freiberufler Software-Entwicklung, FullStack-Entwicklung, Testautomatisierung auf freelance.de

Software-Entwicklung, FullStack-Entwicklung, Testautomatisierung

zuletzt online vor 1 Tagen
  • 80€/Stunde
  • Baden-Württemberg
  • Umkreis (bis 200 km)
  • de  |  en  |  tr
  • 08.04.2021

Kurzvorstellung

15+ Jahre Erfahrung
Software-Entwicklung mit Java, Python, C++, C
FullStack-Entwicklung mit HTML, CSS, JavaScript, TypeScript, Angular, Datenbanken

Schwerpunkte:
Testautomatisierung
Web-Entwicklung
Embedded/Hardware-Entwicklung

Ich biete

  • Angular
  • C++
  • Hardware Entwicklung
  • Java (allg.)
  • JavaScript
  • Netzwerk-Sicherheit
  • Python
  • Softwareentwicklung (allg.)
  • Testautomatisierung
  • Web Entwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Software Dokumentation
Thales, Stuttgart
6/2020 – 7/2020 (2 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2020 – 7/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Technische Dokumentation für ein bestehendes Dokumenten-Management-System (DMS)

Beschreibung:
Das Ende 90er Jahre entwickelte Dokumenten-Management-System soll dokumentiert werden. Die technischen Prozesse sollen niedergeschrieben werden. Hierzu gehören Frontend, Backend, Datenbank-Objekte und Software-Architektur.

Technische Dokumentation:
Analyse des Codes und Erklärung der Code Fragmente
Beschreiben der Interfaces und Attribute
Erstellen eines Architektur Schaubildes
Dokumentieren der verwendeten Libraries im Frontend und Backend
Listen und Beschreiben der Datenbank-Objekte
Kurzbeschreibung der PL/SQL Prozesse
Visualisieren des Datenmodells
Beschreiben der Repository Struktur
Präsentation des Zwischenstandes in wöchentlichen Meetings

Eingesetzte Qualifikationen

Dokumentation (IT), Dokumentenmanagement, Technische Dokumentation

Software-Entwicklung, Hardware-Entwicklung
Kundenname anonymisiert, Sindelfingen
4/2020 – 7/2020 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 7/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Entwicklung eines Messgerätes zur Ermittlung von Fahrzeugdaten (Prototypen)

Beschreibung:
Es sollen diverse Fahrzeugdaten von Testfahrzeugen (Prototypen) ermittelt werden. Die Datenerhebung ist Teil des Testprozesses in Testfahrten. Mittels Sensoren werden Daten wie Temperatur, Strom, Spannung, Ruhestrom, Batterietemperatur, Fahrdauer etc. in Echtzeit ermittelt, angezeigt, gespeichert, ausgewertet und grafisch dargestellt. Das Endprodukt ist ein Messgerät (Platine, Display, Gehäuse, Stecker, Sensoren), die Software und das User Interface.

Software-Entwicklung:
Design des User Interfaces
Entwicklung des User Interfaces für das Display (FTDI Chip, FT81x)
Entwicklung der Software zur Steuerung der Sensoren
Entwicklung eines Report Mechanismus zur automatisierten Aufbereitung des Reports
Entwicklung des HTML Reports mit HTML, CSS, JavaScript, Chart.js, jQuery
Steuerung der digitalen und analogen Ein- und Ausgänge

Hardware-Entwicklung:
Evaluierung eines geeigneten Displays
Evaluierung geeigneter Sensoren
Zeichnung einer eigenen Hardware-Platine
Prototypische, manuelle Fertigung der Hardware-Platine
Professionelle Fertigung der Hardware-Platine von einem externen Dienstleister
3D Zeichnung eines Gehäuses für das Messgerät
3D Druck des Gehäuses von einem externen Dienstleister
Montage von Bauteilen, Modulen und Fertigteilen
Entwurf von Schaltungen und Betreuung von PCB-Layouts
Konstruktions- und Bauraum-Optimierung
Inbetriebnahme und Verifikation von Prototypen
Dokumentation von den Entwicklungsgrundlagen bis zu den Prüfspezifikationen
Technische Produktbetreuung
Umgang mit gängigen Schnittstellen (Ethernet, UART, SPI, I2C, CAN, LIN)
Digitale und analoge Schaltungstechnik und Elektronikentwicklung
Design, Simulation, Implementierung, Verifikation, Analyse von Hardwaresystemen
Erfahrungen Echtzeitbetriebssystemen


Skills:
C
C++
Ethernet
UART
SPI
I2C
CAN
LIN
Arduino (Uno, Mega)
Raspberry Pi
Embedded Systems
Echtzeitbetriebssysteme
Embedded Betriebssysteme
HTML
CSS
JavaScript
jQuery
Chart.js

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Embedded Systems, Hardware Entwicklung, C++, Elektrische Messtechnik, Embedded Software Engineering, Messgeräte / Messsysteme, Messtechnik

Testautomatisierung
Harman/Becker Automotive Systems GmbH, Böblingen
4/2019 – 3/2020 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Aufsetzen eines Testautomatisierungs-Frameworks für das Security Testing der Steuergeräten eines großen deutschen Automobilkonzerns.

Beschreibung:
Steuergeräte in Pkws nehmen immer mehr an Bedeutung zu. Die zahlreichen Fahrerassistenzsysteme sowie Schnittstellen zur Außenwelt (Ethernet, WiFi, Bluetooth, USB) im Pkw müssen sicher funktionieren damit unbefugte (Hacker) keine Kontrolle über den Pkw erlangen.
Mittels Robot Framework (Python basiert) werden die Testfälle erstellt und automatisiert auf einem Unix System ausgeführt. Die Setup Skripte sorgen für die Vorbedingungen auf den Steuergeräten um mit diesen kommunizieren zu können. Testresultate werden als HTML Reports bereitgestellt.

Testautomatisierung:
Konzeption und Design der Testautomatisierung
Realisierung und Scripting der Testautomatisierung (Robot Framework & Python)
Herstellen einer automatisierten WLAN Verbindung zwischen Raspberry Pi (RaspianOS) und Steuergerät mittels Python Scripts
Einrichten von Access Points (AP) auf Raspberry Pi
Einrichten von Access Points (AP) auf Linux Systemen
Testautomatisierung für WLAN Port Scans an Steuergeräten mittels NMAP und Python Scripts
Testautomatisierung für weiterführende sicherheitsrelevante, steuergerät-spezifische Tests mittels Python Scripts
Erweitern des vorhandenen Robot Frameworks zur automatisierten Ausführung der Python Scripts
Design, Implementierung und Review von Testfällen
Durchführung von System- und Regressionstests
Entwurf neuer Testfälle (Ethical Hacking)
Erstellen von Test Reports

Netzwerke:
Aufsetzen der lokalen Netzwerkinfrastruktur (WiFi/WLAN, Ethernet)
Konfiguration der Network Interfaces in diversen Betriebssystemen (Windows, RaspianOS, Linux)
Zuweisung von IP Adressen in diversen Betriebssystemen (Windows, RaspianOS, Linux)
Analyse der Netzwerkkommunikation/Traces/Log Files (Wireshark)
Durchführung von Port Scans (NMAP)

Hardware:
Raspberry Pi
Raspberry Pi Zero
Steuergeräte (Automotive)
Micro Benches / System Test Benches

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Embedded Systems, Ethical Hacking, Confluence (Atlassian), Testdesign (IT), Testing (IT), Git, Jira, Linux Entwicklung, Python, Ethernet, WLAN (Wireless Local Area Network), Technisches Testdesign, Technisches Testing

Software-Entwicklung
Harman/Becker Automotive Systems GmbH, Böblingen
1/2018 – 3/2019 (1 Jahr, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Software-Entwicklung für die Kommunikation der Steuergeräte eines großen deutschen Automobilkonzerns mit den Arbeitscomputern.

Beschreibung:
Die Steuergeräte (Head Unit) eines großen deutschen Automobilherstellers sollen zukünftig verschlüsselt miteinander kommunizieren. Es soll eine umfangreiche Anwendung für die Arbeitsplätze entwickelt werden, welche das Verschlüsselungsprotokoll implementiert. Nur so können auch die neuen verschlüsselten Steuergeräte vom Arbeitscomputer der Mitarbeiter aus gestartet und gesteuert werden. Die Anwendung wird weltweit in über 300 Arbeitsplätzen von Testern in der Testautomatisierung eingesetzt.

Software-Entwicklung:
Entwicklung einer Java Applikation zur Steuerung von mehreren verschlüsselten Steuergeräten
Erweiterung der Applikation um ein Testautomatisierungsframework und Bereitstellung für weltweiten Einsatz
Erarbeiten und Umsetzen der notwendigen PDUs (Messages und Signale)
Versetzen des Steuergerätes in den Wartungszustand mittels zentraler Authentifizierung (On-Board-Diagnose, OBD)
Versetzen des Steuergerätes vom Notlaufmodus (LimpHome) in den Normalmodus
Entwicklung eines Interfaces zur Fernsteuerung der Applikation
Aufsetzen eines Kopierschutzprozesses für die Java Applikation
Entwicklung der Website für den Lizenzierungsprozess

Lizenz- und Releasemanagement:
Abstimmung mit Stakeholdern in wöchentlichen Meetings
Einführen eines Lizenzierungsmodells
Einführen der Applikation in das Software Center des Unternehmens zum Download für alle Mitarbeiter weltweit
Vorbereitung auf den anstehenden Release
Verfassen der Release Notes
Durchführung des Releases

Skills:
Java
ECU
Steuergeräte
Hardware-In-The-Loop (HIL)
Ethernet
CANoe
CAN
Linux
Licensing
Excelsior JET
Encryption
JAR Protection
Infotainment
Embedded Systems
Automotive SPICE
AUTOSAR

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Systems, Netzwerk-Sicherheit, Release Management, Java (allg.), Linux Entwicklung, Softwareentwicklung (allg.), Ethernet, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Licensing, Automotive SPICE, CANoe, CAN-Bus (controller area network), Embedded Software Engineering

Web-Entwicklung
Harman/Becker Automotive Systems GmbH, Böblingen
10/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Erstellung eines webbasierten Controlling-Tools zur Visualisierung des aktuellen Projektfortschritts für das Top-Management.

Beschreibung:
Es soll auf grüner Wiese eine unternehmensweite Webanwendung erstellt werden, die in erster Linie für die Entscheidungsträger des Projektes Daten zum aktuellen Stand der Umsetzung der Requirements und Change Requests des Kunden dienen soll. Ein Tracking-Tool, welches multiple Visualisierungsmöglichkeiten in Form von Diagrammen und Graphen in Verbindung mit Filter- und Sortierfunktionen bietet, um die gewünschten Daten anzeigen zu lassen.
Als Quelle dienen mehrere Systeme:
DOORS für die Requirements und Change Requests
JIRA für den Prozessfortschritt der Software-Entwicklung
ELVIS für den Prozessfortschritt der Defects und Fixes
HP ALM für den Prozessfortschritt der (Re-)Tests

FullStack-Entwicklung:
Entwicklung eines Konzeptes und Prototyps für die Webanwendung
Entwicklung der Webanwendung (PHP, HTML/CSS/JavaScript/Bootstrap/jQuery)
Planung Architektur hinsichtlich Erweiterbarkeit multipler Views
Einbindung der Quellen (DOORS, JIRA, ELVIS, HP ALM) über vorhandene aktive Schnittstellen (REST, SOAP) und über inaktive Schnittstellen (Datenbank, Export/Import)
Erstellen von VBA Scripts / Makros zur Datentransformierung in Excel
Erstellen von Java Anwendungen als Helfer für die Prozessierung der Importe und Exporte
Lesen und Schreiben der XLS Dateien (aus Export und Import) mittels Java Bibliothek Apache POI
Automatisierte Verifizierung der Korrektheit der Dokumente aus Datenexporte und Datenimporte
Architektur und Umsetzung eines Dokumentenmanagementsystems für Verwaltung der Datenexporte und Datenimporte hinsichtlich Wiederherstellbarkeit, Speicherkapazität, Datenintegrität, Nachweisbarkeit (ggü. Endkunden)
Automatisiertes Einlesen, Auswerten (Dunkelverarbeitung), Schreiben und Visualisieren der gesamten Daten mittels nächtlichen Batch-Updates
Bereitstellung einer Funktion für den Benutzer zum Downloaden eines Reports in Form einer PDF Datei für jede Visualisierung/Graphen.

Lizenz- und Releasemanagement:
Abstimmung mit Stakeholdern (Top-Management) in wöchentlichen Meetings
Vorbereitung auf den anstehenden Release
Verfassen der Release Notes
Durchführung des Releases

Eingesetzte Qualifikationen

Responsive Webdesign, Webdesign, Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT), Datenanalyse, Reporting, Datenbankentwicklung, mySQL, Visual Basic Script (VBS), XML, SOAP (Simple Object Access Protocol), User Interface (UI), VBA (Visual Basic for Applications), JavaScript, JavaScript-Frameworks, jQuery, PHP, Representational State Transfer (REST), Webservices

Anforderungsmanagement (interim)
T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
7/2016 – 9/2016 (3 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Erweiterung des Portals, welches von Händlern bzw. Autohäusern zur Pflege und Verwaltung von Kunden und Fahrzeugen genutzt wird.

Beschreibung:
Das Händlerportal wird zur täglichen Pflege und Verwaltung von Kunden und Fahrzeugen durch die Händler bzw. Autohäuser verwendet. Insbesondere zu buchbare Services für Fahrzeuge, wie beispielsweise Infotainment Komponenten, sollen über das Portal aktiviert bzw. deaktiviert werden können.

Anforderungsmanagement:
Aufwandschätzung bzgl. Umsetzung neuer Anforderungen
Abstimmung des Entwicklungsaufwands mit Entwicklern
Kundenmeetings zwecks Abstimmung offener Punkte
Regelmäßiges Reporting des Zwischenstandes an den Projektleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Webservices, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Frontend-Entwicklung
Groz-Beckert KG, Albstadt
1/2016 – 6/2016 (6 Monate)
Metallindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Erneuerung des Kundenportals (inkl. WebShop) mit Web 2.0 Technologien.
Initial-Rollout des Kundenportals in diverse Länder/Regionen
Neuerstellung eines weiteren Portals für das Product-Lifecycle-Management.

Beschreibung:
Das Entwicklerteam (die Digital Unit) ist direkt der Marketingabteilung zugeordnet. Das hausintern entwickelte Kundenportal soll erneuert werden. Das Kundenportal bietet neben diversen Kundenservices auch einen Shop, über welches die Kunden die angebotenen Produkte weltweit bestellen können. Zusätzlich wurde ein weiteres Portal für einen weiteren Geschäftszweig neu erstellt. Pilotpartner im Ausland unterstützten den ersten Produktivgang. Beide Portale stehen für Kunden weltweit zur Verfügung.

Frontend-Entwicklung:
Erweiterung des bestehenden Online Shops
Unterstützen bei der Exploration / Strategie für neues Portal
Entwicklung eines neuen Portals mit state-of-the-art Technologien (Meteor, Mongo DB, Angular, Microservices, Cloud)
Erstellen der User Interfaces

Eingesetzte Qualifikationen

E-Commerce, MongoDB, SCRUM, SAP NetWeaver, Jira, TypeScript, Cloud (allg.), Angular, AngularJS, CSS (Cascading Style Sheet), HTML, JavaScript, jQuery, Selenium, Webservices

Testing
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
9/2015 – 11/2015 (3 Monate)
Finanzen
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Bereitstellen eines Single Sign-On (SSO) Services für Endkunden für hauseigene Produkte

Beschreibung:
Die hausintern entwickelten Services und Produkte werden Endkunden in Form von Web Services angeboten. Die Nutzung der Services findet bereits statt. Zusätzlich wird nun eine Single Sign-On Funktionalität implementiert und angeboten. Diese neue Funktion soll getestet werden. Hierbei handelt es sich neben den funktionalen Tests insb. auch um technische Tests.

Testing:
Erstellen der Testfälle und dokumentieren in HP ALM
Übernehmen der Testkoordination
Erstellen von Defect Tickets in JIRA
Tracken der Defect Status
Durchführen von Retests
Abstimmung mit allen bereits vorhanden hausinternen Produkten/Projekten bzgl. Regressionstests
Anbahnen einer Teststrategie für Testautomatisierung und Legen der ersten Bausteine für die Automatisierung
Regelmäßiges Reporting des Zwischenstandes der Testdurchführung an den Testmanager sowie Projektleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Apache Subversion (SVN), Jira, SOAP (Simple Object Access Protocol), VPN (Virtual Private Network), Representational State Transfer (REST), Selenium, Technisches Testdesign, Technisches Testing

FullStack-Entwicklung
Intern, Balingen
2/2015 – 8/2015 (7 Monate)
Versicherung
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Konzept, Design und Realisierung einer Verwaltungssoftware für Personenbe-förderung. Insbesondere dient diese Systemidee dazu, mich in neue Technolo-gien und Frameworks einzuarbeiten (AngularJS, Meteor, Qooxdoo, etc.)
Beschreibung:
Eigeninitiativ wurde ein Client-Server-Konzept zur Auftragsverwaltung von Personenbeförderungen erstellt. Für die Zentrale dient eine Software zur Ver-waltung der eingehenden und bestehenden Aufträge. Für die Beförderungsmit-tel dient als Gegenstück eine hybride, browserbasierte Software, welche auf diversen Smartphones/Tablets lauffähig ist. Die Zentrale kann neue Aufträge entgegennehmen, bearbeiten und einzelne Aufträge an die Smartpho-nes/Tablets der Beförderungsmittel versenden. Das gesamte System ist brow-serbasiert (JavaScript) und wurde prototypisch in Qooxdoo (JavaScript Frame-work) erstellt. Später wurde in Ansätzen in AngularJS entwickelt. Das backend wurde zwecks Einfachheit in PHP und MySQL umgesetzt. Auch der Zugriff auf GPS Daten wurde implementiert und somit die Position des Beförderungsmit-tels auf einer Google Maps Karte angezeigt. Beide Systemteile wurden respon-sive designed. Die Anwendung wurde auf die IBM BlueMix Cloud deployed. Das Resultat war ein prototypisch lauffähiges System.

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomatisierung, Apache Subversion (SVN), Eclipse, Jira, SOAP (Simple Object Access Protocol), VPN (Virtual Private Network), Selenium, Webservices

Testing
PSI AG, Aschaffenburg
11/2014 – 1/2015 (3 Monate)
Energie
Tätigkeitszeitraum

11/2014 – 1/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Testdurchführung

Beschreibung:
Die hausintern entwickelte Software zur Verwaltung von Aufträgen sowie Pflege und Wartung von Energie-Anlagen steht kurz vor dem Release. Es gilt diese umfangreiche Software mittels der bereits vorhandenen Testfälle zu testen. In Begleitung eines hausinternen Tools zur Verwaltung der Testfälle werden Problemreports erstellt und zur weiteren Bearbeitung in das Fehlermanagement Tool JIRA übermittelt. Nach Beheben der Fehler werden Nachtests durchgeführt.

1. Tester
a. Durchführen von vorhandenen, manuellen Testfällen
b. Vorschlagen von Optimierungen für bereits vorhandene Testfälle
c. Durchführen von Testfällen auf einem kundenspezifischen, speziellen mobilen Endgerät
d. Erstellen von Problemreports im hausinternen Werkzeug
e. Erstellen von Defects in JIRA
f. Tracken der Defect Status
g. Durchführen von Nachtests
h. Regelmäßiges Reporting des Zwischenstandes der Testdurchführung an den Projektleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, Jira

Attributen- und Schnittstellen-Design, Technisches Design, Testautomatisierung
KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau, Frankfurt am Main
1/2013 – 10/2014 (1 Jahr, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Modernisierung & Optimierung

Beschreibung:
Ziel des Projektes ist es zukünftig Kunden und Bankpartner durch verbesserte und erweiterte Online-Technologien nahtlos und effizient zu unterstützen, um so eine bessere Kunden- und Serviceorientierung zu erreichen.
Im ersten Schritt soll das Online-Tool „Beratungsanfrage“ dem Kunden ermöglichen über ein Kontaktformular den Erstkontakt mit Bankpartnern herzustellen. Im Weiteren dient der Webservice „Sofortbestätigung“ zur Online-Beantragung eines Kredits mit anschließender Rückmeldung eines verbindlichen Kreditangebots im PDF Format. Primäres Ziel ist es, den erfahrungsgemäß wochenlang andauernden Beantragungsprozess eines Kredits (angefangen von der eigentlichen Beantragung bis hin zur verbindlichen Genehmigung des Kredits) auf ein Minimum (eine Minute) zu reduzieren (sog. „Cappuccino-Effekt“). Weitere Angebote und Werkzeuge wie „Expertensuche“ und „Prüftools“ runden die Leistungen für Kunden und Sachbearbeiter ab.


1. Attributen- und Schnittstellen-Design
a. Überführung der Datentypen aus Altsystemen in Java Datentypen
b. Vereinheitlichung und Vereinfachung der Datenstrukturen
c. Koordination und Abstimmung mit Fachbereichen und Kunden
d. Teilprojektübergreifende Qualitätssicherung der Datenformate
e. Entwurf von Webservice-Schnittstellen (WSDL) für Bankpartner (Kunden des Kunden)

2. Technisches Design
a. Überführung von Fachdesign Dokumenten (deutschsprachig) in Technische Design Dokumente (englischsprachig)
b. Erstellen von UML Diagrammen zur Modellierung von Softwarekomponenten mit Enterprise Architect
c. Unterstützung des Offshore Teams (Entwickler) bei Verständnisfragen zum Technischen Design
d. Durchführen von Code Reviews zur Qualitätssicherung

3. Testautomatisierung
a. Machbarkeitsstudie für das Einführen der Anwendung SoapUI Pro zu Zwecken der Testautomatisierung im Gesamtprojekt
b. Entwicklung zum projektweiten Experten für Testautomatisierung bzw. für die Anwendung SoapUI Pro
c. Entwurf, Realisierung und Integration eines Testautomatisierungskonzeptes zum automatisierten Testen von Webservices
d. Erweiterung der SoapUI Pro Toolpalette (Plug-in) mittels Groovy Scripting zur Anbindung externer, kundenspezifischer Datenquellen
e. Installation, Wartung und Einführung der Anwendung SoapUI Pro auf Arbeitsplätzen von Kundenmitarbeitern

4. Testkoordination
a. Verantwortlich für die Einhaltung der Vorgabezeit für die Testausführung von Teilprojekten bzw. spezifischen Anwendungen
b. Erstellung von Ausführungsplänen zur Aufgabenteilung innerhalb des Teams
c. Regelmäßige Berichterstattung über den aktuellen Fortschritt der Testausführung für Systemtests

5. Testvorbereitung und Testausführung
a. Erarbeitung und Beschreibung von Integrations- und Systemtestfällen
b. Raffinierung und Bereitstellung von Testdaten
c. Überführung von logischen Testfällen für Webservices in automatisierte und ausführbereite SoapUI Pro Testfälle
d. Abbildung der Testfallbeschreibungen für Maskentests in Selenium
e. Ausführen von automatisierten und manuellen Tests für Webservices, Masken, Batches und Message Queues
f. Durchführen von Abnahmetests, White-Box Tests, Black-Box Tests, Regressionstests, Ende-zu-Ende Tests
g. Testen von Apps/mobilen Webanwendungen auf mobilen Endgeräten (iPhone und Android)
h. Dokumentation von erfolgreich durchgeführten Tests in HP ALM
i. Mocking von SOAP Responses

6. Defect Management
a. Anlegen und Dokumentieren von Defects
b. Koordinieren von bearbeiteten Defects
c. Analysieren und bearbeiten bzw. lösen von Defects
d. Retest und Protokollierung gefixter Defects

Eingesetzte Qualifikationen

Datenbankadministration, Testautomatisierung, Eclipse, SOAP (Simple Object Access Protocol), Selenium, Webservices, Softwareauswahl (Evaluierung)

Datenbank-Entwicklung
Commerzbank, Frankfurt am Main
7/2012 – 12/2012 (6 Monate)
Privatbank
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Akquisition

Beschreibung:
Migration einer bundesweit bekannten deutschen Bank in eine weitere namhafte deutsche Bank aufgrund von Akquisition. Realisieren von Softwaresystemen zur Bilanzierung und Rechnungslegung durch Einführen (Konzipieren) eines Financial Data-Warehouse und ETL Prozess. So können Daten aus verschiedenen Quellen zu einem einheitlichen Format zusammengefasst werden um letztlich dem IFRS Reporting gerecht zu werden (mit SAP AFI).

1. Geschäftsprozess-Designer
a. Weiterentwicklung des Fachdesigns für die Archivierung
b. Verfassen des Technischen Designs für die Archivierung

2. Datenbankentwickler
a. Realisieren der Archivierung auf der Datenbank mittels PL/SQL

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Enterprise Architect (EA)

Datenbank-Entwicklung & Datenmodellierung
Bundesministerium für Finanzen, Europäische Union
12/2011 – 6/2012 (7 Monate)
Öffentlicher Bereich
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Anlass:
Modernisierung

Beschreibung:
Modellierung neuer und Optimierung vorhandener Geschäftsprozesse im Altsystem zur Erfassung und Verwaltung von Steuern und Zoll innerhalb des Bundesministeriums für Finanzen (BMF). Beamte des BMF profitieren von einer freundlicheren Arbeitsumgebung und effizienteren Arbeitsprozessen. Bürgern stehen neue Online-Funktionen auf den Webseiten des BMF zur Verfügung.


1. Technischer Designer
a. Prüfen und Analysieren von Fachdesigns und Technischen Designs
b. Erstellen von UML Diagrammen für Softwarekomponenten

2. Softwareentwickler
a. Entwickeln von Softwarekomponenten
b. Modellieren und Pflegen des Datenmodells eines Teilprojekts
c. Erschaffen einer Persistenzschicht mit Hibernate
d. Realisieren der WebService Schnittstelle eines Teilprojekts

3. Tester
a. Testvorbereitung und Testausführung
b. Ausarbeiten neuer Testfälle und Testdaten für Komponententest und Integrationstest
c. Testen von Softwarekomponenten

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Hibernate (Java), J2EE (Java EE), Spring, CSS (Cascading Style Sheet), HTML, JavaScript

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Bachelor of Science)
Jahr: 2011
Ort: Stuttgart

Qualifikationen

SOFTWARE-ENTWICKLUNG
======================
Java
Python
C++
C



TESTAUTOMATISIERUNG
=====================
SoapUI Pro
LoadUI
Postman
Robot Framework
Interface tests
API Automatisierung
Backend Automatisierung
Frontend Automatisierung
Selenium WebDriver
Browsertests
JIRA XRAY
HP ALM
Cucumber
Testdatenerstellung
Mocks
Test Reports
JasperReports
Batches



FULLSTACK-ENTWICKLUNG
=======================
HTML
CSS
JavaScript
Angular
Bootstrap
jQuery
Webservices
PHP
JSON
SOAP
REST
XML
Highcharts
Chart.js



USER INTERFACE
================
UX/UI Design
HTML / CSS
Java Swing
FTDI Chip EVE FT81x
GTK



DATENBANKEN
=============
MongoDB
MySQL
Oracle RDBMS
IBM Db2
PL/SQL



NETZWERKE
===========
Ethernet
WiFi
WLAN
Security
Encryption
NMAP
Wireshark



EMBEDDED
==========
ECU
Steuergeräte
Head Unit
Instrument Cluster
Infotainment
Vector VN5610
Vector VN5640
CANoe
LIN
CAN
FTDI Chip EVE FT81x
GTK
Raspberry Pi
Raspberry Zero
Arduino Uno
Arduino Mega
Sensoren/SD/MMC/RTC



BETRIEBSSYSTEME
=================
RaspianOS
Linux
MacOS
Windows



ÜBERGREIFEND
==============
Groovy
Apache Thrift
Client/Server Architekturen
Hardware/Software Integration
Lizenzierung
Excel Plugins
Excel Makro
VBA
VirtualBox
VNC
WinSCP
Putty
DOORS
Git
JIRA
Confluence
Jenkins
SCRUM
Eclipse
PyCharm
WebStorm
Visual Studio Code
Single Sign-On (SSO)

Über mich

Beschreibung

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Türkisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2287
Alter
36
Berufserfahrung
17 Jahre und 9 Monate (seit 07/2003)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden