freiberufler Process owner|Scrum|ASPICE|Process manager|Error manager|Requirement manager|Team coordinator auf freelance.de

Process owner|Scrum|ASPICE|Process manager|Error manager|Requirement manager|Team coordinator

zuletzt online vor 6 Tagen
  • auf Anfrage
  • 71134 Aidlingen (Württemberg)
  • Europa
  • fr  |  en  |  de
  • 22.07.2021

Kurzvorstellung

Ein Kandidat mit umfassender Erfahrung in kundenorientierten Funktionen in der Automobilindustrie. Der Kandidat ist ein starker Anker in Eskalationsprojekten, bei denen die Ressourcen knapp und der Kundendruck hoch ist.

Auszug Referenzen (5)

"Wir bedanken uns für die reibungslose Zusammenarbeit! Weiterhin alles Gute."
Task Force Process Owner Problem Resolution Management
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

7/2020 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Einrichten des Prozesses und Verwalten des Rollouts
Sicherstellen, dass der Prozess geschäftlichen Wert liefert
Identifizierung kritischer Erfolgsfaktoren und Leistungsindikatoren
Prozessvertretung und Sicherstellung einer angemessenen Schulung werden durchgeführt
Prozessintegration mit anderen Prozessen
Kontinuierliche Bemühungen zur Prozessverbesserung
Teilnahme an Audits und Nachweis der Prozessreife
Erstellen Sie Anforderungen für die Prozessaktivierung
Validierung der Prozessaktivierung
Structure board für DeTeams bauen -> JIRA
Reporting Dashboard -> JIRA
Einboarding page für gesamte Projekt bauen -> Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Incident Management, Jira, Management (allg.)

"Herr B. zeichnet sich durch seine äußerst zielgerichtete, strukturierte und pro-aktive Arbeitsweise aus, welches uns sehr geholfen hat."
Berater des fehlermanagement Gewerke für VW Infotainment
Michael Moebus
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Prüfung des Arbeitsprozesses zwischen dem Dienstleister VW und den Lieferanten.
● Identifizierung, Analyse, Strukturierung und Bewertung bestehender Entwicklungsprozesse.
● Definition eines neuen Arbeitsprozesses.
● Planung und Durchführung von Workshops mit Stakeholdern, um die ordnungsgemäße Einführung neuer Prozesse sicherzustellen.
● Einrichten eines wöchentlichen Treffens zwischen VW FO / Fehlermanager von VW verschiedenen Unterabteilungen (Infotainmentsystem).
● Einrichtung eines wöchentlichen Treffens mit Lieferanten (in Korea).
● Einführung der neuen Prozesse und Methoden.
● Unterstützung des Dienstleisterunternehmens als Ticketmanager für die VW-Abteilung.
● Definieren eines Prozesses zur Ticketüberprüfung für das Testteam durch den Dienstleister für das VW-Infotainmentsystem.
● Berater für die Einrichtung eines Lieferantenverfolgungsprozesses.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Teamentwicklung

"Ich kann gerne bestätigen, dass D. F. B. in 2019 für uns in den aufgelisteten Bereichen mit großem Erfolg gearbeitet hat. Danke, F. :-)"
Prozessmanager für Gewerken bei VW Infotainment
Volker Schuetz
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

● Prüfung, Design und Implementierung von Prozessen, Methoden und Tools.
● Identifizierung, Analyse, Strukturierung und Bewertung bestehender Entwicklungsprozesse
● Dokumentation / Modellierung von Zielprozessen
● Einführung der neuen Prozesse und Methoden
● Überwachung des Roll-outs mit Change-Management-Methoden / operativer Unterstützung sowie Coaching interner und externer Partner
● Planung und Durchführung von Workshops mit Stakeholdern, um die ordnungsgemäße Einführung neuer Prozesse sicherzustellen
● Organisation wöchentlicher Besprechungen zwischen dem Anforderungsmanagementteam und dem Änderungsanforderungsteam, um sicherzustellen, dass der dokumentierte Status in Doors und Rational Change IBM übereinstimmt.
● Erstellen eines wöchentlichen Berichts mit brennender Änderungsanforderung, der während der FO / BTV-Meetings besprochen werden soll.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Change-Request-Management, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement - Krisenmanagement, Anforderungsmanagement

"Ich kann uneingeschränkt Hr. B. als erfahrener Anforderungsmanager und Problem Resolution Manager empfehlen!"
Problem Resolution Manager
Serge Nguedia
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Position: Problem Resolution Lead Manager, Ticket und Change Request Manager in SW Development department, Project VW front camera MFK3. Valeo ist ein französischer Automobilzulieferer, der seit vielen Jahrzehnten in Deutschland aktiv ist. Anbei sind ca. 6.500 Mitarbeiter tätig in Deutschland. Mit Abteilung wie Kamera, Parksystem und Radar.

Der Problem Resolution Manager stellt sicher, dass alle erkannten Probleme identifiziert, analysiert, verwaltet und zur Behebung kontrolliert werden.

Entwerfen eine Strategie für das Problemmanagement, welche mit der Kunde und den Lieferanten vereinbart werden muss.
Probleme werden aufgezeichnet, identifiziert, analysiert, klassifiziert und bewerten.
Delegierung für die Implementierung delegiert.
Probleme werden bis zur Schließung verfolgt.
Tägliches Meeting mit SW-Teamleiter und SW-PM, um einen Überblick über die Probleme Status zu geben.
Pflegen der Rückverfolgbarkeit der Anforderungen für den gesamten V-Zyklus.

● Ticket manager
Aufgabe: Gewährleistet die tägliche Zustellung von jedem eingehenden Kundenticket an den entsprechenden Entwickler im Software Team.
Scrum-Treffen mit den Entwicklern.
Sicherstellung einer Nachverfolgung der Implementierung der Software Tickets für die gesamte Entwicklung und für jede Softwareversion.
Täglicher Bericht (3 mal am Tag) an den Projektmanager und ein wöchentlicher Bericht an das Top-Management.
Organisation der wochentliche Meeting mit der Kunde und unseren Suppliers. Kontinuierliches Training der Entwickler und function owners bezüglich Ticket Prozess. Um das reibungslose Funktionieren des Ticket-Tools und deren Back-OfficeSynchronisation für die Kommunikation mit Lieferanten und Kunden Ticketsystem zu gewährleisten.
Überprüfen Sie die Tickets Abwicklung.
Wöchentliches Meeting mit dem Ticket Manager auf Kunden- und Lieferantenseite.


● Change request manager
Aufgabe:Stellt die Analyse sicher. Intern Genehmigung.

Delegation für die Implementierung jeder kundenbezogenen Änderungsanforderung.
Wöchentlicher Bericht über den Status von genehmigten CRs (Change Request) und neuen CRs zu SW PM (Software projektleiter) und Projektleiter.
Sicherstellung der Umsetzung der Änderungswünsche durch die Lieferanten oder intern unter Einhaltung der Terminen, welche mit der Kunde in der Managementsitzung vereinbarten wurden.

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement - Krisenmanagement, Projektmanagement - Office

"D. F. T. B. hat als Requirements Manager einen sehr guten Job gemacht."
Requirement Management
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Rolle: Requirement Manager, Batterieentwicklung für Daimler. Ein Bestandteil der Antriebsstrategie von Daimler ist die Realisierung der Automobil Elektrifizierung. Um die Industrialisierung der Lithium-IonenTechnologie für Automobilanwendungen voranzutreiben, wurde im April 2009 die Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG gegründet.

Projektverantwortung der Anforderung Koordination für E & E-Komponenten Verantwortlich für die Erstellung des Komponentenspezifikation Dokuments (Lastenheften) mit dem Entwickler.
Exchange mit Lieferante und Durchführung der Abstimmung.
Wahl der Lieferant mit Projektleiter dank zugestimmte Pflichtenheft gefolgt von Kosten und Lieferzeit.
Change management.
Verknüpfen von projektübergreifenden Anforderung Inhalten und Verifikationsmethoden (z. B. Tests)
Unterstützung bei der Verbesserung des gesamten Requirements-Engineering-Prozesses

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenbewertung, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Ich biete

  • Anforderungsmanagement
  • Change-Request-Management
  • Confluence (Atlassian)
  • Jira
  • kpm
  • Management (allg.)
  • Projekt-Dokumentation
  • Projektmanagement - Office
  • Prozess- / Workflow
  • Prozessberatung
  • Prozessoptimierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Problem Resolution Manager Process Owner
DB Ingenieur Büro, Stuttgart
1/2021 – offen (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

PSO
Process owner

Gesamtkonzept
Einrichten des Prozesses und Verwalten des Rollouts
Sicherstellen, dass der Prozess geschäftlichen Nutzen bringt
Gewährleistet die Einhaltung aller zugehörigen Richtlinien
Prozessrollendefinitionen
Identifizierung kritischer Erfolgsfaktoren und Leistungsindikatoren
Prozessvertretung und Sicherstellung einer angemessenen Schulung werden durchgeführt
Prozessintegration mit anderen Prozessen
Kontinuierliche Bemühungen zur Prozessverbesserung
Prozessausnahmen verwalten
Teilnahme an Audits und Nachweis der Prozessreife
Erstellen Sie Anforderungen für die Prozessaktivierung
Validierung der Prozessaktivierung

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Prozessberatung, Prozessoptimierung

Task Force Process Owner Problem Resolution Management
Carmeq GmbH, Berlin
7/2020 – 12/2020 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2020 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Einrichten des Prozesses und Verwalten des Rollouts
Sicherstellen, dass der Prozess geschäftlichen Wert liefert
Identifizierung kritischer Erfolgsfaktoren und Leistungsindikatoren
Prozessvertretung und Sicherstellung einer angemessenen Schulung werden durchgeführt
Prozessintegration mit anderen Prozessen
Kontinuierliche Bemühungen zur Prozessverbesserung
Teilnahme an Audits und Nachweis der Prozessreife
Erstellen Sie Anforderungen für die Prozessaktivierung
Validierung der Prozessaktivierung
Structure board für DeTeams bauen -> JIRA
Reporting Dashboard -> JIRA
Einboarding page für gesamte Projekt bauen -> Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Incident Management, Jira, Management (allg.)

Berater des fehlermanagement Gewerke für VW Infotainment
In-Tech GmbH, Wolfsburg
1/2020 – 3/2020 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Prüfung des Arbeitsprozesses zwischen dem Dienstleister VW und den Lieferanten.
● Identifizierung, Analyse, Strukturierung und Bewertung bestehender Entwicklungsprozesse.
● Definition eines neuen Arbeitsprozesses.
● Planung und Durchführung von Workshops mit Stakeholdern, um die ordnungsgemäße Einführung neuer Prozesse sicherzustellen.
● Einrichten eines wöchentlichen Treffens zwischen VW FO / Fehlermanager von VW verschiedenen Unterabteilungen (Infotainmentsystem).
● Einrichtung eines wöchentlichen Treffens mit Lieferanten (in Korea).
● Einführung der neuen Prozesse und Methoden.
● Unterstützung des Dienstleisterunternehmens als Ticketmanager für die VW-Abteilung.
● Definieren eines Prozesses zur Ticketüberprüfung für das Testteam durch den Dienstleister für das VW-Infotainmentsystem.
● Berater für die Einrichtung eines Lieferantenverfolgungsprozesses.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Teamentwicklung

Prozessmanager für Gewerken bei VW Infotainment
Harman International, Wolfsburg
1/2019 – 12/2019 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

● Prüfung, Design und Implementierung von Prozessen, Methoden und Tools.
● Identifizierung, Analyse, Strukturierung und Bewertung bestehender Entwicklungsprozesse
● Dokumentation / Modellierung von Zielprozessen
● Einführung der neuen Prozesse und Methoden
● Überwachung des Roll-outs mit Change-Management-Methoden / operativer Unterstützung sowie Coaching interner und externer Partner
● Planung und Durchführung von Workshops mit Stakeholdern, um die ordnungsgemäße Einführung neuer Prozesse sicherzustellen
● Organisation wöchentlicher Besprechungen zwischen dem Anforderungsmanagementteam und dem Änderungsanforderungsteam, um sicherzustellen, dass der dokumentierte Status in Doors und Rational Change IBM übereinstimmt.
● Erstellen eines wöchentlichen Berichts mit brennender Änderungsanforderung, der während der FO / BTV-Meetings besprochen werden soll.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Change-Request-Management, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement - Krisenmanagement, Anforderungsmanagement

Problem Resolution Manager
Valeo Schalter und Sensoren GmbH, Bietigheim-Bissingen
10/2017 – 12/2018 (1 Jahr, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Position: Problem Resolution Lead Manager, Ticket und Change Request Manager in SW Development department, Project VW front camera MFK3. Valeo ist ein französischer Automobilzulieferer, der seit vielen Jahrzehnten in Deutschland aktiv ist. Anbei sind ca. 6.500 Mitarbeiter tätig in Deutschland. Mit Abteilung wie Kamera, Parksystem und Radar.

Der Problem Resolution Manager stellt sicher, dass alle erkannten Probleme identifiziert, analysiert, verwaltet und zur Behebung kontrolliert werden.

Entwerfen eine Strategie für das Problemmanagement, welche mit der Kunde und den Lieferanten vereinbart werden muss.
Probleme werden aufgezeichnet, identifiziert, analysiert, klassifiziert und bewerten.
Delegierung für die Implementierung delegiert.
Probleme werden bis zur Schließung verfolgt.
Tägliches Meeting mit SW-Teamleiter und SW-PM, um einen Überblick über die Probleme Status zu geben.
Pflegen der Rückverfolgbarkeit der Anforderungen für den gesamten V-Zyklus.

● Ticket manager
Aufgabe: Gewährleistet die tägliche Zustellung von jedem eingehenden Kundenticket an den entsprechenden Entwickler im Software Team.
Scrum-Treffen mit den Entwicklern.
Sicherstellung einer Nachverfolgung der Implementierung der Software Tickets für die gesamte Entwicklung und für jede Softwareversion.
Täglicher Bericht (3 mal am Tag) an den Projektmanager und ein wöchentlicher Bericht an das Top-Management.
Organisation der wochentliche Meeting mit der Kunde und unseren Suppliers. Kontinuierliches Training der Entwickler und function owners bezüglich Ticket Prozess. Um das reibungslose Funktionieren des Ticket-Tools und deren Back-OfficeSynchronisation für die Kommunikation mit Lieferanten und Kunden Ticketsystem zu gewährleisten.
Überprüfen Sie die Tickets Abwicklung.
Wöchentliches Meeting mit dem Ticket Manager auf Kunden- und Lieferantenseite.


● Change request manager
Aufgabe:Stellt die Analyse sicher. Intern Genehmigung.

Delegation für die Implementierung jeder kundenbezogenen Änderungsanforderung.
Wöchentlicher Bericht über den Status von genehmigten CRs (Change Request) und neuen CRs zu SW PM (Software projektleiter) und Projektleiter.
Sicherstellung der Umsetzung der Änderungswünsche durch die Lieferanten oder intern unter Einhaltung der Terminen, welche mit der Kunde in der Managementsitzung vereinbarten wurden.

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement - Krisenmanagement, Projektmanagement - Office

Requirement Management
Mercedes Benz, Kirchheim unter Teck
1/2015 – 9/2017 (2 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Rolle: Requirement Manager, Batterieentwicklung für Daimler. Ein Bestandteil der Antriebsstrategie von Daimler ist die Realisierung der Automobil Elektrifizierung. Um die Industrialisierung der Lithium-IonenTechnologie für Automobilanwendungen voranzutreiben, wurde im April 2009 die Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG gegründet.

Projektverantwortung der Anforderung Koordination für E & E-Komponenten Verantwortlich für die Erstellung des Komponentenspezifikation Dokuments (Lastenheften) mit dem Entwickler.
Exchange mit Lieferante und Durchführung der Abstimmung.
Wahl der Lieferant mit Projektleiter dank zugestimmte Pflichtenheft gefolgt von Kosten und Lieferzeit.
Change management.
Verknüpfen von projektübergreifenden Anforderung Inhalten und Verifikationsmethoden (z. B. Tests)
Unterstützung bei der Verbesserung des gesamten Requirements-Engineering-Prozesses

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenbewertung, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Test Engineer Frontkamera
Bosch GmbH, Leonberg
6/2013 – 12/2014 (1 Jahr, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Durchführung von Sicherheitsversuchen bis zur Designvalidierungsausführung von entwicklungsbegleitenden Messungen von Produktproben.
Bearbeitung und Dokumentation der Ergebnisse.
Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen
Dokumentation von Designentscheidungen und Entwicklung von Hintergrundinspektionstechniken.
Unterstützung bei Konzeption, Design und Verifikation prototypischer Messbedingungen für die optische und elektronische Untersuchung von Produktproben.

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Technisches Testmanagement / Testkoordination

Ausbildung

Optik und Lasertechnik
(Bachelor)
Jahr: 2012
Ort: Hochschule Remagen

Qualifikationen

Prozessmanager
Fehlermanagement
Change request Management
Agile Entwicklung
V-Model
Scrum Meeting
Requirements Management
ISO 26262
Change Management
Ticket Management
Doors
CORE ALM Dimension
JIRA
KPM

Über mich

Lernbegierde, Kontaktfreude, Reisebereitschaft
Teamfähigkeit, Interesse an interdisziplinären Arbeiten, Einsatzbereitschaft
Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Toleranz

Persönliche Daten

Sprache
  • Französisch (Muttersprache)
  • Englisch (Muttersprache)
  • Deutsch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1710
Alter
34
Berufserfahrung
7 Jahre und 10 Monate (seit 09/2013)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden