freiberufler Softwareentwicklung C#, Smart Factory, IIOT, Industrie 4.0, Automatisierung, Produktentwicklung auf freelance.de

Softwareentwicklung C#, Smart Factory, IIOT, Industrie 4.0, Automatisierung, Produktentwicklung

offline
  • auf Anfrage
  • 46459 Rees
  • Weltweit
  • en  |  de
  • 18.12.2020

Kurzvorstellung

- Softwareentwicklung (C#, SOA+, .Net, WPF, DevExpress, MYSQL)
- IIOT, Smart Factory, Industier 4.0 Projektmanagement, Produktentwicklung
- Predictive Maintenance, End-of-Line Test
- Automatisierung (Motion Control, Modbus, PROFIBUS, PROFINET, CAN)

Auszug Referenzen (2)

"Herr [...] hat die oben genannten Tätigkeiten zu unser vollsten Zufriedenheiten durchgeführt.
Der neuentwickelte PV Tracker wird zukünftig in PV Projekten in der Türkei eingesetzt werden."
Technischer Projektleiter, Entwicklung im Bereich IOT, Industrie 4.0, Cloud
Alexander von Sperber, Tracsmart
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

„Neuentwicklung eines Industrie 4.0, IOT basierten PV Tracker, der voll in eine Cloud integriert wurde“

- Entwicklung der übergeordneten Systemarchitektur (Schaltschrank, Antriebsansteuerung, Sensorik, Cloud, Embedded-System)
- Integration der analogen Schaltungstechnik
- Entwicklung eines „magischen Auges“
- Entwicklung der detaillierten Systemarchitektur des Embedded Systems (Cloudfähigkeit, Schnittstellen zur Sensorik, Algorithmen zur Optimierung der solaren Einstrahlung)
- Softwareentwicklung Embedded System

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, Projektleitung / Teamleitung (IT), C#, Cloud Computing, Embedded Software Engineering

"Herr [...] K.,
ist ein exzellenter Entwickler und Projektmanager. Die Qualifikationen bestehend aus Elektrotechnik, Software und Maschinenbau haben ihn in unserem Unternehmen unverzichtbar gemacht. Wir hoffen bald wieder mit Ihm zusammenarbeiten zu können."
Elektrotechnik, Maschinenbau , Softwareentwicklung
Alexander Von Sperber, Erfis GmbH
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Abteilungsleitung (Elektrotechnik, Maschinenbau , Softwareentwicklung)
- Engineering der Projekte.
- Softwareentwicklung des gesamten Projektes. Automatisierung, Visualisierung, Archivsystem für Antriebstechnik und der thermischen Kreisläufe in C# und MYSQL.
- Kommunikation mit dem Kunden
- Baustellenmanagement für den Parabolrinnenkollektor und den Thermalölkreislauf
- Aufbau des Kollektors
- Installation der MSR Technik
- Systematische Inbetriebnahme aller Subsysteme (Antriebstechnik des Parabolrinnenkollektors, Thermalölkreislauf sowie Schnittstellen zur Entsalzungsanlage und zum übergeordneten Regelungssystem).
- Befüllen der Wasser- und Thermalölkreisläufe
- Durchlaufen aller Alarmmeldungen der Steuerung/Regelung und der externen Sicherheitssysteme.
- Abnahme der Anlage mit Durchlaufen einer „hazop study“
- Schulung des Operators während des Aufbaus und nach der Inbetriebnahme
- Übergabe der Anlage samt Dokumentation an den Kunden

Visual Studio C#, C++, JAVA Oberflächenentwicklung unter Verwendung von WPF und DevExpress.
Datenbankentwicklung MYSQL, MS SQL Server, Sybase Schnittstellen: ODBC oder Datenbankhersteller spezifisch.
Erfahrungen in den Bereichen Bedienoberflächen, Automatisierung, Visualisierung, Archivsysteme, der optischen Bildverarbeitung, PPS Systeme, BDE, Statistiken, Visualisierung, Fernwartung, Barcodesysteme, Etikettendruck, Sonderlösungen für Steuerungs-, Regelungstechnik
Visual Studio 2013, (und ältere Versionen). Erfahrung: 18 Jahre

Steuerung: Siemens, WAGO, Klöckner Möller. Kommunikation: Modbus TCP, Profibus, CAN Bus. Programmierung: Steuerungsspezifisch und z.B. C#, C++. Zielsysteme: Antriebstechnik, Synchronisation, Positionierung, Kreislauf (Dampf, thermal Öl), Sonderlösung z.B. Nachführung von ein- oder zweiachsigen Systemen; Sensorik: Winkel- Positionssensoren, optische Erkennung, Kreislauf (Druck, Durchfluss, chemische Zusammensetzung)
Steuerungsspezifische Software von Siemens, WAGO, Klöckner Möller, Bus Analyse Tools. Erfahrung: 10 Jahre

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Studio, C#, Automatisierungstechnik (allg.), Elektrotechnik, Antriebstechnik, Rohrleitungsbau, Sondermaschinenbau, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR- / EMSR-Technik), Sensorik, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS), Mathematik

Ich biete

  • C#
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Technischer Projektleiter im IOT und Industrie 4.0 Umfeld, Teamleiter
HARTING, Espelkamp
9/2015 – 3/2017 (1 Jahr, 7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Projektleitung im Industrie 4.0 und IOT Umfeld

„Integration eines Embedded-System plus Sensorik zur Energiemessung im Industriestecker 3 phasig 100 – 200 [A] / 600 [V]“

- Beratung zur grundlegende Technologieauswahl
- Auswahl externer Technologiepartner/Dienstleister
- Entwickeln der Systemarchitektur
- Kommunikation mit externen Technologiepartnern
- Kommunikation mit internen Entwicklungsabteilungen, Einkauf und industriel Engineering
- Konzeptstudien zur Muster/Prototypenerstellung
- Planung des PVP (Product Validation Plan)
- Kunststoff/Spritzguss, PCB, Stromsensoren, Pegelanpassung, Embedded System ARM Cortex M3 und A8, FFT, PROFINET, MODBUS TCP, WLAN, USB

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Systems, Projektleitung / Teamleitung (IT), ARM-Architektur, System Architektur, Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL), Bioenergietechnik, Filtertechnik, Technische Projektleitung / Teamleitung, Sensorik, Technische Konzeption, Projektleitung / Teamleitung, Kommunikation (allg.), Kunst (allg.), Einkauf (allg.)

Technischer Projektleiter, Entwicklung im Bereich IOT, Industrie 4.0, Cloud
Kundenname anonymisiert, Rees
8/2015 – 9/2016 (1 Jahr, 2 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

„Neuentwicklung eines Industrie 4.0, IOT basierten PV Tracker, der voll in eine Cloud integriert wurde“

- Entwicklung der übergeordneten Systemarchitektur (Schaltschrank, Antriebsansteuerung, Sensorik, Cloud, Embedded-System)
- Integration der analogen Schaltungstechnik
- Entwicklung eines „magischen Auges“
- Entwicklung der detaillierten Systemarchitektur des Embedded Systems (Cloudfähigkeit, Schnittstellen zur Sensorik, Algorithmen zur Optimierung der solaren Einstrahlung)
- Softwareentwicklung Embedded System

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, Projektleitung / Teamleitung (IT), C#, Cloud Computing, Embedded Software Engineering

Elektrotechnik, Maschinenbau , Softwareentwicklung
Kundenname anonymisiert, Rees, Erfurt, München
5/2012 – 7/2015 (3 Jahre, 3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Abteilungsleitung (Elektrotechnik, Maschinenbau , Softwareentwicklung)
- Engineering der Projekte.
- Softwareentwicklung des gesamten Projektes. Automatisierung, Visualisierung, Archivsystem für Antriebstechnik und der thermischen Kreisläufe in C# und MYSQL.
- Kommunikation mit dem Kunden
- Baustellenmanagement für den Parabolrinnenkollektor und den Thermalölkreislauf
- Aufbau des Kollektors
- Installation der MSR Technik
- Systematische Inbetriebnahme aller Subsysteme (Antriebstechnik des Parabolrinnenkollektors, Thermalölkreislauf sowie Schnittstellen zur Entsalzungsanlage und zum übergeordneten Regelungssystem).
- Befüllen der Wasser- und Thermalölkreisläufe
- Durchlaufen aller Alarmmeldungen der Steuerung/Regelung und der externen Sicherheitssysteme.
- Abnahme der Anlage mit Durchlaufen einer „hazop study“
- Schulung des Operators während des Aufbaus und nach der Inbetriebnahme
- Übergabe der Anlage samt Dokumentation an den Kunden

Visual Studio C#, C++, JAVA Oberflächenentwicklung unter Verwendung von WPF und DevExpress.
Datenbankentwicklung MYSQL, MS SQL Server, Sybase Schnittstellen: ODBC oder Datenbankhersteller spezifisch.
Erfahrungen in den Bereichen Bedienoberflächen, Automatisierung, Visualisierung, Archivsysteme, der optischen Bildverarbeitung, PPS Systeme, BDE, Statistiken, Visualisierung, Fernwartung, Barcodesysteme, Etikettendruck, Sonderlösungen für Steuerungs-, Regelungstechnik
Visual Studio 2013, (und ältere Versionen). Erfahrung: 18 Jahre

Steuerung: Siemens, WAGO, Klöckner Möller. Kommunikation: Modbus TCP, Profibus, CAN Bus. Programmierung: Steuerungsspezifisch und z.B. C#, C++. Zielsysteme: Antriebstechnik, Synchronisation, Positionierung, Kreislauf (Dampf, thermal Öl), Sonderlösung z.B. Nachführung von ein- oder zweiachsigen Systemen; Sensorik: Winkel- Positionssensoren, optische Erkennung, Kreislauf (Druck, Durchfluss, chemische Zusammensetzung)
Steuerungsspezifische Software von Siemens, WAGO, Klöckner Möller, Bus Analyse Tools. Erfahrung: 10 Jahre

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Studio, C#, Automatisierungstechnik (allg.), Elektrotechnik, Antriebstechnik, Rohrleitungsbau, Sondermaschinenbau, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR- / EMSR-Technik), Sensorik, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS), Mathematik

Ingenieur
Kundenname anonymisiert, Port Augusta
4/2012 – 12/2012 (9 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Für diesen Kunden habe ich eine detaillierte technische und wirtschaftliche Machbarkeitsstudie für ein Gewächshaus mit thermischer Entsalzungsanlage erstellt. Das entstandene Modell wird in einem großen Gewächshausprojekt in Australien umgesetzt.

Eingesetzte Qualifikationen

ASCET (Advanced Simulation and Control Engineering Tool), Autodesk AutoCAD (allg.), Technische Beratung

Ingenieur, Softwareentwicklung
Kundenname anonymisiert, Umm Said
12/2007 – 4/2012 (4 Jahre, 5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Konstruktion Maschinenbau
- MSR Engineering und Auslegung von Thermalöl- und Dampfkreisläufen
- Tracking System, zur Steigerung der Effizienz (Antriebsystem)
- Entwicklung und Programmierung komplexer MSR Systeme basierend auf IndustriePC
- Datenaustausch und Archivierung aller Werte über eine zentrale Datenbank (MySQL, Oracle oder MS SQM Server)
- Verbinden der Subsysteme über Profibus, Modbus, CAN bus, TCPIP
- Integration unterschiedlicher Steuerungshardware (Siemens, WAGO, SEW)
- Visualisierung der unterschiedlichen Anlagenteile
- Leistungs- und Effizienzmessung
- Fernwartung der bestehenden Anlagen in Qatar und Australien
- Softwareentwicklung in C# mit dem Visual Studio 2010

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, C#, Antriebstechnik, Fernwartung / Remote Service, Konstruktionstechnik (allg.), Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Sensorik, Autodesk AutoCAD (allg.), Cinema 4D, Mathematik

Softwareentwickler, Ingenieur
Kundenname anonymisiert, Emsland
12/2003 – 12/2007 (4 Jahre, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2003 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

PPS Systeme, Betriebsdatenerfassung, Prozessdatenerfassung, Kapa-zitätsplanung, Statistik, Archivsysteme, Antriebssysteme.

Mein Aufgabengebiet erstreckte sich über Systemanalyse, Anwendungsentwicklung für Windows basierende Server- und Clientbetriebssysteme, Datenbankentwicklung, Datenbankanalyse und Datenbanktuning. Die entwickelten Systeme wurden installiert und geschult.

Als Entwicklungsumgebung wurde Microsoft Visual C# .NET mit objektiF (UML, FuE Tool) eingesetzt. Als Datenbanken wurden MYSQL, Sybase, MS SQL Server, Oracle eingesetzt.

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), mySQL, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Visual Studio, C#, C++, Regelungstechnik / Steuerungstechnik, CAN-Bus (controller area network), Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Ausbildung

Elektrotechnik

(Diplom-Ingenieur (FH) Elektrotechnik Gesamtnote: gut (1,8) )
Jahr: 1997
Ort: Dortmund

Qualifikationen

Softwareentwicklung im Bereich der Automatisierung und der Produktion.
- Design und abbilden flexibler Produktionsprozesse in Softwaresystemen mit Hilfe von serviceorientierter Architektur
- Entwicklung von verteilten Systemen in großen Automatisierungsanwendungen
- Entwicklung von Datenbanken und Kommunikationssoftware
- Archivsysteme und Analysen von vorhandenen Systemen
- Schnittstellen zwischen HMI, Services, IIOT, I 4.0 und smart Factory
- Sonderlösungen, Predictive Maintenance, End-of-Line Test

Visual Studio C#, C++, Oberflächenentwicklung unter Verwendung von WPF und DevExpress. SOA+, MVVM. Aber „es gibt nicht die einzig wahre Architektur“.
Datenbankentwicklung MYSQL, MS SQL-Server, Sybase
Schnittstellen: ODBC oder Datenbankhersteller spezifisch
Erfahrungen in den Bereichen Bedienoberflächen, Automatisierung, Visualisierung, Archivsysteme, der optischen Bildverarbeitung, PPS Systeme, BDE, Statistiken, Visualisierung, Fernwartung, Barcodesysteme, Etikettendruck, Sonderlösungen für Steuerungs-, Regelungstechnik
Visual Studio 2019 (und ältere Versionen).
Erfahrung: 20 Jahre

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Profilaufrufe
2864
Alter
51
Berufserfahrung
25 Jahre und 10 Monate (seit 04/1997)
Projektleitung
13 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden