freiberufler IT Sourcing, Strategie & Service Management, Interim Management auf freelance.de

IT Sourcing, Strategie & Service Management, Interim Management

offline
  • 105€/Stunde
  • 86492 Egling an der Paar
  • Europa
  • de  |  en  |  fr
  • 04.10.2018

Kurzvorstellung

IT Sourcing & Strategie (Outsourcing, In-Sourcing etc.); Langjährige Service & Consulting Erfahrung; Interim- & Changemanager (Aufbau, Reorganisationen); Transition Manager; ITIL; PRINCE2; Six Sigma;

Ich biete

  • Management (allg.)
  • Projektmanagement
  • Prozessberatung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Program Manager
Kundenname anonymisiert, Offenburg
11/2014 – 2/2015 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Titel: SAP Einführung (Module SD, MM, PP, PPE, LE, QM)
Branche: Manufacturing
Rolle: Program- / Project Manager / Senior Berater

• Program-Management zur Einführung der SAP Module:
o SD
o MM
o PP
o PPE
o LE
o QM
• Integration mit SAP-Module FI und CO
• Integration mit Production Layer und MII (Manufacturing Integration and Intelligence)
• Moderation von Workshops mit den Vertretern der Fachbereiche (Sammlung, Definition und Priorisierung von Geschäftsanforderungen)
• Definition von funktionalen Anforderungen für Business-
Prozesse
• Aufbau des Projektmanagement (Projektkonfiguration, Projekt
Planung & Controlling, Change Control & Claim Management,
Document Management)
• Erstellen und Pflege von Projektunterlagen:
o Projektentwicklung Strategie
o Projektplan
o Projekthandbuch
o Statusbericht
o Protokolle
o Risikobericht
o Machbarkeitsstudie
• Coaching und Knowhow-Übertragung der internen Projektmitarbeiter
• Planung, Steuerung, Verbesserung der Projektprozesse
• Koordination von Abhängigkeiten zwischen Projekten und Teilprojekten
• Planung und Controlling: Termine, Ressourcen, Kosten
• Präsentation
• Konfliktmanagement
• Kommunikationsmanagement
• Bindeglied zum Senior Management (Geschäftsleitung)

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Projektmanagement (IT), SAP CO, SAP FI, SAP SD, SAP Rollout, SAP MM, SAP LE, SAP Beratung (allg.), SAP QM, SAP PP, Schulung / Training (IT), Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, IT-Beratung (allg.), Moderation

Berater des CIO
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
2/2014 – 7/2014 (6 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 7/2014

Tätigkeitsbeschreibung

●Etablierung der ITIL-Serviceprozesse nach ITIL v3
●Aufbau der Service Management Governance
●Definition & Einführung je Service Prozesse:
● Definition des Process Mgmt. Flow
● Definition des Gesamtprozesses
● Rollenbeschreibung
● Werkzeugintegration
● Verankerung in der Organisation
● Erstellung des Metadatenmodells (CMS)

●Projektleitung Vorbereitung & Durchführung einer IT Service Management Werkzeug Ausschreibung:
● Erstellung RfP
● Providerauswahl für RfP
● Ausschreibungsvergabe sowie Kollektion der RfP Beantwortung
● Analyse der Ausschreibungsbeantwortung
● Empfehlung an den Endkunden

●Durchführung Pilotprojekt zum Test des IT SM Werkzeugs
●Überführung des Pilotscenarios in die Produktivumgebung

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)

Interim Service Manager für die Region Central und Nord Europa (DAX 30 Company)
Kundenname anonymisiert, Europa
4/2013 – 12/2013 (9 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

●Profit & Loss Verantwortung des Service Management im Bereich der Mittel-und Nordeuropa (15.000 User)
●Disziplinarische Verantwortung für 8 Country/Sub-Region Manager in 20 euopäischen Ländern und 130 Mitarbeiter der Service-Management-Bereiche
●Sicherstellung der Servicequalität, Prozesse, Prozessoptimierung im Bereich Service Management in der Region
●Sicherstellung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Service Management
●Personalentwicklung , Coaching für die Lieferung und Prozess-Manager
●Verantwortlich für die Lieferung von IT-Services in der Region - einschließlich Desktop-, Telefonie-, Netzwerk-, Server-, Storage und Service-Desk
●Aufbau der Reporting- und Meetingstrukturen
●Steuerung der Subunternehmer
●Aufbau der Service Management Governance

Eingesetzte Qualifikationen

BSI-Standards, Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Interim Management, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)

Program Manager / Senior Berater CIO
Kundenname anonymisiert, Deutschland, Frankreich
8/2012 – 1/2013 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

●Program Manager und Berater für die Konsolidierung & Homogenisierung der Infrastruktur & Servicelandschaft eines international tätigen Kunden mit 160 Standorten weltweit (15.000 User)
●Erarbeitung eines individuellen Umsetzungsmodells für den Kunden
●Vorbereitung der Transitionsstruktur – Aufbau der Projektgovernance
●Aufbau des Transitionplans – Implementierung aller Transitionstreams: ●Netzwerk (WAN (worldwide MPLS) / LAN / WLAN / VLAN)
●Zentralisierung der Data Center (One Data Center)
●Ausprägung der lokalen & regionalen Infrastrukturen
●Definition des globalen Endgeräte Konzeptes (Desktop / Laptop / Tablets)
●Aufbau der Service Stategie
●Definition der globalen Directory Struktur (AD)
●Definition der globalen Mailstruktur (Exchange)

●Aufbau der Reporting- und Meetingstrukturen
●Aufbau des Risiko Management
●Einhaltung der Projektmeilensteine
●Steuerung der Ausschreibungen von MPLS und global Endgeräte
●Neu-Aufbau der Infrastruktur im Server, Storage sowie Netzwerkbereich
●Start einer internen Leistungsverrechnung (Service Charging)
●Integration neuer Releasestände
●Etablierung der ITIL-Serviceprozesse nach ITIL v3
●Aufbau der Service Management Governance
●IT-Architektur: Entwicklung und Abstimmung des IT-Architektur-Standards sowie eines Masterplans zur Realisierung der Zielarchitektur
●IT-Organisation: Entwicklung und Abstimmung organisatorischer Regeln, wie z.B. den Rechten und Pflichten von Administratoren, der Stellvertreterregelung, dem Risiko- und Notfallmanagement
●IT-Prozesse: ITIL-basierte Definition und Aufbau des Monitorings der Key-IT-Service-Management-Prozesse
●IT-Sicherheit: Entwicklung, Abstimmung, Steuerung der Umsetzung und Monitoring der Einhaltung eines globalen IT-Sicherheit-Standards sowie einer Corporate Security Policy
●IT-Qualitätsmanagement: Interne Auditierung und Monitoring der Einhaltung von Qualitätsstandards

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Requirement Analyse

Tranformation Manager / Senior Berater
Kundenname anonymisiert, München
1/2012 – 5/2012 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

●Projektleitung (Transformation Mgmt.) Etablierung der ITIL-Serviceprozesse nach ITIL v3 /v2: ●internationales Service Desk / Incident Management
●Change Management
●Configuration Management & CMS
●Release Management

●Projektleitung Vorbereitung & Durchführung einer SAP FI/CO Outsourcing Ausschreibung: ●Erstellung RfP
●Providerauswahl für RfP
●Ausschreibungsvergabe sowie Kollektion der RfP Beantwortung
●Analyse der Ausschreibungsbeantwortung
●Empfehlung an den Endkunden

●Definition & Einführung je Service Support Prozesse: ●Definition des Process Mgmt. Flow
●Definition des Gesamtprozesses
●Rollenbeschreibung
●Werkzeugintegration
●Verankerung in der Organisation (international)

●IT-Organisation: Entwicklung und Abstimmung organisatorischer Regeln, wie z.B. den Rechten und Pflichten von Administratoren, der Stellvertreterregelung etc.
●IT-Prozesse: ITIL-basierte Definition und Aufbau des Monitorings der Key-IT-Service-Management-Prozesse
●IT-Sicherheit: Entwicklung, Abstimmung, Steuerung der Umsetzung und Monitoring der Einhaltung eines globalen IT-Sicherheit-Standards sowie einer Corporate Security Policy

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, BSI-Standards, Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Requirement Analyse, IT-Strategieberatung

Transition Manager, Projektleiter, Berater
N.N., Deutschland (+ 8 Länder)
1/2011 – 12/2011 (1 Jahr)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung (Transition/Transformation Mgmt.) Einführung internationales Service Desk(neun Länder, fünf Sprachen, zwei Service Desk Standorte)
Vertragsverhandlungen mit Outsourcing Provider Service Desk
Aufbau des Transitions- / Transformationsplans Implementierung aller Transformationstreams
Transition des Betriebs Know-how von Kunden zum Provider
Transition des Betriebs Know-how von Alt- zu Neu-Provider (Forward / Backward Shadowing)
Aufbau der Reporting- und Meetingstrukturen
Steuerung der Subunternehmer
Einhaltung der Projektmeilensteine
Aufbau des Provider Management
Etablierung der ITIL-Serviceprozesse nach ITIL v3 /v2
Definition & Einführung der Service Support Prozesse Incident Mgmt./SD, Problem Mgmt. & Change Management
o Definition des Process Mgmt. Flow
o Definition des Gesamtprozesses
o Rollenbeschreibung
o Werkzeugintegration
o Verankerung in der Organisation (international)
OLA(Operationell Level Agreement) Definitionen: Einführung & Verankerung in den beteiligten Organisa-tionen
IT-Organisation:
Entwicklung und Abstimmung organisatorischer Regeln, wie z.B. den Rechten
und Pflichten von Administratoren, der Stellvertreterregelung, dem Risiko-
und Notfallmanagement
IT-Prozesse:
ITIL-basierte Definition und Aufbau des Monitorings der
Key-IT-Service-Management-Prozesse
IT-Sicherheit:
Entwicklung, Abstimmung, Steuerung der Umsetzung und Monitoring der Einhaltung
eines globalen IT-Sicherheit-Standards sowie einer Corporate Security
Policy

Transformation Manager / Senior Berater
N.N., Schweiz
11/2010 – 1/2011 (3 Monate)
Railway
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlicher Transformationmanager & Berater für die Transformation eines Infrastruktur & Applika-tionskernelementes eines Railway Kunden von T-Systems Schweiz
Vorbereitung der Transformationsstruktur Aufbau der Projektgovernance
Aufbau des Transformationsplans Implementierung aller Transformationstreams
Aufbau der Reporting- und Meetingstrukturen
Steuerung der Subunternehmer
Einhaltung der Projektmeilensteine
Leitung des Neu-Aufbau der Infrastruktur im Server, Storage sowie Netzwerkbereich
Integration neuer Releasestände
Transition des Betriebs Know-how von Hersteller sowie Softwareentwicklern zum Provider
Sicherstellung des Business Conitnuity Prozesses
Integrationstest aller Systeme bzw. Systemlandschaften miteinander
Betriebliche Abnahmetest der Systeme
IT-Architektur: Entwicklung und Abstimmung des IT-Architektur-Standards sowie eines Masterplans zur Realisierung der Zielarchitektur
IT-Organisation: Entwicklung und Abstimmung organisatorischer Regeln, wie z.B. den Rechten und Pflichten von Administratoren, der Stellvertreterregelung, dem Risiko- und Notfallmanagement
IT-Prozesse: ITIL-basierte Definition und Aufbau des Monitorings der Key-IT-Service-Management-Prozesse
IT-Sicherheit: Entwicklung, Abstimmung, Steuerung der Umsetzung und Monitoring der Einhaltung eines globalen IT-Sicherheit-Standards sowie einer Corporate Security Policy

Herausforderung:
Sehr politisches Umfeld
Extrem hoher Zeitdruck - minimaler Transformationszeitrahmen
Proprietäre bzw. neue, vom Hersteller erstmalig eingesetzte Hardware Systeme im Messaging Umfeld

Interim Manager Outsourcing für Program- und Transitionmanagement
N.N., Deutschland
5/2009 – 10/2009 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 10/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Interim Manager Outsourcing für Program- und Transitionmanagement für den Bereich Centrale Europe
Aufbau und Führung des Program- und Transition Management Bereiches
Disziplinarische Verantwortung für die Mitarbeiter des Bereiches
Sicherstellung von Servicequalität, Prozessen, Prozessoptimierung im Bereich des Tranistionmanage-ment
Sicherstellung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Program- und Transitionsmanagement im Capgemini Verbund
Koordination der PreSales- und Consulting-Aktivitäten im Bereich Transition Management in Zusam-menarbeit mit dem Vertrieb
Mitarbeiter Entwicklung, Coaching für Berater und Prozessmanager
Beantwortung von komplexen, internationalen Outsourcing Ausschreibungen

Transition Director
N.N., Deutschland
6/2008 – 6/2009 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Transition Director für einen großen Outsourcing Kontrakt

Verantwortlicher Transitionmanager (Projektleiter) für die Transition der Infrastruktur & Applikationsland-schaft eines Finance Kunden von T-Systems zu Capgemini Outscourcing Services GmbH
Vorbereitung der Transitionsstruktur Aufbau der Projektgovernance
Aufbau des Transitionplans Implementierung aller Transitionstreams
Aufbau der Reporting- und Meetingstrukturen
o Innerhalb des Transitionsprojektes
o Zum Kunden (Lenkungsgremium, Risk Board)
o Zum Capgemini Management
Aufbau des Risiko Management
Steuerung der Subunternehmer
Einhaltung der Projektmeilensteine
Durchführung der DueDiligence
Leitung des Neu-Aufbau der Infrastruktur im Server, Storage sowie Netzwerkbereich
Transfer der Leistungen im Mainframe sowie Applikationsbereich (Übernahme von T-Systems / Kunde)
Integration neuer Releasestände
Einrichtung von Rechenzentren für den Betrieb der Kunden Infrastruktur sowie der Applikationen
Etablierung der ITIL-Serviceprozesse nach ITIL v3
Aufbau der Service Management Governance
Aufbau der Servicemanagementtoolkopplungen
Transition des Betriebs Know-how von Alt- zu Neu-Provider (Forward / Backward Shadowing)
Sicherstellung des Business Conitnuity Prozesses
Integrationstest aller Systeme bzw. Systemlandschaften miteinander
Betriebliche Abnahmetest der Systeme
IT-Architektur: Entwicklung und Abstimmung des IT-Architektur-Standards sowie eines Masterplans zur Realisierung der Zielarchitektur
IT-Organisation: Entwicklung und Abstimmung organisatorischer Regeln, wie z.B. den Rechten und Pflichten von Administratoren, der Stellvertreterregelung, dem Risiko- und Notfallmanagement
IT-Prozesse: ITIL-basierte Definition und Aufbau des Monitorings der Key-IT-Service-Management-Prozesse
IT-Sicherheit: Entwicklung, Abstimmung, Steuerung der Umsetzung und Monitoring der Einhaltung eines globalen IT-Sicherheit-Standards sowie einer Corporate Security Policy
IT-Qualitätsmanagement: Interne Auditierung und Monitoring der Einhaltung von Qualitätsstandards
Cut-Over von T-Systems zu Capgemini
Close Down der Transition

Herausforderung:

Sehr politisches Umfeld
Extrem hoher Zeitdruck - minimaler Transitionszeitrahmen
Properitäre Open Systems und HOST Applikationslandschaft

Zertifikate

ITIL Expert
Dezember 2014
PRINCE2 Practitioner
September 2014
ITIL Service Manager
Dezember 2007
SixSigma Green Belt
Juli 2000

Ausbildung

Maschinenbau
(Dipl. Ingenieur)
Jahr: 1994
Ort: Wuppertal

Qualifikationen

Management von IT - Geschäftsbereichen
IT Sourcing (Outsourcing, In-Sourcing, Off shoring, Near shoring)
Transition & Transformation Management
Definition, Design und Implementierung unternehmensspezifischer Business Prozesse ( ITIL, ERP, Business Process Management, Business IT Alignment)
Einführung komplexer IT Systeme / Landschaften (inkl. ERP / CRM)
Aufbau von IT Service Center / Professional Services Organisationen
Definition, Aufbau und Betrieb von Service Desk- und IT Arbeitsorganisationen mit Prozess-Organisation und statistischer Prozessteuerung
Einführung komplexer SAP/ERP Systeme
ITIL Service Manager (zertifiziert)
PRINCE2 Practitioner (zertifiziert)
SixSigma Green Belt
CMMI
ARIS
PRINCE2 Foundation

Über mich

49 Jahre
21 Jahre Berufserfahrung
Extrem umsetzungsorientiert, Macher, Führungspersönlichkeit die begeis-tern kann, zielorientiert, diszipliniert, arbeitet sich schnell ein
Selbststarter Strukturiert
IT Sourcing (Outsourcing, In-Sourcing, Off shoring, Near shoring)
Langjährige Service & Consulting Erfahrung
Denkt in Prozessen und SLA sowie deren Erfüllung
Erfahrener Changemanager (Aufbau und Reorganisationen)
Verbindet IT und Business
Liebt schnelles und dynamisches Arbeitsumfeld
Unternehmerisch denkend
Starke Serviceorientierung
Teamplayer
Stringent
Authentisch
Extrem Belastbar , Flexibel

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2203
Alter
55
Berufserfahrung
27 Jahre und 9 Monate (seit 01/1994)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden