Agile Coach, Product Owner, Scrum Master

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
64646 Heppenheim (Bergstraße)
03.03.2019

Kurzvorstellung

Sehr gute Erfahrungen in der Einführung und Skalierung von agilen Arbeitsmethoden (Lean Startup, NEXUS, Scrum, Kanban) - im Konzernumfeld und in Startups. Sehr gute Erfahrung als Product Owner in der Entwicklung von Mobile & Web Services.

Auszug Referenzen (1)

"Hohes Maß an Eigeninitiative, 'Drive' und Flexibilität; sehr angenehm im persönlichen Umgang; viel Erfahrung als Scrum Master u. Skalierung v. "Agile""
Agile Coach & SAFe Program Consultant
Sven Diessner
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung der Kernsysteme. Herausforderung: Hochkritische Anwendung, Planung, Implementierung und Integration für 15+ Teams, Wasserfall und Agile, Turnaround zu einem gemeinsamen Scaled Agile Vorgehen nach Projektstart.

● Scrum Master & Agile Coach für 2 Teams
● Analyse und Initiierung der Einführung von SAFe ● Gründung und Aufbau des LACE (Lean Agile Center of Excellence)
● Aufsetzen der Implementation Roadmap & Training der Mitarbeiter
● Due Diligence der bestehenden Programm Organisation und Design der Agile Release Trains (ART)
● Certified SAFe Trainings für Product Management, Product Owner und Advanced Scrum Master

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Agile Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Agile Coach / SAFe Program Consultant
Bosch E-Bike GmbH, Frankfurt
9/2018 – 12/2018 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

09/2018 - 12/2018: AGILE COACH @ BOSCH

Agile Coach für ein BOSCH Startup

● Scoring von SAFe, LESS, Scaled Agile @ Spotify
● Set up der Transition Roadmap
● Durchführung von Agile Readyness Assessments
● Due Diligence der Teamstruktur und Ermittlung der kritischen Rollen / Gaps
● Durchführung von Product Owner und Product Manager Trainings
● Durchführung von Management Workshops
● Support bei der Entwicklung der Portfolio- Program und Team Backlogs
● Coaching der Scrum Master

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, SCRUM


Agile Coach & SAFe Program Consultant
Airplus GmbH, Neu Isenburg
1/2018 – 10/2018 (10 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung der Kernsysteme. Herausforderung: Hochkritische Anwendung, Planung, Implementierung und Integration für 15+ Teams, Wasserfall und Agile, Turnaround zu einem gemeinsamen Scaled Agile Vorgehen nach Projektstart.

● Scrum Master & Agile Coach für 2 Teams
● Analyse und Initiierung der Einführung von SAFe ● Gründung und Aufbau des LACE (Lean Agile Center of Excellence)
● Aufsetzen der Implementation Roadmap & Training der Mitarbeiter
● Due Diligence der bestehenden Programm Organisation und Design der Agile Release Trains (ART)
● Certified SAFe Trainings für Product Management, Product Owner und Advanced Scrum Master

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung


Agile Coach & Scrum Master
Deutsche Bank AG, Frankfurt
3/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Scrum Master für internationale Entwicklerteams zur Entwicklung einer neuen, MIFID konformen Online Bokerage Anwendung für mehrere Millionen Online Kunden der Bank.

- Einführung und Skalierung agiler Methoden, Artefakte und Tools in internationalen Teams aus Entwicklern, Business Analysten, Testern, Designern & Architekten
- Coaching der Product Owner & Teams z.B. zu Storywriting, Definition of Ready, Definition of Done, Backlog Management, Dependency Management, Sprint & Releaseplanung mit skalierten Teams, sowie Business Development Methoden
- Organisation und Moderation von Scrum & Scaled Scrum Meetings (Cross Team Refinements, Cross Team Plannings, Cross Team Reviews, Cross Team Retrospectives etc.)
- Optimierung der Organisations- und Kommunikationsstrukturen zwischen den beteiligten Teams und den verschiedenen Standorten in Valencia, Barcelona, Sao Paulo, Bukarest und Frankfurt über Scaled Scrum Methoden
- Begleitung der organisationsinternen Transition, z.B. durch die Optimierung der konzern-übergreifende Zusammenarbeit mit benachbarten Wasserfallprojekten

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung


MANAGEMENT COACH FÜR AGILE ARBEITSMETHODEN
Deutsche Telekom AG, Bonn
5/2015 – 12/2015 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Coach auf Management Ebene bei der Einführung von agilen Methoden in einem der aktuell größten Siebel CRM Projekte in Deutschland.

- Nutzenoptimierte Einführung von agilen Methoden in einem klassischen Wasserfall-Projekt
- Einführung eines projektübergreifenden, gemeinsam genutzten agilen Storyboards zur Koordination und - Planung der Aktivitäten in siebzehn fachlichen und technischen Teams
- Etablierung von regelmäßigen, bereichsübergreifenden Planning und Review Meetings
- Aufbau von innovativen Reporting Mechanismen

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Management (allg.), Lean Management, CRM (Costumer Relationship Management), Schulung / Coaching (allg.)


Geschäftsführer
dodoo.me GmbH, Heppenheim (Bergstraße)
1/2015 – 1/2016 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Innovation, Entwicklung und Markteinführung einer Micro Messenger Plattform für Smart Watches, inkl. Pilot App (“dodoo.me”). Gründung der dodoo.me GmbH.

- Entwicklung des Produktes und des Geschäftsmodells mit Hilfe der Lean Startup Methodik
- Ableitung der Produktanforderungen für iOS, WatchOS, aOS und Plattform
- Steuerung der externen Provider und Entwicklungsteams im Scrum Modus
- Aufbau der Betriebsorganisation auf KANBAN Basis mit Hilfe von Github
- Steuerung des Markteintritts

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Betriebssysteme (allg.), iOS, Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Mobile Entwicklung (allg.), iOS Entwicklung, Betriebsorganisation, Kanban, Management (allg.), Lean Management, Forschung & Entwicklung (allg.)


PRODUCT OWNER LOCATION BASED PLATFORM SERVICES
Deutsche Telekom AG, Darmstadt
1/2013 – 9/2014 (1 Jahr, 9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Innovation, Pilotierung und Entwicklung einer neuen IT Plattform für lokationsbasierte Mobile-Services.

- Gewinn des “Telekom Pitch Day”
- Umsetzung der Pilotprodukte auf Basis der Lean Startup Methodik
- Ableitung der Produktstrategie aus den Konzernvorgaben (Plattformstrategie)
- Entwicklung und Abstimmung der Produktvision und des Geschäftsmodells
- Absicherung der Innovationen durch Patentanmeldungen
- Gewinnung von Projektsponsoren auf TOP Management Ebene
- Zusammenstellung und Leitung von zwei Projekt Teams
- Auswahl der internen und externen Pilot Partner
- Leitung der Plattform- und Pilot-App-Entwicklung inkl. Go Live in itunes und Playstore
- Auswertung des Piloten und Überführung in die Linienorganisation.
- Vorbereitung des Markteintritts, i.e. durch Messeauftritte (CEBIT 2015)

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, ITIL, Betriebssysteme (allg.), Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Mobile Entwicklung (allg.), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Management (allg.), Lean Management, Produktmanagement, Public Relations, Dienstleistung (allg.), Supplier Relationship Management (SRM), Forschung & Entwicklung (allg.)


PRODUCT OWNER AGILE COLLABORATION
Deutsche Telekom AG, Darmstadt
11/2009 – 12/2011 (2 Jahre, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2009 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines internen Consulting Teams zur Optimierung der Zusammenarbeit in konzernweit verteilten Teams durch agile Arbeitsmethoden und Tools. Gewinn diverser Auszeichnungen und Preise (“E 2.0 Lighthouse Project”, “IP Quality Award - Best IP Product”).

- Ableitung der Agile Collaboration Strategie aus der Konzern- und Bereichsstrategie
- Entwicklung und Abstimmung der Vision und Zielsetzungen des Agile Collaboration Teams
- Aufbau des Agile Collaboration Teams mit insgesamt sechs Beratern
- Evaluierung von effizienzsteigernden Arbeits- und Kommunikationsmethoden für dezentral organisierte Projekte (Jive, Jira, Rally, Pivotal, Videoconferencing Solutions e.a.)
- Ableitung von Good Practices und Entwicklung eigener Enterprise 2.0 Methoden (“Open Processes”) zur Optimierung der konzernübergreifenden Zusammenarbeit
- Gewinnung von Pilotkunden und Pilotprojekten, Sicherstellung der Umsetzung
- Publikation und Kommunikation über interne Veranstaltungen, Buchveröffentlichungen, Konferenzen und andere Medien.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, IT-Beratung (allg.), Schulung / Coaching (allg.), Supplier Relationship Management (SRM)


PROCESS OWNER SERVICE LEVEL MANAGEMENT
LUFTHANSA SYSTEMS, Kelsterbach
1/2007 – 10/2009 (2 Jahre, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 10/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Process Owner für RfC Management und Service Level Management. Einführung von Enterprise 2.0 Methoden zur Optimierung des Know how Transfers und der teamübergreifenden Zusammenarbeit.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Projektleitung / Teamleitung (IT), Management (allg.), Prozessmanagement, Service-Level-Management (SLA), Dienstleistung (allg.)


CHAIRMAN OF THE STAR ALLIANCE CHANGE MANAGEMENT BOARD
Lufthansa Systems, Kelsterbach
4/2004 – 12/2006 (2 Jahre, 9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlich für die störungsfreie Durchführung von Changes im Hochverfügbarkeitsnetz der Star Alliance Airlines (99,99% Verfügbarkeit pro Monat / weltweit).

Eingesetzte Qualifikationen

BOARD, ITIL, Service Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), Change Management, Management (allg.)


Projektleiter
Kundenname anonymisiert, Diverse
10/1996 – 4/2004 (7 Jahre, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/1996 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

1999 - 2004: [...] GMBH
- Entwicklung von internetbasierten Consulting Tools.
- Teragate AG (NSP Startup): Entwicklung internetbasierter Beratungstools
- CABUS AG (ASP Startup): Produkt Portfolio Management / Entwicklung internetbasierter Beratungstools
- European Union: Entwicklung einer internetbasierten Beratungsplattform
- Firstmark/Lamdanet (WLL Startup): Produkt Management für Wireless Local Loop Services.
1998 - 1999: GESELLSCHAFT FÜR ORGANISATION, PLANUNG, AUSBILDUNG (GOPA GMBH)
- Aufbau SAP Consulting Unit, SAP Consultant.
1997 - 1998: GESELLSCHAFT FÜR INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT (GIZ)
- Projekte zur Restrukturierung des Finanzbereiches.
1996: AHK BUDAPEST
- Erster Internetauftritt der AHK

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Portfoliomanagement, SAP Beratung (allg.), ASP, IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung, Produktmanagement


Zertifikate

SAFe DevOps Practitioner (SDP)
September 2018

SAFe Program Consultant (SPC)
April 2018

SAFe Agilist (SA)
Dezember 2017

Scaled Professional Scrum (NEXUS)
März 2017

Certified Scrum Product Owner (CSPO)
Oktober 2012

Certified Scrum Master (CSM)
September 2011

ITIL V3 Expert
Dezember 2008

Ausbildung

BWL, Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
(Diplom Kaufmann)
Jahr: 1996
Ort: Göttingen

Qualifikationen

Sehr gute Erfahrungen mit der Einführung und Skalierung von agilen Arbeitsmethoden (Scrum, Nexus, SAFe, Kanban) als Scrum Master, Product Owner und Agile Coach

Sehr gute Erfahrungen mit agilen Methoden zur Produktentwicklung und Marketing (Lean Startup, Customer Journey, Business Model Canvas)

Sehr gute Erfahrungen mit der Einführung, Weiterentwicklung und Skalierung von agilen Methoden in internationalen, über mehrere Standorte verteilten Teams

Sehr gute Erfahrungen mit Agiler Transition im Konzernumfeld und der Zusammenarbeit zwischen Wasserfall & Agilen Projekten

Sehr gute Erfahrung als Team Leader, Entrepreneur und Intrapreneur

Über mich

AUSZEICHNUNGEN UND ERFOLGE

2011 Open Processes: Telekom Enterprise 2.0 Lighthouse Project
Telekom Supplier Management 2.0: Best Product

2012 LeseLounge: Winner of Telekom Pitch Day 2012
Eröffnung der ersten Liberta Kids Krabbelstube

2013 Zwei Patentanmeldungen für die Deutsche Telekom AG

2014 Intrapreneur ("LIPS Platform”) / Gratifikation als TOP Erfinder der Deutschen Telekom AG.

2015 Eröffnung des [...] Kids Babyhauses
Entwicklung und Go to Market
Demonstration LIPS durch die Telekom auf der CEBIT

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
1301
Alter
49
Berufserfahrung
22 Jahre und 8 Monate (seit 08/1996)
Projektleitung
22 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »