SAP CO-Berater / SAP Teilprojektleiter Finanzwesen

freiberufler SAP CO-Berater / SAP Teilprojektleiter Finanzwesen auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en
auf Anfrage
47800 Krefeld
21.02.2020

Kurzvorstellung

Mein Name ist [...] [...] und ich bin Geschäftsführer bei der CC [...] GmbH in Krefeld. Als SAP-Controllingberater bin ich seit 20 Jahren tätig in unterschiedlichen Funktionen ( Projektleiter Rechnungswesen, Modulberater, Support)

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP CO
  • SAP CO-PA

Projekt‐ & Berufserfahrung

SAP Teilprojektleitung Rechnungswesen
ThyssenKrupp Materials, Essen
9/2011 – 11/2011 (3 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Übernahme von drei Buchungskreisen in einen existierenden Kostenrechnungskreis und Ergebnisbereich,Implementierung der neuen Funktionali-täten auch für die neuen Buchungskreise sowie die Altdatenübernehme für die GUV-Salden, Mapping alte Stammdaten( Kostenstellen, Profit-Center, Kunden, Materialien, etc.) auf neue Struktur

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP Datenmigration, SAP EC-PCA, SAP FI, SAP HR / SAP HCM, SAP MM, SAP SD


SAP Berater Integration
ThyssenKrupp Materials, Essen
7/2011 – 8/2011 (2 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung Agenturgeschäft,Koordination und Abstimmung des neuen Prozesses Agenturgeschäft (Lieferantenfaktura, Nebenkostenabrechnung)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI, SAP MM, SAP SD


SAP Rollout Controlling
ThyssenKrupp Materials, Essen
2/2011 – 6/2011 (5 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Rollout Dänemark, Analyse und Einführung der Controllingfunktionalitäten; Gemeinkostencontrolling, Produktkostencontrolling, Kostenträgerrechnung, Profit-Center-Rechnung und Ergebnis und Marktsegmentrechnung) für einen neuen Buchungskreis in ein bestehendes Template, Altdatenübernahme

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-OM, SAP CO-PA, SAP CO-PC, SAP EC-PCA


SAP Berechtigungen
EON, Düsseldorf
10/2010 – 1/2011 (4 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Applikation Management, Steuerung des Transportwesens mit dem Solution Manager für zahlreiche SAP-Systeme mit unterschiedlichen Releaseständen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Berechtigung / User Verwaltung


SAP CO-Senior Berater
SPX, Moers
10/2010 – 11/2010 (2 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und Geschäftsprozessoptimierung im Controlling,CO Support Beratung Produktkalkulation; Kostenträgerrechnung und Profit-Center-Rechnung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-PC, SAP EC-PCA


SAP Projektleitung Rechungswesen
Siemens Healthcare, Erlangen
10/2009 – 9/2010 (1 Jahr)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Koordinierung aller Anforderungen im Rechnungswesen,
Abstimmung aller SAP-Kundenanforderungen im Rechnungswesen mit Erarbeitung von Lösungsalternativen und Unterstützung bei der Ent-scheidungsfindung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI


SAP CO-Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
8/2009 – 9/2009 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

New Pricing, Projektleitung für die Umstellung Kondi-tionsschemata, Kalkulationsschemata und COPA

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-PC, SAP SD


SAP CO-Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
4/2009 – 7/2009 (4 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Releasewechsel auf ECC 6.0;Projektleitung Controlling: technischer Upgrade, Integrationstests, Funktionstests, Programmtests

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO


SAP CO-Senior Berater
DMT GmbH & Co. KG, Essen
2/2009 – 3/2009 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption zur Einführung Ergebnisrechnung;
betriebswirtschaftliche Klärung der Anforderungen bzw. Darstellung der Mög-lichkeiten in COPA

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-PA


Teilprojektleitung SAP FI/CO
Siemens Healthcare, Erlangen
1/2009 – 2/2009 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Eingliederung von Firmenteilen;
Klärung des Reportings; Übernahme offener Vorgänge bzw. Salden

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI


SAP Integration
Siemens Healthcare, Erlangen
10/2008 – 12/2008 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Eingliederung Kontraktabwicklung, Integrationsmanagement, Koordination und Projektsteuerung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


SAP CO-Senior Berater
Klöckner, Duisburg
9/2008 – 9/2008 (1 Monat)
Prozessindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Workshop Releasewechsel auf ECC 6.0; Erläuterung von Release Notes Prüfung der Relevanz von Release Notes für den Releasewechsel, Änderungen durch das neue Hauptbuch in der Profit-Center-Rechnung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP EC-PCA


SAP FI/CO Teilprojektleitung
Siemens Healthcare, Erlangen
7/2008 – 8/2008 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Studie zur Harmonisierung von zwei SAP-Systemen
Teamleitung Finanzwesen/Controlling, Abgleich der Funktionalitäten und Prozesse zweier SAP-Systeme hinsichtlich möglicher Sy-nergieeffekte

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI


SAP Projektleitung
Siemens Healthcare, Erlangen
6/2008 – 7/2008 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Neueinführung einer Sparte
Projektleitung / Projektmanagement
Modulübergreifende Überwachung der Testergebnisse, Terminierung und Koor-dination bei Produktivsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


SAP CO-Senior Berater
Flender, Bocholt
1/2008 – 5/2008 (5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-Umstrukturierung – Neueinführung eines Werkes;Ausgliederung von Teilbereichen in ein neues Werk Umstellung von Netzplänen, QM-Aufträgen, Fertigungsaufträgen, Kundenaufträgen, Innenaufträgen und Kostenstellen, Abbildung der Erfolgs-rechnung als Profit-Center-Rechnung (Release 4.0)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-PC


SAP CO-Senior Berater
Lindner Hotels, Düsseldorf
9/2007 – 1/2008 (5 Monate)
Gastronomie
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-Neueinführung Release ECC 6.0
Neukonzeption und Realisierung der Kos-tenrechnung (Kostenarten-, Kostenstel-lenrechnung, Innenaufträge)
Abbildung der kurzfristigen Erfolgsrech-nung in der Profit-Center-Rechnung (New General Ledger
Schulung der einzelnen SAP-Komponenten

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI


PS-Berater
DMT GmbH & Co. KG, Essen
3/2007 – 8/2007 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 8/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Releaseupgrade ECC 6.0 mit Unternehmensverkauf
Neueinführung des Moduls Projektsystem
Sicherstellung der alten Funktionalitäten und Aufzeigen der Delta-Funktionen
Erstellung eines Konzepts zur Übernah-me von Bilanzwerten
Anforderungsanalyse
betriebswirtschaftlicher Beratung
Konzeption und Realisierung des Projekt-systems

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI, SAP PS


SAP CO-Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
1/2007 – 3/2007 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung eines neuen Kostenrechnungskreises und
Ergebnisbereichs
Anforderungsanalyse
betriebswirtschaftliche Beratung
Konzeption und Realisierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP CO-PA


SAP Teilprojektleitung FI/CO
Siemens Healthcare, Erlangen
1/2006 – 12/2006 (1 Jahr)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Zusammenführung von Kostenrechnungs- und Buchungskreisen,
Projektleitung / Projektmanagement
Überleitung der Daten in verschiedene SAP R/3-System und ins BW

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP CO, SAP FI


SAP FI/CO/BW-Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
6/2005 – 12/2005 (7 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Konzernweite Anpassung des Berichtswesens an neue
Organisationsstrukturen (FI, CO-PA, BW)
Projektleitung / Projektmanagement
Überleitung der Daten in verschiedene SAP R/3-System und ins BW

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BI, SAP CO, SAP FI


SAP CO-Senior Berater
Schorch, Möchengladbach
4/2005 – 6/2005 (3 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 6/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Wertflusanalyse für Periodenabschluss
(PS, FI, CO-OM, CO-PC, CO-PA)
Coaching zur Abstimmung des Werte-flusses FI / CO, Analyse CO-PA

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI, SAP PS


SAP PS-Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
2/2005 – 3/2005 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Abbildung von POC (Percentage of Completion) bei
Projektaufträgen (PS), Anforderungsanalyse
Erarbeitung von Konzeption und Realisieungsalternativen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PS


SAP BI/CO-PA Beratung
Siemens Healthcare, Erlangen
12/2004 – 5/2005 (6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

12/2004 – 5/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Neukonzeption der Berichterstattung in CO-PA und BW
nach Organisationsänderung
Anforderungsanalyse
Konzeption und Realisierung in COPA
Realisierung von Berichten mit dem BW-Analyzer
Abstimmung mit BW-Spezialisten zum Aufbau von Info-Cubes

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BI, SAP CO-PA


SAP CO-Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
7/2004 – 9/2004 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 9/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Neukonzeption der Leistungsverrechnung,
Anforderungsanalyse
Konzeption und Realisierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-OM


SAP CO-Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
4/2004 – 11/2004 (8 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 11/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Kontenplanumstellung mit dem Konversion-Tool der SAP (SLO);
Anforderungsanalyse
Konzeption und Realisierung
Konversion zusammen mit der SAP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SLO (System Landscape Optimization)


CO/BW Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
10/2003 – 3/2004 (6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung Berichtswesen CO-PA durch BW
Konsolidierung von zwei Ergebnisbereichen,Anforderungsanalyse
Abstimmung mit BW-Spezialisten über die Umsetzungsmöglichkeiten im BIW

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BI, SAP CO-PA


SAP CO-Senior Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
10/2003 – 11/2003 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 11/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Archivierung von CO-OM- und CO-PA-Daten,
Analyse, Konzeption, betriebswirtschaft-liche Beratung, Customizing und Reali-sierung zur sinnvollen Archivierung von CO-relevanten Daten

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Archiving


SAP-Berater für Eigenentwicklung
Siemens Healthcare, Erlangen
8/2003 – 2/2004 (7 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 2/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Incentivierung aufgrund von Kennzahlen, Beratende Tätigkeit für die Umsetzung der Programmiertätigkeiten Testdurchführung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Entwicklung (allg.)


BW-Berater Erstellung Fachkonzept
Siemens Healthcare, Erlangen
8/2003 – 8/2003 (1 Monat)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung Hyperion durch SAP Business Warehouse, Konzeption für die Überleitung der CO-PA-Daten ins BW, Testdurchführung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BI, SAP CO-PA


SAP-Teilprojektleitung Rechnungswesen
Siemens Healthcare, Erlangen
4/2003 – 8/2003 (5 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Ausgliederung von Firmenteilen im Rahmen von Joint-Ventures
Analyse, Konzeption, betriebswirtschaft-liche Beratung, Customizing und Reali-sierung zur Ausgliederung einzelner Fir-menbestandteile

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI


SAP CO-Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
1/2003 – 3/2003 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung Abstimmledger,Anforderungsanalyse, Abstimmung mit den Fachbereichen, SAP Konzeption und Realisierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-OM


SAP Projektmangement
Siemens Healthcare, Erlangen
1/2002 – 12/2002 (1 Jahr)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Modulübergreifende (SD, CS, SM, HR, FI) organisatorische Beratung bei der Um-stellung auf neue Vertriebsstrukturen im laufenden System

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP CS, SAP Datenmigration, SAP FI, SAP HR / SAP HCM, SAP MM, SAP SD


CO Berater für alle konzernweiten Anforderungen
Siemens Healthcare, Erlangen
9/2001 – 9/2002 (1 Jahr, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 9/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung der Projektleitung bei der Umsetzung von neuen CO-Anforderungen in verschiedenen SAP-Systemen (Deutschland und USA)
Kundenauftragscontrolling, Fertigungsauftragscontrolling

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-PC


SAP FI/CO-Berater bei neuen logistischen Prozessen
Siemens Healthcare, Erlangen
6/2001 – 11/2001 (6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 11/2001

Tätigkeitsbeschreibung

RW-Integration bei folgenden Prozessen Integrationsmanagement für neue Geschäftsprozesse
(Bonusabwicklung (SD); Kontrakte Serviceaufträge
Werbecontrolling (PS)Konzeptionelle Beratung für integrative SAP-Geschäftsprozesse
Customizing und Realisierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CS, SAP FI, SAP SD


SAP CO-Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
10/2000 – 5/2001 (8 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 5/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Relaesewechsel von 4.0B auf 4.6C
Projektleitung CO
Sicherstellung der alten Funktionalitäten sowie neuer Deltafunktionen
Key-User- und Anwenderschulung inklu-sive des Planungsprozesses

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO


SAP CO-Berater
Siemens Healthcare, Erlangen
2/2000 – 9/2000 (8 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

2/2000 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Migration eines Fremdsystems nach SAP R/3 unter
Abbildung eines RumpfgeschäftsjahresAbstimmpartner der Geschäftsleitung für die Prozessgestaltung mit SAP R/3
Konzeption der Altdatenübernahme
Integrationsmanagement HR, SD, MM, FI, CO

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3


SAP CO-Junior-Berater
Siemens Medizintechnik, Erlangen
11/1998 – 2/2000 (1 Jahr, 4 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

11/1998 – 2/2000

Tätigkeitsbeschreibung

CO-Beratung zur Umsetzung neuer be-triebswirtschaftlicher Anforderungen
Unterstützung des First- und Second-Level-Supports, Integrationsmanage-ment HR, SD, SM, CS, MM, FI, CO

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO


SAP CO-Junior-Berater
Contitech, Bad Oeynhausen
6/1998 – 12/1998 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Übernahme von Teilaufgaben im Projekt-team:Controlling allgemein
Kostenarten- / Kostenstellenrechnung
Innenaufträge
Ergebnis- und Marktsegmentrechnung
Vorbereitung des Produktivstarts
Integrationsmanagement HR, SD, MM, FI, CO
Analyse und detaillierte Konzeption des Periodenabschlusses mit Abstimmung FI/CO
Key-User- und Anwenderschulung
First- und Second-Level Support FI/CO

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO


Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre
(Diplom-Kaufmann)
Jahr: 1995
Ort: Aachen

Qualifikationen

Diplom-Kaufmann, Assistent des Leiter Rechnungswesen, SAP-Berater 20 Jahre, Geschäftsführer 18 Jahre, SAP-Schulungen S/4 HANA

Über mich

teamorientiert, sehr starkes analytisches und prozessuales Denken, funktionaler und prozessorrintirter Berater, der verschiedene Rollen in einem Projektteam übernehmen kann.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
238
Alter
52
Berufserfahrung
23 Jahre und 9 Monate (seit 05/1996)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »