Senior Consultant Procurement

freiberufler Senior Consultant Procurement auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en  |  fr
110€/Stunde
81925 München
26.10.2018

Kurzvorstellung

Leistungsspektrum:
Projektmanagement / Interimsmanagement im Einkauf,
Strategischer Einkauf, Globale Einkaufsorganisationen, RFP-Management, Verhandlungsführung nach dem Harvard Concept, Outsourcing und Aufbau von Shared Service Centern

Auszug Referenzen (5)

"Herr [...] hat uns in einem sehr wichtigen strategischen Projekt als Teil des Einkaufsteams unterstützt."
Projekt zur Realisierung von Savingspotentialen (Better Sky)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Definition von Einsparpotentialen in diversen Einkaufskategorien sowie deren kontinuierliche Realisierung:
- Entwicklung & Priorisierung von Maßnahmen zur Erreichung eines signifikanten Einsparpotentials im Einkauf.
- Entwicklung globaler Beschaffungsstrategien in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.
- Vorstellung der Maßnahmen in regelmäßigen Gremien (Decision-Boards) mit Entscheidungsträgern aus den Fachbereichen.
- Durchführung von Ausschreibungen zur Beschaffung von Dienstleistungen auf globaler Ebene; z.B. im Bereich Market Research.
- Ausschreibung & Verhandlung einer Outbound-Dialer Technologie.
- Ausschreibung & Verhandlung von Contact Centre Services.
- Ausschreibung & Verhandlung von Kreativagenturen.
- Unterstützung bei der Einführung eines „Center of Excellence“ im Bereich Marketing Production,
- Regelmäßiges Reporting der erreichten Einsparpotentiale.

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Lead buying, Beschaffungsmanagement, Einkaufsverhandlungen, E-procurement, Indirekter Einkauf, Konzerneinkauf, E-Commerce, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


"Herr [...] hat uns wesentlich beim Aufbau des strategischen Einkaufs in Sky Deutschland und bei der Umsetzung konkreter Einkaufsprojekte unterstützt."
Projektleitung für ein Procurement Review zur Implementierung eines Strategic Ca
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung der Kategorie-Strategien & Zielorganisation / Umsetzungsphase:
- Spend- & Lieferantenanalyse
- Definition der einzelnen Strategien für Einkaufskategorien für Marketing & Services.
- Vorbereitung, Durchführung & Nachbereitung von Interviews mit den Fachbereichen.
- Identifizieren von Einsparpotentialen & Werthebeln je Category.
- Erstellung einer Umsetzungs-Roadmap auf Basis von Härtegraden und Umsetzungswahrscheinlichkeiten.
-Definition einer Zielorganisation für den Marketing & Services Einkauf (Trennung von strategischen u. operativen Aufgaben).
- Ergebnisvorstellung & Entscheidungsvorlagen im Rahmen von Bereichsleiter Gremien.
- Umsetzung der zuvor identifizierten Savingspotentiale

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Management (allg.), Risikomanagement, Organisation (allg.), Business Process Reengineering (BPR), Ablauforganisation, Wissensmanagement, Interim Management, Compliance management, Analysen der Lieferketten, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsorganisation, Wareneingangorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Lead buying, Beschaffungsmanagement, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, E-procurement, Indirekter Einkauf, Konzerneinkauf, E-Commerce, Supply-Chain-Management (SCM), Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


"Wir bestätigen gerne die Referenz."
Projekt zur Analyse des USP
Sascha Krause, diligent technology & business consulting GmbH
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse des USPs von diligent aus Einkaufssicht:
- Vorbereitung des Workshop Konzeptes.
- Durchführung und Nachbereitung eines Workshops mit der Geschäftsführung von diligent zum Thema „Verhandlungsführung mit dem Einkauf“
- Durchführung eines Verhandlungstrainings zur optimalen Vorbereitung auf Verhandlungen mit dem Einkauf.
- Aktuelle Wahrnehmung von diligent aus Sicht des Einkaufs.
- Check des Internetauftritts, incl. Handlungsempfehlungen.
- Erstellung einer detaillierten Wettbewerbsanalyse.
- Konkrete Empfehlungen zur Positionierung und strategischen Ausrichtung von diligent aus Sicht des Einkaufs.
- Nachhaltige Sicherung der Ergebnisse und vierteljährliche Review-Meetings zur Nachverfolgung der Maßnahmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Transition Management, Marketing (allg.), Marktforschung / -analyse, Markenpolitik, Geschäftsfeldstrategie, Zielgruppenstrategie, Presales, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen


"Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein umfassendes Verständnis für die einkaufsinhaltlichen Aspekte im Angebotsprozess entwickelt und anhand praxisnaher Fallbeispiele vertieft.
Durch eine interaktive Workshop-Methodik wurden relevante Themenbereiche entwickelt und vertieft, die für eine erfolgreiche Positionierung eines Lieferanten im Einkaufsumfeld wichtig sind:
• Darstellung des USPs
• Internetauftritt & Key Messages
• Differenzierung im Dienstleistungs- und Beratungsportfolio
• Praktische Fallbeispiele anhand von verschiedenen Verhandlungssituationen"
Projekt zur Analyse des USP aus Einkaufssicht
Annette Steinbauer, thaltegos GmbH
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- Vorbereitung des Workshopkonzeptes.
- Durchführung und Nachbereitung eines Workshops mit der Geschäftsführung von thaltegos.
- Aktuelle Wahrnehmung von thaltegos aus Sicht des Einkaufs.
- Check des Internetauftritts, incl. Handlungsempfehlungen.
- Check der Angebote, incl. -Handlungsempfehlungen.
- Erstellung einer detaillierten Wettbewerbsanalyse.
- Konkrete Empfehlungen zur Positionierung und strategischen Ausrichtung von thaltegos aus Sicht des Einkaufs.
- Nachhaltige Sicherung der Ergebnisse und Überprüfung der Umsetzung von Maßnahmen nach definierten Zeiträumen.

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Organisation (allg.), Prozessmanagement, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Markenmanagement, Wettbewerbsanalyse, Presales, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf


"bestätigt"
Projektleitung für die Scope Erweiterung des bestehenden Shared Services Centres
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung, Verhandlung der Vertragserweiterung (Country Agreements); SLA-und Lieferanten Management:

- Konsequente, schrittweise Erweiterung des Umfangs auf die Supply Chain Funktionen: Logistic Support Services, Contract- Mgmt., Master Data Mgmt. sowie Purchase Order Centre Services.

- Kontinuierliches Vendor Management entlang vereinbarter SLAs/KPIs im operativen Betrieb sowie in der Projektphase.

-Regelmäßige Durchsprache der Lieferqualität in Quarterly Business Review Meetings am Lieferantenstandort in Cluj (Rumänien) und Hyderabad (Indien).

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Change Management, Risikomanagement, Transformation Management, Demand Management, Prozessmanagement, Total Quality Management (TQM), Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung


Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Strategischer Einkauf
Management, Unternehmen, Strategie
  • Interim Management

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projekt zur Realisierung von Savingspotentialen (Better Sky)
Sky Deutschland AG, Unterföhring
2/2016 – 12/2016 (11 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Definition von Einsparpotentialen in diversen Einkaufskategorien sowie deren kontinuierliche Realisierung:
- Entwicklung & Priorisierung von Maßnahmen zur Erreichung eines signifikanten Einsparpotentials im Einkauf.
- Entwicklung globaler Beschaffungsstrategien in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.
- Vorstellung der Maßnahmen in regelmäßigen Gremien (Decision-Boards) mit Entscheidungsträgern aus den Fachbereichen.
- Durchführung von Ausschreibungen zur Beschaffung von Dienstleistungen auf globaler Ebene; z.B. im Bereich Market Research.
- Ausschreibung & Verhandlung einer Outbound-Dialer Technologie.
- Ausschreibung & Verhandlung von Contact Centre Services.
- Ausschreibung & Verhandlung von Kreativagenturen.
- Unterstützung bei der Einführung eines „Center of Excellence“ im Bereich Marketing Production,
- Regelmäßiges Reporting der erreichten Einsparpotentiale.

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Lead buying, Beschaffungsmanagement, Einkaufsverhandlungen, E-procurement, Indirekter Einkauf, Konzerneinkauf, E-Commerce, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


Projektleitung für ein Procurement Review zur Implementierung eines Strategic Ca
Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
8/2014 – 2/2016 (1 Jahr, 7 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung der Kategorie-Strategien & Zielorganisation / Umsetzungsphase:
- Spend- & Lieferantenanalyse
- Definition der einzelnen Strategien für Einkaufskategorien für Marketing & Services.
- Vorbereitung, Durchführung & Nachbereitung von Interviews mit den Fachbereichen.
- Identifizieren von Einsparpotentialen & Werthebeln je Category.
- Erstellung einer Umsetzungs-Roadmap auf Basis von Härtegraden und Umsetzungswahrscheinlichkeiten.
-Definition einer Zielorganisation für den Marketing & Services Einkauf (Trennung von strategischen u. operativen Aufgaben).
- Ergebnisvorstellung & Entscheidungsvorlagen im Rahmen von Bereichsleiter Gremien.
- Umsetzung der zuvor identifizierten Savingspotentiale

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Management (allg.), Risikomanagement, Organisation (allg.), Business Process Reengineering (BPR), Ablauforganisation, Wissensmanagement, Interim Management, Compliance management, Analysen der Lieferketten, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsorganisation, Wareneingangorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Lead buying, Beschaffungsmanagement, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, E-procurement, Indirekter Einkauf, Konzerneinkauf, E-Commerce, Supply-Chain-Management (SCM), Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


Projekt zur Analyse des USP
diligent technology & business consulting GmbH, Frankfurt
2/2014 – 2/2014 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse des USPs von diligent aus Einkaufssicht:
- Vorbereitung des Workshop Konzeptes.
- Durchführung und Nachbereitung eines Workshops mit der Geschäftsführung von diligent zum Thema „Verhandlungsführung mit dem Einkauf“
- Durchführung eines Verhandlungstrainings zur optimalen Vorbereitung auf Verhandlungen mit dem Einkauf.
- Aktuelle Wahrnehmung von diligent aus Sicht des Einkaufs.
- Check des Internetauftritts, incl. Handlungsempfehlungen.
- Erstellung einer detaillierten Wettbewerbsanalyse.
- Konkrete Empfehlungen zur Positionierung und strategischen Ausrichtung von diligent aus Sicht des Einkaufs.
- Nachhaltige Sicherung der Ergebnisse und vierteljährliche Review-Meetings zur Nachverfolgung der Maßnahmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Transition Management, Marketing (allg.), Marktforschung / -analyse, Markenpolitik, Geschäftsfeldstrategie, Zielgruppenstrategie, Presales, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen


Projekt zur Analyse des USP aus Einkaufssicht
Thaltegos GmbH, München
8/2013 – 8/2013 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- Vorbereitung des Workshopkonzeptes.
- Durchführung und Nachbereitung eines Workshops mit der Geschäftsführung von thaltegos.
- Aktuelle Wahrnehmung von thaltegos aus Sicht des Einkaufs.
- Check des Internetauftritts, incl. Handlungsempfehlungen.
- Check der Angebote, incl. -Handlungsempfehlungen.
- Erstellung einer detaillierten Wettbewerbsanalyse.
- Konkrete Empfehlungen zur Positionierung und strategischen Ausrichtung von thaltegos aus Sicht des Einkaufs.
- Nachhaltige Sicherung der Ergebnisse und Überprüfung der Umsetzung von Maßnahmen nach definierten Zeiträumen.

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Organisation (allg.), Prozessmanagement, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Markenmanagement, Wettbewerbsanalyse, Presales, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf


Aufbau & Durchführung eines Bid & Pre-Sales Management aus Einkaufssicht
Infologis AG, München
7/2013 – 8/2014 (1 Jahr, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Strategische Beratung und Pre-Sales Management:

- Positionierung der Infologis AG bei ihren Auftraggebern.
- Strategische Ausgestaltung der Kundenroadmap 2013/2014
- Kontinuierliche Kontaktpflege mit potentiellen Kunden.
- Managen von Kundenterminen mit dem Einkauf.
- Bearbeitung von komplexen Ausschreibungen.

Eingesetzte Qualifikationen

AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Interim Management, Unternehmensberatung, Prozessberatung, Marktforschung / -analyse, Presales, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen


Projektleitung für die Scope Erweiterung des bestehenden Shared Services Centres
Siemens Enterprise Communications, München
10/2012 – 6/2013 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung, Verhandlung der Vertragserweiterung (Country Agreements); SLA-und Lieferanten Management:

- Konsequente, schrittweise Erweiterung des Umfangs auf die Supply Chain Funktionen: Logistic Support Services, Contract- Mgmt., Master Data Mgmt. sowie Purchase Order Centre Services.

- Kontinuierliches Vendor Management entlang vereinbarter SLAs/KPIs im operativen Betrieb sowie in der Projektphase.

-Regelmäßige Durchsprache der Lieferqualität in Quarterly Business Review Meetings am Lieferantenstandort in Cluj (Rumänien) und Hyderabad (Indien).

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Change Management, Risikomanagement, Transformation Management, Demand Management, Prozessmanagement, Total Quality Management (TQM), Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung


Einkaufsprojektleitung für ein globales Outsourcing der Contact Centre Services
Siemens Enterprise Communications, München
10/2012 – 3/2013 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung, Verhandlung u. Vendor Management:

- Total Cost of Ownership-Kalkulation über 5 Jahre durch eine Konsolidierung der Länder Österreich, Deutschland, UK, USA und LAM.

- Ableitung einer Roadmap für den Länder-Rollout.

- Durchführung der Ausschreibung mit 5 Lieferanten.

- Kommerzielle Verhandlungen mit 4 internationalen Anbietern.

- Verhandlung eines Outsourcing-Vertrages mit den letzten beiden Top-Lieferanten.

- Erarbeiten einer Entscheidungsvorlage u. Vergabeempfehlung.

- Kontinuierliches Vendor-Management während der Implementierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Risikomanagement, Transition Management, Compliance management, Prozessmanagement, Call Center, Einkauf (allg.), Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Beschaffungsmarktforschung, Beschaffungsmanagement, Einkaufsverhandlungen, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse


Einkaufsprojektleitung für die Implementierung einer e-commerce Plattform in den
Siemens Enterprise Communications, München
2/2012 – 8/2012 (7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung; Verhandlung u. Vendor Management:

- Marktrecherche geeigneter Lieferanten u. Preismodelle

- Durchführung einer mehrstufigen Ausschreibung (RfI und RfP) zur Identifikation eines geeigneten Technologieanbieters für die Plattform sowie eines Systemintegrators für die Implementierung.

- Verhandlungen des Softwareteils (SaaS – Vertrag) mit den Platformanbietern sowie der Integrationsleistung mit den Systemintegratoren (Projektvertrag).

Eingesetzte Qualifikationen

Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Beschaffungsmarktforschung, Einkaufsverhandlungen, E-Commerce, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse


Einkaufsprojektleitung zur Einführung einer Masterdata Management (MDM) – Softwa
Siemens Enterprise Communications, München
9/2011 – 7/2012 (11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung, Verhandlung u. Vendor Management:

- Durchführung einer mehrstufigen Ausschreibung RfI / RfP mit ausgewählten Lieferanten im Bereich Master-Data-Management.

- Kontinuierliche Auswertung und Management Briefings über den gesamten Ausschreibungsverlauf.

- Kommerzielle Verhandlungen mit den Shortlist-Suppliern.

- Durchführung eines „Proof of Concept (POC)“ mit den Top 2 Lieferanten.

- Durchführung der Vertragsverhandlungen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MDM, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Beschaffungsmanagement, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, Konzerneinkauf


Projektleitung für den Aufbau einer Contract Managementlösung
Siemens Enterprise Communications, München
6/2011 – 8/2011 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung, Rollout- und Trainingsmanagement:

- Ablösung der bestehenden Ariba Software-Suite.

- Aufbau eines Workflow gesteuerten Vertragspflegesystems mit Hilfe eines globalen Dokumentenmanagementsystems im Intranet.

- Steuerung der Datenmigration von Ariba nach GDMS.

- Erstellung und Distribution der Trainingsunterlagen.

- Globaler Rollout und Training in der gesamten Einkaufsorganisation weltweit.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement - Vertragsmanagement, Dokumentenmanagement, Vertragsmanagement, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Beschaffungsorganisation, Einkaufsverhandlungen


Einkaufsprojektleitung zur Einführung einer Human Capital Managementsoftware (HC
Siemens Enterprise Communications, München
5/2011 – 5/2013 (2 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung sowie Gesamtverantwortung für das Contractor Modul:

- Marktanalyse in Frage kommender Anbieter von integrierten, modularen HR-IS Systemen.

- Durchführung einer mehrstufigen Ausschreibung mit ausgewählten
Lieferanten.

- Kommerzielle Verhandlungen mit 4 internationalen Lieferanten.

- Verhandlung eines SaaS – Vertrages und Projektvertrages mit den Top 2 Anbietern.

- Projektleitung für die Implementierung eines weltweiten Beschaffungsprozesses für externe Berater mit Hilfe des Recruiting-Moduls dieser Software.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP HR / SAP HCM, Change Management, Risikomanagement, Betriebskontinuitätsmanagement (BKM), Kompetenzmanagement, Wissensmanagement, Demand Management, Prozessmanagement, Human Capital Management (HCM), Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Beschaffungsmanagement, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, E-procurement, Indirekter Einkauf, Konzerneinkauf, Einkaufsrevision, Lizenzhandel


Projektleitung für die Einführung neuer Savings KPIs im Einkauf
Siemens Enterprise Communications, München
2/2011 – 3/2011 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung in enger Abstimmung mit Controlling:

- Analyse bestehender Savings KPIs und möglicher Vorteile, die durch ein Re-Design entstehen könnten; incl. einer Entscheidungsvorlage für das Senior Management.

- Definition neuer (zusätzlicher) Savings KPIs, die vollumfänglich die Leistung von Global Purchasing reflektieren.

- Erstellung von Guidelines für die Berechnung.

- Abstimmung mit der Bereichsleitung im Einkauf.

- Roll-out innerhalb der gesamten globalen Einkaufsorganisation.

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsrichtlinien, Einkaufsschulung, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Indirekter Einkauf


Projektleitung für die Einführung eines neuen Beschaffungsprozesses für Manageme
Siemens Enterprise Communications, München
2/2010 – 9/2010 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleiter & Betreuung einer Diplomarbeit zu diesem Thema:

- Entwicklung u. Einführung eines Beschaffungsprozesses für Strategie Beratungsleistungen im Rahmen einer Diplomarbeit.

- Definition der Zielsetzung sowie Begleitung d. Konzept- u. Analysephase.

- Auswertung d. Einkaufsvolumen bestehender Lieferanten.

- Analyse des Marktes für Strategieberatungsleistungen.

- Erstellung eines Lieferanten Questionnaires.

- Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für die Lieferantenqualifizierung in Zusammenarbeit mit Sales anhand eines Projektes zur Entwicklung eines GO2Market-Modells für den Sales.

- Durchführung der Ausschreibung mit 15 Lieferanten.

- Unterstützung der Auswertung u. Visulisierung d. Ergebnisse.

- Kommerzielle u. vertragliche Verhandlungen.

- Regelmäßige Kommunikation an die Geschäftsführung u. das Senior Executive Team sowie relevante Bedarfsträger im Unternehmen.

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Strategieberatung, Change Management, Risikomanagement, Compliance management, Prozessmanagement, Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Einkaufsorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Beschaffungsmanagement, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


Projektleitung Shared Services Centre for Order Fulfillment/Finance & Accounting
Siemens Enterprise Communications, München
10/2009 – 4/2011 (1 Jahr, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung, Verhandlung des Masterservices Agreements und der jeweiligen Country Agreements:

- Einkaufsinhaltliche Verantwortung für die Durchführung eines Outsourcings der Buchhaltungsfunktionen (Finance and Accounting) sowie der Bestellabwicklung
(Order Fullfillment) in der Region EMEA.

- Ausschreibung und Verhandlung eines globalen Masterservices Agreements und der entsprechenden Country Agreements.

- Unterstützung der Transitionsphase in der Region EMEA.

- Pro-Aktives Lieferantenmanagement und Förderung der Lieferantenbeziehung im Rahmen von vierteljährlichen Review-Meetings vor Ort beim Lieferanten in Cluj (Rumänien) und Hyderabad (Indien).

Eingesetzte Qualifikationen

Risikomanagement, Make-or-Buy, Outsourcing, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsmarktforschung, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, Konzerneinkauf, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse


Einkaufsprojektleitung für ein Insourcing von Konzernsteuer Dienstleistungen
Siemens Enterprise Communications, München
10/2009 – 1/2010 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung sowie Schnittstelle zur Siemens Enterprise Geschäftsleitung:

- Insourcing von 3 hochqualifizierten ext. Mitarbeitern zu SEN mit dem Ziel des Aufbaues einer internen Steuerabteilung und entsprechender Senkung der externen Kosten.

- Definition und Verhandlung der verbleibenden ext. Dienstleistungen.

- Schnittstelle zur Geschäftsleitung.

- Abhalten regelmäßiger Steering Meetings und Management Updates.

Eingesetzte Qualifikationen

Risikomanagement, Transition Management, Projektmanagement, Make-or-Buy, Insourcing, Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen


Teilprojektleitung in einem Compliance Programm
Telefonica Deutschland, München
12/2006 – 2/2009 (2 Jahre, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/2006 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung in einem Compliance Projekt für konformes Sourcing externer Beratungsleistungen:

- Verantwortung für den Bereich „Konformes Sourcing“ in einem unternehmensweiten Projekt zur Sicherstellung bedarfsgerechter und rechtlich einwandfreier Beauftragung von externen Beratern.

- Entwicklung und Einführung neuer Richtlinien in Zusammenarbeit mit Compliance.
 Kommunikation an die internen Fachbereiche.

- Entwicklung und Einführung eines neuen Berater- Beschaffungsprozesses in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung und Compliance.

- Entwicklung neuer alternativer Sourcingstrategien.

- Lieferantenkonsolidierung nach definierten Kriterien.

- Fachliche Führung der Projektmitarbeiter.

- Regelmäßige Management Abstimmung.

Eingesetzte Qualifikationen

Compliance management, Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsmanagement, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, Indirekter Einkauf, Konzerneinkauf, Einkaufsrevision, Lieferantenanalyse


Einkaufsprojektleitung für die Einführung einer IP-basierten Contact Centre Plat
Telefonica Deutschland, München
4/2006 – 12/2007 (1 Jahr, 9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsprojektleitung im Rahmen einer bereichsübergreifenden Projektorganisation:
- Einführung einer IP-basierten Contact Centre Technologie in Zusammenarbeit mit den Bereichen Customer Services; SW-Entwicklung u. SW-Betrieb sowie der Gesamtprojektleitung.

- Marktanalyse in Frage kommender Anbieter von IP-basierten Contact Centre Lösungen.

- Mitwirken an der Strategieerstellung in Bezug auf die Art der Plattform (Integrierte Lösung vs. einer Lösung mit vielen offenen Schnittstellen).

- Erstellung und Durchführung einer mehrstufigen Ausschreibung.

- Kommerzielle Verhandlungen mit 4 Anbietern.

- Verhandlung aller notwendigen Verträge (Projektvertrag/Lizenzvertrag/Supportvertrag).

- Proof of Concept Phase mit den letzten beiden Anbietern; incl. Aufbau des technischen Setups sowie der Testdurchführung von zuvor definierten Use Cases.

- Vendor- und Claim Management während der Projektphase sowie im operativen Betrieb.

Eingesetzte Qualifikationen

AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Technische Konzeption, Management (allg.), Projektorganisation, Call Center, Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf, Beschaffungsmarktforschung, Einkaufsverhandlungen, Indirekter Einkauf, Lizenzhandel, Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


Projektleitung für die Implementierung von online Shops für IT-C Güter
Telefonica Deutschland, München
2/2004 – 10/2004 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

- Einführung eines integrierten Shopsystems für die interne Beschaffung von IT C-Gütern mit dem Ziel der Prozesskostensenkung sowie Bereitstellung eines aussagekräftigen Reportings.

- Erstellung der Ausschreibungsunterlagen in Zusammenarbeit mit dem IT-Service Desk.

- Durchführung der Ausschreibung und Vertragsverhandlungen mit 2 strategischen Partnern, um max. Lieferfähigkeit sowie kommerziellen Wettbewerb sicherzustellen.

- Besuch der Lieferantenstandorte, samt Läger und Prüfen der Logistik Prozesse sowie Warenwirtschaftssyteme.

- Unterstützung der Integration in unser ERP-Frontend “Pepsy” sowie kontinuierliches Testen der Softwareplattform E2E.

- In-life Management des Shops inkl. regelmäßiger Performance Reviews beider Anbieter sowie Preisverhandlungen und Warenkorbpflege.

Eingesetzte Qualifikationen

AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektleitung / Teamleitung, Strategischer Einkauf, Beschaffungsmanagement, Einkaufsverhandlungen, E-procurement, Lieferantenbewertung, Lieferantenanalyse


Zertifikate

Excel 2010 / 2013 Aufbaukurs
November 2014

Power Point 2010 Aufbaukurs
Oktober 2014

Excel 2007 Grundkurs
Juli 2014

Verhandlungstraining für Profis aus Einkauf und Supply Chain
Juni 2014

Präsentieren wie Steve Jobs
Mai 2014

Verkaufstraining intensiv
Mai 2014

Zertifizierung zum Projektmanager nach GPM / IPMA Level D
Mai 2014

Seminar Teams leiten und führen
Juni 2012

Excel for advanced User
Oktober 2008

Seminar zum Wettbewerbsrecht
August 2008

Projektmanagementlehrgang
Mai 2008

AGG - Seminar
Juni 2007

Seminar zum Datenschutzrecht
Juni 2007

Vertiefung-Seminar zur Zielorientierten Verhandlungsführung
April 2006

Basis-Seminar zur Zielorientierten Verhandlungsführung
Mai 2005

Seminar "Mitarbeitergespräche erfolgreich führen"
Februar 1999

Seminar "Führen, Delegieren, Motivieren"
November 1998

Seminar "Effiziente Arbeitsorganisation"
September 1998

Seminar "Grundlagen der MA-Gesprächsführung"
Januar 1998

Seminar "Grundlagen der MA-Führung"
November 1997

Ausbilder Schein (AdA)
November 1997

Ausbildung

Duales Studium
(Handelsfachwirt)
Jahr: 1998
Ort: München

Qualifikationen

Zertifizierter Projektmanager nach GPM Standard
Aufbau und Implementierung globaler Einkaufsorganisationen
Einkaufsstrategie, Einkaufsschulungen, Interimsmanagement im Einkauf,
Einkaufsprozesse, Category Management und Materialfeldstrategien,
E-Sourcing / E-Procurement, Sourcingstrategien und Risikomanagement,
Projektleitung im Einkauf, Generieren von signifikanten Einsparpotentialen,
Ariba, SRM, SAP-MM, SAP-HCM, Oracle-FI

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1172
Alter
45
Berufserfahrung
23 Jahre und 5 Monate (seit 05/1996)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »