freiberufler Testmananagement, Testfall-Design, Testdurchführung, Requirement-Engineering auf freelance.de

Testmananagement, Testfall-Design, Testdurchführung, Requirement-Engineering

offline
  • 70€/Stunde
  • 3005 Bern, Schweiz
  • Umkreis (bis 200 km)
  • de  |  fr  |  en
  • 04.10.2018

Kurzvorstellung

Testmanagement

Ich biete

  • Testdesign (IT)
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Qualitätssicherung
ProQPoint Consulting GmbH, Bern, Bern
10/2015 – 5/2016 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Entwicklung von spezieller Anwendersoftware

• Erstellen von Use-Cases für Überarbeitungen
• Erstellen von Testkonzepten
• Testing und Organisation der Retests

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT)

Testdesigner, Tester, Test-Manager
FEDPOL (Office fédéral de la police fedpol), Lausanne, Bern, Zürich
7/2013 – 5/2015 (1 Jahr, 11 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Bei einer kompletten Neuaufsetzung des zentralen Systems bestand die erste Aufgabe darin, zu prüfen, ob die neuentwickelte Legacy-Schnittstelle den gesamten bisherigen Funktionsumfang abbildete, der vom Zentralsystem für den Export von Daten von den Kantonen ins Zentralsystem bereitgestellt werden muss. Es sollten die bisher verwendeten kantonalen Clients, die von drei unterschiedlichen Herstellern stammten, so weiterverwendet werden können, als hätte sich das Zentralsystem nicht verändert.

Die zweite Aufgabe bestand darin, zu prüfen, ob die komplett neue Schnittstelle in der Lage war, zusätzlich zum bisherigen Funktionsumfang den kantonalen Clients auch die neuen Funktionalitäten des Zentralsystems zur Verfügung zu stellen. Eine von mehreren Herausforderungen bei diesem Projekt war, dass der Übergang von Legacy-Schnittstelle zur neuen Schnittstelle bei laufendem Betrieb stattfinden musste.

Zur Lösung dieser Aufgabe war die Erstellung und Durchführung von ca. 800 Testfällen erforderlich.
Testbasis waren:
• Usecases der neuen Anwendung zur Kontrolle der Testabdeckung
• Testfälle des neuen Webclients des Zentralsystems, die zum Teil erheblich abgeändert werden mussten. Die Re-Formulierung der Testfälle und Begründung ihrer Schlüssigkeit und Vollständigkeit an die Projektleitung war meine Aufgabe
• Durchführung der Testfälle mit einem Testclient,
• Protokollierung der Fehler in JIRA
• Durchführung der Retests

Nach der Durchführung dieser 800 Testfälle musste eine Teilmenge dieser Testfälle ausgewählt und angepasst werden, um diese direkt in den Kantonen an den Clients in Zusammenarbeit mit den dortigen Anwendern auszuführen. Die Testfälle für die neue Schnittstelle fanden ebenfalls direkt vor Ort mit den Systemverantwortlichen für die kantonalen Clients statt.

Es wurde in Kantonen der Deutschen und Französischen Schweiz getestet.
Projektsprache war also Deutsch und Französisch.

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT)

Testmanagement
Eidgenössisches Justiz und Polizeidepartement, Bern
11/2011 – 6/2013 (1 Jahr, 8 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

In der Rolle als Leadtestmanager kritische Begleitung der Anforderungsermittlung, vor allem um eine Definition neuer Abnahmekriterien und eine Validierung bestehender Abnahmekriterien zu erreichen.
• In der Rolle als Testdesigner konzipieren und designen der auf diesen Abnahmekriterien basierenden Testfälle und Testszenarien
• Organisation des Testworkflows von Defecteröffnung bis Retest
• Erstellen und Testen von Szenarien in einem Scrum-basierten Vorgehensmodell

Der letzte Teil der Gesamtaufgabe war der schwierigste, weil sich die Fertigstellung der Entwicklung regelmäßig bis an das Ende eines Sprints hinzog, dann aber noch getestet werden sollte. Fachlich orientierten sich die Szenarien an den einzelnen Artikeln des Schengener Assoziierungsabkommens. Beispiele sind Personenausschreibungen und Sachfahndungen.

Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Teams, Projektsprache Deutsch oder Französisch

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Testmanagement / Testkoordination (IT), Testdesign (IT)

Testfalldesigner, Tester
TÜV-Rheinland / Hannover, Hannover
7/2011 – 9/2011 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 9/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Definition extern durchzuführender Testfälle für die Web-Shops von Esprit und C&A.
Abfassen der Testfälle in Englischer Sprache

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT)

Testmanagement, Testfalldesign
Siemens energy AG / Berlin, Berlin
10/2010 – 5/2011 (8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption von Testfällen für die Produkthandbucherstellung von Gasturbinen. Dieses Projekt war Bestandteil eines umfangreichen SAP-Migrationsprojekts: Eine vom Order-Management genutzte Anwendung, die auf Basis der Stückliste der auszuliefernden Turbine das dazu passende Handbuch erstellte, musste an die geänderten Equipment-Struktur-Schnittstellen der SAP-Materialwirtschaft angepasst werden.
• Erstellung von Use Cases nach umfangreicher Anwenderbefragung mittels Fragebogen und Interviews und „in die Lehre“ gehen
• Verfeinerung der Anwendungsfälle durch UML-Modellierungstechniken
• Begleitung der Neumodellierung des Datenmodells
• Erstellen von Testfällen auf Basis der Anwendungsfälle
• Erstellen des Abnahmetestkonzepts
• Präsentieren des Abnahmetests

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testdesign (IT), UML

Testfalldesign, Testfalldurchführung
Swiss Post Solutions AG, Bern
4/2010 – 8/2010 (5 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Vorbereitung/Planung und Durchführung modellbasierter Tests für eine Versandhandelslösung inklusive Web-Shop.
• Modellieren, Testfallentwurf, Maßnahmen zur Effizienzsteigerung
• Erstellen UML-2 Aktivitätsdiagramme auf Basis eines natürlichsprachigen Pflichtenhefts
• Erstellung von Testfalltabellen auf Basis der Aktivitätsdiagramme
• Testfallreduktion durch Verkürzung von Entscheidungstabellen
• Erstellen von Testszenarien zur Effektivitätssteigerung des Gesamtablaufs

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), UML

Konzeption, Programmierung und Durchführung automatisierter Tests
Bundesdruckerei Berlin, Berlin
1/2009 – 12/2009 (1 Jahr)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau einer Umgebung für automatisierte Tests des digitalen Antrags-verfahrens auf unterschiedlichen Betriebssystemen. Fokus der Tests waren Funktionalität, Interoperabilität, Sicherheit und Fehlertoleranz gemäß Norm ISO/IEC 9126
• Testplanerstellung, Testfallentwicklung
• Planung der Testumgebung
• Auswerten früherer Tests
• Festlegung der Testschwerpunkte
• Erstellen von Testszenarien
• Scripterstellung für automatisierte Tests in C#

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testautomatisierung, C#

Test des Zulagensystems (Zusy) für die Riester-Rente
IBM Deutschland/Deutsche Rentenversicherung, Berlin
8/2008 – 12/2008 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Anpassung von Testmatrizen anhand von Gesetzestexten
Durchführung von Regressionstests bei Kapitalübertragung, schädlicher Verwendung vorhandener Guthaben, Vertragsaufteilung bei Änderung persönlicher Verhältnisse.
• Testfallentwicklung, -anpassung und -durchführung, Ergebniskommunikation mit der Entwicklung
• Entwicklung von Testplänen und Testsets
• Anpassung vorhandener Tests an neue gesetzliche Gegebenheiten
• Durchführung der Tests
• Dokumentation der Testergebnisse in Mercury Quality Manager
• Durchführung der Retests
• Bewertung der Testabdeckung anhand von Metriken

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT)

Requirement Engineering und Testmanagement in neuen Kundentarifen
Deutsche Bahn, Frankfurt am Main
8/2007 – 4/2008 (9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderungsmanagement, Management des Systemtests
• Verantwortlich für Anforderungsmanagement und Fachfeinkonzepte
• Detailformulierung der Anforderungen mit Einarbeitung der Reviewkommentare der Fachabteilungen bis zur abschließenden Abnahme durch den Kunden Deutsche Bahn AG
• Erstellung von Aktivitätsdiagrammen zur Dokumentation der Geschäftsprozesse
• Qualitätssicherung sämtlicher erstellter Realisierungskonzepte, inklusive Erwirkung der Abnahmeerklärung des Kunden
• Nachweis der Testabdeckung der Anforderungen und Abschätzung der Risiken gegenüber dem Kunden
• Erstellung der wöchentlichen Testberichte

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), UML, Requirement Analyse

Testmanager, Teilprojektleiter,
AGES International GmbH & Co, Frankfurt, Düsseldorf
1/2002 – 6/2007 (5 Jahre, 6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Europäische Mautabrechnung
Konzeption eines europäischen Maut-Abrechnungssystems
• Strukturierung der Gesamtanforderung in fachliche und technische Services
• Abbildung des Gesamtlastenheftes in verifizierungsfähige Einzelanforderungen
• Vorgaben zur Übersetzung der Anforderungen in Detailkonzepte
• Qualitätssicherung sämtlicher erstellter Konzepte
• Die Implementierung erfolgte durch englischsprachige Entwickler

Mautsystem Deutschland
Erstellen eines Maut-Abrechnungssystems für die Deutsche GPS-gestützte LKW-Maut
• Qualitätssicherung des funktionalen Systementwurfes und dessen Abstimmung mit dem Kunden
Qualitätssicherung der Komponentenspezifikationen in Zusammenarbeit mit den Entwicklern
• Spezifikationen und Test-Szenarien
• Übernahme der Module aus der Entwicklung und deren Implementierung in der Testumgebung/Integrationstets
• Datenmanagement
• Übernahme und Konfiguration des Gesamtsystems für den Systemtest
• Durchführung aller Abnahme-Tests in leitender Position incl. der Übergabe beim Kunden
• Installation/Einführung des Systems beim Kunden
• Versionsverwaltung

Erstellen Pflichtenheft für ein Abrechnungssystem für das LKW-Maut-System in Deutschland (Bewerbungsphase).
• Analyse der Anforderungen
• Konzeption einer Systemarchitektur
• Erstellen Pflichtenheft

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Report Program Generator (RPG), Product-lifecycle-management (PLM)

Berater, Qualitätssicherer, Softwareentwickler, Teilprojektleiter, Tester, Tests
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG, Aschaffenburg
10/1997 – 5/2001 (3 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/1997 – 5/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojekte: Kartenbonitätssystem / Parametrisierter Dateneingang / Fehler- und Reklamationsbearbeitung.
Die Durchführung der Teilprojekte umfasste jeweils den gesamten Softwarelebenszyklus:
• Aufnahme der Anforderungen bei den Fachabteilungen durch Interviews,
• Abfassung und Präsentation von Sollkonzepten, Pflichtenheften und technischen Spezifikationen
• Programmierung der Teilanwendungen
• Komponententests- und Integration in eine lauffähige Gesamtanwendung
• Systemtest
• Abnahmetest auf der Kundenumgebung und Erwirkung der Releasefreigaben
• Einführung der Lösung beim Kunden
• Wartung der Software

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, DB2, OS/400, Report Program Generator (RPG), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Softwareentwickler, Produktverantwortlicher
AGES International GmbH & Co. KG, Frankfurt, Düsseldorf
7/1995 – 11/2001 (6 Jahre, 5 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/1995 – 11/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Abrechnung der Eurovignette für den Schwerlastverkehr
• Weiterentwicklung der Software zur Abrechnung der am 1.1.1995 eingeführten Eurovignette
• Kundensupport für den Betreiber der Abrechnungssoftware
• Eigenverantwortliche Durchführung sämtlicher Anpassungsstufen derEURO-Einführung (Konzeption, Testfälle, Implementierung im Rechenzentrum, Dokumentation gegenüber dem Bundesamt für Güterverkehr)
Gesamtlaufzeit des Projekts 6,5 Jahre, zeitliche Überschneidung mit anderen Projekten
Vollverantwortlich für sämtliche Stufen der EURO-Einführung zwischen 1998 und 2002

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, DB2, Report Program Generator (RPG)

Softwareentwickler, Produktverantwortlicher
ABAX-Unternehmensberatung in Eschborn, Frankfurt
7/1988 – 6/1995 (7 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1988 – 6/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines neuen Systems für die Warenwirtschaft technischer Artikel mit Anbindung von Produktionsplanung und Steuerung
Einführung des Systems bei etlichen Kunden (u.a. L’Oreal, DAEWOO Electronics Europe GmbH, Warner Lewis, Jr. Industrie-Filter GmbH, KLINGER GmbH, Dr. Metz KG)
• Produktverantwortung
• Aufnahme, Analyse und Umsetzung neuer Kundenanforderungen
• Ausarbeitung des Datenmodells
• Programmierung und Festlegung der Programmierrichtlinien
• Programmierung und Pflege von Schnittstellen zu unterschiedlichen Fibus (u.a. DKS und SAP)
• Hilfestellung bei Jahresabschlüssen

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Report Program Generator (RPG)

Anwendungsentwickler
RTS Unternehmensberatung GmbH in Kriftel, Kriftel/Taunus
2/1986 – 6/1988 (2 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/1986 – 6/1988

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von Programmen in den Bereichen Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Offenes Zollager, Vorkalkulation, Warenwirtschaft
• Kundenbetreuung vor Ort
• „Troubleshooting"

Eingesetzte Qualifikationen

Report Program Generator (RPG)

Programmierer
RAAB-Karcher in Frankfurt, Frankfurt
7/1985 – 12/1985 (6 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

7/1985 – 12/1985

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von Programmen für die Geschäftsführung zur statistischen Auswertung der Umsatzentwicklung

Eingesetzte Qualifikationen

Report Program Generator (RPG)

Zertifikate

ISTQB® testeur certifié - niveau fondation (examen en langue française)
November 2015
ISTQB® Certified Tester Foundation Level - Extension, Agile Tester
August 2015
REQB Certified Professional for Requirements Engineering, Advanced Level - Requirements Manager
Juli 2015
ITIL® Foundation Certificate in IT Service Management
Juli 2015
Diplôme d´Etudes en Langue Française DELF Niveau B2
Juni 2015
iSAQB® Certified Professional for Software Architecture, Foundation Level
Juni 2011
ISTQB® Certified Test Analyst advanced level
März 2010
ISTQB® Certified Technical Test Analyst advanced level
Februar 2010
ISTQB® Certified Functional Tester advanced level
März 2009
ISTQB® Certified Testmanager advanced level
August 2008
REQB Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level
Juni 2008
ISTQB® Certified Tester - foundation level
Februar 2008
Diplom als EDV-Organisator bei der Handwerkskammer Düsseldorf
Juli 1985
Diplom als Organisationsprogrammierer bei der Handwerkkammer Düsseldorf
Oktober 1984

Ausbildung

Germanistik, Philosophie
(Magister Artium)
Jahr: 1982
Ort: Marburg an der Lahn

Qualifikationen

Funktionen Testmanagement, Testfalldesign, Testing
Anforderungsermittlung- und -erfassung, Erstellen von Pflichtenheften
Anwendungsentwicklung
Implementierungen, Testläufe, Inbetriebnahmen
Teilprojektleitung
Prozesse & Methoden Komponenten- und Modulgruppentest
Integrationstest
Systemtest
Abnahmetest
Regressionstest
Testautomatisierung
Qualitätssicherung allgemein (statische Tests, Reviews)
Teilprojektleitung / Teamleitung
Gesamtprojektleitung organisatorisch
Programmdokumentation
Anwenderdokumentation, Betriebshandbuch
Anforderungsanalyse
Beschreibung fachlicher Anforderungen
Fachfeinkonzepte und DV-Konzeption
Systemarchitektur
Programmspezifikation
Programmierung
Funktionen Testmanagement, Testfalldesign, Testing
Anforderungsermittlung- und -erfassung, Erstellen von Pflichtenheften
Anwendungsentwicklung
Implementierungen, Testläufe, Inbetriebnahmen
Teilprojektleitung
Prozesse & Methoden Komponenten- und Modulgruppentest
Integrationstest
Systemtest
Abnahmetest
Regressionstest
Testautomatisierung
Qualitätssicherung allgemein (statische Tests, Reviews)
Teilprojektleitung / Teamleitung
Gesamtprojektleitung organisatorisch
Programmdokumentation
Anwenderdokumentation, Betriebshandbuch
Anforderungsanalyse
Beschreibung fachlicher Anforderungen
Fachfeinkonzepte und DV-Konzeption
Systemarchitektur
Programmspezifikation
Programmierung
Tools & Technologien Eclipse
JIRA
Bugzilla
CVS
Subversion
MS Visio
Rational UML
Enterprise Architect
MagicDraw
Rational Requisite Pro
HP QualityCenter
SpiraTest
Mercury WinRunner
TestComplete
Mercury LoadRunner
SOAP UI
Lotus Notes
Java J2EE
ILE-RPG
SQL
Cobol
C#
UML
DB2/400
DB2
Oracle
MS SQL Server
MS-Access
MS Office (Word, Excel, Access, Powerpoint)
Branchen Öffentliche Verwaltung, Öffentlicher Dienst, hoheitliche Aufgaben (Fedpol, EJPD)
Energiewirtschaft, Postwesen, Versicherungen, Finanzverwaltung, Transport und Logistik, IT-Dienstleistungen

Über mich

Ich bin ein sehr erfahrener Testspezialist mit tiefgehendem Wissen und Blick für die Details, ohne das große Ganze aus dem Auge zu verlieren.
Ich verfüge über ein breites Spektrum an Erfahrungen in den verschiedensten Verantwortungen, auch auf internationalem Niveau
Vielfach nachgewiesene Eignungen im Bereich der Qualitätssicherung.
Hohes Qualitätsbewusstsein und Engagement in allen Stufen eines Produkt-Lebenszyklus

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch (Fließend)
  • Englisch (Gut)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2055
Alter
67
Berufserfahrung
36 Jahre und 4 Monate (seit 07/1985)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden