freiberufler Data Scientist mit Schwerpunkt künstlicher Intelligenz (KI), Sensorik und Bildverarbeitung auf freelance.de

Data Scientist mit Schwerpunkt künstlicher Intelligenz (KI), Sensorik und Bildverarbeitung

zuletzt online vor 7 Tagen
  • auf Anfrage
  • 68161 Mannheim
  • Weltweit
  • de  |  en  |  es
  • 11.01.2022

Kurzvorstellung

Data Scientist mit Schwerpunkt künstlicher Intelligenz (KI), Sensorik und Bildverarbeitung

Ich biete

  • Apache Hadoop
  • Apache Spark
  • Artificial Intelligence
  • Data Science
  • Künstliche Intelligenz
  • Maschinelles Sehen
  • Pandas Datenrahmen
  • Scikit-learn
  • Tableau
  • TensorFlow

Projekt‐ & Berufserfahrung

Konzeption und Beratung zu einer unternehmensweiten Datenstrategie
Wohnungswirtschaft, Remote
11/2020 – 8/2021 (10 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2020 – 8/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Beratung zur Umsetzung einer unternehmensweiten Datenstrategie
zur Unterstützung datengetrieben im Unternehmen Arbeiten zu können.
Hierzu Erhebung von IST-Zuständen zu den Themen: Technologie, Kultur, Talenten,
Daten, Struktur
Basierend auf diesen Ergebnissen Erarbeitungen einer unternehmensweiten Datenstrategie
und Themenspezifische Beratung (bspw. datenbasierte Softwarearchitektur,
virtuelle Datenlayer).
Reporting, Präsentation der Arbeitsergebnisse und der Vorschläge auf C-Ebene

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Power BI, Oracle (allg.), Python, SAP RE-FX

Konzeption und Umsetzung eines Datenmodells zum Betriebskosten-Manage-ment
Wohnungswirtschaft, Remote
11/2020 – 6/2021 (8 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2020 – 6/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeptionierung eines Datenmodels zum Management von Betriebskostenda-ten.
Zielsetzung: Vergleichbarkeit mit anderen Marktteilnehmern, Standardisierung von Datenmodellen, Zertifizierung und Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben (CO2-Monitoring).
Hierzu Erhebung des IST-Zustandes, Interviews und Requirements-Engineering mit Stakeholdern, Analyse der Anwendungsfälle und Prozesse.
Entwurf eines Datenmodells, welches die Zielsetzungen erfüllen kann.
Überprüfung des Datenmodells innerhalb von Workshops mit den Anwendern und innerhalb von PoCs zu geplanten Anwendungsfällen basierend auf künstli-cher Intelligenz, Business und Benchmarking Analysen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP RE-FX

Optimierung und Weiterentwicklung einer KI-Plattformlösung
Telekommunikation, Remote
10/2020 – 12/2021 (1 Jahr, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2020 – 12/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung neuer Feature: Explainable AI (SHAP Values / Shapley, L1/L2, t-SNE, Model Monitoring, …) und Model Monitoring
Optimierung der eignen ML/AI Plattform: Model Reviews durchgeführt, um Laufzeiten, Speicher und Vorhersagequalität / Performance zu verbessern ( Gradient Boosting Trees, XGBoost, STL, LSTM)
Optimierung der Datenqualität: durch Confidence Learning
Datenquellen: Realationale DB (Oracle) und distributed (HDFS via Hive). Einbindung in Python Code zum performanten und zuverlässigen Lesen und Speichern der Daten
Lift der Plattform in die Cloud, Klassische ML und Deep Learning Verfahren
Optimierung von vorhandenen Zeitreihen-Analysen und Trenderkennung (STL) via Gridsearch und mit weiteren Algorithmen und Verfahren zur Anomalie- und Mustererkennung (RobustSTL, Dynamic-Time-Warping, LSTM, Isolation Forests)
Darüber hinaus: End-to-End Tests, Unit tests, CI/CD Pipeline, Visualisierungen von Daten und dem Monitoring
Thematisch: Model Monitoring von Incident / Change Requests, Revenue Assurance

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Hadoop, Apache Spark, Big Data, Data Science, Python, Scikit-learn, SQL, Tableau, TensorFlow

Expertin für Datenwissenschaften
Wohnungswirtschaft, Mannheim
6/2020 – 9/2020 (4 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

6/2020 – 9/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeptionierung eines Datenkatalogs, um die Daten perspektivisch in Analysen, KPI-Reports und KI-Anwendungsfälle nutzbar zu machen.
Innerhalb der Konzeptionierung soll insbesondere der IST-Zustand bzgl. Daten-fluss innerhalb von Prozessen eingegangen und ein SOLL-Zustand, welcher alle Aspekte der typischen Datenpipeline optimiert, hierzu gehören u.a. Datenberei-nigungsstrategien, Strategien zur Vermeidung von Dateninkonsistenzen, Definiti-onen von Masterdatenressourcen, Identifikation von Datenzugreifenden und -än-dernden Prozessen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP RE-FX

Expertin für Künstliche Intelligenz und Datenwissenschaften
Telekommunikation, Darmstadt
12/2019 – 6/2020 (7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/2019 – 6/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Planung einer Datenpipeline, hierzu u.a.
Sichtung, Identifikation und Synchronisierung geeigneter Datenquellen. Entwick-lung von Strategien zum Umgang Dateninkonsistenzen.
Planung und Entwicklung einer Pipeline, die den maschinellen Lernen Lebenszyk-lus abbildet: Trainings, Test, Evaluierung, Validierung und Optimierung. Pipeline dient dem Erkennen von Leitungszuständen, hierzu u.a. Verfahren zur Anomalie-Erkennung, Regression und Klassifikationen implementiert und evaluiert.
Mitwirkung bei der Umsetzung der container- und cloudbasierten ML-basierten Produktiv-Pipeline.
Über die Gesamte Projektlaufzeit: Erstellung von Visualisierungen, Dashboards und Reporting für C-Ebene.

Eingesetzte Qualifikationen

Data Science, Microsoft Power BI, RapidMiner (YALE), SQL, Scikit-learn, Docker, Python, Kubernetes

Expertin Bildverarbeitung
Pharma, Mannheim
10/2019 – 12/2019 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Das existierende RTOS System wurde analysiert, optimiert und erweitert, sodass die Zeilenkamera integriert werden konnte. Die Integration der Zeilenkamera wurde vorgenommen.
Voraussetzung für die erfolgreiche Integration war der Aufbau einer Hard-ware/Software Testumgebung.

Eingesetzte Qualifikationen

Echtzeitbetriebssystem (RTOS), C#, C++, Maschinelles Sehen

Data Scientist / Expertin Künstliche Intelligenz
Maschinenbau, Stuttgart
8/2019 – 10/2019 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

8/2019 – 10/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Identifikation von KI-geeigneten Anwendungsfällen, Durchführung von Work-shops zu den betreffenden Anwendungsfällen, Aufnahme des IST und SOLL-Zu-stands in Bezug auf die Anwendungsfälle und den zur Umsetzung notwendigen Daten.
Unterstützung bei der Einführung und Umsetzung einer Unternehmensweiten KI-
Strategie.
Implementierung eines KI-Anwendungsfalls: Identifikation der optimalen techni-schen Parameter in Bezug auf Produktionsintention, bspw. Qualität, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit.
Hierzu Durchlaufen der Datenpipeline: Dateninventarisierung, Datenaufbereitung und -bereinigung, Datenaugmentierung, Zusammenführen von Daten aus ver-schiedenen Ressourcen.

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Hadoop, Microsoft Power BI, R (Programmiersprache), RapidMiner (YALE), Tableau, Scikit-learn, TensorFlow, Python, Amazon Web Services (AWS)

Entwicklerin
Finanzen und Versicherung, Köln
6/2019 – 8/2019 (3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – 8/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf und Umsetzung einer Architektur zur Pseudonymisierung von Dokumen-ten. Entwurf und Implementierung eines Algorithmus zur Erkennung von persön-lichen Daten und deren Typen, bspw. Adressen, in Dokumenten und deren Sub-stitution durch randomisierte aber typ-erhaltende Daten.
Implementierung als REST API.

Eingesetzte Qualifikationen

ETL, PostgreSQL, Scikit-learn, Docker, Python

CEO
Eigene Firma, Mannheim
9/2018 – 5/2019 (9 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Gründerin

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)

Senior Specialist (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
2/2018 – 8/2018 (7 Monate)
Logistik/Verkehr
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf und Umsetzung der KI/Data Science Software zur Zustandsüberwachung
und der vorhersagenden Wartung (Predictive Maintenance)
von mechanischen Anlagen, basierend auf Akustik-Sensor Daten und abgestimmt
auf die (I)IoT-ähnliche Architektur und die Small-Single-Board
Hardware (Raspberry/IndustrialPi).
Datenpipeline (Sichtung, Auswertung, Korrektur, Augmentation und Annotations-
Strategie der vorhandenen Daten und die Daten Konzeption
für zukünftige Daten)
Entwurf und Umsetzung des Demonstrators als Analogie zu einer der
mechanischen Anlagen zu Demonstrationszwecken auf Messen und für
Kundengespräche.

Eingesetzte Qualifikationen

Data Science, Apache Hadoop, Tableau, Scikit-learn, TensorFlow

Technische Leitung, Data Scientist, KI-Expertin
Kundenname anonymisiert, Mannheim, Bremen
1/2016 – 12/2018 (3 Jahre)
F&E, Logistik
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf und Umsetzung der KI/Data Science Software zur Erkennung
von Aktivitäten und zur Vorhersage von Greif-Bewegungen
Sensor-Fusion und Aligning der Sensoren (Video und IMU-Sensor)
Datenpipeline

Eingesetzte Qualifikationen

Data Science, OpenCV, Scikit-learn, TensorFlow

Technische Leitung, Data Scientist, KI-Expertin
Kundenname anonymisiert, Mannheim
1/2016 – 12/2017 (2 Jahre)
F/E, Wissenschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Wissensgraphen aus unstrukturierten Text- und Bilddaten.
Automatische Bildunterschriften Generierung, Bildkategorisierung,
Objekterkennung. Text- und Bildobjekt-Korrespondenz-Erkennung.
Konzeption und Umsetzung eines Ranking Algorithmus basierend auf diversen
Merkmalen, bspw. semantischer Ähnlichkeiten von abstrakten
Themen zu den Zielbildern

Eingesetzte Qualifikationen

Data Science, CUDA, OpenCV, Scikit-learn, TensorFlow, C++, Java (allg.)

Technische Leitung, Data Scientist, KI-Expertin
Kundenname anonymisiert, Germersheim
1/2014 – 12/2015 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf und Umsetzung der KI/Data Science Software zur Erkennung
von Aktivitäten und zur Erstellung von Navigationshinweisen basierend
auf Kameradaten
Einblenden von Augmented-Reality (AR) Navigations- und Arbeitshinweisen
auf der verwendeten Datenbrille

Eingesetzte Qualifikationen

OpenCV, Scikit-learn, C++, OpenGL

IT-Administratorin
Kundenname anonymisiert, Mülheim-Kärlich
12/2007 – 10/2012 (4 Jahre, 11 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Administration in verschiedenen Bereichen und für verschiedene Projekte

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Windows Server (allg.), Active Directory, Microsoft SharePoint Server, Vmware (allg.)

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Promotion)
Jahr: 2018
Ort: Mannheim
Computervisualistik
(Master of Science)
Jahr: 2012
Ort: Koblenz
Computervisualistik
(Bachelor of Science)
Jahr: 2010
Ort: Koblenz

Qualifikationen

Sprachen: Java, Python, C++, Bash Scripting, CUDA, Cypher
Machine/Deep Learning: scikit-learn, Tensorflow, Caffe, RankLib
Bildverarbeitung: OpenCV
(Big)Data: Spark, Hadoop, Pandas
AR/VR: OpenGL
No-SQL: Neo4j, MongoDB
IoT: Eclipse Kura, AWS IoT, MQTT
Visualisierung: Tableau, Bokeh
Schnittstellen: REST, JSON
Cloud: AWS
Tools: Jupyter (ipython), Git, Jira, SVN,
PM: Agile (Scrum)
OS: Windows, Linux

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2593
Alter
35
Berufserfahrung
14 Jahre und 1 Monat (seit 12/2007)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden