freiberufler Algorithmen, Sensor-Daten-Fusion, Dateninterpretation auf freelance.de

Algorithmen, Sensor-Daten-Fusion, Dateninterpretation

zuletzt online vor 2 Tagen
  • 60‐80€/Stunde
  • 69550 Cublize
  • auf Anfrage
  • de  |  fr  |  en
  • 14.04.2021

Kurzvorstellung

Ich bringe Erfahrungen aus der Datenanalyse und -fusion aus der Proteomik, Inertialsensorik, Automotive und Augenheilkunde mit; programmiere in C, Matlab, Python. Studium der Mathematik/Angew. Mathematik, Dr.-Ing.
Offen für 50% Stellen.

Ich biete

  • Algorithmenentwicklung
  • Augenheilkunde
  • Fernwartung / Remote Service
  • Forschung & Entwicklung (allg.)
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Kundenkontakt
  • Physik
  • Projektbegleitung
  • Sensordatenfusion
  • Sensorik
  • Signalverarbeitung
  • Softwareentwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Preoperative Datenauswertung für Astigmatische Keratotomie, TransPRK-Laserhandlungen, Bestimmung von torischen Linsen
Laserzentrum Ennepetal GmbH, Gevelsberg
1/2021 – offen (4 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Interpretation und Evaluation der Augentopographie,
Bestimmung der arkuaten Inzisionen zur Behebung von Astigmatismus durch Astigmatische Keratotomie,
Berechnung der Ablationsprofile für TransPRK ("No Touch Laser") Behandlungen für ein "Sehen ohne Brille",
Berechnung der Brechkraft von torischen Linsen.

Eingesetzte Qualifikationen

Augenheilkunde, Fernwartung / Remote Service, Physik, Sensorik, Signalverarbeitung

Algorithmenentwickler für Umfeldwahrnehmung (Festanstellung)
ZF Group, Koblenz
2/2015 – 4/2019 (4 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von Systemen für das autonome Notfallbremsen und Entfernungsregler sowie Objekttracking; Schnittstelle zum Zulieferer; Projektbegleitung, Kontakt zum Kunden.

Eingesetzte Qualifikationen

Automotive SPICE, C, Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Interkulturelle Kommunikation, ISO 26262, Kanban (Softwareentwicklung), Python, Sensorik, Signalverarbeitung

Ingenieur für Sensor-Daten-Fusion (Festanstellung)
Movea SA, Grenoble
1/2013 – 2/2015 (2 Jahre, 2 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von Algorithmen in kurzlebigen Projekten anhand von Daten von Inertialsensorik für Smartphones, Smartwatches u.Ä.

Eingesetzte Qualifikationen

C, MATLAB / Simulink, Sensorik, Signalverarbeitung

Algorithmenentwickler für Proteomikdaten (Festanstellung)
CEA, Grenoble
1/2010 – 12/2012 (3 Jahre)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von bayesianischen Algorithmen zur Erkennung von Protein-Biomarkern in chromatographisch-spektrometrischen Daten zur Klassifizierung von Pathologien

Eingesetzte Qualifikationen

Forschung & Entwicklung (allg.), LaTex, MATLAB / Simulink, Naive Bayes, Sensorik, Signalverarbeitung, Statistik (allg.)

Ausbildung

Sciences Physiques et de l'Ingénieur / Traitement Statistique du Signal
(Doktorat)
Jahr: 2012
Ort: Bordeaux, Frankreich
Traitement Harmonique et Contrôle du Signal (Angew. Mathematik)
(Master)
Jahr: 2009
Ort: Bordeaux, Frankreich

Über mich

Mein Beitrag bei ZF: -Hyperlink entfernt-
Meine Doktorarbeit online: -Hyperlink entfernt-

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
122
Alter
38
Berufserfahrung
11 Jahre und 3 Monate (seit 01/2010)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden