freiberufler ICT Project Manager, Transition Manager, Interim Manager auf freelance.de

ICT Project Manager, Transition Manager, Interim Manager

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • auf Anfrage
  • nicht angegeben
  • Weltweit
  • de  |  en  |  fr
  • 12.08.2022

Kurzvorstellung

Spezialist für ICT Netzwerk Transformation, Optimierung, Konsolidierung, Vereinheitlichung inklusiver Ausschreibung und Personalverantwortung.
Sicherheitsüberprüft gemäß Gemäß §7 des Luftsicherheitsgesetzes.

Ich biete

  • Interim Management
  • Programm Management
  • Projekt-Qualitätssicherung
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Projektmanagement - Konfliktmanagement management
  • Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell
  • Projektmanagement - Vertragsmanagement
  • Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien
  • Projektsteuerung (Projektcontrolling)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Technischer Projektleiter Cloud Netzdesign
ING-DiBa AG, Frankfurt
3/2022 – offen (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2022 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung des Cloud- Zielkonzeptes mit den involvierten Fachabteilungen. Festlegung der VPN / DNS Namenskonventionen, sowie Definition der Netzwerk- Segmentierung. Abbildung der erforderlichen Loadbalancer Systematik. Erstellung einer Transferlösung für nicht routbare IP-Adressen. Identifikation von Applikationsabhängigkeiten im aktuellen Ausgangsdesign. Koordination der zu involvierenden Applikationseigner, Datenschutz-, Informationssicherheits- und Identitätsverantwortlichen. Ausarbeitung einer Konzeptprüfung (POC) zur Validierung und Optimierung der Cloud Migration. Festlegung einer Entwicklungs- / Test- / Qualitäts- und Produktionsumgebung im Cloud- Zieldesign unter Berücksichtigung einer Agenten basierten Ausgangsarchitektur. Nutzung der bestehenden CMDB Datenbanksysteme und Anpassung der Datenbankstruktur im Zieldesign.

Eingesetzte Qualifikationen

DNS, Infrastrukturarchitektur, Migration, ServiceNow, Solution Architektur, Technisches Projektmanagement

Interim Teamlead Global Infrastructure
GEZE GmbH, Leonberg
8/2021 – 12/2021 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

8/2021 – 12/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Führung und Beratung des global tätigen GEZE IT-Infrastruktur Teams. Stabilisierung der Rechenzentrumsumgebungen inklusive Konsolidierung, Migrationsplanung und Umsetzung. Vorbereitung und Begleitung der Rechenzentrums- Zertifizierungen. Technische Beratung zu Security Maßnahmen sowie Netzwerkoptimierungen im LAN und WAN (Firewall, Routing, etc.). Ausbau der internationalen SD-WAN Standorte wie z.B. China inklusive Nachtragsverhandlungen mit dem TK Provider zwecks wirtschaftlich optimierter Vertragsanpassungen. Einführung von ITIL und IPMA basierten Abläufen und Projektvorgängen. Vorbereitung & Leitung von Bieterverhandlungen für das Teiloutsourcing von Services.

Eingesetzte Qualifikationen

AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), IT-Outsourcing-Konzepte, IT Sicherheit (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Management-Informationssysteme, Projektleitung / Teamleitung (IT), Prozessoptimierung, Rechenzentrums-Organisation, Vorbereitung auf QM-Zertifizierung (ISO)

Projektleiter IT Backboneerneuerung
Flughafen München GmbH, München
10/2018 – 6/2021 (2 Jahre, 9 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2018 – 6/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Planung, Ausschreibung und Erneuerung der Aktiven Cisco Systems MPLS Infrastruktur am gesamten Campus des Flughafen München für die Flughafen München GmbH und die Terminal 2 Gesellschaft (Deutsche Lufthansa AG). Ca 43.000+ Ports, ca. 2.000+ aktive Komponenten, ca 500+ Technikräume. Einführung der SDN Technologie in den Rechenzentren. Optimierung des Netzes auf Grundlage der KRITIS (Kritische Infrastruktur) Erfordernisse. Ausstattung des Terminal1 Erweiterungsneubaus sowie eines neuen Rechenzentrums.

Eingesetzte Qualifikationen

Ablauf- / Terminmanagement, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Beschaffungsmanagement, Budgetierung, Finanzplanung, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Netzwerk-Sicherheit, Personalplanung, Planung von Finanzierung / Absicherung im Ausland, Projekt-Qualitätssicherung, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Vertragsmanagement, Vertragsrecht

Projektleiter Planung und Migration RZ Umzug
Tele Columbus AG / PYUR, Leipzig
8/2018 – 9/2018 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Deutschlandweite WAN Konsolidierung und Optimierung. Einbindung in das ATOS MPLS Netzwerk. Technische Abstimmung und Umsetzung mit den beteiligten Stakeholdern und externen Dienstleistern. Planung einer Rechenzentrumsverlagerung von Hannover nach Leipzig unter Berücksichtigung der Fall Back Lösungen. Modernisierung der bestehenden Office basierten TK Infrastruktur inklusive der implementierung einer Unternehmensweiten All IP Fax Lösung. Koordination der Access Anbindung verschiedener Call Center Betreiber auf MPLS Basis. Steuerung der Virtualisierungsmigration bestehender Applikationslandschaften.

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Virtualisierung, Migration, Projektplanung / -vorbereitung, Software Virtualisierung

Projektleiter Netzwerkstabilisierung
Vattenfall, Hamburg
3/2018 – 7/2018 (5 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufnahme & Definition von technischen Lösungskonzepten zusammen mit den internen Fachabteilungen, externen Zulieferern und den Vertretern des Providers. Auswertung, Nachverfolgung und Ablaufoptimierung von Root Cause Analysen. Etablierung von Maßnahmen hinsichtlich des Netzwerk Monitorings, der Bandbreiten- und Verkehrsflussüberwachung. Etablierung und Leitung von Provider bezogenen Abstimmungs- und Reportingterminen. Prüfung und Überwachung vertragsrelevanter Regelungsvereinbarungen. Führung eines Teams, das SLA basierte Applikationen zukünftig über automatisierte Tests überwacht. Unterstützungsleistung bei der Auflösung von netzwerkbezogenen Incidents. Ergebnisreporting bis auf Vice President / CIO Ebene nach Stockholm.

Eingesetzte Qualifikationen

Netzwerk-Sicherheit, Netzwerkmanagement, Netzwerktechnik, Outsourcing, Projektleitung / Teamleitung (IT)

Transition Manager / Change Manager globale ICT Transformation
Allianz Technology SE, Frankfurt Main
3/2017 – 12/2017 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Organisation und Einleitung der technischen Abstimmungsgespräche zwischen den Standortvertretern im Länderbereich EU, Südamerika und Asea Pac. Einbindung von Stakeholdern und Vertretern der IT- Fachabteilungen. Erarbeitung von Migrations- und Roll Back Konzepten. Erstellung der migrations- Ablaufplanung. Beauftragung der internen Fachabteilungen als auch der externen Dienstleister (Architekturplanung, Terminabstimmung, Data Build, Cabling, Test). Initiierung und Umsetzungs- überwachung der Vorgänge innerhalb der IT- Fachabteilungen in Deutschland, Polen, Indien und den USA vor und während der Migrationsumsetzung. Single point of contact für die internen und externen Ansprechpartner im laufe der Projektumsetzung.

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Digitale Transformation, IT-Governance, IT-Rahmenplanung, IT Sicherheit (allg.), Projektmanagement (IT), Transition Management

Teilprojektleiter Technik für die Neuausschreibung des deutschlandweiten WAN
Commerzbank AG sowie deren Tochtergesellschaften, Frankfurt Main
9/2016 – 2/2017 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Definition von unterschiedlichen Access Anschlußtechnologien, technische & organisatorische Begleitung der Ausschreibung unter Berücksichtigung der BAFIN IT-Systemintegrität. Unterstützung der Verhandlungsführung, Organisation und Durchführung von Due Diligence Anbieterworkshops, Steuerung & Organisation der bankinternen beteiligten Abteilungsbereiche im Ausschreibungsprozess. Bewertung der technischen Ausschreibungsergebnisse. Ausarbeitung von technischen Optimierungsmaßnahmen die zur Reduktion der Bieterangebote führten.

Eingesetzte Qualifikationen

AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Einkaufsverhandlungen, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement (IT), Telekommunikation / Netzwerke (allg.)

Technische Projektleitung der All- IP Migration
EDEKA AG & Co. KG, Minden
2/2016 – 8/2016 (7 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung der ISDN Technologie (Umstellung auf All-IP) in allen Groß- Produktions- und Einzelhandelsstandorten der EDEKA Minden-Hannover. Entwicklung und Umsetzung einer Strategie für die Umstellung. Koordination Austausch / Umrüstung von ISDN – und analog angebundenen Endgeräten auf die IP-Kommunikation (Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, EC Cash Terminal, Kälteüberwachung, Abrechnungssystem, Kassensystem, Telefonanlage, Werbemonitor, Videoüberwachung etc.). Entwicklung eines Maßnahmenplans je Standort. Erstellung der Lasten- und Pflichtenhefte. Kostenermittlung, Budgetplanung/-controlling, Ressourcenplanung, Erfolgskontrolle. Berichtserstattung an den Lenkungskreis / Projektsteuerkreis. Vorbereitung und Durchführung von Projektmeetings. Erarbeitung technischer Spezifikationen. Konzeption und Dokumentation.

Eingesetzte Qualifikationen

AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Technische Dokumentation, Technische Informatik, Telekommunikation / Netzwerke (allg.)

Vertriebs- Ausschreibungsunterstützung MAN Truck & Bus SE
T-Systems International GmbH, München
3/2015 – 1/2016 (11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtverantwortung für die Ausschreibung einer DWDM Rechenzentrumskopplung. Erstellung des Angebotes, Verifizierung der technischen Umsetzungsstrategie, Einholung der T-Systems internen Freigaben am Managementboard, Zuführung der Ausschreibungsunterlagen über das VW-Ausschreibungsportal (MAN gehört zur Volkswagen-Gruppe). Aufnahme der technischen Kundenanforderungen für den Ausbau und die Migration der globalen MAN ICT Infrastruktur in Hinblick auf die anstehenden All-IP Digitalisierungsanforderungen. Erarbeitung von Lösungskonzepten zusammen mit den T-Systems Fachbereichen. Bewertung der einzelnen Projektkomponenten, Definition der notwendigen Migrationsschritte, Erstellung von Angeboten für die MAN Truck & Bus im nationalen und internationalen Netzwerkbereich. Betreuung der europaweiten MAN Servicestützpunkte hinsichtlich des Ausbaus sowie der Migrationsanforderungen für den anstehenden ISDN Ablöseprozess.

Eingesetzte Qualifikationen

Digitale Transformation, IT-Beratung (allg.), IT Sicherheit (allg.), Vertriebsingenieur

Projektleiter Netzwerktransformation
Flughafen München GmbH, München
2/2012 – 2/2015 (3 Jahre, 1 Monat)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

IPMA geführte 36 monatige Projektabwicklung. Leitung eines Auswahlprozesses für die Beschaffung externer Ressourcen. Führung des Projektteams aus 90+ internen als auch externen Mitarbeitern. Erstellung eines 400 Seiten starken Leistungsverzeichnisses zusammen mit einer Gruppe von Cisco Certified Engineers (CCIE) sowie einer weiteren externen Gruppe von Technologen. Definition und Begleitung der EU weiten Ausschreibung durch den Wertschöpfungsprozess (RFP, RFI, RFQ, RFT). Initiierung des 2 wöchigen Customer Proof Of Concept (CPOC) in San Jose USA am Stammsitz der Cisco Systems mit technischen Vertretern aus Deutschland. Organisation einer Telepräsenzveranstaltung auf Managementebene zwischen den USA und Hallbergmoos. Begleitung bzw. Führung von Vertragsverhandlungen. Auswahl des externen Systemhauses für die Komponentenlieferung sowie anteiliger Servicedienstleistungen. Budgetbeantragung bei der MUC Geschäftsführung. Managementupdate per Lenkungsausschusspräsentation. Termin-, Budget- und Qualitätsdefinition sowie deren Kontrolle.

Eingesetzte Qualifikationen

Ablauf- / Terminmanagement, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Beschaffungsmanagement, Budgetierung, Personalberatung, Planung von Finanzierung / Absicherung im Ausland, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Rollout, Sicherheitskonzept, Sicherheitsmanagement, Sicherheitssystem, Teamentwicklung

Projektleiter Mobilfunkmigration für Fujitsu/TDS
Telefónica Deutschland GmbH & Co. OHG, München
7/2011 – 10/2011 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Meilensteinplanung, Präsentation innerhalb des Telefónica o2 Teams sowie gegenüber den Endkundenvertretern als auch den zuarbeitenden Dienstleistern. Definition und Moderation von Kundenworkshops. Programmierung einer Migrationsdatenbank aufgrund derer, die notwendigen Umsetzungsvorgänge zwischen den projektbeteiligten Gruppen ausgetauscht wurden. Die Datenbank ermöglichte eine personalisierte Endteilnehmerkorrespondenz (Mail, SMS, Migrationsschreiben), überwachte den, über mehrere Monate laufenden Migrationsprozess von 6.000 SIM Karten, erstellte automatisierte Statistiken und gewährleistete die Umsetzungsqualität im Projekt. Deeskalationsmanagement Kunde –> Telefónica o2 bzw. Kunden Standortverwalter -> Telefónica o2. Hierbei wurden Prozesslücken bzw. Fragestellungen hinsichtlich der Strahlungsexposition technisch erläutert und administrative Telefónica o2 interne Workflows optimiert.

Eingesetzte Qualifikationen

Konfliktmanagement, Mobilfunk, Projekt-Dokumentation, Projekt-Qualitätssicherung, Projekt - Berichtswesen, Projektdurchführung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Rollout

Projektleiter europaweite Mobilfunkmigration in 14 Ländern
Celesio AG, Stuttgart
11/2010 – 5/2011 (7 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Vertragsfreigabe, SLA-Verifizierung, Dokumentationsmanagement innerhalb der SharePoint-Infrastruktur, Definition des Rollout-Szenarios, Kick-off-Präsentation in den verschiedenen multinationalen Geschäftseinheiten, Integration des Outsourcing-Partners (HP), Einrichtung des HP Service Desk Managers, Beauftragung des Management-Reportings, Koordination des Service Providers Telefónica o2, Implementierungsreview, Analyse der Mobilfunkkosteneinsparungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Mobilfunk, Planung / Kontrolle Auslandsaktivitäten, Rollout, Technische Projektleitung / Teamleitung, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Vertragsrecht

Projektleiter / Programm Manager / Technical Consultant & Berater TK/IT/ICT
Diverse, National / International
6/1997 – 10/2010 (13 Jahre, 5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/1997 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter / Programm Manager / Interims Manager / Team Manager / Technischer Berater für nationale und internationale Telekommunikations- und IT Projekte.

Umfangreiche Erfahrung in Kundenprojekten folgender Firmen und Provider:

AT&T
AVAYA
British Telecom
Deutsche Bahn
Deutsche Bank
Hansenet
Hughes
KDDI
Lufthansa
Mainova
M-Net
Shell
SITA
Verizon Business International Wholesale
Vodafone

Eingesetzte Qualifikationen

Business-to-business (B2B), Infrastrukturarchitektur, Internationalisierung, Kostenoptimierung, Projekt-Qualitätssicherung, Projektmanagement, Prozessoptimierung

Zertifikate

Sicherheitsüberprüfung gemäß §7 des Luftsicherheitsgesetzes
November 2018
Zusatzqualifikation für Nachwuchsführungskräfte TH Aachen
Oktober 1997

Ausbildung

Nachrichten- & Kommunikationstechnik
(Diplomingenieur Elektrische Nachrichtentechnik)
Jahr: 1996
Ort: Friedberg
Energiegeräteelektroniker
(Ausbildung)
Jahr: 1988
Ort: Hanau
Elektrogerätemechaniker
(Ausbildung)
Jahr: 1987
Ort: Hanau

Qualifikationen

Projektleitung auf Basis der ITIL / IPMA Methodologie national & international.
Exzellente ICT Netzwerkerfahrung (LAN, W-LAN, Metro, WAN, SD-WAN, Cloud, Satellit, Mobilfunk).

Umfangreiche Applikationsbandbreite z.B. Clarity, MS- Office, Confluence, IRA, Trello, SharePoint Server und KI unterstützter Applikationen.
Spezialist in der MS Excel Programmierung.

Über mich

Mehr als 25 Jahre aktiv in der multinationalen ICT Industrie als agiler Senior Projektleiter, Senior Programm- Manager sowie technischer Berater und Experte im Bereich der festnetz-, satelliten- und mobilen- ICT Industrie. Tiefgreifende Erfahrung in Bereich hochkritischer Netzwerk Infrastrukturen (KRITIS), so wie im Beschaffungswesen auf Grundlage der EVB-IT Beschaffung. Spezialist für Netzwerkaufbauten, Migrationen, Modernisierungen sowie Konsolidierungen von aktiven und passiven ICT Infrastrukturen im laufenden Betrieb. Hohe Erfahrung in der Leitung von nationalen sowie internationalen heterogenen, multikulturell aufgestellten Teamstrukturen, Serviceimplementierung, Vertragsgestaltung, Budgetdefinition & Budgetkontrolle, Qualitätsdefinition, Terminsteuerung, Servicereporting und Präsentation auf höchster Managementebene. Eigenmotivierter Teamplayer mit ausgeprägter Kommunikations- und Präsentationserfahrung in Deutsch und Englisch. Hohe Eigenständigkeit, Kontaktfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und soziale Kompetenz. Sensitiver politischer Konfliktlöser, der sich auf sachbezogene Entscheidungsvorlagen stützt und seinem Tun einem Ethikkodex zugrunde legt. Globale Reisebereitschaft vorhanden.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Chinesisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
192
Berufserfahrung
34 Jahre und 2 Monate (seit 06/1988)
Projektleitung
25 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden