Sr. Software Engineer

freiberufler Sr. Software Engineer auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en  |  bs
auf Anfrage
6340 Baar
30.05.2020

Kurzvorstellung

▪ System-/Projekt Design nach IDesign Methode
▪ Software Design und Implementation von Services und Komponenten in verteilten Systemen
▪ Objektorientierte Analyse, Design und Refactoring
▪ Design und Implementation von User-Interface

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Windows Presentation Foundation (WPF)
  • .Net
  • C#
  • Software Architektur / Modellierung
  • AngularJS
  • C++
  • Amazon Web Services (AWS)
  • SOA (Serviceorientierte Architektur)
  • Java (allg.)
  • Software Design

Projekt‐ & Berufserfahrung

Sr Software Engineer
Kundenname anonymisiert, Niederönz
10/2019 – 3/2020 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Lösung von Touchscreen Problemen bei der Migration einer WPF Applikation auf Windows 10.
• Bug Fixing und Feature Implementation.

Eingesetzte Qualifikationen

Windows 10, SCRUM, C#, Git, Windows Presentation Foundation (WPF), OPC unified architecture (OPC-UA)


Sr Software Engineer
Kundenname anonymisiert, Greifensee
12/2017 – 4/2019 (1 Jahr, 5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2017 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Automatisierungsschnittstelle für Analysewaage - Implementation mittels des Web Services in Kommunikationsschicht
• Https Zertifikat Installation Workflow Implementation
• Migration der Analysewaage Terminal Software von Windows CE 7 auf Windows IoT Core.

Eingesetzte Qualifikationen

Web Security, Windows 10, .Net, C#, Windows Presentation Foundation (WPF), SOAP (Simple Object Access Protocol), WSDL (Web Services Description Language)


Sr Software Engineer/ Architekt
Hapa AG, Volketswill
3/2017 – 12/2017 (10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Umbau der PC Software – Entfernung eines Konvertierungslayers (Node.js) und direkte Kommunikation des Web HMI mit Backend (WCF Service). Die neue Schnittstelle wurde mittels Websocktes implementiert.
• Umschreiben des Software Deployment für Front-/Backend
• CI Implementation auf Jenkins Server für gesamte PC Software
• Datenzugriffsschicht Implementation mit MS Sql Entity Framework
• Feature Implementation Alarm History (OPC HA) und Bug Fixing im Front-/Backend.
• Prototyp des webbasierten Designer Tools für Artwork Kreation. Zu menem Auftrag gehörte die Architektur Definition, Abgleich mit PO über Anforderungen und Prototyp Umsetzung. Das Prototyp ist eine Client –Server Lösung bestehend aus:
- Frontend: basierend auf open source Jgraph’s GraphEditor, (Javascipt) und
- Backend: Verwaltung der Projekten und Anbindung an die PrintEngine, C++11/14 QT

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Design (OOD), Software Architektur / Modellierung, .Net, C#, C++, Git, Jenkins, Qt, AngularJS, WSDL (Web Services Description Language), OPC unified architecture (OPC-UA)


Sr Software Architekt
ALSO Enterprise Services GmbH, Emmen
10/2016 – 3/2017 (6 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Workshop für funktionale Requirements und Dokumentation für Use Cases Import der Daten, Rechnungerstellung und Stammdaten
• Prototyp Implementation und Präsentation an das Management
• System-/Software Architektur Erarbeitung und Dokumentation
• Konzeptionelles UI Design für eine WPF Applikation mit DevExpress Framework
• Applikation Infrastruktur Komponenten Logging, Validation, Exception Framework – Konzepte und Implementation
• Feature Implementation Import der Lieferungsdaten aus BizTalk.
• Feature Implementation Stammdaten
• Deployment der Applikation in Citrix Umgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), Software Architektur / Modellierung, .Net, C#, Team Foundation Server (TFS), Visual Studio, Windows Presentation Foundation (WPF), Workshop - Kundenorientierung


Sr Software Engineer/Architekt
Ulrich Swiss AG, St Gallen
10/2015 – 9/2016 (1 Jahr)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Workshops Leitung für das Haupt Workflow Packen der Instrumenten
• Produkt-/Funktionale Requirements und Dokumentation für Workflows Packen, Logistik, Prozesse und Stammdaten
• Konzeptionelles UI Design für eine WPF Applikation mit DevExpress Framework
• Applikation Infrastruktur Komponenten Logging, Validation, Exception Framework – Konzepte und Implementation
• Sprint Planning, User Story Definition
• Feature Implementation Packen Process von Instrumenten
• Feature Implementation Stammdaten
• Integration der Cognex Kamera für Scannen der Instrumenten Identifikation
• Umbau eines WCF Services auf 4 kleinere WCF Services, Service Hosting und Client Wrapper

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), Software Architektur / Modellierung, .Net, C#, Git, Visual Studio, Windows Presentation Foundation (WPF), Workshop - Kundenorientierung


Sr Software Engineer
Tecan Schweiz AG, Männerdorf
4/2014 – 3/2015 (1 Jahr)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Inbetriebnahme des manuellen Honeywell Barcode Scanners 1300g. In meiner Verantwortung war Anforderungen Spezifikation, Design, PoC und Implementation des Treibers für serielle Kommunikation. Implementation der zwei Funktionen für Konfiguration mit Symbologies Interleaved 2 0f 5, Code 39 und Verifikation der vorgegebenen Parametern in der Konfiguration
• Bug Fixing und Change Requests, vertikale Implementation (UI, BL, DL, Stored Procedure) für eine WPF Applikation, welche als UI des Instrumentes diente

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), .Net, Language Integrated Query (LINQ), Nhibernate (.NET), Windows Presentation Foundation (WPF)


Sr Software Engineer (Festanstellung)
bbv ICT Solutions AG, Zürich
1/2012 – 3/2014 (2 Jahre, 3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

08.2013 - 03.2014, Roche Diagnostics AG, LifeScience, Rotkreuz
• Implementation der Features wie Nadel parkieren in Prozess Zelle, Logging Propagierung von Instrument Control zu Analytic System
• Refactoring von Event Distribution inner und ausserhalb des Prozesses im Backend und UI (Silverlight)


01.2012 - 08.2013, Tecan Schweiz AG, LifeScience, Männerdorf
• Entwicklung der Qualitätssoftware Applikation welche als Vorbedingung für den Start der Produktion des Pilot Blutanalyse Instrumentes diente. Implementierung der Features wie Instrument Shutdown, Power On-/Off, Verifikation des Ventilators, lesen der Daten aus 16 Sensoren
• Refactoring Vorschlag für die aus einem Vorgängerprojekt übernommen Qualitätssoftware. In einem Atam Workshop Szenarien für die Qualitätsmerkmale Zuverlässigkeit, Performance und Wartbarkeit erarbeitet. Erarbeitung einer Liste mit Risiken und empfindlichen Punkten in der Software Architektur, welche als Input für die Definition der Umbau Aufgaben diente
• Implementation des Prototyps als PoC für Ersatz der bestehenden Workflow Engine. Das PoC ist der Projektleitung präsentiert

• Entwicklung der Qualitätssoftware Applikation welche als Vorbedingung für den Start der Produktion des Pilot Blutanalyse Instrumentes diente. Implementierung der Features wie Instrument Shutdown, Power On-/Off, Verifikation des Ventilators, lesen der Daten aus 16 Sensoren
• Refactoring Vorschlag für die aus einem Vorgängerprojekt übernommen Qualitätssoftware. In einem Atam Workshop Szenarien für die Qualitätsmerkmale Zuverlässigkeit, Performance und Wartbarkeit erarbeitet. Erarbeitung einer Liste mit Risiken und empfindlichen Punkten in der Software Architektur, welche als Input für die Definition der Umbau Aufgaben diente
• Implementation des Prototyps als PoC für Ersatz der bestehenden Workflow Engine. Das PoC ist der Projektleitung präsentiert

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), .Net Framework (Mircosoft), Language Integrated Query (LINQ), Windows Presentation Foundation (WPF), Microsoft Silverlight


Senior Software Architekt (Festanstellung)
Siemens Building Technologies, Zug
6/2007 – 11/2011 (4 Jahre, 6 Monate)
Gebäudeautomation
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

• Definition der Systemarchitektur für Simulation des Desigo Systems mit System und Firmware Architekt als Vertreter der SW Engineering Toolset Abteilung
• Aufteilung der Funktionalität auf Komponenten in 3 - Layer Applikation, Definition von Interfaces und Abhänigkeiten auf Komponentenebenen
• Kommunikation der Software Architektur zu den Stakeholdern und 12 - köpfigen Implementation Team in Indien (Pune)
• In der Umsetzungsphase Feature Priorisierung, Fortschritts-kontrolle, Überwachung der Einhaltung der Architektur Definition während der Implementation und Integration der Lieferungen des Offshore Teams
• Erweiterung der System Komponente BACnetGenerator mit Objekten für System Änderungen Version 4.0.

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), .Net Framework (Mircosoft), Visual C++, SOAP (Simple Object Access Protocol)


Sr Software Engineer (Festanstellung)
Siemens Building Technologies, Zug
3/2005 – 2/2007 (2 Jahre)
Gebäudeautomation
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Implementation der Basis Komponenten für HLK Library Struktur
• Systemweites Windows Registry Handling im Infrastruktur Schicht und eines Wrappers für Kommunikationsschichten. Die drei Komponenten dienten als Vorbereitung für die Migration des gesamten Engineering Toolsets auf .NET Platform

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Windows (allg.), Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), .Net Framework (Mircosoft), Visual C++, XML


Sr Software Engineer (Festanstellung)
Siemens Building Technologies, Zug
9/2003 – 9/2005 (2 Jahre, 1 Monat)
Gebäudeautomation
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

• Raumsteuerung Funktionalität für CON Vertriebskanal soll effizienter engineert werden. Erarbeitung der System Spezifikation des Template-basierten Workflows zusammen mit System Analyst
• Implementation des Prototyps mit Erweiterung der Compile Funktion der Step 7 Platform als PoC

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), Microsoft Foundation Classes (MFC), Visual C++, XML, STEP 7


Sr Software Engineer (Festanstellung)
Siemens Building Automation, Zug
3/2003 – 9/2003 (7 Monate)
Gebäudeautomation
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 9/2003

Tätigkeitsbeschreibung

• Performance Verbesserung um 40 % durch Refactoring der System Interface Komponenten für BACnet Protokoll: BACnet Code Generator
• Erweiterungen in Editoren für Power-/Command Control BacNet Objekt

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), Objektorientierte Design (OOD), Visual C++, XML, STEP 7


Software Engineer (Festanstellung)
Siemens Building Technologies, Zug
12/1992 – 3/2003 (10 Jahre, 4 Monate)
Gebäudeautomation
Tätigkeitszeitraum

12/1992 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

• Implementation GUI und Business Logic für Raum-/Gruppenmember Editor Komponenten verwendet im CON und VAP Kanal
• Implementation der BACnet Objekten für Raum-/Gruppen, Favoriten in der Komponente BACnet Generator
• Implementation des Datenupunkt Editors für ETS 2.1 Projekt in Delphi 3 Umgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Foundation Classes (MFC), Pascal, Visual C++, XML, STEP 7


Zertifikate

Amazon AWS Certified Solution Architect Associate
Juli 2019

Amazon AWS Certified Security - Specialty
Juli 2019

Project Design Clinic IDesign Method™
Januar 2019

Architecture Clinic IDesign Method™
November 2018

Project Design Master Class IDesign Method™
Oktober 2018

Architecture Master Class IDesign Method™
September 2018

Oracle Certified Expert, Java EE 6 Web Services Developer
Juni 2015

Oracle Certified Professional, Java SE 7 Programmer
Mai 2015

Oracle Certified Associate, Java SE 7 Programmer
April 2015

SOA Certified Architect, Arcitura
April 2015

Software Architecture iSAQB CPSA-FL
März 2015

ATAM – Architekturreview G. Starke, Bbv Services
Juni 2013

Pro: Designing and Developing WEB Applications using Microsoft .NET Framework 4.0
Januar 2013

Certified Scrum Product Owner, Crisp AG
Dezember 2012

Ausbildung

FH Software Engineering
(NDS)
Jahr: 2002
Ort: Rapperswil

Qualifikationen

Methodik: Software Architektur nach IDesign Methode
Programmiersprachen: C#, C++
Platformen/Bibliotheken: .NET, WCF, WPF, EF

Über mich

Ich bin ein Software Architekt der gerne auch implementiert.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Bosnisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
139
Alter
49
Berufserfahrung
27 Jahre und 9 Monate (seit 09/1992)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »