Freier IT-Berater Agile Coach, Scrum Master/RTE, Senior Projektmanager

freiberufler Freier IT-Berater Agile Coach, Scrum Master/RTE, Senior Projektmanager auf freelance.de
auf Anfrage
de  |  en  |  fa
120€/Stunde
Bayern
18.10.2020

Kurzvorstellung

Als freier IT-Berater unterstütze ich meine Kunden als Agile Coach, Scrum Master, RTE und Senior Projektmanager.
Dabei greife ich auf meine mehrjährige Erfahrung in umfangreichen Projekten
Branchen: Banken, Energie, Technologie, Government

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SCRUM
  • Agile Entwicklung
  • Kanban (Softwareentwicklung)
  • Projektmanagement (IT)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozesscoaching
  • Projektleitung / Teamleitung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Agile Coach, Scrum Master, Release Train Engineer
Energieversorgung, Karlsruhe
5/2019 – offen (1 Jahr, 6 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Agile Coach, Scrum Master, Release Train Engineer

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung


Agile Coach, Head Scrum Master, Release Train Engineer (RTE)
Technologiekonzern, Bereich Energy/Process Automat, Erlangen
1/2018 – 11/2018 (11 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

s. aktuelle CV-Version

Coaching von Experten in internationalen crossfunktionalen Scrum-Teams mit unterschiedlichen agilen Backgrounds, Coaching und Beratung von Product Owner, Dokumentation/Training des agilen Vorgehens nach Scrum für die bestehenden Teams und als Grundlage für Onboarding neuer Experten, kontinuierliches Monitoring des agilen Mindsets im Teams und bei entscheidenden Stakeholdern, Scrum als Methodik vermitteln und die Einhaltung deren Regeln sicherstellen, Ceremonies mit verschiedenen Rollen planen, moderieren und reflektieren einschließlich Velocity im Laufe der Iterations/Sprints, Unterstützung POs und Teams bei vitalem Backlog-Management, Priorisierung und Fokussierung auf Business Objectives (Tools: IBM-Jazz, wiki) Unterstützung von ProdutOwner und den Teams beim vertieften Verständnis und Einsatz relativer Schätzverfahren, kontinuierliches BurnDown- und Velocity-Monitoring, Coaching von neu angestellten MAs und/oder Team-Experten mit der Perspektive auf die Rolle Scrum Master
Proaktive Beratung von Management, POs und Teams zum nächsten Reifegrad-Schritt zur Skalierung von Scrum Teams auf dem Programm-Level basierend auf SAFe im Zuge des beschlossenen Transfers der Verantwortlichkeit in wichtigen Team- und Programm-Schwerpunkten nach Indien. Coaching/Training von Top-Management, POs und Teams bei den Grundsätzen von Skalierung, Vorbereitung des ersten standortübergreifenden (D/IND) PI-Planning, Coaching durch Pre-Plannings für Scrum-Teams, POs und Architekten, Durchführung des ersten PI-Plannings und erfolgreicher Start des ersten ARTs (z.Z. in 3. Iteration/Sprint), ART-Execution durch Initialisierung von Scrum-of-Scrums (SoS) sowie PI-Reviews mit POs

Eingesetzte Qualifikationen

DevOps (allg.), Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), SCRUM, Jira, Amazon Web Services (AWS)


Agile Coach, Scrum Master
Finanzdienstleister, Banken, Wiesbaden
4/2017 – 10/2017 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

(s. aktuelle CV-Version)
Coaching von Experten in 3 crossfunktionalen Teams mit lediglich anfänglichen agilen Backgrounds, Coaching und Beratung von Product Owner, Entwickeln eines agilen Mindsets im Team und dessen Umfeld, Scrum als Methodik vermitteln und die Einhaltung deren Regeln sicherstellen, Ceremonies mit verschiedenen Rollen planen, moderieren und reflektieren, Initialisierung eines lebendigen Product-Backlogs in JIRA, deren Integration in Confluence und die Unterstützung von ProdutOwner und den Team-;Mitglieder bei der qualifizierten Pflege, Coaching von ProdutOwner und Team beim vertieften Verständnis und Einsatz relativer Schätzverfahren, kontinuierliches BurnDown- und Velocity-Monitoring, Durchführung und Moderation von Sprint-Retrospektiven, Beratung und Coaching vom mittleren Management bei der Vorbereitung von Maßnahmen zur Agilen Trasformation in die Gesamtorganisation, zuletzt geplante Maßnahmen: „Agile Breakfast“, „Scrum-Master Sounding BOARD“, Kanban in Business

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Jira


Agile Coach, Scrum Master
Energieversorgung (erneuerbar), Stuttgat
1/2017 – 3/2017 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

(s. aktuelle CV-Version)
Coaching von Mitarbeitern im Crossfunktionalen Team ohne agilen Backgrounds,
Coaching und Beratung von Product Owner, Entwickeln eines agilen Mindsets im Team und dessen Umfeld, Scrum als Methodik vermitteln und die Einhaltung deren Regeln sicherstellen, Ceremonies mit verschiedenen Rollen planen, moderieren und reflektieren, Initialisierung eines lebendigen Product-Backlogs und die Unterstützung von ProdutOwner bei der qualifizierten Pflege, Coaching von ProdutOwner und
Team beim Verständnis und Einsatz relativer Schätzverfahren, Initialisierung und weitere Unterstützung von Sprint-Plannings, Initialisierung von Taskboard und Coaching von Team bei deren fokussierten Benutzung, kontinuierliches BurnDown- und Velocity-Monitoring, Durchführung und Moderation von Sprint-Retrospektiven, Initialisierung von Strategieentwicklung und Lean-KVP
Der Kunde entwickelt, baut und betreibt Onshore-Windparks. In diesem Projekt sollen
konkrete Optimierungsmaßnahmen in Wind Onshore Projekten erarbeitet werden, um mittelfristig die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt sicher zu stellen. Hierbei sollen agile Methoden, speziell Scrum angewandt werden. Das agile Team besteht aus Experten aus den für das Projektziel maßgeblichen BusinessUnits (interdisziplinäres Team). Die erarbeiteten Ergebnisse (Deliverables) werden in Anwesenheit von Top-Stakeholdern durch Product-Owner/Team im Rahmen der jeweiligen Sprint-Reviews vorgestellt. Das Feedback zur Effizienz des Teams und zur Priorisierung von Backlog-Items für weitere Sprints können damit flexibel um Vorstellungen der Stakeholder angepasst werden. In einem ersten Release werden 3 Sprints von jeweils zwei Wochen durchlaufen. Basierend auf den bis dahin erreichten Ergebnissen (Shipments) und dem implementierten agilen Mindset erfolgt im Anschluss die Initiierung eines Lean-KVP-Prozesses, der die Nachhaltigkeit im Kontext des bisher Erreichten gewährleisten soll. Die dabei neu identifizierten Strategien könnten mittelfristig als Grundlage für weitere Releases herangezogen werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), SCRUM, Jira, Lean Management


Demand Manager, Problem Manager, Incident Manager, Scrum Master
Öffentlicher Dienst, Nürnberg
11/2013 – 9/2016 (2 Jahre, 11 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

(s. aktuelle CV-Version)

Anforderung-Management einschl. Begleitung/Steuerung von Anforderungsanalyse, Beratung des ProductOwner bei der Erstellung der damit verbundenen UserStories,
Geschäftsprozessanalyse und –Design, Software Incident- und Problem-
Management, Teilnahme an Scrum-Teams  in der Rolle Prozessanalyst,
Teilnahme an Scrum-Teams in der Rolle Scrum Master in einem Teilprojekt
Initialisierung einer offenen SOA- und Rollenbsaierte Architektur zur Umsetzung aller Geschäftsprozesse des Kunden, Bereitstellung der Geschäftsprozesse in einer homogenen Benutzeroberfläche, Überwindung heterogener Insel-Lösungen durch Integration bisheriger Anwendungen über konsequente SOA-Integration. Herbeiführung einer strategischen Plattform als fundamentaler geschäftsprozess- und SOA-basierter Baustein im Unternehmens-Bebauungsplan zur sukzessiven Integration und/oder Ablösung heterogener Insel-Lösungen.
Herbeiführung eines team- und bereichsübergreifenden Prozesses für Change Request-, Incident-Management und Problem-Management, Koordination und Beratung von BusinessUnits bei der Erhebung von Change Requests, Beratung
von ProductOwner bei der Erstellung der damit verbundenen UserStories,
Priorisierung, Aufwandschätzung, Koordination von Change Advisory Board (CAB) und dem Projekt Portfolio-Managements, Teilnahme an Scrum-Teams  in der Rolle Prozessanalyst, Teilnahme an Scrum-Teams in der Rolle Scrum Master in einem Teilprojekt.

Eingesetzte Qualifikationen

Balsamiq, Confluence (Atlassian), SCRUM, Oracle SOA Suite, UML, J2EE (Java EE), Jira, ARIS


Senior Programm-Manager IT / Agile Coach / SCRUM Master
Erneuerbare Energien, Versorger, Projektierer, Bet, Wörrstadt/Mainz
4/2011 – 10/2013 (2 Jahre, 7 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

(s. aktuelle CV-Version)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Agile Entwicklung, SCRUM, Microsoft SharePoint Server, Team Foundation Server (TFS), OSI (Open Systems Interconnection Model)


Teamleiter, IT-Projektleiter (Festanstellung)
Direktbank, Nürnberg
7/2000 – 12/2009 (9 Jahre, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2000 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

(s. aktuelle CV-Version +
Abschnitt "Projekte während der Festanstellung (Direktbank))

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI), Confluence (Atlassian), CVS (Concurrent Versions System), J2EE (Java EE), Jira


Festanstellung in Funktionen Software Engineer, Projektleiter Consultant (Festanstellung)
Technologie-Konzern, Nürnberg
6/1991 – 6/2000 (9 Jahre, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1991 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

(s. aktuelle CV-Version)

Eingesetzte Qualifikationen

Informix, Oracle (allg.), UNIX, UML, SNMP


Zertifikate

Leading SAFe 4.5 mit Zertifikat „SAFe4.5 Certified Agilist“
Januar 2018

Professional Scrum Product Owner (PSPO)
April 2016

Zertifikat Business Process Modelling nach SWEP mit MID-INNOVATOR
April 2014

„Business-Coach“ BISW
November 2013

Zertifizierung ITIL V3 Foundation
Juli 2013

Certified Senior Project Manager (GPM/IPMA Level B)
März 2011

Nebenstudium "Betriebswirtschafslehre für Nicht-BWLer" mit Hochschul-Zertifikat
Februar 2010

Certified SCRUM Master
November 2008

Ausbildung

Technische Informatik
(Dipl.-Ing. (TH))
Jahr: 1990
Ort: Nürnberg

Qualifikationen

Freier IT-Berater
Agile Coach, Scrum Master/RTE, Senior Projektmanager

Über mich

Sehr erfahrenen Berater vor, der durch seine mehrjährige und mehrdimensionale Erfahrung als Agile Coach , Scrum Master/RTE einerseits sowie als Projektmanager und Führungskraft andererseits die relavanten Key-Skills auf eine besonders passende Art mitbringt.
Durch meine herausragende Qualifikation agilen Projektvorgehen nach Scrum (Certified Scrum Master, Professional Scrum Product Owner, Leading SAFe 4.5/Certified Scaled Agilist) und bei klassischen Projektvorgehen (Senior Projektmanager IPMA-Level B) beherrschte ich in meinen bisherigen komplexen Projekten auf eine professionelle und authentische Art und befreit von Berührungsängsten die Überführung der klassischen in die agile Herangehensweise zu initiieren und zu gestalten.
Als Agile Coach bzw. Scrum Master betrachte ich mich im Team als Servant Leader und greife dabei auf meine fundierte Erfahrung hinsichtlich Kommunikation, Koordination, Konfliktmanagement und Beratung mit ProductOwner und Stakeholdern zurück. Die Beschreibung vom agilen Mindset, Vorgehensweisen und Prozessen für unterschiedliche Zielgruppen aus der Kundenorganisation gehören zum Selbstverständnis meiner Unterstützung als Agile Coach bzw. Scrum Master.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Persisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
442
Berufserfahrung
29 Jahre und 4 Monate (seit 06/1991)
Projektleitung
12 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »