freiberufler Gestandener Interim Manager / Berater für Strategie / Organisation, SCM / Logsitik und Einkauf auf freelance.de

Gestandener Interim Manager / Berater für Strategie / Organisation, SCM / Logsitik und Einkauf

zuletzt online vor 2 Tagen
  • auf Anfrage
  • 65510 Idstein
  • Europa
  • de  |  en
  • 15.06.2021

Kurzvorstellung

Sparringspartner, Gestalter und Umsetzer für innovatives Unternehmenswachstum.

Ich biete

  • Beschaffungsmanagement
  • Beschaffungsorganisation
  • Bestandsmanagement
  • Controlling
  • Einkauf (allg.)
  • ERP Beratung (allg.)
  • Management (allg.)
  • Organisation (allg.)
  • Projekteinkauf
  • Technische Konzeption

Projekt‐ & Berufserfahrung

Leiter Distributionszentrum
Füngers Feinkost GmbH, Oranienbaum
2/2021 – offen (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

• Fachliche, disziplinarische und organisatorische Leitung des Distributionszentrums / Fertigwarenlagers (ca. 70 Mitarbeiter)
• Neuausrichtung des Distributionszentrums und Coaching der Führungskräfte sowie fachliche Unterstützung des Bereichs Logistik (Wareneingang / innerbetriebliche Produktionslogistik)
• Analyse, Restrukturierung und Änderung der Prozeßabläufe (KVP) für den Bereich
o Vollpalettenkommisionierung
o Individual- und Auftragskommsiionierung
o Sortimentskommisionierung

Ergebnisse:
• Restrukturierung der Berichtlinien und Stellenbeschreibungen zum Auf- und Ausbau hinsichtlich moderner Führungsprinzipien und Arbeitsstrukturen
• Führung von Personalgesprächen und Umsetzung betriebsnotwendiger Maßnahmen
• Einführung eines ganzheitlichen und abteilungsübergreifenden KPI´s Systems (via QlikSense)
• Konzeptionierung und Umsetzung von Transportausschreibungen Einsparung 15 % (1,9 Mio. €)
• Reduzierung der Retourenquote um 45%
• Optimierung der Verwertung MHD gesteuerter Ware. Reduzierung der Kosten um 50%

Eingesetzte Qualifikationen

Lagerverwaltung

Projektleiter zur Einführung und Aufbau eines Barcode Systems
Buzil Werk Wagner GmbH & Co. KG Wagner GmbH, Memmingen
11/2020 – 1/2021 (3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2020 – 1/2021

Tätigkeitsbeschreibung

• Projektplanung und -steuerung / Durchführen von Projektmeetings auf Geschäftsführungsebene bis Mitarbeiterebene
• Gesamtheitliche Analyse der Geschäftsprozesse im Sinne der Projektzielsetzung mit dem Ziel
o Schaffung von Prozeßverständnis
o Reduktion von Chaos in Produktion und Abfüllung
o Prozeßstraffung (Order to Delivery)
o Reduktion der Ausschußmengen
o Optimierung der Schichtplanung
o Etablierung und Stärkung der 5S Arbeitsweise in Lager, Produktion und Abfüllung
• Koordination aller IT relevanten Aktionen mit dem Beratungshaus / Hersteller
• Analyse der Daten im ERP System (FOSS) und Anpassung / Bereinigung der Dateninhalte zur erfolgreichen Integration / Neustarts
• Konzeption und Umsetzung der Schulungsmaßnahmen über alle, am Prozeß beteiligten, Personen und Abteilungen
• Aktives Bottleneckmanagement

Ergebnisse:
• Zeit- und termingerechte Umsetzung aller Arbeiten und erfolgreicher Organisationsneustart
• Bereinigung und Umsetzung der Stammdateninhalte im ERP System zur erfolgreichen Integration / Neustarts (System und Organisation)
• Reduktion des Order to Delivery Prozeß auf 2,5 Tage bei gleichzeitiger Sicherstellung der Rohstoffverfügbarkeit
• Einführung eines IBC-Behältermanagementsystems

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung

Leiter Distributionszentrum
Upfield Sourcing Deutschland GmbH & Co. OHG, Prata, Pratau
3/2020 – 7/2020 (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2020 – 7/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Fachliche, disziplinarische und organisatorische Leitung des Distributionszentrums (ca. 60 Mitarbeiter)
• Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite zur Öffnung des Manteltarifvertrags
• Change-Management im Bereich Order-to-cash mit allen beteiligten Abteilungen
• Budgetplanung- und kontrolle (P/L Verantwortlichkeit von 15 Mio. €)
• Investitionsvorbereitung und - entscheidung
• Einführung eines Slot-Management-Systems

Ergebnisse:
• Konzeptionierung und Vorstellung von Vorstandsentscheidungsvorlagen zur strategischen Neuausrichtung des Distributionszentrums
• Erfolgreiche Verhandlungsführung im Rahmen des neu verhandelten Manteltarifvertrags (Umstellung auf 24/7 Schichtmodell)
• Konzeptionierung und Einführung eines IT gestützten S&OP Prozesses entlang der kompletten Prozesskette (Sales, Customer Service, Produktion, Logistik, Lager, Speditionsdienstleister)
• Konzeptionierung und Einführung eines KPI´s Systems in Power BI (Shared Service Provider)
• Führen der Organisation durch kennzahlengestützte Analyse und Auswertetools (RCCP, S&OP, taktische und strategische Kennzahlen- und Effizienzmessungssysteme)
• Konzeptionierung und Umsetzung von Investitionsausschreibungen. Einsparung 23 % (1,5 Mio. €)
• Reduzierung der Overflowkosten um 1,5 Mio. € (50%) durch Restrukturierung innerbetrieblicher Arbeitsabläufe
• Erhöhung der Lagerumschlaghäufigkeit um 35%

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.), Logistik Beratung, Logistikplanung, Reverse Logistik, Transportlogistik, Vergütungssysteme

Geschäftsführer / Site Leader (DACH
Cynosure GmbH, Langen, Langen
12/2019 – 3/2020 (4 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

12/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Restukturierung der operativen Einheit in Bezug auf:
o Order Management (Inside Sales)
o Lagerhaltung / Teileversorgung und -beschaffung
o Service / FSE´s
o Marketing- und Salesaktivitäten
• Abstimmung der Aufbau- und Transferaktivitäten im Rahmen von Post-Merger Prozess mit dem Private Equity Unternehmen

Ergebnisse:
• Hand-on Konzeptionierung und Restrukturierung des gesamten Standorts
• Umsatzsteigerung um 25% (1,0 Mio €)
• Reduzierung der RMA Quote um 80%
• Erhöhung der Reparatureffizienz um 75%
• Erhöhung der FSE Einsatzquote um 35%
• Optimierung des Lagerbestands / Reduzierung des Lagerwerts um 40% auf 4,0 Mio. €.
• Erhöhung der Lagerumschlagshäufigkeit um 65%
• Einführung einer KPI Systematik

Eingesetzte Qualifikationen

Bedarfsplanung, Beschaffungsmanagement, Beschaffungsorganisation, Budgetierung, Einkaufsorganisation, Einkaufsrevision, Einkaufsstrategie, Export, Finanzen (allg.), Import, Konzerneinkauf, Lager-Layoutplanung, Lager-Systemplanung, Lagerkapazitätsbestimmung, Lagerstandortbestimmung, Lieferantenmanagement (allg.), Liquiditätsplanung, Materialwirtschaft, Reparaturmanagement, Retouren- / Garantiemanagement, Supplier Relationship Management (SRM), Supply-Chain-Management (SCM), Wareneingangorganisation

Senior Projektleiter in einem Unternehmen der Konsumgüterindustrie
Amecke GmbH / Glockengold AG, Menden / Laucha / Bad Bibra
10/2018 – 8/2019 (11 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2018 – 8/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
o direkte Berichtslinie an die Inhaber beider Unternehmen
o Teamführung von 12 Mitarbeitern
o GAP Analyse innerhalb der entsprechenden Bereiche und jeweiligen Unternehmen (Vertrieb, Produktion, SCM / Lager, IT, Versand)
o Konzeptionierung und Überwachung der entsprechenden Aktivitäten (u.a. order to cash)

Ziel: Aufbau eines strategischen Geschäftspartners (Herstellung, Verpackung und Distribution von Produkten in den LEH), Konzeption, Planung und Steuerung der Aktivitäten bei gleichzeitiger Optimierung der Geschäftsprozesse in beiden Unternehmen

Ergebnisse (bis dato):
o Reduzierung der Export-Frachtkosten um 375.000 € (15%)
o Routenanalyse- und Optimierung im Import-Prozess sowie Reduzierung der Import Frachtkosten um 450.000 € (22 %)
o Aufbau und Optimierung der IT Infrastruktur sowie Schaffung der Integration zweier SAP Systeme
o Mitwirkung bei der Verhandlungsführung von Investitionen im zweistelligen Millionenbereich
=> Einsparung von ca. 27 % (2,25 Mio. €) sowie Erweiterung des Service- und Nebenleistungsumfangs
o Konzeptionierung und Aufbau des europäischen Logistikzentrums incl. Anfrage und Beschaffung der benötigten Investitionen sowie Koordinierung der Arbeiten
o Konzeptionierung und Einführung eines Slot-Managements-System für 2 Standorte

Eingesetzte Qualifikationen

Absatzlogistik / Distributionslogistik, Bedarfsplanung, Beschaffungslogistik, Beschaffungsmanagement, Beschaffungsmarktforschung, Beschaffungsorganisation, Bestandsmanagement, Direkter Einkauf, Einkauf (allg.), Einkaufsorganisation, Einkaufsstrategie, Indirekter Einkauf, Lieferantenanalyse, Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenmanagement (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Supplier Relationship Management (SRM), Technischer Einkauf, Wareneingangorganisation

Program- / Section Manager Service Logistic in einem internationalen Konzern in
Olympus GmbH & Co. KG, Hamburg
10/2017 – 10/2018 (1 Jahr, 1 Monat)
Medizintechnik
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
o Fachliche und operative Führung von 15 Mitarbeitern (Stammdatenmanagement, Customer Service, Einkauf / Planung )
o Analyse der bestehenden Strukturen und Konzeptionierung / Optimierung der lokalen und europäischen SCM
o Strategieerarbeitung und Konzeptionierung einer europäischen Service- und Distributionsstrategie für aktuell 3 Werke (5 Werke bis November 2017) inclusive Modellerstellung und Proof of Concept
o Budget- und Personalplanung für die zu verantwortenden Bereiche
o Aufbau und Zusammenführung von Teams im internationalen Umfeld (D / EU / Japan) zur Umsetzung der vorgeschlagenen Strategie

Ziel: Reduzierung des WIP und Fehlteile bei gleichzeitiger Optimierung der Lagerbestände und Reduzierung der Intercompany Versendungen.

Ergebnisse
o Reduzierung der Fehlteilmenge um 35%
o Verbesserung / Optimierung der Planungsvorgangs; welche u.a. in der Verringerung von Umlagerungsvorgängen um 73% resultierte
o Reduzierung des Working Capitals um 27%
o Aufbau eines operativen Controlling- und Planungssystems, welches bis zur Umsetzung des neuen Planungskonzepts Einsatz findet

Eingesetzte Qualifikationen

Bestandsmanagement

Senior Purchasing Officer
Kundenname anonymisiert, München
7/2015 – 11/2015 (5 Monate)
Wert und Sicherheitdruck
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
o Projekteinkauf für Produktionsmaterial im monopolitisch geprägten Einkaufsumfeld.
o Konzeption und Durchführung von Ausschreibungen im europäischen Lieferantenumfeld
o Konzeptionierung und Einführung eines Einkaufscontrollingsytems

Ergebnisse:
o Erzielung von Einsparung von 7,5 % des verantworteten Einkaufvolumens (8,3 Mio €)
o Analyse und Aufzeigen von Einsparpotential (15%) in einer Hauptkategorie
o Einführung und Integration eines excelbasierten Reportingtools, welches an SAP angebunden ist

Eingesetzte Qualifikationen

Einkauf (allg.), Projekteinkauf

Geschäftsführer Organisation / Technik
Kundenname anonymisiert, Köln / Wiesbaden
1/2015 – 12/2017 (3 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
o Konzeptionierung und Restrukturierung des bestehenden Warenwirtschaftssystems
o Aufbau der Organisation / Analyse der Schwachstellen innerhalb der de-zentral geführten Organisation und Bündelung / Optimierung der Ressourcen
o Konzeptionierung und Aufbau eines Controllingsystems
o Optimierung des Warenbestands und Verbesserung der Erlössituation
o Strategieentwicklung (in Abstimmung mit dem Inhaber)

Ergebnisse:
o Erhöhung des Cash Flows von 3% auf 11 %
o Zentralisierung und Vereinfachung von Arbeitsschritten, welche den Gesamtumsatz um 2,5 % erhöhten

Eingesetzte Qualifikationen

Controlling, ERP Beratung (allg.), Management (allg.), Organisation (allg.), Technische Konzeption

Zertifikate

ESUG Berater
November 2019

Ausbildung

Technische Betriebswirtschaft
(Wirtschaftsingenieur / Fachrichtung Produktion)
Jahr: 1995
Ort: Hagen

Qualifikationen

ESUG Berater (Abschluß 11/2019)

Über mich

Erfahrener Interim Manager / Führungskraft / Coach
• für Supply Chain Management (SCM) / Materialwirtschaft und Einkauf
• Profunde Erfahrung in der Working-Capital-Optimierung in Produktion und Handel
• Umfassende Erfahrung in Sanierung und strategischer Ausrichtung von Unternehmen
• Strategisch / konzeptionell denkend und operativ handelnd
• Hands-on Mentalität
• Kommunikationsstark über alle Ebenen
• Ziel- und ergebnisorientiert

steht für ein neues Projekt als:
- Interim Geschäftsführer
- Leiter Operations
- Leiter Materialwirtschaft

im Mittelstand oder mittelstandsähnlichem Konzernumfeld

im Rhein Main- / Rhein -Neckar-Gebiet oder Rheinland-

zur Verfügung.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1731
Alter
52
Berufserfahrung
25 Jahre und 7 Monate (seit 11/1995)
Projektleitung
24 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden