freiberufler MS SQL-Server Spezialist: Datenbank Modellierung / Design / Entwicklung, DWH, OLAP, T-SQL, Tuning, CLR Programmierung, Analysis Service, Reporting Services, Integration Services, DTS, MDX, xmla auf freelance.de

MS SQL-Server Spezialist: Datenbank Modellierung / Design / Entwicklung, DWH, OLAP, T-SQL, Tuning, CLR Programmierung, Analysis...

offline
  • 70€/Stunde
  • Niedersachsen
  • Europa
  • de  |  en
  • 05.09.2018

Kurzvorstellung

Ich bin Freelancer im Microsoft BI & DWH Umfeld mit jahrelanger Projekterfahrung in T-SQL, SSIS, SSAS, SSRS und MDX.
Bei Interesse erreichen Sie mich per email oder telefonisch (siehe Kontaktdaten).

Ich biete

Qualifikationen

Schwerpunkte
• fundierte Projekterfahrungen als Business Intelligence Consultant und Datenbankentwickler für Microsoft SQL Server
• Datenbank-Design und Datenmodellierung für Datawarehouse Lösungen wie auch Client/Server Anwendungen
• Expertenkenntnisse im Umgang mit OLAP, MDX, xmla, Analysis Service, Reporting Services, Integration Services wie auch DTS (ETL)
• Performance Analyse und Tuning von SQL-Server, T-SQL, MDX und Analysis Services
• Erweiterte Kenntnisse in der SQL Server CLR Entwicklung zur Bereitstellung von Benutzerfunktionen etc.
• Projekterfahrung mit SQL Server Fast-Track Architektur
• Erweiterte Kenntnisse in der Entwicklung mit VB.Net, ASP.Net und Webservices
• Eigenständige Erstellung von Fach- und IT-Konzepten sowie deren Umsetzung in der Entwicklung.
• Erfahrungen als Projekt- und Teilprojektleiter



Über mich



Projekte



Zeitraum: 01.2014 – dato

Unternehmen: VW Financial Services AG Braunschweig

Projekt: Ausbau des Internationalen Reporting für ein Flottenmanagementsystem

Technik: SQL Server 2012 Enterprise, Integration Services, Reporting Services, Analysis Services, MDX, Oracle



Die VWFS AG betreibt für seine Kunden ein eigens entwickeltes Flottenmanagement System (FleetCARS) auf Basis von .Net und Oracle als Datenbank. FleetCARS ist für die Kunden in 48 Ländern vertreten.



Meine Aufgabe: Erarbeitung einer Vision und Konzept mit dem internen Fachbereich zum Ausbau des System FleetCARS um eine internationale Reporting Lösung. Aufbau eines relationalen Datamart in einer Oracle Datenbank. Entwicklung von ETL-Prozessen mit Integration Services, um die Daten aus den 48 Landesdatenbanken in den Datamart zu übertragen. Ablösung von relationalen Voraggregation durch einen Cube mit Analysis Services. Design von Reports in Reporting-Services zur Darstellung der Werte in Form von Cockpits, PIE-, BAR-Charts und Geografischen-Auswertungen für Kontinente und Länder. Integration von generischen Reports in die Anwendung zur freieren Analyse und Vergleich der Daten durch den Anwender.


Zeitraum: 12.2014 (5 Tage)

Unternehmen: SoftEd Systems FFM

Projekt: Halten eines MOC-Kurs 20464: Implementieren und Entwickeln von MS SQL Server Datenbanken

Technik: SQL Server 2012


Zeitraum: 12.2013 – 01.2014

Unternehmen: Data Mart Consulting Hamburg

Projekt: Unterstützung im BI Projekt für Peek und Cloppenburg

Technik: SQL Server 2012 Enterprise, Integration Services, Reporting Services, Analysis Services, MDX



Meine Aufgabe: Unterstützung des Projektteam bei der Erstellung von Standard-Reports in Reporting-Services mit manuell erstellten MDX-Abfragen. Anpassung der Cube-Struktur. Review der Gesamtlösung und Vorstellung von Optimierungsmöglichkeiten.


Zeitraum: 11.2013 (5 Tage)

Unternehmen: SoftEd Systems München

Projekt: Halten eines MOC-Kurs zu Microsoft SQL-Server Business Intelligence

Technik: SQL Server 2008 R2, Integration Services, Reporting Services, Analysis Services, MDX



Schulung von 4 Teilnehmer zum Business Intelligence und Datawarehousing mit Microsoft SQL-Server 2008 R2


Zeitraum: 10.2013 (5 Tage)

Unternehmen: BNP Paribas Real Estate / Düsseldorf

Projekt: SQL-Server Performance Analyse

Technik: SQL-Server 2008 R2, Performance Analyse, Entity Framework (OR-Mapper), C#, .Net



Meine Aufgabe: Der Kunde setzt eine Anwendung (Eigenentwicklung) zur Verwaltung von
Immobilien und Mietverträgen ein. Die Anwendung basiert auf einem WPF-Frontend
(FAT-Client) mit C# und dem Entity-Framework als OR-Mapper. Im Backend läuft
ein SQL-Server der die Datenbanken hält. Die Anwendung läuft dermaßen langsam,
seit dem Goin-Live im April, dass ein Arbeiten kaum möglich ist. Meine Aufgabe
bestand darin die Performance Probleme zu identifizieren und Empfehlungen zur
Verbesserung auszusprechen und durchzuführen. Dazu habe ich mir sämtliche
Komponenten (HW, Virtual-Maschine, OS, SQL-Server und die Anwendung) angesehen
wie auch das Zusammenspiel untereinander.
...

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2696
Alter
43
Berufserfahrung
23 Jahre und 4 Monate (seit 08/1998)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden