freiberufler Senior Data Engineering auf freelance.de

Senior Data Engineering

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • auf Anfrage
  • 67433 Neustadt an der Weinstraße
  • auf Anfrage
  • de  |  en  |  fr
  • 21.05.2024

Kurzvorstellung

comprehensive experience
- operational data analysis
- data modeling ERM (ERWin, Innovator)
- functional/technical interface engineering
- profound experience data integration BI (SQL, PowerCenter Informatica)
- successful troubleshooting

Qualifikationen

  • Datawarehouse / DWH
  • Datenmodellierung
  • Datenschutz
  • Konzeption (IT)
  • Requirement Analyse
  • Schnittstellenentwicklung
  • Software Architektur / Modellierung
  • Software engineering / -technik
  • Testdesign (IT)
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Data Engineering BI
RS-Consulting Wiesbaden, Darmstadt u. Home-Office
4/2023 – 4/2024 (1 Jahr, 1 Monat)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

4/2023 – 4/2024

Tätigkeitsbeschreibung

API-Design and Implementation: Schnittstellendefinition/-implementierung anhand fachlicher und technischer Vorgaben für die Befüllung der Data Warehouse- und Data Lake-Umgebung aus operativen Datenquellen; Beratung der Offshore-Teams während der Realisierung bis hin zur betrieblichen Einführung in der Produktionsumgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Certified in the Governance of Enterprise IT (CGEIT), Corporate design, IT-Beratung (allg.), IT Sicherheit (allg.), Solution Architektur

Solution Design Data Acquisition Layer (Festanstellung)
Deutsche Telekom Privatkunden, Geschäftskunden, Darmstadt
9/2010 – 3/2023 (12 Jahre, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 3/2023

Tätigkeitsbeschreibung

systemübergreifende fachliche und technische Modellierung und Konzeption Datenbewirtschaftung der umfangreichen Datawarehouse-Umgebung der Deutschen Telekom; Betreuung und Beratung der Softwareimplementierung durch Offshore-Teams bis zur produktiven Inbetriebnahme mit anschließender Get-Well-Phase

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), ETL, Datenmodellierung, Datenschutz, DB2, Qualitätsnachweise, Schnittstellenentwicklung, Software engineering / -technik, Softwarequalität, UML

Realisierer ETL (Festanstellung)
Deutsche Telekom PK, GK, Darmstadt
4/2002 – 8/2010 (8 Jahre, 5 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

1. Mitarbeit Proof of Concept Informatica PowerCenter und Microstrategy bei der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg;
2. Mitarbeit bei der Forstverwaltung Baden-Württemberg in Stuttgart bei der Konzeption und Implementierung eines neuen Datamarts (PowerCenter ETL, Microstrategy OLAP)
3. fachl. und technische Konzeption fachlich und technisch komplexer Datenintegration operativer Daten Auftragsabwicklung Telekom (AWS) in das Datawarehouse Kunde der Telekom mit PowerCenter in DB2- und Unix-Umgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Datenanalyse, Datenbankentwicklung, Datenmodellierung, DB2, ETL, Informatica, SQL, Datenschutz, Testdesign (IT), Fehleranalyse, Konzeption (IT), Datenbankrecherche (allg.), Inbetriebnahme (allg.)

Qualitätssicherung (Festanstellung)
Deutsche Telekom, München
11/1991 – 3/2000 (8 Jahre, 5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/1991 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Qualitätssicherung Anwendungsentwicklung Buchdienste (BUDI) ; IBM Mainframe, Umfeld JCL/Cobol/Assembler; Integrationstest, Systemtest;

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testing (IT), Dokumentation (IT)

Zertifikate

IT-Professional Data Warehouse und Business Intelligence
T-Systems International GmbH
2012

Über mich

In den vergangenen mehr als 20 Jahren war ich im Bereich Datenintegration Data Warehousing, zuletzt auch im Bereich Data Lake (Cloud und Big Data) tätig.
In großen und mittleren applikationsübergreifenden Projekten habe ich mitgearbeitet und dabei fachliche und technische Grob- und Feinkonzepte erstellt für die Applikation, welche ich jeweils vertreten habe. Anschließend habe ich die internationalen Teams bei der Anwendungsentwicklung beratend begleitet bis hin zur produktiven Inbetriebnahme der jeweiligen Software .
Zwischen 2005 und 2010 habe ich noch selbst mit Informatica PowerCenter realisiert bzw. implementiert. In PowerCenter war ich komplett zertifiziert (s. mein Profil in LinkedIn). Von 2010 bis 2023 habe ich als Solution Designer die Beratung und Begleitung der internationalen Realisierungsteams für das jeweilige Projekt innerhalb der Applikation übernommen.
Die Teams haben den jeweiligen sogenannten Demand anhand meiner fachl./technischen Spezifikationen umgesetzt und in die Produktion gebracht.
Das Vorgehensmodell war zunächst das VM Basis der Telekom. In den vergangenen 3-4 Jahren wurde die agile Vorgehensweise eingeführt und nach dem Vorgehensmodell SAFE (Scaled Agile Framework) gearbeitet.
In der Zeit von 1991 bis 2000 habe ich umfangreiche Erfahrungen im Bereich IBM Mainframe, Qualitätssicherung (Integrationstest, Systemtest, Anwendungstest) gesammelt. Hier habe ich Testszenarios erstellt und anschließend die Tests selbst durchgeführt, sowie die Testergebnisse dokumentiert.

Weitere Kenntnisse

UML
IREB Zertifizierung
DSGVO
BDSG

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
90
Alter
67
Berufserfahrung
32 Jahre und 8 Monate (seit 10/1991)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden