freiberufler JAVA Entwicklung / Qualitätssicherung auf freelance.de

JAVA Entwicklung / Qualitätssicherung

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • Deutschland
  • auf Anfrage
  • de  |  en
  • 03.05.2024

Kurzvorstellung

Teamplayer, seit über 25 Jahren tätig im Bereich Systemintegration / JAVA Entwicklung

Auszug Referenzen (1)

"Sehr konstruktive und produktive Zusammenarbeit; treibt von ihm verantwortete Entwicklungsarbeiten äußerst pro-aktiv und mit hohem Engagement voran."
Senior Software Entwickler im Spring Boot Backend Umfeld
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2020 – 6/2023

Tätigkeitsbeschreibung

Backendentwicklung eines Systems zur Verteilung von Geldautomaten Daten via REST

• Neuentwicklung eines Systems zum Sammeln von Daten von Geldautomaten (Device / Location / WTU / Events / Transactions) um diese in mehreren verteilten Datenbanken zu speichern incl. Umsetzung der Datensatzhistorisierung. Verteilung der Daten an nachgelieferte System im Batchbetrieb.
• Verteilung der Daten an nachgelagerte Systeme sowohl In House als auch an externe Dienstleister unter Berücksichtigung der existierenden Datensicherheitskonzepte.
• Implementierung von REST Services im Projekt. mit Anbindung an ORACLE Datenbanksysteme unter der Verwendung von Spring Boot 2 und OPEN API 3/ Spring 5 / Lombok / MyBatis / OAuth2
• Überarbeitung und Anpassung der bestehenden REST API für diverse Entwicklungsstufen auf der Basis von Open API
• Durchführen von Refactoring Aufgaben über die einzelnen Entwicklungsstufen hinweg. Refactoring der YAML Strukturierung (Schema / Parameter / Endpunkte etc)
• Abstimmung und Implementierung der fachlichen automatisierten End to End Tests der REST Services
• Einarbeitung aller neuen Entwickler Mitarbeiter
• Abstimmung und Implementierung der automatisierten Softwaretests über alle Schichten des Backendsystems.(WebTestClient Testbibliothek für REST Tests/ SpringBootTest / JUNIT5 Tests für die Spring Service Schicht / JUNIT5 Tests zum Testen der Persistenzschicht OR Mapping)
• Generierung von Klassen (Business Objects) und REST Interfaces über die Erweiterung des Swagger Code Generators. Erweiterung des Code Generators um das OR Mapping der persistenten Businessobjekte zu generieren.
• Abstimmung und Implementierung der SQL Scripte (DDL / DML) mit ORACLE Datenbank Tunern / Architektur.
• Mitgestaltung des Softwareentwicklungsprozesses im Team / Durchführen von Codereviews (Pull Requests) nach 4 Augen Prinzip / Einführung von Entwicklermeetings / Refactoring nach Clean Code Aspekten / Dokumentation z. B. Aufsetzen der Entwicklungsumgebung und Nutzung der Tools in Confluence)
• Evaluierung Laden und Speichern von Massendaten sog. Bulkrequests im Hinblick auf maximale Datendurchsatzrate / Geschwindigkeitsoptimierung des Ladens und Speicherns von Massendaten

Technologien / Methoden: Team City und GIT, Atlassian Toolkette, Clean Code, Java 8 Java 11, Spring Boot 2.7.4, Spring Batch, Spring 5, Junit 5, MyBatis / JPA, Lombok, REST, JSON, OPEN API 3.0.3 / Swagger CodeGen/ Microservice ähnliche Softwarearchitektur, Angular JS, TOAD, SQL, PL SQL, ORACLE 12, MyBatis / IBATIS Mapping Syntax, OAuth2, Gradle, Handlebars Template Technologie

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Java (allg.), Jira, JUnit, Spring

Qualifikationen

  • Docker
  • ISTQB
  • J2EE (Java EE)
  • J2SE (Java SE)
  • Kubernetes
  • Microsoft Azure
  • Spring
  • SpringBoot
  • SQL
  • Testautomatisierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Backendentwickler
Finanzdienstleister im Sparkassenumfeld, Homeoffice
11/2023 – 6/2024 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2023 – 6/2024

Tätigkeitsbeschreibung

• Neuentwicklung eines Jobs zum Laden und Ermitteln von Produktableitungsdaten im Meldewesen des Sparkassenkonzerns (IRRBB – Zinsänderungen im Bankenbuch) um die Auswirkungen von Zinsänderungen auf das Bankenbuch von Sparkassen zu ermitteln.
• Analyse Design und Implementierung des Grundgerüsts des Jobs in JAVA Spring Batch mit Anbindung an DB2 Datenbank
• Analyse Design und Implementierung des Readers und Writers in DB2 SQL
• Analyse der Eingangsdaten / Implementierung der Ableitungslogik in JAVA Spring Services
• Implementierung der parametrisierten JUNIT 5 Tests zum Testen der Ableitungslogik
• Implementierung der wiederverwendbaren / skalierbaren ExcelTool Tests für die unterschiedlichen Ausprägungen der Eingangsdaten
• Projektübergabe / Unterstützung Analyse und Design IRRBB spezifische Kennzahlenermittlung
Technologien / Methoden: JAVA, Spring, Spring Batch, GIT, JUNIT5, Confluence, Clean Code, Java 8 Java 11, DB2 SQL

Eingesetzte Qualifikationen

Software engineering / -technik, Softwareentwicklung (allg.)

LFS158x: Introduction to Kubernetes
Private Weiterbildung, Aschaffenburg
8/2023 – 8/2023 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2023 – 8/2023

Tätigkeitsbeschreibung

- LFS158x: Introduction to Kubernetes (Zertifikat über Grundlagenschulung für Kubernetes - The Linux Foundation)

Eingesetzte Qualifikationen

Aus- / Weiterbildung

Senior Software Entwickler im Spring Boot Backend Umfeld
Internationale Großbank, Remote
9/2020 – 6/2023 (2 Jahre, 10 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2020 – 6/2023

Tätigkeitsbeschreibung

Backendentwicklung eines Systems zur Verteilung von Geldautomaten Daten via REST

• Neuentwicklung eines Systems zum Sammeln von Daten von Geldautomaten (Device / Location / WTU / Events / Transactions) um diese in mehreren verteilten Datenbanken zu speichern incl. Umsetzung der Datensatzhistorisierung. Verteilung der Daten an nachgelieferte System im Batchbetrieb.
• Verteilung der Daten an nachgelagerte Systeme sowohl In House als auch an externe Dienstleister unter Berücksichtigung der existierenden Datensicherheitskonzepte.
• Implementierung von REST Services im Projekt. mit Anbindung an ORACLE Datenbanksysteme unter der Verwendung von Spring Boot 2 und OPEN API 3/ Spring 5 / Lombok / MyBatis / OAuth2
• Überarbeitung und Anpassung der bestehenden REST API für diverse Entwicklungsstufen auf der Basis von Open API
• Durchführen von Refactoring Aufgaben über die einzelnen Entwicklungsstufen hinweg. Refactoring der YAML Strukturierung (Schema / Parameter / Endpunkte etc)
• Abstimmung und Implementierung der fachlichen automatisierten End to End Tests der REST Services
• Einarbeitung aller neuen Entwickler Mitarbeiter
• Abstimmung und Implementierung der automatisierten Softwaretests über alle Schichten des Backendsystems.(WebTestClient Testbibliothek für REST Tests/ SpringBootTest / JUNIT5 Tests für die Spring Service Schicht / JUNIT5 Tests zum Testen der Persistenzschicht OR Mapping)
• Generierung von Klassen (Business Objects) und REST Interfaces über die Erweiterung des Swagger Code Generators. Erweiterung des Code Generators um das OR Mapping der persistenten Businessobjekte zu generieren.
• Abstimmung und Implementierung der SQL Scripte (DDL / DML) mit ORACLE Datenbank Tunern / Architektur.
• Mitgestaltung des Softwareentwicklungsprozesses im Team / Durchführen von Codereviews (Pull Requests) nach 4 Augen Prinzip / Einführung von Entwicklermeetings / Refactoring nach Clean Code Aspekten / Dokumentation z. B. Aufsetzen der Entwicklungsumgebung und Nutzung der Tools in Confluence)
• Evaluierung Laden und Speichern von Massendaten sog. Bulkrequests im Hinblick auf maximale Datendurchsatzrate / Geschwindigkeitsoptimierung des Ladens und Speicherns von Massendaten

Technologien / Methoden: Team City und GIT, Atlassian Toolkette, Clean Code, Java 8 Java 11, Spring Boot 2.7.4, Spring Batch, Spring 5, Junit 5, MyBatis / JPA, Lombok, REST, JSON, OPEN API 3.0.3 / Swagger CodeGen/ Microservice ähnliche Softwarearchitektur, Angular JS, TOAD, SQL, PL SQL, ORACLE 12, MyBatis / IBATIS Mapping Syntax, OAuth2, Gradle, Handlebars Template Technologie

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Java (allg.), Jira, JUnit, Spring

Realisierung eines Flottenmanagementsystems als Cloudlösung
Hersteller für Flurförderfahrzeuge, Aschaffenburg
9/2019 – 5/2020 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2019 – 5/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Erweiterung und Refactoring von bestehenden Microservices auf der Basis von Sprint Boot 2 und Spring 5 mit Backendanbindung an COSMOS DB / MS SQL Server / Flyway / Lombok / Spring Data JPA / REST
• Refactoring und Überarbeitung zentraler Komponenten wie den Security Microservice
• Überarbeitung der Flywayscripte für diverse Weiterentwicklungen
• Mitgestaltung des Softwareentwicklungsprozesses im Team / Durchführung von Codereviews (Pull Requests) nach 4 Augen Prinzip / Überarbeitung von grundlegender Dokumentation / Refactoring nach Clean Code Aspekten / Überarbeitung der Microservice Dokumentation auf OPEN API
• Mitarbeit an der Einführung von Optimistic Locking für alle Microservices die Daten in den Datenbanken speichern
• Mitarbeit am Refactoring des generellen Fehlerhandlings zwischen Client und Server
• Überarbeitung diverser Microservices für das Release 1.0 im Hinblick auf Security und Absicherung der REST Endpunkte aufgrund eines Security Audits von KPMG
• Mitarbeit an der Überarbeitung der voll automatisierten Pipelines für das automatische Deployment der Microservices / Datenbanken / Infrastrukur
• Entwicklung eines Konzepts für vollautomatisierte Integrationstests in der Cloud im Team
• Abstimmen der Architektur für die Integrationstests und Erstellen eines Prototyps in Typescript / Cucumber / Gherkin / Protractor
• Implementierung einer kompletten Cucumber / Gherkin Syntax speziell für automatisierte Integrationstests / Schulung der Entwickler zum selbständigen Nutzen der Sprache / Implementierung wiederverwendbarer Steps
• Implementierung von ca. 80 % der vollautomatisierten Integrationstests auf der Basis des o.g. Frameworks
• Erstellen der Pipelines zum Starten der vollautomatisierten Integrationstests auf der Basis von Bashscripten
• Dokumentation aller Neuerung / Integrationstests incl. Cucumber Syntax im Wiki

Technologien / Methoden: Scrum / Kanban, CI / CD, Clean Code, Java 12, Spring Boot 2, Spring 5, Junit, Spring Data JPA, Flyway, Spring Cloud, Lombok, Open Source DTO <-> Entity Mapping, REST, JSON, Microservice Softwarearchitektur, Angular JS, Protractor, Typescript, Cucumber, Gherkin, Flake, JWT, Helm, MS SQL Server, MS SQL, COSMOS DB, Azure Cloud, Azure Pipelines, Azure Key Vaults, Mockserver, Maven ,GIT, Docker, Kubernetes, Bash, Ubuntu, kubens, k9s, Wiki, Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

Docker, Hibernate (Java), Kubernetes, Spring, TypeScript

Softwareentwickler - Umstellung Buildprozess
Investment Bank, Frankfurt
5/2019 – 6/2019 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Umstellung des Buildprozesses von 2 Projekten von ant auf maven
• Testen der Umstellung durch vollständige Integrationstests der beiden Projekte
• Konfiguration und Testen einer SFTP Anbindung einer neuen Bank über ein bestehendes SFTP Programm zum Transfer von Wertpapierbuchungen
• Dokumentation der Umstellung / maven anpassungen im WIKI

Technologien: Java 8, maven, ant, SFTP, J2SE, GIT, JIRA

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Java (allg.), Jira, MS Office (Anwenderkenntnisse)

Softwareentwickler
Private Weiterbildung, Aschaffenburg
4/2019 – 9/2019 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Implementierung von Microservices auf der Basis von Spring Boot 2 und Spring 5 in einem open Source Projekt
• Deployen der Microservices in Docker containern
• Erstellen diverser Dokumentationen auf Github
• Erstellen eines prototypischen Frontend in React JS / Thymeleaf

Technologien: Java 8, Spring Boot 2, Spring 5, Junit, JPA, Microservice Softwarearchitektur, React JS (prototypisch), Spring Data JPA, Spring Cloud, log4J, Nexus, maven, Docker, Jenkins, GIT, Github

Eingesetzte Qualifikationen

Docker, Hibernate (Java), J2SE (Java SE), Spring

Softwareentwickler Softwareonboarding System
Internationale Großbank, Frankfurt am Main
8/2016 – 3/2019 (2 Jahre, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Analyse Design und Implementierung von Apache Wicket basierten dynamischen Webseiten
• Erweiterung und Testen eines bestehenden REST Webservices der Daten für ein JIRA Plugin zur Verfügung stellt.
• Erstellen von Spring Services für das Middle Tier mit Zugriff auf den Datenbank Layer
• Implementieren des Datenbankzugriffslayers mit JPA
• Erstellen von SQL Scripten mit PL / SQL
• Unterstützen im Regressionstesten manuelles Black Box testen / Exploratives Testen
• Unterstützung bei Testfallerstellung mit ALM
• Erstellen diverser Dokumentationen (Aufsetzen der Entwicklungsumgebung - Installation lokale Datenbank / lokaler Nexus / lokaler Tomcat mit Anbindung an GIT und IntelliJ)
• Analyse Design und Implementierung des Administrationsbereichs des Onboarding Systems basierend ursprünglich auf Vaadin 7.
• Unterstützung bei dem Update auf Vaadin 8 / Java 8
• Implementierung der Businessservices / Uploads des XML Basierten Rollenfiles
• Testcaseerstellung in Junit mit Mockito und PowerMock
• Bugtracking / bearbeitung JIRA
• Verwendung von Bitbucket für Codereview / Erstellung von PullRequests

Technologien: Java 7, 8, Vaadin 7, 8, IntelliJ, Junit, DBUnit, JPA , JAXB, XML, Apache Wicket, Spring, Spring Boot, Spring Data, Spring Security, JPA, Mockito Powermock, Apache Tomcat, Nexus, maven, Jenkins, GIT, SVN, Oracle, Jira, ALM, REST, JSON, Jira Plugin, SQL Developer, PL SQL, Bitbucket, TeamCity

Eingesetzte Qualifikationen

J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), Jira, JUnit, MS Office (Anwenderkenntnisse), Oracle Database, Spring, XML

Weiterbildung ISTQB Certified Tester Foundation Level
Private Weiterbildung, Aschaffenburg
5/2016 – 6/2016 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Weiterbildung ISTQB Certified Tester Foundation Level

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Testmanagement / Testkoordination

Senior Java Entwickler
Finanzdienstleister, Karlsruhe
10/2015 – 4/2016 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Korrespondenzmanagement System im Bankenumfeld - Schwerpunkt Backendentwicklung
• Schwerpunkt Implementierung der Schnittstellen Businessservice / Services in JPA
• Testdriven Development via JUnit
• Unterstützung Implementierung SWING Oberflächen (temporär)
• Unterstützung Projektarchitektur
• Unterstützung Testteam in Bezug auf Wiederverwendbare Testfälle / Anbindung Tests an Jenkins

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Eclipse, J2EE (Java EE), JDBC (Java Database Connectivity), JUnit, SQL

Unterstützung im Projekt FATCA und CRS
Finanzdienstleister, Karlsruhe
3/2015 – 9/2015 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Unterstützung Systemanalyse
• Unterstützung technische Konzeption
• Schnittstellenanalyse / Definition und Prototypische Impl. der neuen Hostanbindung und Persistenzschicht
• Unterstützung Implementierung SWING Oberflächen
• Schwerpunkt Implementierung der Schnittstellen / Services
• Testdriven Development via JUnit
• Unterstützung Projektarchitekten
• JAXB / XML Parsen (Java auf dem Host JAVAZ)

Eingesetzte Qualifikationen

Java-Frameworks

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, München
8/2014 – 12/2014 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Integration Auslandszahlungsverkehrsfähigkeit für bestehendes Ebanking System
• Unterstützung Systemanalyse / Schnittstellenanalyse / Fachklassenmodellierung
• Prototypische Implementierung der Schnittstellen / Services
• Abstimmung Systemdesignvorschlag mit Architekturteam des Auftraggebers
• Implementierung Auftragspool unter Berücksichtigung 24 / 7 Verfügbarkeit
• Implementierung Validieren / Parsen der DTAZV Datei anhand bestehender Bibliotheken
• Testdriven Development via Junit

Technologien: Java1.6, Eclipse, Junit, JPA, Rational, JAVA, J2SE, DB2, DTAZV

Eingesetzte Qualifikationen

Dienstleistung (allg.), Eclipse, J2SE (Java SE), Java (allg.), JUnit, Softwareentwicklung (allg.), System Analyse

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, München
1/2014 – 7/2014 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 7/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Austausch Werbekennzeichen im Genossenschaftlichen
Verbund via Webservice
• Abstimmung und Implementierung Anbindung des Webservicegebers
• Abstimmung und Implementierung neue persistente Variablen
• Unterstützung bei der Fachkonzepterstellung
• Systemdesignvorschlag der Architektur unterbreitet und abgestimmt
• Unterstützung Testfallerstellung bei technischen Themen
• Umbau der Oberflächen im Bankarbeitsplatz für die einzelnen Use Cases
• Testdriven Development via JUnit

Technologien: Java 1.6, Java Swing, HOST, IFD Webservice
Architektur,JUnit, Tomcat, Eclipse, Rational Software Architect, Ant

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Tomcat, Eclipse, J2SE (Java SE), Java (allg.), JUnit, Software Architektur / Modellierung, Softwareentwicklung (allg.), Webservices

Software Entwickler
Finanzdienstleister, München
7/2013 – 1/2014 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Anbindung einer automatisierten systembasierten Immobilienwertermittlung an ein bestehendes System zur Verwaltung von Kreditsicherheiten
• Abstimmung und Implementierung eines Clientseitigen Assistenten für die Erfassung der Input - Daten für den Webservice
• Implementierung des Ladens / Speicherns der Immobiliendaten (Hostbasiert) über mehrschichtige Services
• Entwicklung einer Testsuite für die Persistenzschicht (ca. 600 Variablen) für die Überprüfung der Vollständigkeit des Ladens / Speicherns
• Unterstützung des Analyseteams bei der Fachklassenmodellierung
• Unterstützung bei der Implementierung des Empfangs der Immobiliendaten vom Webservice
• Implementierung von JUnit Tests für die Webserviceanbindung
• Projekt mit agilem Ansatz
• Anbindung eines Rechenkerns in Abstimmung mit der Architektur

Technologien: Java 1.6, Java Swing, HOST, IFD Webservice
Architektur,JUnit, Apache Tomcat, Eclipse, Rational Software Architect,
SVN

Eingesetzte Qualifikationen

Apache, Apache Subversion (SVN), Apache Tomcat, Architektur (allg.), Dienstleistung (allg.), Eclipse, J2SE (Java SE), Java (allg.), JUnit, Software Architektur / Modellierung, Softwareentwicklung (allg.), Webservices

Software Entwickler
Finanzdienstleister, München
3/2013 – 6/2013 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

• Umstellung Historisierung der Bankeinstellungen auf eine neue API
• Test driven Development
• Unterstützung des Testteams bei technischen Fragen
• Implementierung der Historisierungen auf Oberflächen / Persistenzebene
• Vorbereiten von Testdaten und Testen der Cronacles
• Implementierung Testtreiber für Lasttest

Technologien: Java1.6, Eclipse, Junit, DBUnit, Rational Software Architect,
JPA, DB2, SQL, JDBC, Apache Tomcat, SVN

Eingesetzte Qualifikationen

Apache, Apache Subversion (SVN), Apache Tomcat, Eclipse, J2SE (Java SE), Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), JUnit, Software Architektur / Modellierung, Softwareentwicklung (allg.), SQL

Tester / Applicationmanagement
Telekommunikationsbranche, Bonn
1/2011 – 12/2012 (2 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

• Mitarbeit im Applicationmanagement für die Betreuung und Administration eines Zahlungsverkehrssystems / Projektunterstützung zur Anbindung diverser Gesellschaften an die Zahlungsverkehrsplattform Multiversa
• Unterstützung Testmanagement - Mitverantwortlich für die Qualitätssicherung des Zahlungsverkehrssystems
• Planung und Erstellung von Testfällen für ein Zahlungsverkehrssystem
• Funktionelles Testen des Zahlungsverkehrssystems auf der Plattform
Multiversa (J2EE / BEA Weblogic / ORACLE DB)
• Unterstützung Fachkonzept- / Techn. Konzepterstellung
• Applicationmanagement für diverse Projekte u.a. Umstellung des Zahlungsverkehrs der Dt. Telekom auf SEPA / Anbindung des kompletten HR Bereichs des Konzerns an die Plattform Multiversa / Anbindung der Gesellschaften zur Verrechnung sämtlicher Festnetz- und Mobil-funkkunden / Mitarbeit im Projekt Bereitstellung der Cashmanagement Kontoauszüge für den Zentralbereich Treasury des Konzerns
• Anwenderbetreuung / Benutzerschulung
• Incidentmanagement / Fehleranalyse auf Systemebene
• Programmierung kleinerer Tools u.a. Excelreportgenerator (Visual Basic) Validator zur Überprüfung der von SAP angelieferten SEPA Dateien

Technologien : Jira,J2EE, Oracle, Oracle Weblogicserver, Multiversa IFP, MS Office,MS Project, Swift Gateway, diverse Zahlungsverkehrsformate DTAUS / DTAZV/ SEPA, Application Management , Funktionales Testen, Testfallerstellung, manuelles Testen, Selenium,

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebssysteme (allg.), J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Oracle (allg.), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Router / Gateways, SAP FI, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Technisches Testing, Testdesign (IT), Testing (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Visual Basic, Weblogic (Oracle)

Systemanalytiker
Finanzdienstleister, München
9/2010 – 11/2010 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Analyseprojekt Anbindung der SCHUFA an den agree Bankarbeitsplatz über einen Webservice sowohl für den Online als auch für den Batchbetrieb
• Unterstützung bei der Analyse der bisherigen Schufaanbindung
• Abstimmung der Schnittstellen mit der Architektur

Technologien : JBF, JAXB 2, ANT, Eclipse, Java, XSD, JUnit, https, SSL, Webservice Security, IFD Webservice, SIML 2

Eingesetzte Qualifikationen

Architektur (allg.), Eclipse, Java (allg.), JUnit, SSL / TLS, System Analyse, Webservices, XSD (XML Schema Definition)

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, München
4/2010 – 9/2010 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Bereitstellung von kundenbezogenen Daten für ein System basierend auf Lotus Notes über einen Webservice
• Schnittstellenanalyse und Abstimmung der XSD Schnittstelle mit der Client
entwicklung
• Implementierung des Webservices auf der Basis von JAXB 2
• Implementierung des Testtreibers für den Lasttest
• Durchführen von Entwicklungstests
• Implementierung von JUNIT Tests
• Dokumentieren des Systems
• Übergabe des Webservices und Einarbeitung des Applicationmanagements

Technologien : J2SE, JBF, JAXB 2, ANT, Eclipse, Java, XSD, JUnit, https, SSL, Webservice Security, aCI Webservice, Loadrunner, Host

Eingesetzte Qualifikationen

Eclipse, Java (allg.), JUnit, Softwareentwicklung (allg.), SSL / TLS, Webservices, XSD (XML Schema Definition)

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, München
8/2009 – 3/2010 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Mitarbeit an diversen Erweiterungen im Kundenverwaltungssystem des Konzerns. Umstellung des Risikostatus auf neue gesetzliche Anforderungen früher MaK jetzt MaRisk. Implementierung eines Risikostatusmassenabgleichs für zugeordnete Personenmehrheiten /-einheiten zu einer Ausgangsperson in unterschiedlichen Personenausprägungen.
• Unterstützung des Fachteams in Bezug auf die neue Aufgabenstellung MaRisk / Ansprechpartner für Anpassung des Clients
• Unterstützung der Anforderungsanalyse für den MaRisk Massenabgleich
• Entwicklung der Oberflächenerweiterungen in Kooperation mit dem Usability Coach für BAP 3.7
• Implementierung der Applicationservices und JUnittests für die Serverseite incl. Hostanbindung über HCRuntime
• Abstimmung der neuen Persistenzschicht mit den Hostentwicklern
• Abstimmung der neuen Testcases mit dem Testteam. Unterstützung bei der Erstellung der neuen Testcases gerade in Bezug auf techn. Fragen wie z.B. Optimistic Locking
• Bereitstellung einer Schnittstelle zum Abgleich von Emittentendaten
im Kundenverwaltungssystem.
• Abstimmung der Schnittstelle mit dem Projekt "Depot A"
• Implementierung der Erweiterungen am Businessobjektmodell und am Frontletservice

Technologien : JBF (=Java Banking Framework), Host HCRuntime, Junit, Tomcat, Eclipse, Innovator, RSA, SVN)

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Apache Tomcat, Eclipse, J2SE (Java SE), JUnit, Requirement Analyse, Schulung / Coaching (allg.), Softwareentwicklung (allg.), User Experience (UX)

Applicationamangement / Testen
Finanzdienstleister, München
3/2009 – 5/2009 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2009 – 5/2009

Tätigkeitsbeschreibung

• Mitarbeit im Applicationmanagement für Forderungsmanagement integriert in den agree Bankarbeitsplatz der Volks- und Raiffeisenbanken
• Ablösen von deprecated Methoden / Klassen und Services
• Durchführen von Refactoringmassnahmen am existierenden System
• Beheben von Usability Defects in Kooperation mit Usability Coach
• Incidentmanagement / Ticketbearbeitung
• Mitarbeit in der Qualitätssicherung (Durchführen von Entwicklertests/ Implementierung von Junit Tests / funktionales Testen)

Technologien : JBF (=Java Banking Framework), SQL DB2, DAM, Junit,
Tomcat, Eclipse, Design Patterns, Refactoring, Innovator, Ant, XML, SVN

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Apache Tomcat, Eclipse, JUnit, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Qualitätsmanagement (allg.), Schulung / Coaching (allg.), SQL, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, User Experience (UX), XML

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, München
11/2008 – 3/2009 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

• Design und Implementierung einer Schnittstelle zwischen dem System VR - Rating und Forderungsmanagement integriert in den agree Bankarbeitsplatz der Volks- und Raiffeisenbanken
• Einarbeitung in das bestehende System sowie der neuen fachlichen Anforderungen zur Ermittlung der Ausfallstatusbezogenen Daten aus den Subsystemen Nebenbuchhaltung / Enzelwert-berichtigungsermittlung / MaRisc Prozessen u.a. Insolvenzverwaltung
• Abstimmung der Schnittstelle auf fachlicher und technischer Ebene
• Schnittstellen Design und Implementierung
• Implementierung des serverbasierten Teils der Schnittstelle mit Java/ JDBC / Datenbankanbindung DB2 und DAM
• Implementierung der Junit Tests für das Lasttestverfahren
• Mitarbeit in der Qualitätssicherung (Durchführen von Entwicklertests/ Implementierung von Junit Tests)

Technologien : JBF (=Java Banking Framework), JDBC (Prepared Statements), SQL DB2, Junit,Tomcat, Eclipse, Innovator, Ant, XML, SVN

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Apache Tomcat, Eclipse, Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), JUnit, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Softwareentwicklung (allg.), SQL, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, XML

Entwickler / Tester
Finanzdienstleister, München
1/2008 – 10/2008 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

• Integration eines bestehenden Systems für das Firmen / Geschäftskundenrating in den agree Bankarbeitsplatz der Volks- und Raiffeisenbanken
• Einarbeitung in das bestehende System sowie der fachlichen Anforderungen für das neu zu implementierende Segment Agrar
• Analyse der neuen serverseitigen Use Cases für die Adaption des bestehenden Systems und die neuen Anforderungen
• Implementierung des serverbasierten Teils der Anwendung mit JDBC / Datenbankanbindung DB2
• Implementierung der Junit Tests für das Lasttestverfahren
• Implementierung von Junit Tests für den serverbasierten Teil der Anwendung
• Mitarbeit in der Qualitätssicherung (Durchführen von Entwicklertests / Abarbeiten von Testfällen durch manuelles Testen)

Technologien : JBF (=Java Banking Framework), JDBC (Prepared Statements), SQL DB2, Junit, Tomcat, Eclipse, Innovator, Ant, XML, SVN

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Apache Tomcat, Eclipse, J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), JDBC (Java Database Connectivity), JUnit, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), SQL, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, XML

Entwickler / Business Consultant / Tester
Finanzdienstleister, Frankfurt / Bonn
3/2007 – 11/2007 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 11/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Mitarbeit Realisierung eines workflowbasierten, mandantenfähigen SEPA Zahlungsverkehrssystems
• Mitarbeit an der Implementierung des serverbasierten Teils des mandantenfähigen SEPA Zahlungsverkehrssystems / Stammdatenadaption
• Analyse des Stammdatenmodells für das Zahlungsverkehrssystem und serverseitige Implementierung der Persistenz (Oracle Datenbanktabellen)
• Implementierung von Standalone clients zum Befüllen der Eingangsqueues für das externe Clearing / Stammdatenverwaltung zur Testunterstützung
• Implementierung von JUNIT Tests für die Stammdatenverwaltung / zum Teil für das externe Clearing
• Implementierung der Testdatengenerierung für unterschiedliche Schnittstellen
• Implementierung des Builds für die Standalone Clients in ANT
• Durchführen von Entwicklungstests
• Mitarbeit am DV Konzept für die Online Schnittstelle
• Mitarbeit an Schnittstellenkonzeption für die Stammdatenadaption
• Teilnahme und Vertretung des Auftraggebers bei Testmeetings
• Unterstützung des Kunden bei technischen Fragen / zeitweise Test-
unterstützung

Technologien : EJB, J2EE, BEA Weblogic, Oracle 10g,PL/SQL, JBOSS, MySQL, JMS, MQSeries, Aris, XML / XSD, SEPA Schema, JUnit, Maven / SVN, Struts, SQL, JDBCProjekt

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), ARIS, EJB (Enterprise JavaBeans), J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Java Message Service (JMS), jboss, JUnit, mySQL, Oracle (allg.), PL/SQL, SQL, Struts, Weblogic (Oracle), XML, XSD (XML Schema Definition)

Tester
Unterhaltungsbranche, Salzburg
10/2006 – 2/2007 (5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Mitarbeit im Bereich Qualitätssicherung in einem engl.sprachigen
Projekt mit technischem Fokus
• Test Organisation
• Erstellen von TestCases für diverse Releases
• Funktionelles Testen der einzelnen Entwicklungsstufen (Full Livecycle)
• Konzept Review
• Erstellen von PL / SQL Scripts für das Testen von Discounts in unterschiedlichen Ausprägungen

Technologien : PL/SQL, Oracle 10g, Mercury Test Director

Eingesetzte Qualifikationen

Konzeption (IT), Oracle (allg.), PL/SQL, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), SQL

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, München
1/2004 – 9/2006 (2 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

• Implementierung des Systems "Forderungsmanagement - System zur Verwaltung von notleidenden Krediten, integriert in den agree Bankarbeitsplatz der Volks- und Raiffeisenbanken" vor Ort beim Kunden
• Implementierung des serverbasierten Teils der Anwendung mit DAM / JDO incl. Datenbankanbindung DB2 (OOA/D - ER Modellierung)
• Umstellung auf BAPNext
• Mitarbeit an der Qualitätssicherung der Anwendung Code Review/ Usability / Bereitstellung für Loadrunner Stresstest /
• Implementieren von Junit Tests
• Coaching von Projektmitarbeitern für serverbasierte Programmierung im Projektumfeld
• Mitarbeit an der Inbetriebnahme für Stufe 1 + 2
• Indizierung des mandantenfähigen Datenbanksystems
• Ansprechpartner für DB spezifische Themen projektin- und extern
• Bereitstellen von Testdatenbanken, Initialbefüllungen
• Implementierung der Fremdsystemanbindungen für Kunde / Konto
• Konzeption für die Anbindung von Fremdsystemen (z.B. Kunde, Konto)
• Review von Fachkonzepten
• Mitarbeit am Pflichtenheft der Anwendung, Klärung von technischen Fragen
• Erstellen des Prototyps Forderungsmanagement für die Hausmesse
des Kunden, Vorbereitung für erfolgreiche Präsentation vor 900 Banken

Technologien : JBF (=Java Banking Framework),DAM Java 1.4, Java Swing,DB2, JDO, JUnit, DBunit, Tomcat, Eclipse, Innovator, Ant, XML,CVS, Cruise Control, DOM Parser, JDBC, SQL, Prepared Statements

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Tomcat, CVS (Concurrent Versions System), Eclipse, J2SE (Java SE), Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), JUnit, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Qualitätsmanagement (allg.), Schulung / Coaching (allg.), Softwareentwicklung (allg.), SQL, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, XML

Softwareentwickler
Finanzdienstleister, Frankfurt
7/2003 – 12/2003 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

• Erweiterung einer bestehenden Webanwendung zur Verwaltung von Allzweckkrediten
• Implementierung kundenspezifischer Erweiterungen wie Änderungen an der Administration der Anwendung, Erweiterung von Suchfunktionalitäten
• Implementierung von JUNIT Tests (Businesslogik)
• Mitarbeit bzgl. Refactoring der Businesslogik

Technologien : Together J, TOAD, Java 1.4, Design Patterns, PL/SQL, JDBC, Eclipse, Apache Tomcat, Ant, JUnit, CVS, SQL, Prepared Statements

Eingesetzte Qualifikationen

Apache, Apache Tomcat, CVS (Concurrent Versions System), Eclipse, J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), JUnit, PL/SQL, Softwareentwicklung (allg.), SQL, Together (Borland)

Softwareentwickler / Technischer Projektleiter
Logistikbranche, Aschaffenburg / Hamburg
1/2001 – 6/2001 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

• Prototypische Anbindung des Tracking & Tracingsystems des Logistikunternehmens an das Internet
• Anforderungsanalyse/Pflichtenhefterstellung/Definition des Funktionsumfangs des Prototyps
• Technische Konzeption, technische Projektleitung
• Implementierung des Prototyps, Schwerpunkt Schnittstellen zwischen
Front End Server (Apache Tomcat) und Application Server (BEA Weblogic)
• Durchführen von Entwicklertests
• Projektübergabe und Coaching

Technologien : Java, JSP /Servlets, XML / XSLT, BEA Weblogic, Apache Tomcat

Eingesetzte Qualifikationen

Apache, Apache Tomcat, ApplicationServer, BEA WebLogic Server, Internet / Intranet, J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Java (allg.), JSP (Java Server Pages), Projektleitung / Teamleitung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Schulung / Coaching (allg.), Softwareentwicklung (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung, Weblogic (Oracle), XML, XSLT (XSL Transformation)

Softwareentwickler / Technischer Projektleiter
Logistikbranche, Aschaffenburg / Schindellegi
10/2000 – 2/2003 (2 Jahre, 5 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 2/2003

Tätigkeitsbeschreibung

• Erweiterung eines bestehenden eCommerce Systems
• Technische Konzeption / Analyse + Implementierung der Anbindung des Abrechnungssystems der Anwendungen an das Buchhaltungssystem des Konzerns
• Technische Konzeption / Analyse + Implementierung der Anbindung des
Shoptsystems an das Lagerverwaltungssystem
• Technische Konzeption / Analyse der Anbindung des Kreditkartenabrechnungssystems
• Schnittstellenklärung / Abklären des Datentransfers
• Durchführen von Integrationstests für die einzelnen Systeme
• Technische Konzeption / Implementierung der Mehrsprachigkeit
• Analyse und Implementierung kundenspezifischer Erweiterungen derAnwendungen / Administration
• Implementierung und Durchführung von Entwicklertests
• Begleiten des Going Live für die einzelnen Entwicklungsstufen
• Mitwirken an Refactoring / softwaretechnischen Verbesserungen
• Einarbeitung neuer Mitarbeiter

Technologien : OOA/D, Java, JDBC, JSP / Servlets, MySQL, XML, Eclipse, Perl, Unix Cronjobs, CVS

Eingesetzte Qualifikationen

CVS (Concurrent Versions System), E-Commerce, Eclipse, Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), JSP (Java Server Pages), mySQL, Objektorientierte Analyse (OOA), Perl, Projektleitung / Teamleitung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Softwareentwicklung (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung, UNIX, XML

Softwareentwickler
Internet Service Provider, Aschaffenburg
11/1999 – 9/2000 (11 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

11/1999 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

• Diverse Projekte bei einem Internet Service Provider (Start Up Unternehmen)
• Mitarbeit an diversen Erweiterungen des Webbasierten Kundenverwaltungssystems des Internet Service Providers / Diverse Erweiterungen am GUI der Anwendung + Businesslogik
• Programm zur Ermittlung des Traffics von Standleitungskunden + automatisierte Einpflege in das Billingsystem
• Programm zur automatisierten Einpflege von Neukunden in die folgenden
Systeme (Kundenverwaltung / FTP Zugang / Email / Webserver / Billingsystem)

Technologien : Java, Perl - CGI, Visual Café, Perl Cronjobs, SNMP, SMTP, FTP, CVS

Eingesetzte Qualifikationen

CGI (Common Gateway Interface), CVS (Concurrent Versions System), FTP, Internet / Intranet, ISP (Internet Service Provider), Java (allg.), Perl, SMTP, SNMP, Softwareentwicklung (allg.), User Interface (UI)

Softwareentwickler
Telekommunikationsbranche, Stuttgart
1/1998 – 10/1999 (1 Jahr, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 10/1999

Tätigkeitsbeschreibung

• Diverse Projekte im Bereich Tools & Technology / Softwaremetriken
• Mitarbeit am System CMCS , webbasiertes Dokumentenmanagementsystem,
• Überarbeitung der Checkin / Checkout Funktionalität + GUI neues Look & Feel
• Entwicklung eines plattformunabhängigen FTP Clients als signiertes Java Applet für eine webbasierte Anwendung für den Up und Download von Dokumenten
• Studien / Evaluierung von 3 Tier Architekturen (IBM vs Oracle) Erstellen eines Prototyps zur Ablßsung einer PL/1 Anwendung über Java Applet / Corba / Oracle Transparent Gateway / DB2

Technologien : Rational Rose, Corba, Apache Webserver, Perl CGI, PL/SQL, Oracle 8, DB2, Oracle Transparent Gateway, Java 1.0, signiertes Java Applet, Java Swing, Javascript, JDBC, Clear Case

Eingesetzte Qualifikationen

Apache, CASE (Computer-aided software engineering), CGI (Common Gateway Interface), CORBA, FTP, Java (allg.), JDBC (Java Database Connectivity), Oracle (allg.), Perl, PL/SQL, Rational Rose, Router / Gateways, Softwareentwicklung (allg.), SQL, User Interface (UI)

Zertifikate

LFS158x : Introduction to Kubernetes
The Linux Foundation
2023
ISTQB Certified Tester Foundation
2016

Ausbildung

Informatik
Dipl.-Inform. (FH)
1997
Darmstadt

Weitere Kenntnisse

JAVA
J2EE / JEE
TypeScript
Angular JS (Grundkenntnisse)
Python (Grundkenntnisse)
JAVA Swing
Vaadin
Apache Wicket
Thymeleaf
Spring
Spring Boot
Spring Data JPA
Spring Batch
Spring Security
VBA
PHP
PERL
XSD / XML
JAXB / JAXP
JMS
Swagger
Swagger UI
Open API
SQL
SQL DB2
PL SQL
MS SQL
MySQL
MS SQL Server
Oracle DB
DB2
SOAP Webservices
SOAP UI
Rest Webservices
Jira
Confluence
Bitbucket
Teamcity
OAuth 2
JWT
Lombok
Handlebars
Log4J
SLF4J
Docker
Kubernetes
Microsoft Azure
Testautomatisierung
JUNIT
Protractor
Mockito
PowerMock
Mockserver
Mercury Testdirector
HP ALM
ISTQB Certified Tester Foundation Level
MS OFFICE

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2977
Berufserfahrung
26 Jahre und 4 Monate (seit 01/1998)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden