rollout Projekts

Rolle:
Implementation Lead im Bereich Produktionsfeinplanung

Aufgaben:
- Operative Projekleitung
- Anforderungsanlyse und Prozessberatung im Bereich Produktionsfeinplanung
- Implementierungsberatung im Bereich Produktionsfeinplanung sowie Fremdbeschaffungsplanung
- Erstellung des Stammdatenkonzepts, Unterstützung bei der Stammdatenpflege
- Vorbereitung und Durchführung von Key User Trainings im Bereich Produktionsplanung und
Stammdatenpflege
- Unterstützung des Fachbereichs bei Validerung der Lösung (User Acceptance Test)
- Cutover Planung und Koordination sowie Unterstützung bei der Durchführung von Cutover Aktivitäten
- Fehleranalyse und -behebung in der After Golive Supportphase

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testing (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP APO-PP/DS, SAP MM-PUR, SAP PP-PI, Schulung / Training (IT)

Solution Architect Replenishment Planning
Kundenname anonymisiert, Mönchengladbach
9/2014 – 4/2015 (8 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Einführung einer SAP-basierten Lösung zur automatischen Nachschub- und Transportplanung

Rolle:
Solution Architect im Bereich Nachschub- und Transportplanung

Aufgaben:
- Operative Projektmanagement und Teamleitung
- Vorbereitung und Durchführung von Workshops im Bereich Nachschub- und Transportplanung
- Design und Implementierung einer PPDS- bzw. SNP-basierten Lösung zur Nachschub- und Transportplanung
- Durchführung von Key User Trainings
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Validerung der Lösung
- Cutover Planung und Unterstützung bei der Durchführung der Cutover-Aktivitäten
- Fehleranalyse und -behebung im Rahmen der After Golive Support Phase

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testing (IT), SAP APO-PP/DS, SAP APO-SNP, SAP MM-PUR, Requirement Analyse, Schulung / Training (IT), Prozessmanagement

Business Process Expert Detailed Production Planning
Kundenname anonymisiert, Ludwigshafen
9/2014 – 12/2014 (4 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Durchführung von weltweiten Prozessworkshops zur Evaluierung des monetären Kosten-Nutzen Potentials zur Einführung einer Template Lösung im Bereich Produktionsfeinplanung

Rolle:
Business Process Expert im Bereich Produktionsfeinplanung

Aufgaben:
- Vorbereitung und Durchführung von weltweiten Prozessworkshops zur Identifizierung von Schwachstellen bzw. Verbesserungspotentialen im Bereich Produktionsfeinplanung
- Aufbereitung der Analyse-Ergebnisse und Erstellung von Business Cases zur Einführung einer globalen Template Lösung im Bereich Produktionsfeinplanung

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Prozessberatung

Solution Architect Demand Planning & Interfaces
Kundenname anonymisiert, Mönchengladbach
3/2014 – 8/2014 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Einführung einer Lösung zur Integration und Verarbeitung von Kundenforecastzahlen im Rahmen eines kollaborativen Absatzplanungsprozesses

Rolle:
Solution Architect im Bereich Demand Planning und Business Data Warehouse, Team Lead

Aufgaben:
- Anforderungsanalyse und Prozessberatung im Bereich der kollaborativen Absatzplanung
- Design und Implementierung einer BW-basierten Schnittstelle zur automatischen Integration von Kundenforecastzahlen auf Wochen und Monatsbasis in APO DP
- Spezifikation von notwendigen Entwicklungen im Bereich BW
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Validierung der neuen Lösung
- Cutover Planung und Unterstützung der anstehenden Cutover-Aktivitäten
- Unterstützung bei Fehleranalyse und -behebung im Rahmen der After Golive Support Phase

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), SAP APO-DP, SAP BW, Prozessberatung

Solution Architect Vendor Managed Inventory
Kundenname anonymisiert, Höchst
7/2013 – 9/2014 (1 Jahr, 3 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Einführung einer SAP APO-basierten Lösung zur Absatzplanung und hochfrequenten Bedarfs- und Nachschubplanung für VMI-Kunden (SC Response Management)

Rolle:
Solution Architect VMI Team Lead SNP VMI

Aufgaben:
- Teilprojektleitung / Teamleitung im Bereich VMI
- Anforderungsanalyse und Prozessberatung im Bereich VMI (Bedarfs-, Nachschubplanung und Kundendatenintegration)
- Design- und Implementierung einer BW-basierten Schnittstellenlösung zur hochfrequenten Integration und Validerung von Kundendaten (Prognose-, Bestands-, Warenausgangs- und Intransitdaten)
- Design- und Implementierung einer SNP-basierten Lösung zur hochfrequenten, mehrstufigen Bedarfs- und Nachschubplanung unter Berücksichtigung von Bedarfsprioritäten (SC Response Management)
- Design und Implementierung einer Servicegrad-basierten Sicherheitsbestandsplanung
- Vorbereitung und Durchführung von Key User Trainings
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Validerung der Planungsösung
- Cutoverplanung und Unterstützung bei der Durchführung von anstehenden Cutover-Aktivitäten
- Fehleranalyse und -behebung im Rahmen einer After Golive Support Phase-

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP APO-SNP, SAP APO-DP, SAP BW, SAP Berechtigung / User Verwaltung, Schulung / Training (IT), Requirement Analyse, Prozessberatung

Solution Architect ATP Product Allocation
Kundenname anonymisiert, Winnenden
10/2012 – 12/2012 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Rolle:
Solution Architect im Bereich ATP und Product Allocation, Team Lead

Auftrag:
Design und Implementierung eines Prototypen für eine Kontingentierung im R/3 im Rahmen einer Machbarkeitsstudie im Bereich ATP bzw. Kontingentierung

Aufgaben:
- Anforderungsanalyse im Bereich ATP und Kontingentierung
- Design und Implementierung eines Prototypen zur Kontingentierung im R/3 auf Basis von R/3 ATP und SIS (Statistische Fortschreibung von Kontingentmengen, etc.)
- Spezifikation der benötigten Entwicklungen im Bereich Kontingentierung, um die kundenspezifische Kontignentierungslogik abzubilden
- Vorbereitung und Durchführung der Abschlusspräsentation zum implementierten Prototypen als Grundlage für den folgenden Entscheidungsprozess

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-ATP, SAP SD, SAP SD-SLS

Solution Expert Replenishment Planning
Kundenname anonymisiert, Ingelheim
9/2012 – 6/2013 (10 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Unterstützung des Fachbereichs bei Training und Validerung einer hochgradig kollaborativen Lösung zur standortübergreifenden Nachschubplanung im Rahmen eines globalen Roll-out Projekts

Rolle:
Solution Expert im Bereich Distributions- und Nachschubplanung

Aufgaben:
- Spezifikation von Anforderung des Fachbereichs
- Validerung der bereitgestellten Lösungen im Rahmen von Unit- und Integration Tests
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Validierung der Gesamtlösung im Rahmen des User Acceptance Tests
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Erstellung von Schulungskonzepten und Bereitstellung von Trainingsmaterialien
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Dokumentation der neuen Geschäftsprozesse in ARIS

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), SAP APO-PP/DS, Schulung / Training (IT), Prozessberatung

Process- & Organization Consultant Supply Planning
Kundenname anonymisiert, Harthausen
5/2012 – 8/2012 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Erarbeitung und Abstimmung der zukünftigen Planungs- und Steuerungsprozesse innerhalb eines Produktionsverbunds samt Ableitung einer entsprechenden SC Organisation

Rolle:
Prozess- und Organisationsberatung im Bereich Produktionsplanung, -steuerung sowie Auftragsabwicklung und Kontingentierung

Aufgaben:
- Vorbereitung und Durchführung eines Business Scans (Focus Interviews, Prozess- und Schwachstellenanalyse)
- Erarbeitung einer strategischen Vision für den gesamten Fertigungsverbund
- Definition und Abstimmung des Zusammenspiels der einzelnen Fertigungsstandorte
- Definition der zukünftigen Planungs- und Steuerungsprozesse einschließlich der notwendigen Organisation
- Datenanalysen im Bereich Planung und SC-Performance unter Verwendung von QlikView

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Personalorganisation, Prozessberatung

Process- and Organization Consultant S&OP
Kundenname anonymisiert, Ludwigsburg
2/2012 – 6/2012 (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Ausarbeitung eines S&OP Prozesses einschließlich Planungskonzept auf Basis eines Business Scans und ausgewählten Datenanalysen

Rolle:
Prozess- und Organisationsberater in den Bereichen Executive S&OP, Absatz- und Produktionsplanung sowie Auftragsabwicklung und Kontingentierung

Aufgaben:
- Vorbereitung und Durchführung eines Business Scans (Focus Interviews, Prozess- und Schwachstellenanalyse)
- Konzeption eines S&OP Prozesses einschließlich der zugrundliegenden Planungs- (Absatz- und Produktionsplanung) und Ausführungsprozesse (Auftragsabwicklung)
- Diverse Datenanalyse (ABC-XYZ, ABC Kunde, etc.) unter Verwendung von QlikView

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SD-SLS, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Softwareauswahl (Evaluierung), Personalorganisation, Prozessberatung

Solution Architect Country Allocation Planning
Kundenname anonymisiert, Istanbul
1/2011 – 2/2012 (1 Jahr, 2 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Einführung ein SAP APO-basierten Lösung zur Absatz-, Bedarfs-, Produktions- und weltweiten Allokations- und Nachschubplanung unter Berücksichtigung von Bedarfsprioritäten

Rolle:
Solution Architect und Team Lead im Bereich Bedarfs, Allokations- und Nachschubplanung

Aufgaben:
- Operatives Projektmanagement im Bereich Netzwerkplanung
- Anforderungsanalyse und Prozessberatung im Bereich Bedarfs, Allokations- und Nachschubplanung
- Unterstützung bei der technische Anbindung von R/3- und APO-Systemen
- Design und Implementierung einer hochkomplexen SNP CTM-basierten Lösung zur länderübergreifenden Bedarfs- und Allokationsplanung unter Berücksichtigung von Bedarfsprioritäten
- Design und Implementieurng einer Reichweiten-basierten Sicherheitsbestandsplanung
- Durchführung von Unit- und Integrationstests sowie Erstellung von Testskripten
- Erstellung des Schulungskonzepts, Vorbereitung und Durchführung von Key User Trainings
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Validierung der Lösung im Rahmen eines User Acceptance Tests
- Fehleranalyse und -behebung im Rahmen der After Golive Support Phase

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), SAP MM-PUR, SAP APO-SNP, SAP Basis Administration (BC), Schulung / Training (IT), Requirement Analyse, Prozessberatung

Solution Architect Global ATP
Kundenname anonymisiert, Zug
4/2010 – 10/2010 (7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Migration einer hochkomplexen SAP APO-basierten Lösung zur mehrstufigen Verfügbarkeitsprüfung und Rückstandsbearbeitung.

Rolle:
Solution Architect, Technical Advisor

Aufgaben:
- Vorbereitung und Durchführung von umfassenden Knowledge Transfer-Sessions in den Bereichen Global ATP, Produktionsplanung, Datenintegration, Berechtigungswesen und Batch Scheduling
- Implementierungsberatung für die SAP Module APO GATP, APO PP/DS und R/3 CIF

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-gATP, SAP MM-PUR, SAP SD-SLS, Prozessberatung

Solution Architect Global ATP
Kundenname anonymisiert, Alpharetta
1/2009 – 12/2009 (1 Jahr)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Einführung einer innovativen Lösung zur mehrstufigen Verfügbarkeitsprüfung und Rückstandsbearbeitung

Rolle:
Solution Architect Global ATP, Team Lead gATP

Aufgaben:
- Führung des global ATP Teams sowie Koordination mit der kundeneigener IT-Abteilung und anderen Projektteams
- Projektmanagement auf Basis von Prince2
- Design und Implementierung einer Lösung zur mehrstufigen Verfügbarkeitsprüfung mit Variantenkonfiguration auf Basis von APO GATP
- Design und Implementierung der Rückstandsbearbeitung mit kundeneigner Bestätigungslogik auf Basis von APO GATP
- Design und Implementierung einer PP/DS-basierten Make-to-Order Lösung zur wahlweise manuellen und automatischen Konvertierung und Freigabe von Fertigungsaufträgen sowie zur Unterstützung von kundeneigenen Spezialprozessen (z.B. Component List Adjustment, MTO+E)
- Design und Implementierung eines systemübergreifenden Batch-Zyklus unter Einsatz unterschiedlicher Batch Scheduling Tools (Prozessketten auf APO-Seite, UC4 auf R/3-Seite) samt zugehörigem Alerting
- Design und Implementierung eines umfassenden Berechtigungskonzepts
- Durchführung von Unit-, String- und Integrationstests
- Unterstützung des Business bei der Durchführung des User Acceptance Tests
- Ausarbeitung einer Cutover Strategie zur Gewährleistung eines „weichen“ Übergangs von der alten zur neuen IT-Lösung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testdesign (IT), Testing (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP APO-gATP, SAP Basis Administration (BC), SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP MM-PUR, SAP SD-SLS, Requirement Analyse, Prozessberatung

Coach Detailed Production Planning
Kundenname anonymisiert, Weimar
11/2008 – 1/2009 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

11/2008 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Coaching der Produktionsplaner eines Standorts bei der Durchführung des User Acceptance Tests im Rahmen eines Großprojekts zur Einführung einer PP/DS-basierten Lösung zur Produktionsfeinplanung

Rolle:
Coach und Anwendungsberater im Bereich Produktionsfeinplanung

Aufgaben:
- Durchführung von mehrtägigen End User Schulungen im Bereich Materialbedarfs- und Kapazitätsplanung, Einkauf und Alertwesen
- Projektbegleitende Intensivbetreuung der Key User aus Formulierungs- und Verpackungsplanung (1:1-Trainings Sessions)
- 1st-Level Support während der User Acceptance Tests für einen strategisch wichtigen Produktionsstandort
- Unterstützung bei der Personalisierung des Arbeitsumfeldes im Bereich Produktionsplanung
- Anleitung bei der Stammdatenanlage im Bereich Produktionsplanung
- Erarbeitung einer umfassenden Strategie zur Produktionsfeinplanung im Bereich Formulierung und Verpackung
- Adressierung von technischen Problemen und zusätzlichen Business-Anforderungen

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), SAP APO-PP/DS, Schulung / Training (IT)

Solution Architect gATP Product Allocation
Kundenname anonymisiert, Sarnen
4/2008 – 9/2008 (6 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Einführung einer Lösung zur erweiterten Verfügbarkeits-prüfung im APO sowie zugehörigem Alert Management und Reporting

Rolle:
Solution Architect im Bereich globale Verfügbarkeit und Kontingentierung

Aufgaben:
- Anforderungsanalyse im Bereich Verfügbarkeitsprüfung und Kontingentierung
- Erstellung eines Fach- und IT-Konzepts zur erweiterten ATP Prüfung gegen monatliche Kontingente für Kundenaufträge und Umlagerungen inklusive Rückstandbearbeitung
- Design einer DP-gestützten Web-Reporting Lösung (Kontingentabruf)
- Implementierung der Lösung zur erweiterten ATP Prüfung gegen verfügbare ATP-Menge und monatliche Kontingente
- Implementierung der Rückstandsbearbeitung
- Implementierung des zugehörigen Alertwesens
- Implementierung der DP-seitigen Reporting Infrastruktur (Planungsbereich, - mappen, -sichten, Makros, DataSource, etc.)
- Vorbereitung und Durchführung des Key User Trainings
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Validierung der implementierten Lösung
- Cutoverplanung und Unterstützung beim Cutover
- After GoLive Support

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Testdesign (IT), Testing (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP APO-gATP, SAP SD-SLS, Requirement Analyse, Schulung / Training (IT), Prozessberatung

Process & Application Consultant Detailed Production Planning
Kundenname anonymisiert, Kronach
3/2008 – 5/2008 (3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Detaillierte Machbarkeitsstudie zur Einführung einer PP/DS-gestützten Lösung zur Produktionsfeinplanung mit Anbindung an R/3 PP

Rolle:
Prozess- und Anwendungsberater im Bereich Produktionsfeinplanung

Aufgaben:
- Analyse der bestehenden SAP SCM Lösungen im Bereich der Produktionsgrob- bzw. Produktionsfeinplanung
- Analyse des bestehenden Planungsprozesses und aktuell verwendeter Planungsstrategien
- Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs zur Einführung einer SNP- und PP/DS-basierten Lösung zur Produktionsgrob- und Feinplanung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-PP/DS, SAP APO-SNP, SAP APO-DP, Prozessoptimierung, Machbarkeitsanalyse, Prozessberatung

Implementation Consultant Demand Planning
Kundenname anonymisiert, Sarnen
3/2008 – 4/2008 (2 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Implementierung einer Lösung zur Übergabe von Bedarfen aus SAP DP nach R/3 SOP

Rolle:
Anwendungsberater im Bereich Demand Planning & Interfaces

Aufgaben:
- Anforderungsanalyse
- Design und Implementierung einer Lösung zur Übergabe von Bedarfen aus APO DP an R/3 via tRFC
- Erstellung der Entwicklungsspezifikation, das
- Durchführung von Unit- und Integrationtests
- Key User Training
- Betreuung der User Acceptance Tests durch den Fachbereich
- Cutover Management
- After Golive Support

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), SAP APO-DP, Schulung / Training (IT)

Solution Expert Supply Network Planning
Kundenname anonymisiert, Kronberg
12/2006 – 5/2008 (1 Jahr, 6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2006 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Migration einer Manugistics-basierten Supply Planning Lösung in ein SAP APO System

Rolle:
Solution Expert und Team Lead im Bereich Supply Network Planning

Aufgaben:
- Operative Projektleitung im Bereich Supply Network Planning
- Integration von Stamm- und Bewegungsdaten via R/3 CIF
- Implementierung einer mehrstufige Bedarfsplanung unter Verwendung (DRP)
- Implementierung einer CTM-basierten Lösung zur finiten Produktionsgrobplanung im APO mit Integration ins R/3
- Implementierung einer kundenspezifischen Lösung zur Nachschubplanung mit Integration ins R/3 auf Basis von SNP Deployment und TLB

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testing (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP APO-SNP

Solution Expert Supply Network Planning
Kundenname anonymisiert, Kronberg
12/2005 – 11/2006 (1 Jahr)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2005 – 11/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Weltweite Migration von über 120 Werken in eine neue R/3-Systemlandschaft samt Integration in ein bestehendes APO-Planungssystem im Rahmen eines globalen Roll-out Projekts

Rolle:
Solution Expert im Bereich Supply Network Planning

Aufgaben:
- Teilprojektleitung im Bereich Supply Network Planning
- Integration von Stamm- und Bewegungsdaten via R/3 CIF
- Konzeption und Implementierung im Bereich Supply Planning (DRP, MPS, Allokation und Replenishment)
- Planung & Durchführung IT Integration Tests
- Koordination & Betreuung der weltweiten Business Acceptance Test
- Konzeption der Cutover-Strategie
- Cutover Management im Bereich Supply Planning
- After Golive Support

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), SAP MM-PUR, SAP APO-SNP

Implementation Consultant Supply Network Planning
Kundenname anonymisiert, Kronberg
11/2004 – 6/2005 (8 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2004 – 6/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Roll-out eines bestehenden Templates im Bereich APO SNP auf eine Produktsparte, die bislang in einem Legacy-APS-System geplant wurde

Rolle:
Prozess- und Anwendungsberater im Bereich Supply Network Planning, Global Cutover Manager für Interfaces

Aufgaben:
- Datenintegration via R/3 CIF
- Erweiterung der bestehenden Lösung zur mehrstufigen Bedarfsplanung
- Erweiterung der bestehenden Lösung zur Produktionsgrob- und Beschaffungsplanung mit Integration in APO PPDS
- Erweiterung der bestehenden Lösung zur Allokations- und Nachschubplanung mit Integration in R/3 SD und R/3 MM
- Daten-Integrationstests im Bereich APO SNP
- Definition prozessspezifischer Testszenarien und Abnahmekriterien
- Koordinierung von globalen IT Teams zur reibungslosen Live-Setzung einer neuen Schnittstellenlösung zwischen Planungs- und Legacy-Systemen

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), SAP MM-PUR, SAP APO-SNP, SAP SD-SLS

Implementation Consultant Supply Network Planning
Kundenname anonymisiert, Kronberg
10/2004 – 12/2005 (1 Jahr, 3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2004 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Systemseitige Begleitung einer Lagerhauskonsolidierung in Osteuropa

Rolle:
Implementation Consultant im Bereich Supply Network Planning

Aufgaben:
- Datenintegration via R/3 CIF
- Anpassung des Supply Chain Modells in SAP APO
- Erweiterung der bestehenden Lösung zur mehrstufigen Bedarfsplanung
- Erweiterung der bestehenden Lösung zur Produktionsgrob- und Beschaffungsplanung mit Integration in APO PPDS
- Erweiterung der bestehenden Lösung zur Allokations- und Nachschubplanung mit Integration in R/3 SD und R/3 MM

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testing (IT), SAP APO-SNP, SAP MM-PUR

Solution Expert Supply Network Planning
Kundenname anonymisiert, Kronberg
8/2004 – 8/2005 (1 Jahr, 1 Monat)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Pool von Mini-Projekten zur Implementierung von neuen Funktionalitäten bzw. zur Verbesserung bestehender Funktionalitäten im Bereich APO SNP und PP/DS

Rolle:
Solution Expert Supply Network Planning

Aufgaben:
- Design und Implementierung einer kundenspezifschen Push-Deplyoment Logik und Koordination des Offshore Entwicklerteams
- Design und Implementierung einer Lösung zur GiT-Verfolgung von Shipments an Werke, die nicht als separate Planungslokation im APO modelliert wurden
- Design und Implementierung Lösung zur zeitabhängigen Pflege von Zielreichweiten, um saisonale Bedarfsschwankungen besser abfangen zu können
- Design und Implementierung Makro zur Unterstützung eines kollaborativen Planungsprozesses zwischen Kunde und seinen OEM Lieferanten
- Systemseitige Implementierung eines Produktionswerkes in APO SNP mit Integration in APO PPDS
- Implementierung einer Feinplanungsheuristik zur synchronen Planung aufeinanderfolgender Fertigungsschritte (Bottom-up Planung)
- Anpassung einer bestehenden Budgetplanungsprozesses gemäß neuer Business Anforderungen
- Implementierung einer Routen-Ermittlung für Umlagerungsbestellungen zur Gewährleistung einer korrekten Berechnung des Materialbereitstellungsdatums während der ATP Prüfung

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testing (IT), SAP APO-PP/DS, SAP APO-SNP, SAP MM-PUR, SAP SD-SLS

Implementation Consultant Supply Network Planning
Kundenname anonymisiert, Kronberg
3/2004 – 8/2004 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 8/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Anpassung von Supply Chain Network und Planungsprozessen im Bereich Produktions-, Distributions-, Beschaffungsplanung aufgrund von neuen Anforderungen aus dem Bereich Finanzwesen

Rolle:
Implementation Consultant im Bereich Supply Network Planning

Aufgaben:
- Implementierung neuer Lagerstandorte in Osteuropa
- Umstellung einer PO-SO getriebenen Nachschubplanung auf eine Umlagerungsgetriebene Nachschubplanung

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), SAP APO-SNP, SAP MM-PUR, SAP SD-SLS

Application Tester
Kundenname anonymisiert, Kronberg
1/2004 – 2/2004 (2 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 2/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
LiveCache Upgrade, um Stabilität und Systemverfügbarkeit des APO Systems zu verbessern

Rolle:
Implementierungsberater im Bereich Supply Network Planning

Aufgaben:
- Durchführung von Unit-, String- und Integrationtests im Bereich APO SNP und R/3 CIF

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), SAP APO-SNP

Implementation Consultant Demand Planning
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
6/2003 – 8/2003 (3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Konzeption und Implementierung einer vorkonfigurierten Lösung zur strategischen und taktischen Absatzplanung für mittelständische Kunden auf Basis von APO DP

Rolle:
Anwendungsberater im Bereich SAP DP

Aufgaben:
- Aufbau eines Systemprototyps im Bereich Absatzplanung
- Implementierung von Planungsbereichen, -mappen und –sichten
- Einrichtung diverser Methoden zur statistischen Prognose
- Makro-Programmierung
- Erstellung von BeX- und Web-Reports

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SAP APO-DP

Implementation Consultant
Kundenname anonymisiert, Rottenmann
2/2003 – 5/2003 (4 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2003 – 5/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Auftrag:
Implementierung einer Lösung zur Absatzplanung von Zubehörteilen auf Basis von Planprimärbedarfen und DP-Stücklisten

Rolle:
Anwendungsberater im Bereich APO DP

Aufgaben:
- Einrichtung der statistischen Prognosewerkzeuge
- Makro-Programmierung im Bereich APO DP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP APO-DP

Zertifikate

PRINCE2 Practitioner
2008
Application Consultant Demand & Supply Planning
2004

Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre
Diplom Kaufmann
2001
Frankfurt am Main

Über mich

- Meine Ausbildung und langjährige Erfahrung ermöglichen es mir, meine Kunden ganzheitlich (Strategie-, Prozess- und Implementierungsberatung) und funktionsübergreifend (d.h. End-to-End) im Bereich Supply Chain Planning zu beraten und sie bei entsprechenden Projekten vollumfänglich zu unterstützen.

Weitere Kenntnisse

Software:
- S/4: CIF, PP/DS, Material Forecasting (PP, SOP)
- SAP APO: DP, SNP, PP/DS, gATP
- SAP R/3: MM, SD, PP, PP-PI, CIF
- SAP BW
- QlikView
- ARIS
Modellierungs-, Programmier-, Datenbank und Auszeichnungssprachen:
- Ereignisgesteuerte Prozessketten (EPK)
- Entity Relationship Modell (ERM)
- ABAP
- SQL
- HTML

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
5611
Alter
51
Berufserfahrung
23 Jahre und 1 Monat (seit 01/2001)
Projektleitung
12 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden