Akquisition und Projektentwicklung von Erneuerbaren Energien, bevorzugt Windenergie

freiberufler Akquisition und Projektentwicklung von Erneuerbaren Energien, bevorzugt Windenergie auf freelance.de
Referenzen
offline
Umkreis (bis 200 km)
de  |  en
auf Anfrage
01326 Dresden
12.06.2016

Kurzvorstellung

Ich bin auf dem Gebiet der Akquisition von Windenergieanlagen sowie der Genehmigungsplanung tätig. Erfahrungen habe ich Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. 300 MW Wind- und 12 MW Solarleistung sind gebaut worden.

Ich biete

  • Akquise / Kontakt
  • Projektmanagement
  • Windkraft / Windenergie

Projekt‐ & Berufserfahrung

Freiberufler / Geschäftsführer
Kundenname anonymisiert, Dresden
9/1995 – offen (25 Jahre, 7 Monate)
Erneuerbare Energien - Windenergie
Tätigkeitszeitraum

9/1995 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Akquisition und Projektentwicklung von Wind- und Solaranlagen

Eingesetzte Qualifikationen

Windkraft / Windenergie, Projektmanagement, Akquise / Kontakt

Zertifikate

Leadership Academie
Dezember 2013

Ausbildung

Elektrotechnik
(Dipl.-Ing.)
Jahr: 1995
Ort: Dresden

Qualifikationen

Akquisition, Projektentwicklung, Projektmanagement, Genehmigungsplanung nach BImSchG, Inbetriebnahme, Umwelttechnik, WindPro, MS-Office, MS-Projekt, Repowering von Windenergieanlagen, Personalführung

Über mich

Ich biete Ihnen von der Akquisition von Windenergieanlagen bis zum genehmigten Projekt alle Dienstleistungen an.

Akquisition
1. Städtebauliche Verträge
Verhandlung eines städtebaulichen Konzeptes und Abschluss der städtebaulichen Verträge mit den Kommunen. Umsetzung der politisch motivieren Ziele der Kommunen, wie z.B. Bürgerwindparks, Genossenschaftsmodelle, Stromprodukte für Anwohner etc.

2. Grundstückssicherung
Kontaktaufnahme mit den Grundstückseigentümern, den Kommunen, den Landwirten und sonstigen öffentlichen Grundstückseigentümern; Sicherung der Grundstücke durch privatrechtliche Pacht- oder Kaufverträge zur Errichtung der Windenergieanlagen einschließlich der Baulasten und der Wege- und Kabelrechte; Abschluss der Verträge mit dem landwirtschaftlichen Pächter; Grundstückssicherung für den Netzanschluss und die naturschutzfachlichen Ausgleichsmaßnahmen; dingliche Sicherung durch Eintragung beschränkt persönlichen Dienstbarkeiten für den Windparkbetreiber sowie die Sicherheiten der finanzierende Banken.

Projektmanagement
1. Grundlagenermittlung
Standortvorprüfung auf „harte“ und „weiche“ Tabukriterien; Vorprüfung nach naturschutzfachlichen Aspekten und geschützten Landschaftsbestandteilen; Prüfung der Abstände zur Wohnbebauung, zu Bundesstraßen, zu Freileitungen und zu benachbarten Windparks; Standortbesichtigung und Ersteinschätzung der vorhandenen Windverhältnisse.

2. Vorplanung
Erstellung eines Projektablaufplans ; Standortvorplanung und Erstgespräche mit der Regionalplanung und Kommunen; Variantenprüfung verschiedener Windenergieanlagen; Prüfung von öffentlichen- und naturschutzfachlichen Belangen; Vorprüfung luftfahrtrechtlicher Belange.

3. Entwurfsplanung
Entwicklung eines Windparklayouts; Erstellung von Lage- und Höhenplänen; Beauftragung einer Fledermauskartierung, der avifaunistischen Gutachten und der Fachgutachten für die Raumverträglichkeit; Abstimmung der Antragstellung mit Kommunen und Fachbehörden.

4. Genehmigungsplanung
Genehmigungsantrag auf Grundlage des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImschG); Beauftragung von Turbulenz- und Schallgutachten, der Schattenwurfprognose und des Baugrundgutachtens; je nach Erfordernis Beauftragung eines signaturtechnischen Gutachtens, eines Eiswurfgutachtens und einer Lastrechnung; Beauftragung einer Umweltverträglichkeitsprüfung, der Studie zur Vorprüfung nach UVPG und ggf. einer FFH Verträglichkeitsprüfung; Planung der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, Beauftragung des landschaftspflegerischen Begleitplanes und der Ausführungsplanung, ggf. Einholung der Rodungs- und Fällgenehmigung und wasserrechtlichen Genehmigung; Beauftragung von mindestens zwei Windgutachtern, ggf. in Begleitung einer Windmessung; Planung des Kabeltrassenverlaufs und der technischen Auslegung sowie Verhandlung mit Behörden und TÖBs; Netzanschlussplanung in Abstimmung mit dem Netzbetreiber, Einholung von Anlagenzertifikaten, Auswahl des wirtschaftlich und technisch geeigneten Netzanschlusspunktes, technische und genehmigungsrechtliche Planung sowie privatrechtliche Sicherung der Übergabestation oder der Umspannanlage.

5. Grundstückssicherung
Abschluss der Grundstückssicherung, Eintragung der Baulasten für die Windenergieanlagen, Abschluss der Sicherheitenverträge zwischen Windparkbetreiber, Grundstückseigentümer und der finanzierenden Bank, Eintragung der beschränkt persönlichen Dienstbarkeiten für den Windparkbetreiber und Eintragung der Sicherheiten für die finanzierende Bank.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1142
Alter
53
Berufserfahrung
25 Jahre und 5 Monate (seit 09/1995)
Projektleitung
21 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »