A) Grundlage und Umgang mit personenbezogenen Daten

Gemeinsam Verantwortliche

Die Facebook Fanpage freelance.de wird inhaltlich verantwortet von der Freelancer.Net GmbH (siehe Betreiber; im Weiteren „Betreiber“ genannt). Der technische Betrieb und die Verarbeitung der Daten erfolgt durch die Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland (im Weiteren „Facebook Ireland“ genannt). Daraus ergibt sich nach Art. 26 DSGVO eine gemeinsame Verantwortlichkeit.

Zwischen Facebook Ireland und dem Betreiber besteht eine Ergänzungsvereinbarung nach Art. 26 DSGVO siehe Kapitel Ergänzungsvereinbarung „Seiten-Insights-Ergänzung“.

Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Der Betreiber verarbeitet Ihre Daten zu diesen Zwecken (Art. 13 Abs.1c DSGVO):

  • Zur Firmenpräsentation
  • Zur Verbreitung von Informationen und Angeboten
  • Zur Optimierung und Verbesserung des Facebook - Auftritt für unsere Nutzer
  • Für Kundensupport

Die Verarbeitung Ihre Daten erfolgt auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Es besteht eine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
  • Sie sind zur Vertragserfüllung notwendig (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
  • Es besteht ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Betreiber geht nur mit personenbezogenen Daten um, soweit dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen möglich ist. Er ist dabei um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.


Die Mitarbeiter des Betreibers sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des TMG, des TKG, des BDSG-neu und der DS-GVO zu beachten.

Empfänger und zugriffsberechtigte Personen personenbezogene Daten

Die vom Betreiber gespeicherten personenbezogenen Daten könnten folgenden Empfänger oder Kategorien von Empfängern, je nach erteilter Einwilligung oder Privatsphäreeinstellungen, mitgeteilt werden (Art. 13 Abs.1e DS-GVO):


Ihre personenbezogenen Daten werden von uns unternehmensintern von der/den zuständigen Fachabteilung/en verarbeitet.

  • Support
  • Vertrieb & Marketing

Datenübermittlung in Drittstaaten / Dritte

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Betreiber kommt es nicht zur Übermittlung an Dritte und Länder außerhalb der EU bzw. EWR oder Dienstleister aus Ländern außerhalb der EU bzw. EWR (sog. Drittstaaten) können nicht auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen (Art. 13 Abs.1f DSGVO).

Bei der Verarbeitung von durch Facebook Ireland kontrollierten personenbezogenen Daten kommt es zur Übermittlung und Speicherung in den USA oder anderen Drittländern. Facebook Ireland verwendet von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln und beruft sich für Datenübermittlungen aus dem EWR in die USA und andere Länder ggf. auf die von der Europäischen Kommission erlassenen Angemessenheitsbeschlüsse bezüglich bestimmter Länder. Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook https://www.facebook.com/privacy/explanation.

B) Personenbezogene Daten Fanpage

Nutzerdaten & Cookies

Bei einem Besuch auf unserer freelance.de Fanpage werden von Facebook Ireland als Verantwortlicher etwa über den Einsatz von Cookies personenbezogene Daten der Nutzer erhoben. Eine solche Datenerhebung durch Facebook Ireland kann auch bei Besuchern dieser Fanpage erfolgen, die nicht bei Facebook eingeloggt oder registriert sind. Informationen über die Datenerhebung und weitere Verarbeitung durch Facebook Ireland finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook https://www.facebook.com/privacy/explanation. Welche Nutzerdaten Facebook Ireland erfasst, kann der Betreiber nicht nachvollziehen. Auch hat dieser keinen vollumfänglichen Zugriff auf die erfassten Daten oder Ihre Profildaten. Der Betreiber kann nur die öffentlichen Informationen Ihres Profils sehen. Welche dies konkret sind, entscheiden Sie in Ihren Facebook Einstellungen. Darüber hinaus haben Sie in Ihren Facebook Einstellungen (https://www.facebook.com/settings?tab=privacy) die Möglichkeit Ihre „Likes“ aktiv zu verbergen oder der Fanpage nicht mehr zu folgen. Dann erscheint Ihr Profil nicht mehr in der Liste der Fans dieser Fanpage.

Tracking Insights-Daten

Über die Insights-Seiten erhält der Betreiber von Facebook Ireland anonyme Statistiken zur Verwendung und Nutzung der Fanpage (sogenannte Insights-Daten). Diese sind beispielsweise:

  • „Gefällt mir“-Angaben: Gesamtzahl der „Gefällt mir“-Angaben, „Gefällt mir“-Angaben (netto)
  • Reichweite: Die Anzahl der Personen, für die dein Beitrag bereitgestellt wurde, sowie positive & negative Interaktionen und Zahlen zur Gesamtreichweite
  • Besuche: Anzahl der Seiten- und Reiteraufrufe, Externe Verweise
  • Beiträge: Onlineverhalten, Erfolg der einzelnen Beitragsarten, Interaktionen zu Beiträgen
  • Video: Anzahle der Videoaufrufe und 30-sekündige Aufrufe
  • Personen: Informationen zu den Nutzern nach Geschlecht, Alter, Wohnort und Sprache sowie erreichte & interagierende Personen

Aus diesen Statistiken kann der Betreiber keinen Rückschluss auf individuelle Nutzer ziehen und nicht mit den Profildaten unserer Fans verknüpfen. Diese statistischen Daten werden genutzt, um den Facebook-Auftritt zu optimieren und für unsere Nutzer zu verbessern. Des weiteren haben sie die Möglichkeit, über Ihre Facebook Einstellungen zu entscheiden in welcher Form Ihnen zielgerichtete Werbung angezeigt wird. Der Betreiber hat keine Möglichkeit das Tracking der Insights-Daten auf der Fanpage zu deaktivieren.

Persönliche Nachricht senden

Treten Sie über Facebook per persönlicher Nachricht mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Vorname, Name, usw.) zum Zwecke der Bearbeitung der individuellen Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und verarbeitet.

Die Verarbeitung der übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO). Durch Bereitstellung der freelance.de Fanpage möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre übermittelten Angaben werden zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der übermittelten Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO).

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen und den Grund der Anfrage mitteilen.

Der Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten und Facebook Kontaktmöglichkeiten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Website behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

C) Ergänzungsvereinbarung „Seiten-Insights-Ergänzung“

Inhalt Ergänzungsvereinbarung

Die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten liegt bei Facebook Ireland und Facebook Ireland sichert zu, sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen. Der Betreiber trifft keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und aller weiteren, sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Cookies auf Nutzerendgeräten.

Die Ergänzungsvereinbarung „Seiten-Insights-Ergänzung“ wird im Wesentlichen von Facebook Ireland den betroffenen Personen zur Verfügung gestellt (Art. 26 DSGVO). Detailinformationen zur Ergänzungsvereinbarung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum .


Ihre Betroffenenrechten nach DSGVO in Bezug auf Insights-Daten können jederzeit bei Facebook Ireland oder dem Betreiber dieser Fanpage geltend gemacht werden. Der Betreiber ist verpflichtet Anfragen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten an Facebook Ireland weiterzuleiten. Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook https://www.facebook.com/privacy/explanationoder im Kapitel „Ihre Rechte und Schlussbestimmungen“.

D) Ihre Rechte und Schlussbestimmungen

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Der Betreiber hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit und speichert Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber festgelegten vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir Ihre Daten, bis Sie die Einwilligung widerrufen.

Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. In der folgenden Übersicht finden Sie unsere Löschfristen von personenbezogenen Daten:

Art der Daten Beispiele Löschfristen Bemerkung
Insights-Daten Pseudonymisierte Nutzungsdaten Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind. Eine Löschung ist technisch nur durch Facebook Ireland möglich.
Daten für persönliche Nachricht Name, E-Mail-Adresse, usw. 6 Monate Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.
handelsrechtliche oder steuerrechtliche relevante Daten Rechnungen & Buchungsbelege, Geschäftsbriefe, usw. 10 Jahre Gesetzliche Anforderungen: § 257 HGB, § 147 AO sowie § 14b UstG
handelsrechtliche oder steuerrechtliche relevante Daten Handelsbriefe (ohne Eingangs- und Ausgangsrechnungen), Geschäftsbriefe, E-Mails und andere digitale Dokumente 6 Jahre Gesetzliche Anforderungen: § 257 HGB, § 147 AO sowie § 14b UstG

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine Auskunft über alle von Ihnen beim Betreiber gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (gemäß Art. 15 DSGVO). Kontaktieren Sie den Betreiber oder Facebook Ireland bei Fragen zu Ihrem Auskunftsrecht und den von Ihnen gespeicherten Daten (siehe "Betreiber").

Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Für die Ausübung des Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber") oder Facebook Ireland.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an den Betreiber mit Wirkung für die Zukunft vornehmen (Art. 7 Abs. 3). Hierzu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber") oder Facebook Ireland.

Beschwerderecht

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DSGVO). Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Sonstige Rechte

Für Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung von Daten (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber") oder Facebook Ireland.

Änderungsvorbehalt

Die gesetzliche Lage zum Datenschutz unterliegt erfahrungsgemäß regelmäßigen Reformen, an die sich ggf. auch die Datenschutzbestimmungen anpassen müssen. Ebenso unterliegt auch der Inhalt dieses Angebots ständigen Änderungen und Weiterentwicklungen. Der Betreiber behält sich deshalb vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen entsprechend anzupassen. Darüber hinaus sollten Sie in regelmäßigen Abständen diese Fanpage besuchen, um sich über mögliche Änderungen der Datenschutzbestimmungen und zu anderen Nutzungsbedingungen auf dieser Fanpage zu informieren. Für Ihren erneuten Besuch gelten dann die neuen Datenschutzbestimmungen.

Diese Erklärung über den Datenschutz wurde zuletzt am 27. März 2019 überarbeitet.


Weitere Informationen über die Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch freelance.de sowie zu Ihren Rechten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen unserer Website https://www.freelance.de/datapolicy.html.