Consultant

freiberufler Consultant auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  cs
auf Anfrage
93133 Burglengenfeld
25.10.2018

Kurzvorstellung

Ich bin seit über 12 Jahren im Projekt- und Prozessmanagementumfeld tätig.
Hauptschwerpunkte liegen im Automotive, Industrie, Energie

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Management (allg.)
  • Prozessmanagement
  • Projektkalkulation
  • Projektmanagement
  • Projektleitung / Teamleitung
IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • Kommunikation (allg.)
  • Public Relations
Technik, Ingenieurwesen
  • Verpackungstechnik
Einkauf, Handel, Logistik
  • Versandabwicklung
  • Wareneingangorganisation
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Investition / Desinvestition

Projekt‐ & Berufserfahrung

Manager / Projektleiter
Bilstein CEE, Kraluv Dvur
11/2015 – offen (3 Jahre, 10 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Bilstein CEE ist eine Tochtergesellschaft der Bilstein Gruppe. In diesem Projekt wird das komplette Werk auf neue Aufgaben und Herausforderungen angepasst. Die Absatzmenge soll sich bis 2020 verdoppeln
- Auf Basis bereits erstellter Prozesse wird eine neue Strategie bis 2020 implementiert
- Aufsetzen von 21 Teilprojekten
- Teilprojektleitung
- Definition einer neuen Strategie um das Ziel zu erreichen
- Schnittstellendefinition und Abstimmung zwischen den einzelnen Abteilungen
- Kommunikation zwischen Bilstein CEE und Mutter Gesellschaft
- Vorbereitung von Entscheidungen über neue, zukünftige Investitionen
- Einführung neuer, effizienter Prozesse im Bereich Wareneingang, Lager, Produktion, Verpackung und Versand

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Verpackungstechnik, Management (allg.), Projektmanagement, Projektkalkulation, Projektleitung / Teamleitung, Kommunikation (allg.), Public Relations, Investition / Desinvestition, Wareneingangorganisation, Versandabwicklung


Manager
Siemens Digital Factory, Erlangen
10/2014 – 7/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

In dieser Business Unit der Siemens AG werden Elektroantriebe und -motoren für die Automotive Industrie entwickelt und herstellt. Hierfür wurden innerhalb dieses Projektes die Standards für die Entwicklung (Prozess und Dokumente) definiert. Außerdem wurde sichergestellt, dass die Entwicklung nach gängigen Normen arbeitet. Es wurde ein Reporting aufgesetzt um die Projekte zu messen und zu verwalten.
- Beratung Prozessmanagement
- Prozessdokumentation und Visualisierung (ARIS und Symbio)
- Begleitung Umstellung ARIS 7 auf ARIS 9
- Definition und Einführung des PLM Prozesses
- Definition und Einführung des Industrialisierung- / Fertigungsprozesses
- Definition und Einführung der agilen SW Entwicklung in der Business Unit
- Definition und Einführung der Scrum Methode und Scrum Begriffe (Scrum Master, Product Owner, Product Backlog, Sprint, Increment)
- Vorbereitung der Prozesse nach ISO TS 16949
- Internationales Roll-out der Prozesse in China
- Anbindung der China Standorte an Stammhaus
- Tool Support ARIS und Dynamic Process World
- Definition und Einführung eines Managementreporting-Systems (KPI)
- Implementierung eines neuen Projektmanagementprozesses mit neuen Rollen und Schnittstellen
- Kommunikation und Training
- Unterstützung Projektmanagement (TPM und OEM PM)
- Teilprojektleitung
- Begleitung der Vorbereitung und Durchführung eines CMMI Audits
- Begleitung der Vorbereitung und Durchführung eines A-Spice Audits

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SCRUM, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Softwareentwicklung (allg.), IT-Support (allg.), ARIS, IT-Beratung (allg.), Rollout, Schulung / Training (IT), Projektmanagement, Kommunikation (allg.), Wirtschaftsprüfung, Forschung & Entwicklung (allg.)


Senior Consultant
RWE IT, Essen
8/2013 – 11/2015 (2 Jahre, 4 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Die RWE IT betreibt die ARIS Plattform 7.2 auf Basis eines SLAs für sämtliche Gesellschaften des RWE Konzerns.
Im Rahmen des SLAs ist sicherzustellen, dass der ARIS-Betrieb für alle Gesellschaften mit minimalen Störungen erfolgt. Im Zuge dessen sollen ebenfalls die Prozesse und Dokumentationen für den Betrieb aktualisiert werden.
- Unterstützung bei Konzeption und Migrationen einzelner Gesellschaften auf den zentralen ARIS Server bzw. bei der Einführung von Add-ons für einzelne RWE-Gesellschaften
- Unterstützung und Beratung bei der Planung und Einspielung von Updates im ARIS-Umfeld
- Unterstützung beim Anforderungsmanagement für die Weiterentwicklung des ARIS Business Publishers
- Aufbau und Koordinierung von Testszenarien für die Weiterentwicklung und Abnahme von ARIS-Addons
- Unterstützung und Anleitung des ARIS-Support-Teams bei akuten Störungen und Fehlern in ARIS über das Ticketing System
- Erstellung von Checklisten und Anleitungen für das ARIS-Support-Team

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebssysteme (allg.), IT-Support (allg.), Migration, ARIS, IT-Beratung (allg.), Anforderungsmanagement, Projektmanagement


Manager
Siemens Industry DT, Erlangen
10/2012 – 9/2014 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

In dieser Business Unit der Siemens AG werden Elektroantriebe und -motoren für die Automotive Industrie entwickelt und herstellt. Hierfür wurden innerhalb dieses Projektes die Standards für die Entwicklung (Prozess und Dokumente) definiert. Außerdem wurde sichergestellt, dass die Entwicklung nach gängigen Normen arbeitet.

- Beratung Prozessmanagement
- Definition und Einführung PLM Prozess
- Prozessdokumentation und Visualisierung (ARIS und Symbio)
- Tool Support ARIS und Dynamic Process World
- Unterstützung Aufbau Neuorganisation
- Kommunikation und Training
- Unterstützung Projektmanagement
- Erstellung eines Modellbasierten Softwareentwicklungsprozesses mit der Kombination ISO 26262
- Begleitung der Vorbereitung und Durchführung eines CMMI Audits

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), IT-Support (allg.), ARIS, IT-Beratung (allg.), Schulung / Training (IT), Management (allg.), Prozessmanagement, Projektmanagement, Kommunikation (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Manager
Siemens IC, München
10/2012 – 9/2014 (2 Jahre)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

In der Einheit Accounting des Sektors Infrastructure and Cities wird das ARIS Tool zur Dokumentation der Geschäftsprozesse und zur Anbindung der Qualitätsdokumente an die Prozesse eingesetzt. Nach der Modellierung werden die Prozesse in der Dynamic Process World (DPW) im Intranet für die Etablierung des Prozess- und Qualitätsmanagements publiziert.
- Beratung Prozessmanagement
- Prozessdokumentation und Visualisierung
- Erstellung einer Prozesslandschaft für IC MOL (Mobility and Logistics), IC QM und IC AC (Accounting)
- Tool Support ARIS und Dynamic Process World
- Kommunikation und Training
- Unterstützung Projektmanagement
- Aufsetzen und Durchführen eines neuen Lean Standards

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Support (allg.), Internet / Intranet, ARIS, IT-Beratung (allg.), Schulung / Training (IT), Management (allg.), Lean Management, Prozessmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (allg.), Kommunikation (allg.)


Senior Consultant
Siemens Energy F, Erlangen
11/2011 – 6/2012 (8 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Aufsetzung, Umsetzung und Verteilung eines WBT der Division F
- Vorbereitung des Global Processmanagement Day der Division F
- Erstellung und Freigabe des TDP (Technology Development Process)
- Optimierung des Erscheinungsbildes der ARIS-Inhalte in der DPW

Eingesetzte Qualifikationen

ARIS, IT-Beratung (allg.), Prozessmanagement


Senior Consultant
Siemens Energy F ES, Erlangen
10/2010 – 9/2014 (4 Jahre)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

- Beratung Prozessmanagement
- Prozessdokumentation und Visualisierung
- Implementierung eines “Business Process Management Lifecycle”
- Entwicklung eines Konzeptes zur Ablösung eines papierbasierten Quality-Management-Systems durch ein aktives Integrierten–Management-System (IMS)
- Konzeption und Design der Prozessmodellierung Methode und des Prozessmodells-Layout auf Basis eines Standard-Modellierung-Tools
- Übertragung der bestehenden Quality Management Dokumenten und Inhalte in die neue Systematik
- Optimierung des Erscheinungsbildes der ARIS-Inhalte in der unternehmensspezifischen „Dynamic Process World“ (Intranet)
- Strukturierung und Gestaltung des Entry-Views der Prozess-landschaften der beiden Organisationseinheiten
- Erstellung eines Level Konzeptes für das jeweilige Prozesshaus
- Durchführung von Prozess Design Workshops mit Prozess-Managern und Fachabteilungen
- Qualitätssicherung und Publizierung der Modelle in der „Dynamic Process World“
- Unterstützung des Worflow-gestützen Release-Cycle-Management zur Freigabe und Archivierung der Prozesse
- Erstellung und Einbindung eines Metriken-Konzepts in die jeweiligen Prozesse
- Erstellung und Implementierung eines kundenspezifischen Kommunikationskonzept
- Erstellung eines zielgruppen-orientierten Trainingskonzept
- Ausarbeitung von Schulungsmaterial für die jeweiligen Trainings
- Unterstützung Projektmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), ARIS, IT-Beratung (allg.), Schulung / Training (IT), Management (allg.), Kommunikation (allg.), Design (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Senior Manager
KWW a.s., Kraluv Dvur
1/2010 – 10/2015 (5 Jahre, 10 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

KWW a.s. ist eine Tochtergesellschaft der Bilstein Gruppe. Diese Gesellschaft befand sich erst kürzlich im Konzern. Hierzu wurden Prozesse und Methoden gesucht, um das Unternehmen transparenter zu machen.
- Aufbau einer Neuorganisation im Hinblick auf die Muttergesellschaft
- Umstrukturierung der kompletten Organisation und Neuausrichtung der Arbeitsweise
- Einführung Prozessmanagement
- Einführung Qualitätsmanagement
- Prägung des Gedanken Prozessmanagement
- Managementberatung im Hinblick auf Schnittstellen zur Muttergesellschaft
- Implementierung neuer Rollen in der Organisation auf Basis neuer Prozesse
- Zertifizierungsbegleitung ISO 9001

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Organisation (allg.), Prozessmanagement, Unternehmensberatung, Qualitätsmanagement (allg.), DIN EN ISO 9001


Senior Consultant
Siemens Energy F NP, Erlangen
11/2009 – 9/2010 (11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Einführung Prozessmanagement
- Bestandsaufnahme VAWen (Verfahrensanweisungen) und vorliegender Inputs
- Zuordnung zu den neuen Prozess-Views
- Modellierung der Prozesse und Erstellung Qualitäts-Dokumente
- Review der Prozesse und Qualitäts-Dokumente
- Freigabe der Prozesse und Qualitäts-Dokumente

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement


Senior Consultant
RWE AG, Essen
7/2009 – 12/2009 (6 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Einführung Prozessmanagement
- Optimierung HR-Organisation

Eingesetzte Qualifikationen

Organisation (allg.), Prozessmanagement, Personalwesen (allg.)


Senior Consultant
RWE AG, Dortmund
10/2008 – 6/2009 (9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Prozess-Coach innerhalb SAP Projekt (Upgrade auf ERP 6.0)
- Erfassung von SAP relevanten ERP-Prozessen
- Anbindung der SAP-Prozesse an bestehende Business-Prozesse der RWE Energy
- Erstellung der prozessorientierten Testdokumentation für das Upgrade auf ERP 6.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP IS, SAP Beratung (allg.), IT-Beratung (allg.), Schulung / Training (IT), Projektkalkulation, Prozesscoaching, Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant, Teilprojektleitung
Siemens AG, Nürnberg
9/2008 – 7/2009 (11 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Teilprojektleitung
- Erstellung einer Prozesslandschaft für das Product Lifecycle Management Baugruppe „Siemantik ASIC“ bei Siemens I A
- Planung und Durchführung von relevanten Workshops
- Vorbereitung für die Implementierung in das Dynamic Process World (DPW)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), IT-Beratung (allg.), Produktlebenszyklusmanagement (PLM), Technische Projektleitung / Teamleitung, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung


Senior Consultant
Siemens Energy, Erlangen
6/2008 – 10/2008 (5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Implementierung der Dynamic Process World (DPW)
- Erstellung eines „Modeler how to“ als methodische Unterstützung für den geplanten Roll-Out der DPW im Sector Energy
- Schulung und Roll-Out der DPW innerhalb der Organisation

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Rollout, Schulung / Training (IT), Organisation (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant, Projektleiter
Siemens AG, Erlangen
2/2008 – 1/2009 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Der Sektor Mobility der Siemens AG plante alle seine Servicestandorte weltweit zu vereinheitlichen und näher an das Stammhaus zu binden. In diesem Projekt wurde der größte Service Standort England standardisiert und vereinheitlicht.
- Projektleitung im Stream Prozesse
- Aufnahme von international geltenden Service Prozessen (Deutschland und England)
- Harmonisierung und Abstimmung bestehender Service Prozesse und deren Schnittstellen
- Einführung von Servicerelevanten Angebotsprozessen für Projektabwicklung
- Verringerung der Anzahl der bestehenden IT-Service-Tools
- Einführung von messbaren Kennzahlen innerhalb der entstandenen Prozesse
- Mitwirkende Tätigkeit beim Erstellen eines TS-weit geltenden Angebotsprozesses (Business Unit übergreifend)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), IT-Beratung (allg.), Projektkalkulation, Projektleitung / Teamleitung, Dienstleistung (allg.)


Consultant
Linde AG, München
6/2007 – 5/2008 (1 Jahr)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Umstellung des bestehenden Qualitäts-Management-System zu einem integrierten Management System (IMS) für das Engineering
- Implementierung des IMS (Methodik, Prozesse und Prozess-Management Organisation) innerhalb von Linde Engineering
- Einführung eines Prozess-Portals für die Publikation neu entstandenen Prozesse im Intranet
- Prozessaufnahme in diversen Workshops von Management-Ebene bis zu Fachabteilungen

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Internet / Intranet, IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Organisation (allg.), Prozessmanagement, Führungssysteme, Qualitätsmanagement (allg.)


Consultant
Siemens AG, Erlangen
4/2006 – 10/2007 (1 Jahr, 7 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 10/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Bei der Siemens AG wird das ARIS-Tool zur Dokumentation der Geschäftsprozesse und zur Anbindung der Qualitätsdokumente an die Prozesse eingesetzt. Die Publikation der Prozesse erfolgt in der Dynamic ProcessWorld im Intranet. In diesem Projekt ging es um die Neuausrichtung der Prozesse in einer Siemens Einheit.
- Re-Design der TS MT Prozesse
- Neu-Konzeption der TS MT Prozesslandschaft
- Übertragung der bestehende Process Views in die neue Systematik (PLM, CRM und SCM)
- Qualitätssicherung der Modellierung gemäß Siemens-Konventionen und Standards
- Erfassung von Business Object Types (BOTs)
- Roll-out der Prozesse in alle Geschäftsgebiete

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Internet / Intranet, ARIS, IT-Beratung (allg.), Rollout, Produktlebenszyklusmanagement (PLM), Qualitätsmanagement (allg.), CRM (Customer Relationship Management), Design (allg.), Supply-Chain-Management (SCM)


Consultant
Siemens AG, München
10/2005 – 1/2006 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Überarbeitung von Prozesse des Application Management Centers (AMC) für die Corporate Units im Hinblick auf Überprüfung der relevanten Kontrollen zur Erfüllung des Sarbanes-Oxley Act of 2002

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Beratung (allg.), Application-Management (AM), IT-Beratung (allg.), Management (allg.)


Consultant
Siemens AG, Erlangen
6/2005 – 9/2008 (3 Jahre, 4 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Erstellung und Roll-out des TS Process Templates in die einzelnen GGs
- Anbindung diverser Geschäftsgebiete an das neue TS Process Template (Anlehnung an das Referenz Prozess Haus der Siemens AG)
- Mitarbeit im Projekt ‘One-Ebit’ Schaffung eines virtuellen Profit Centers im SAP R/3 zur Verbesserung des Service-Geschäfts (Vor-Projekt zu Mobility in Motion)
- Durchführung von Prozess-Definitionsworkshops und Schnittstellen-Optimierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, IT-Beratung (allg.), Rollout, Projektkalkulation, Dienstleistung (allg.)


Consultant
Siemens AG, Graz
6/2005 – 3/2006 (10 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Neuerstellung und Publizierung Boogies Prozesse (Drehgestelle für Züge)
- Implementierung Prozess-Management-Organisation
- Kommunikation der neuen TS BG Prozesse

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Organisation (allg.), Prozessmanagement, Kommunikation (allg.)


Junior Consultant
Bundeswehr Fuhrpark, Bochum
2/2005 – 5/2006 (1 Jahr, 4 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Einführung eines prozess-orientierten Quality Management Systems
- Methoden-Coach: Transformation von Visio-Prozessen nach ARIS
- Fehlerbehebung und Schwachstellenanalyse der bis dato verwendeten Prozesse
- Durchführung von Trainings und Prozess Coaching

Eingesetzte Qualifikationen

ARIS, IT-Beratung (allg.), Führungssysteme, Qualitätsmanagement (allg.), Prozesscoaching


Zertifikate

Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE)
November 2015

ITIL-Foundation-Zertifizierung
August 2013

Certified Business Professional (CBPP®)
Juni 2011

Ausbildung

BA Hons European Business
(Master)
Jahr: 2004
Ort: Cambridge

Qualifikationen

Zertifizierung im Bereich Projektmanagement mit Umgang mit gängigen PM- Tools
Certified Business Professional (CBPP®)
Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE)
ITIL-Foundation-Zertifizierung
IT-Projektmanagement
Prozessmodellierung (ARIS, Symbio)
Qualitätsmanagement
Prozessanalyse
Prozess-Monitoring
Prozess-Reengineering

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Tschechisch (Muttersprache)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Profilaufrufe
1246
Alter
40
Berufserfahrung
15 Jahre und 11 Monate (seit 09/2003)
Projektleitung
8 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »