SAP Consulting, Senior Projektmanagement

freiberufler SAP Consulting, Senior Projektmanagement auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
auf Anfrage
Deutschland
29.05.2020

Kurzvorstellung

Certified SAP Technical Consultant, Zertifizierter IPMA/GPM Projektleiter, Scrum Master und Scrum Product Owner CSM CSPO,

20 Jahre Projekterfahrung in DAX-Konzernen
unkompliziert Persönlichkeit, schnelle Auffassungsgabe

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • SCRUM
  • SAP IS-U
  • SAP Solution Manager
  • Datawarehouse / DWH
  • SAP HANA
  • SAP ECC

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter Verkehrsplanungsmodell
MVG GmbH, MVV GmbH, Stadt München, München
1/2020 – 4/2020 (4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 4/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung (Teilzeit) Verkehrsplanungsmodell
- Projektsteuerung, inkl. Planung, Change und Kommunikation
- Dokumentationserstellung, Präsentation der Ergebnisse an den Kunden
- Vorbereitung und Durchführung von Lenkungskreisen (Steering Comittee),
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von technischen Workshops
- Stakeholder Management

Systeme: PTV Visum, Python, Office

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung


Projektleiter SAP BW/HANA und Tableau
NGK/NTK GmbH, Ratingen
7/2019 – 3/2020 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung von internen und externen Partnern
- hybrides PM (agil und klassisch)
- Prozessberater Business Intelligence, ETL
- Projektsteuerung, inkl. Planung, Change und Kommunikation
- Dokumentationserstellung, Präsentation der Ergebnisse an den Kunden
- Vorbereitung und Durchführung von Lenkungskreisen (Steering Comittee),
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von technischen Workshops
- Stakeholder Management,
- Dependency Management zu anderen Teilprojekten
- Technische Installation und Konfiguration Tableau Server in Google Cloud
- Migration von Qlikview Reports auf Tableau
- Testmanagement
- SAP BW/HANA-Anbindung
- SAP SD Extraktor
- europaweiter Rollout
- komplett englischsprachiges Projekt

Systeme: Tableau Server, Google Cloud, Google Suite, Google Sites, Google VM Cloud, Windows Server 2016, SAP SD, SAP CO/PA, SAP BW/4HANA, Calculated View, Cognos, Business Objects, Microsoft Navision, Excel, Powerpoint 
Industrie: Automotive-Zulieferer

Eingesetzte Qualifikationen

QlikView, Tableau, Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP BW/4HANA, Google Cloud


Projektleiter SAP IS-U Stammdaten Migration
SWM GmbH, München
4/2019 – 5/2020 (1 Jahr, 2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 5/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Übernahme von Netzgebieten im Bereich Fernwärme B2B B2C
- Marktgebietszusammenlegung
- Prozessberater und Teilprojektleiter Datenmigration
- Projektsteuerung, inkl. Planung, Change und Kommunikation
- Dokumentationserstellung, Präsentation der Ergebnisse an den Kunden
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von technischen Workshops
- Stakeholder Management
- Dependency Management zu anderen Teilprojekten
- Testmanagement, Testdatenmanagement
- Koordination von internen und externen Dienstleistern / Partnern
- SAP-Objekte: Geschäftspartner, Debitorenkonto, Geräte, Tarife, Abrechnung, Fernwärme, Preisklassen, Messstellenbetrieb
- BNetzA regulatorische Vorgaben

- Systeme: Oracle, ETL, SAP IS-U, SAP CRM, SAP LSMW, Tableau, Excel, Powerpoint

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, SAP CRM, Projektleitung / Teamleitung (IT), LSMW (Legacy System Migration Workbench), SAP IS-U


Projektleiter SAP S/4 HANA 1809 Einführung
MVG GmbH, München
10/2018 – 9/2019 (1 Jahr)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

10/2018 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter für eine S/4HANA-Einführung
- Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
- Business Analyse und Prozessberatung im Bereich Abrechnungsprozesse Öffentlicher Nahverkehr, public transportation
- Projektsteuerung, inkl. Planung, Change und Kommunikation
- Dokumentationserstellung, Präsentation der Ergebnisse an den Kunden
- Vorbereitung und Durchführung von Lenkungskreisen (Steering Comittee),
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von technischen Workshops
- Stakeholder Management
- Dependency Management zu anderen Teilprojekten
- Datenmigration aus SAP R/3 PT120 public transportation
- Steuerung externer Dienstleister
- Steuerung interne Entwicklung

Systeme: SAP R/3 PT120, S/4HANA 1809, SAP CC, SAP CI, SAP Hybris, Fiori Apps, MS Project, Confluence, Jira, Powerpoint, Excel

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP HANA, SAP Hybris, SAP PT


Projektleiter Product Owner SAP BW/4HANA
RWE Innogy SE, Essen
2/2018 – 4/2019 (1 Jahr, 3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Product Owner SAP BW/4HANA Team
- Anforderungsmanagement
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops mit Fachbereichen
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von technischen Workshop mit anderen agilen Teams (SAP IS-U, Middleware, Siebel CRM, SAP S/4HANA)
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung in Confluence
- Stakeholder Management

Themen: DSGVO, EU Datenschutzgrundverordnung, BDSG, CRM, Smart Meter, E-Mobility, Ladesäulen, Abrechnung, S/4 HANA

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SCRUM, SAP BW, SAP BW/4HANA, Jira, ServiceNow, Product Owner


Projektleiter DWH
T-Systems AG, Bonn
8/2017 – 1/2018 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Krisen Projektmanagement
- Projektleitung Business Intelligence
- Hybrides Projektmanagement (Wasserfall / Agil)
- Prozessberater agiles PM, Business Intelligence
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung
- Stakeholder Management

Systeme: Oracle, SAP BO, Qlikview, Java JEE, Excel Powerpoint

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI), SAP BO-PC, J2EE (Java EE), Jira


SAP Sicherheitsarchitekt
DHL AG, Bonn
7/2016 – 2/2017 (8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Sicherheitsarchitekt
Berechtigungskonzept, Sicherheitskonzept
Revisionsbegleitung für Wirtschaftsprüfung, SAP Audit GRC
IT Grundschutz BSI
IT Security ISO 27001

Umgebung:
SAP SD, SAP CC, SAP CI, SAP EM, SAP FI/CO, SAP GRC
Netweaver, Logistik, Excel, Powerpoint

Eingesetzte Qualifikationen

BSI-Standards, DIN ISO/IEC 27001, DIN ISO/IEC 27002, SAP Berechtigung / User Verwaltung


Projektleiter SAP IS-U und SAP CRM, Leiter PMO
SWM GmbH, München
11/2015 – 12/2017 (2 Jahre, 2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- SAP Projektleiter im Bereich SAP-IS-U und SAP CRM
- Interim-PMO-Leiter
- Multiprojektmanagement
- Anforderungsmanagement
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung
- Stakeholder Management
- Übernahme Netzgebiete, Marktzusammenlegung Strom, Gas, Fernwärme
- Scrum Master im Bereich Data Analytics

o Umgebung: SAP IS-U, SAP CRM, Omitracker, Solution Manager, Tableau, BW/4HANA, Powerpoint, Excel
GPKE B2B B2C, GeLi Gas B2B B2C, Netzabrechnung, MSCONS, INVOIC, APERAK, Variantenprogramme, Bundesnetzagentur, Regulierung Strom und Gas, Kooperationsvereinbarung Gas

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, SAP CRM, Projektmanagement (IT), SCRUM, SAP IS-U, SAP Solution Manager


Projektleiter Business Intelligence
KPMG AG, Berlin
1/2015 – 9/2015 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleiter bei der Einführung einer webbasierten CRM Plattform
- Mentor und Coach für Projektmanagement
- Projektleiter bei der Evaluierung von Self-Service-Business-Intelligence-Lösungen im Big Data Kontext
- Projektleiter bei der Einführung einer Software-License-Mgt.-Software
- Steuerung des Entwicklungs- und Test-Teams
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung
- Stakeholder Management
- Technischer Support

o Umgebung: Multi-Projekmanagement, Coach, SQL Server SSRS, SSAS, .NET, Remedy, Brainwaregroup Spider, SAP HANA, SAP BW, SAP Lumira, QlikView, Tableau, Big Data, Data Analytics

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), QlikView, Tableau, Projektmanagement (IT), SAP BW, Projektmanagement


SAP Berater
Postbank AG, Bonn
1/2014 – 6/2014 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

- Prozessberater für technisches Transportmanagement im SAP Solution Manager
- Analyse und Optimierung der technischen Umsetzung
- Evaluierung von alternativen technischen Lösungen
- Technischer Support
o Umgebung: SAP Solution Manager 7.1, SAP TMS Transport Organizer, Real Tech Transport Management, Quality Gate Management, Change Management, Projekt Management, ITIL v3

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager


Interims Produkt-Manager, Scrum Product Owner
Congstar GmbH, Köln
5/2013 – 9/2013 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- Berater für Interimsunterstützung im Produktmanagement
- Scrum Product Owner für ein DWH Entwicklungsteam
- Business Analytiker für SAP RMCA Prozesse
- Analyse und Konzeption von Produkt- und Prozessanforderung Mobilfunk, Breitband (DSL, DOCSIS, FTTx) und übergreifende Prozesse
- Konzeption von Machbarkeitsstudien (Kampagnenmgt. Data Mining, Geschäftskundensegment VSE)
- Eigenständige Steuerung von Projekten
o Umgebung: Scrum Product Owner, Business Analyse, Konzeption, Win7, Office, Sharepoint, BPMN, UML, Informatica, SAP Business Objects, SAP IS-T RMCA, SAS, SPSS, Big Data

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BusinessObjects (BO), SCRUM, Requirement Analyse


Projektleiter, Scrum Master
Vattenfall GmbH, Berlin
8/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 5 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleiter bei der Einführung einer webbasierten bilanziellen Kennzahlen Plattform
- Prozessberatung agile Vorgehensweise
- Steuerung eines nearshore Entwicklungsteams (Osteuropa) als Scrum Master
- Datenbankdesign
- Anforderungsmanagement
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung
- Stakeholder Management
- Testmanagement / Testkoordination
- Technischer Support
o Umgebung: Scrum Master, TRAC, Jira, Greenhopper, Linux Redhat, MySQL, PHP, eXtensible Business Reporting Language XBRL, XM, XSD, HTML 5, Cloud, Axure Mockups, Bundesanzeiger.de (Datenquelle), ETL, DWH

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM


SAP Entwicklungsleiter, Scrum Master
E.ON SE, Hannover
9/2011 – 7/2012 (11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektmanagement eines komplexen SAP Grossprojektes in der Energiewirtschaft
- Entwicklungsleiter eines onsite ABAP Development Teams (ca. 20 Entwickler)
- Steuerung der technischen offshore Qualitätssicherung
- Steuerung eines kleinen offshore ABAP Development Teams in Indien
- Koordination von ABAP/DB-Performance Massnahmen und SAP Updates (SAP Notes)
- Scrum Master bei der Einführung von agilen Prozessen
- Cutover und Golive Support
- Eskalationsmanagement, Moderation bei Konflikten, Konfliktmanagement
- Abstimmung mit Architektur, Systemmanagement, Berechtigungen, Support und Fachbereichen
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung
- Stakeholder Management
- Themen: GPKE, GeLi Gas, Verteilnetzbetreiber, Lieferantenwechsel, EDM, WiM, Geräteverwaltung
o Anzahl Projektmitarbeiter >100
o Umgebung: Win XP, Excel, SAP ECC 6.0, div. SAP Module (IS-U, CRM, Solution Manager, Middleware), SAP BW, SAP Business Objects, SAP Transportwesen TMS, Realtech Transport Management ZRT4, Oracle DB

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SAP IS-U, SAP Solution Manager


Projektleiter, Scrum Master
50 Hertz Transmission, Berlin
10/2010 – 8/2011 (11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleiter bei der Einführung eines BI Reporting-Tools
- Steuerung der Dienstleister (Termin, Kosten, Leistung)
- Interne Abstimmung und Kommunikation
- Aufnahme / Identifikation neuer Anforderungen (bspw. aufgrund regulatorische Änderungen der Bundesnetzagentur)
- Scrum Master bei der Einführung von agilen Prozessen
- Anforderungsmanagement
- Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Workshops
- Vorbereitung von Lenkungskreisen
- Dokumentationserstellung
- Stakeholder Management
- Testmanagement/Testkoordination mit dem Ziele der fristgemäßen Abnahme

Themen: Übertragungsnetzbetreiber, MaBIS (Bilanzkreisabrechnung Strom), EEG, EnWG, KWK-G, Bundesnetzagentur, Netzverlust, Regelenergie, Regelarbeit, Regelleistung, Stromhandel (Day Ahead, Intraday), EEX, EPEX, EEG-Umlage
o Anzahl Projektmitarbeiter 10 zzgl. externe Dienstleister
o Umgebung: Win XP, Excel, VBA, SQL Server, Reporting Services DWH/BI, .NET, Oracle B

Eingesetzte Qualifikationen

Energiehandel, Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS), Projektmanagement (IT), SCRUM, SAP BW


Projektleiter, Scrum Product Owner
1&1 Internet AG, Montabaur
4/2010 – 9/2010 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Coach bzw. Process-/Project Manger im Bereich Customer Care
- Scrum Product Owner für Customer Care Prozesse
- Schnittstelle zwischen IT und Customer Care
- Anforderungsmanagement
- Erstellung Fachkonzept (Anforderungserhebung, Prozessdesign)
- Qualitätssicherung Lastenheft für GSM Fraud Management System
- Erstellung Migrationsfachkonzept (Wechsel des Mobilfunk-Vordienstleisters für Bestandskunden)
- Themen: manuelle Clearingprozesse, Supportprozesse, Supportorganisation, Requirement Management, Marketing Support (Cross-/Upselling), MNP, Teil-Projektleitung, Wholesale, Mobile Serviceprovider, Mobile Virtual Network Operator (MVNO), Billing (Preislisten, EU Roaming Verordnung , Bundesnetzagentur Vorgaben, Bill Shock, MaxDataCap, KIAS), Missbrauchserkennung im GSM/UMTS System
o Anzahl Projektmitarbeiter 16 zzgl. Implementierung und externe Dienstleister
o Umgebung: Scrum Product Owner, Win XP, Wiki, Bugzilla, MS Sharepoint, MS Office, Modellierungsnotation: UML/ARIS/BPMN, kundenspezifisches CRM System (Java, Sybase DB), GSM Fraud Detection System, Blackberry Enterprise BES

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, xDSL / DSL, Schulung / Coaching (allg.), Mobilfunk


SAP Berater, Business Analyst
EnBW AG, Stuttgart
4/2009 – 12/2009 (9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Prozessanalyse im Energieversorgerumfeld (GPKE, GeLi Gas, EEG, Unbundling)
- lokales IT Informationsmanagement
- interne IT Beratung für Fachbereiche
- Schnittstelle zum IT Dienstleister
- Projektfortschrittscontrolling, Budgetcontrolling
- Unterstützung im Projektmanagement und Anforderungsmanagement
o Anzahl Projektmitarbeiter 6 zzgl. Fachbereiche und externe Dienstleister
o Umgebung: Win XP, Citrix, MS Sharepoint (MOSS2007, WSS 2.0, WSS 3.0), div. SAP Module (IS-U, CRM), SAP XI/PI, Oracle, SQL Server, MS Sharepoint (MOSS2007)

- Businessanalyst für die Konzeption einer IT Portalstrategie
- Prozessanalyse im Energieversorgerumfeld (Verteilnetzbetreiber, Zählerwesen, GIS Planauskunft, Energie-Daten-Management, Konzessionsabgabe)
- Gesetzgebung Bundesnetzagentur (GPKE, Geli Gas, EEG, Unbundling)
- Marktkommunikation EDIFACT Datenformate (MSCONS, UTILMD, CONTRL)
- Erstellung von Fragebögen, selbständige Durchführung der Interviews
- Erstellung der Vorstudie und Abstimmung mit Auftraggebern
o Anzahl Projektmitarbeiter 6 zzgl. 25 Interviewpartner
o Umgebung: Win XP, Citrix, SAP ECC 6.0, div. SAP Module (IS-U, SD, PM), SAP XI/PI, Seeburger Business Integration, IBM WebShere Integration, Oracle, SQL Server

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP IS-U-IDE, SAP SRM, Softwareauswahl (Evaluierung)


Changemanager, Releasemanager
T-Mobile International, Bonn
4/2008 – 3/2009 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Changemanager und Releasemanager für eine hochverfügbare internationale Serviceorientierte Architektur (SOA)
- technischer Support, Incidentmanagement
- Kommunikationsschnittstelle zum IP Netzwerkbetreiber
o Anzahl Projektmitarbeiter > 40 (lokal)
o Umgebung: Win XP, Novell Linux, HP Quality Center, HP Peregrine Service Center 6, ITIL V2, TeamQuest 10.1, Tibco EMS, Tibco Businessworks, Tibco Hawk, Netzwerkprotolle (TCP/IP, UDP, SSL, SFTP etc.), Services im SOA-Kontext, Telekom Rechenzentrum

Eingesetzte Qualifikationen

Release Management, SOA (Serviceorientierte Architektur), Change Management


Projektleiter
T-Mobile International, Bonn
6/2007 – 7/2008 (1 Jahr, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleiter (techn.) für einen internationalen Enterprise Service Bus
- Koordination von 10 Beratern (Meetingplanung, Moderation, Aufgabenpriorisierung, Aufgabentracking, Eskalationsschnittstelle)
- Koordination des Rollouts eines neuen internationalen ESB (SOA)
- Technische Beratung für in house Projekte, um SOA Infrastruktur zu nutzen
- Support für Releasemanagement, Incidentmanagement, Changemanagement HW-Procurement
- Kommunikationsschnittstelle zum IP Netzwerkbetreiber
- SLA Beratung, Ausarbeitung Monitoring KPI und Schwellwerte, Alarmierung
o Anzahl Projektmitarbeiter > 10 (lokal), > 50 (international)
o Umgebung: Tibco EMS, Tibco Businessworks, Tibco Hawk, BMC Patrol, Netzwerkprotolle (TCP/IP, UDP, SNMP, SSL etc.), MySQL, Oracle, Linux, Sun Solaris, fault-tolerant Server configuration, Win 2K, Word, Visio, Powerpoint, Project, Services im SOA-Kontext, Projektmanagement
o Projektsprache: Englisch
o Reisetätigkeit innerhalb Europas (D, AT, UK, NL, CZ)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SOA (Serviceorientierte Architektur)


IT Spezialist
Telekommunikation, Bonn
10/2006 – 5/2007 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

- Support für einen internationalen Enterprise Service Bus (EAI)
- technischer Ansprechpartner
- Pflege von Infrastrukturdokumenten
- Erstellen von technischen Machbarkeitsstudien zur Virtualisierung und zur betrieblichen Kostenoptimierung durch Zusammenlegung von technischen Systemkomponenten
- Support für Releasemanagement, Incidentmanagement, HW-Procurement
- SLA Beratung, Ausarbeitung Monitoring KPI und Schwellwerte, Alarmierung
- Kommunikationsschnittstelle zum Netzwerkbetreiber
o Anzahl Projektmitarbeiter > 10 (lokal), > 50 (international)
o Umgebung: Tibco Rendezvous, Tibco Businessworks, Netzwerkprotolle (TCP/IP, UDP, SNMP, SSL etc.) Win 2K, Word, Visio, Powerpoint, Services im SOA-Kontext
o Projektsprache: Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SOA (Serviceorientierte Architektur)


Teil-Projektleiter, Business Analyst
T-Mobile Deutschland, Bonn
8/2000 – 8/2006 (6 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2000 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Geschäftsprozessanalyse im Bereich B2B Webanwendung
- Systeme: Neugeschäft im Business Service Portal; Hinweis: Fortsetzung des Projektes von 10/05-03/06 unter veränderten Rahmenbedingungen
- Anforderungsmanagement für den fachlichen Geschäftsprozess Neugeschäft
- Planung, Durchführung und Moderation von wöchentlichen Meetings mit den Stakeholders
- Erstellung von Fach- und Geschäftsprozess-Beschreibungen
- Erstellung von UML-Diagrammen (UseCase-, Aktivitäts- und Sequenz-Diagramme)
- Schnittstellendokumentation (fachliche In- und Outputparameter), Verwendung von Services
- Abstimmung mit den Fachseiten/Anforderern
o Anzahl Projektmitarbeiter >15
o Umgebung: Win 2K, Rational Rose, UML, Clear Case, Word, Excel, Visio, Powerpoint, Services im SOA-Kontext, XML, XSD, SOAP

- Machbarkeitsstudie im Bereich SAP-Anbindung an die eBXML-Schnittstelle einer kundenspezifischen J2EE-Anwendung
- Systeme: SAP EBP, SAP SRM, Open Catalog Interface, OCI, Cyclone Message Handler, eBXML-Schnittstelle, kundenspezifisches Ordersystem
- Abstimmung mit den Fachseiten und der Systementwicklung
- Erstellung von Geschäftsprozess-Beschreibungen und Schnittstellendokumentation
o Umgebung: Word, Excel, Webservices (XML, SOAP), SAP SRM, SAP OCI, xCBL, BMECat, eBXML, Services im SOA-Kontext, XML, XSD, SOAP

- Geschäftsprozessanalyse im Bereich B2B J2EE Webportal und Webanwendung
- Systeme: Business Service Portal, welches es VSE-Geschäftskunden ermöglichen soll, mobilfunkrelevante Prozesse eigenständig durchzuführen (electronic self care services)
- Anforderungsmanagement für den fachlichen Geschäftsprozess Neugeschäft (inkl. Endgeräterelevante Informationen wie Kampagnenmanagement, Versand und Lagersteuerung)
- Planung, Durchführung und Moderation von Meetings mit den Stakeholders
- Erstellung von Fach-, Berechtigungskonzepten und Geschäftsprozess-Beschreibungen
- Erstellung von UML-Diagrammen (UseCase-, Aktivitäts- und Sequenz-Diagramme)
- Schnittstellendokumentation, Verwendung von Services im SOA-Kontext
- Abstimmung mit den Fachseiten/Anforderern
o Anzahl Projektmitarbeiter >20
o Umgebung: Win 2K, Rational Rose, UML, Together, Clear Case, Word, Excel, Visio, Powerpoint, Services im SOA-Kontext, Sun Solaris, Bea Weblogic Server

- Geschäftsprozessanalyse im Bereich SAP-Anbindung an ein J2EE Webportal
- Systeme: kundenspezifisches Webportal für Firmenkunden, SAP CRM
- Anforderungsmanagement, um Stammdaten und User Berechtigungen aus SAP CRM zu ermitteln.
- Erstellung von Fach-, Berechtigungskonzepten und Geschäftsprozess-Beschreibungen
- Erstellung von UML-Diagrammen (UseCase-, Aktivitäts-Diagramme)
- Schnittstellendokumentation (fachliche In- und Outputparameter)
- Grob-DV-Konzept zur SAP-Anbindung (Online SOA-Service vs. Batchabzug)
- Abstimmung mit den Fachseiten/Anforderern und der Systementwicklung
- Testsupport, Review von Testfallkatalogen
o Anzahl Projektmitarbeiter >15
o Umgebung: Win 2K, Rational Rose, UML, Clear Case, Clear DDTS, Word, Excel, Visio, Webservices (XML, SOAP), Webprotokolle (HTTP, HTTPS), Transportprotokolle (TCP/IP, FTP, SFTP), Services im SOA-Kontext, UC4, SAP CRM, Sun Solaris, Bea Weblogic

- Geschäftsprozessanalyse im Bereich B2B Reporting-Webanwendungen
- System: CRM-Webanwendung für DWH-Reporting
- Erweiterung der Anwendung, um neue Prozesse wie kundenspezifische Reports und System-Monitoring.
- Erstellung von Fachkonzepten und Geschäftsprozess-Beschreibungen
- Erstellung von UML-Diagrammen (UseCase-, Aktivitäts-Diagramme)
- Schnittstellendokumentation (fachliche In- und Outputparameter)
- Abstimmung mit den Fachseiten/Anforderern und dem externen Dienstleister (Systementwicklung)
- Koordination der Anwendungstransformation von Java Servlet to J2EE Application
- dynamisches Dialogdesign mit HTML-Prototypen (Klick-Dummy)
- Testsupport, Review von Testfallkatalogen
o Anzahl Projektmitarbeiter >10
o Umgebung: Win 2K, Rational Rose, UML, Clear Case, Clear DDTS, Word, Excel, Visio, Dreamweaver, Adobe GoLive, Webservices (XML, XSD, SOAP), Webprotokolle (HTTP, HTTPS), Transportprotokolle (TCP/IP, SCP, FTP, SFTP), XML-Templates (XSD, FOP-Transformation), Data Warehouse, Sun Solaris, Apple Webobjects, Bea Weblogic

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), UML, Konzeption (IT), Mobilfunk


Entwickler
West LB, Düsseldorf
7/2000 – 8/2000 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2000 – 8/2000

Tätigkeitsbeschreibung

- Datenbankentwicklung
- Migration einer Reportingkomponente
- Erstellung von DV-Konzepten
o Anzahl Projektmitarbeiter >6
o Umgebung: Win NT, Visual Foxpro, xBase, ActiveX, OCX, Crystal Reports, Combit List&Label

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Microsoft Visual FoxPro (VFP)


Zertifikate

ISO 27001 Information Security Manager
Juli 2018

Change Management Foundation
Dezember 2012

Scrum Product Owner CSPO
September 2012

Management of Risk Foundation
Februar 2012

ITIL v3 Expert
August 2011

PRINCE 2 Practitioner
September 2010

COBIT Practitioner
März 2010

IPMA / GPM Level C (Certified Projekt Manager)
Dezember 2009

SAP Netweaver Certified Technical Consultant
September 2009

IPMA / GPM Level D (Certified Projekt Management Associate)
Juli 2009

Scrum Master CSM
Mai 2009

ITIL v3 Foundation
Dezember 2008

Ausbildung

BWL (Wirtschaftsinformatik)
(Dipl.-Kfm.)
Jahr: 
Ort: Düsseldorf

Qualifikationen

Weiterbildungen:
SAP System Conversion to SAP S/4HANA
SAP Modern Data Warehousing with SAP BW/4HANA
SAP Data Migration to SAP S/4HANA
SAP Migrating Your Business Data to SAP S/4HANA
SAP Agile Project Delivery with Focused Build for SAP Solution Manager
SAP CR100 "CRM Grundlagen Customizing"
SAP CR700 "CRM Service"
SAP Netweaver Grundlagen
SAP EP100 "Implementation and Operation of SAP NetWeaver Portal"
SAP XI/PI BIT100 "SAP Netweaver Integration Technology"
div. SAP PPM, PS Fortbildungen
Tibco EMS301 "EMS 4.x Administration"
Tibco HWK301 "Hawk 4.x Administration"
Tibco HWK302 "BusinessWorks 5.x Administration"
Tibco EMS401 "Developing with EMS 4.x Java API"

Über mich

Referenzen:

Projekt Prozessanalyse im Energieversorgerumfeld, 10/09 - 12/09
Referenz durch Projektleiter, Energieversorger, vom 23.12.09
"Der Consultant verfügt über fundierte Branchenkenntnisse im Bereich der liberalisierten Energiewirtschaft und deren IT-seitiger Unterstützung. Insbesondere bei der Qualitätssicherung von Lasten- und Pflichtenheften hat er uns engagiert unterstützt. Wir bedanken uns für die Mitarbeit des Beraters und werden bei Bedarf gerne auf seine Dienste zurückgreifen."

Projekt Vorstudie Portalstrategie, 04/09 - 09/09
Referenz durch Projektleiter, Energieversorger (20.000 MA), vom 05.10.09
"Der Consultant hat mit seiner sehr guten Fachkenntnis und seiner kooperativen und teamorientierten Verhaltensweise wesentlich zum Gelingen unseres Projektes beigetragen. Seine fachliche Expertise ermöglichte ihm eine schnelle und tiefgehende Einarbeitung in das Umfeld und er erwarb sich schnell Anerkennung im Unternehmen. Das Ergebnis unserer Zusammenarbeit wird Gegenstand weiterer Mitarbeit in unserem Hause sein."

Projekt Change-/Incident-Manager für intern. SOA, 04/08 - 03/09
Referenz durch Abteilungsleiter Enterprise Integration, T-Mobile Deutschland, vom 18.02.09
"In seiner Rolle als Change- und Incident-Manager hat der Consultant mitgeholfen, die Hochverfügbarkeit einer europaweiten SOA Infrastruktur zu gewährleisten. Auch in schwierigen Situationen stand er allen Beteiligten zielorientiert mit Rat und Tat zur Seite."

Projekt Projektleiter (techn.) für einen internationalen ESB, 06/07 - dato
Referenz durch Projektleiter Enterprise Integration, T-Mobile International AG, vom 21.05.08
"Der Consultant hat in unseren Projekten sowohl durch seine ausgezeichnete fachliche und technische Kompetenz im Umfeld serviceorientierte Architektur (SOA) überzeugt wie auch durch seine hervorragenden persönlichen Qualifikationen. Diese ermöglichen es ihm, sich in kürzester Zeit auch in schwierigen Projektsituationen ideal als Berater und Coach in ein Projektteam einzufügen und dort erfolgsentscheidende Impulse zu setzen. Die Qualität der geleisteten Arbeit war in allen Fällen einwandfrei und vorbildlich. Wir können den Consultant anderen Projektanbietern auf jeden Fall weiterempfehlen."

Projekt Support für die eBXML Schnittstelle, 01/05 - 06/06
Referenz durch Projektleiterin Vertriebssysteme BMW ConnectedDrive vom 16.08.06
"Der Consultant hat sehr zeitnah und verantwortungsbewusst bei Schnittstellenproblemen reagiert, Fehler behoben und die Funktionalität der Schnittstelle sichergestellt. Selbst im schwierigen politischen Umfeld hat der Consultant pragmatische Lösungen gefunden."

Projekt Geschäftsprozessanalyse im Bereich SLA Reporting, 10/05 - 02/06
Referenz durch Gesamtprojektleiterin / Produkt Managerin, gr. dt. Mobilfunknetzbetreiber, vom 03.08.06
"Der Consultant hat sich sehr konstruktiv im SLA Projekt eingebracht und stand stets kompetent und hilfsbereit den Projektbeteiligten zu Seite."
Projekt Technischer Support für die Einbindung von J2EE Fachanw., 06/03 - 08/06
Referenz durch T-Mobile International vom 17.08.06
"Der Consultant hat mit seiner sehr guten Fachkenntnis und seiner proaktiven Verhaltensweise wesentlich zum Gelingen meines Projektes beigetragen. Mit seiner klaren und verständlichen Ausdrucksweise war er ein guter Kommunikationspartner und erwarb sich schnell Annerkennung im Projektteam. Seine Mitarbeit war konstant zuverlässig und von einem bereichsübergreifenden Gesamtverständnis in der Zusammenarbeit von komplexen IT Systemen geprägt."

Projekt Geschäftsprozessanalyse im Bereich B2B J2EE-Webanwendun, 07/03 - 12/03
Referenz durch Projetkleiter, T-Mobile Deutschland GmbH, vom 16.08.06
"Der Consultant war in der Zeit 07/03 bis 12/03 bei T-Mobile / D, Bonn im o.g. Projekt tätig, die Zusammenarbeit klappte hervorragend, funktionierende Lösungen wurden schnell, sicher und qualifiziert geliefert."

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2283
Berufserfahrung
23 Jahre und 10 Monate (seit 08/1996)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »