IT Consulting, Unternehmensberatung, Coaching

freiberufler IT Consulting, Unternehmensberatung, Coaching auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en  |  fr
90‐120€/Stunde
3205 Gümmenen
23.10.2018

Kurzvorstellung

Ich bin in den gut 15 Jahren immer in Projekten und Programmen tätig gewesen, davon rund 3 Jahre in Programmen und in einigen Projekten als Multi-Projektleiter. Ich bin PMP zertifiziert seit 2011. Stakeholder Management betrachte ich wichtig.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • IT Service Management (ITSM)
  • SCRUM
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • IT-Outsourcing-Konzepte

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter Balanced Score Card
Kundenname anonymisiert, Altdorf
5/2017 – 10/2017 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung einer Balanced Score Card für eine Gesellschaft innerhalb eines globalen Konzerns.
Erarbeitung der Strategie Landkarte, Strategischen Ziele, Strategischen Aktionen und Key Performance Indikatoren, KPIs. Dies sowohl für die Geschäftsleitung wie auch für die betroffenen 4 globalen Regionen. Implementierung in Microsoft Sharepoint 2013.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Balanced Scorecard


Coach
Kundenname anonymisiert, Langnau
1/2017 – 12/2017 (1 Jahr)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Coaching des Gruppenleiters

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Coaching (allg.)


Coach
Harmony Shop, Langnau
1/2017 – 12/2017 (1 Jahr)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Stärken Coaching der Unternehmensleiterin
Coaching der Mitarbeiter

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter Coaching
TheCoaches, Zürich
1/2017 – 12/2017 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines Coaching Teams mit Gallup StrengthsFinder
Etablierung Webseite
Definition der Tarife
Visionsprozess
PR

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Schulung / Coaching (allg.)


Coach
Kundenname anonymisiert, Hünenberg
1/2017 – 7/2017 (7 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Führungs Coaching mit Gallup StrengthsFinder

Eingesetzte Qualifikationen

Arbeits- / Zeitstudien im Büro, Schulung / Coaching (allg.)


Coach
Kundenname anonymisiert, Riehen
12/2016 – 3/2017 (4 Monate)
Anwaltskanzlei
Tätigkeitszeitraum

12/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Stärken Coaching des Unternehmensleiters

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Coaching (allg.), Training - Zeitmanagement / Selbstmanagement


Unternehmensberatung & Stärken Coaching von Führungskraft & Mitarbeitern
Kundenname anonymisiert, St.Gallen
9/2016 – 9/2017 (1 Jahr, 1 Monat)
Anwaltskanzlei
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Führungs-Coaching mit Gallup StrengthsFinder
Mitarbeiter Coaching mit Gallup StrengthsFinder
Einführungs eines neuen Lohn- und Bonussystems

Eingesetzte Qualifikationen

Lohn- / Gehaltspolitik, Personalentwicklung - Durchführungsplanung, Schulung / Coaching (allg.)


Coach
Prisma Schulen, Riehen
9/2016 – 3/2017 (7 Monate)
Privatschule
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Coaching der Schulleiterlin
Team Coaching des Core-Teams
Einzel Coaching

Eingesetzte Qualifikationen

Führungssysteme, Schulung / Coaching (allg.)


Coach
IVE, Basel
9/2016 – 9/2016 (1 Monat)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung und Durchführung von Stärken Coaching
Coaching von Teamleitern

Eingesetzte Qualifikationen

Unternehmensberatung, Schulung / Coaching (allg.)


Coaching
Schiffauer, Guemmenen
8/2016 – 8/2016 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Führungs Coaching

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter AD Split
Vifor Pharma AG, Zürich
1/2016 – 6/2016 (6 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Leitung Business Applications

Applikations Inventar über die globale Applikations-Landschaft erstellen

Kategorisierung der Migrations-Projekte

Migrations Planung für GxP und non GxP Applikation erstellen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Active Directory


Projektleiter WiFi International
Vifor Pharma AG, Zürich
10/2015 – 12/2015 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung Einführung Wifi in internationalen Filialen

Projektaufbau

Definition Einführungs-Phasen und Lieferobjekten

Signal-Überprüfung vor Ort

Führen von 7 internationalen Projekten

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), WLAN (Wireless Local Area Network)


Projektleitung Turnaround
Vifor Pharma AG, Zürich
9/2015 – 11/2015 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Mehrjähriges Projekt aus Schieflage befreien

Projekt Review anhand 16 Kriterien

Projekt Turnaround, Lösen der wichtigsten Probleme und Übergabe an neuen Projektleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektmanagementberatung


Projektleiter Applikations Portfolio Management
Roche pREDi, Basel
10/2014 – 6/2015 (9 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung insbesondere:

Anforderungen erheben und mögliche Anbieter für eine Applikations Portfolio Lösung evaluieren.

Abstimmung zwischen Globaler IT und Globaler Forschungs IT.

Eingesetzte Qualifikationen

IT Portfoliomanagement, Softwareauswahl (Evaluierung), Projektmanagement


Projektleiter Business Service Management
Siemens Health Care, Erlangen
10/2014 – 4/2015 (7 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung eines Business Service Management Assessments (MAPIT) für die wichtigsten 9 Prozesse anhand ITIL, CMMI und ISO20000.

Produktivitätssteigernde Massnahmen identifizieren.

Erarbeiten eines Projektplanes nebst Roadmap für die kommenden Jahre.

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Projektmanagement (IT)


Projektleitung RAPIDdirect
Roche IT, Basel
4/2014 – 10/2014 (7 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Übernahme der Programmleiter Rolle für eines der wichtigsten DMS Systeme dieses Kunden mit Namen RAPIDdirect. Es stellte eine hochkomplexe Kern-Applikation (basierend auf EMC Documentum) mit rund 30 Umsystemen, die Daten bezogen oder ans System geliefert haben.

Hinzufügen von weiterer Funktionalität zum bestehenden Werkzeug, speziell im Bereich von Virtual Document Collaboration. Dies war die langerwartete Lösung seitens Business und die validierte DMS Lösung, die benutzt wurde, um alle relevanten Medikamenten-Dokumente an Food Drug Agency, FDA einzureichen. Zudem wurde die Lösung mit intelligenter Google Search Funktionalität ausgestattet, um die Dokumente schnell und zielgerecht aufzufinden.
Entwickelt wurde die Lösung agil mit SCRUM. Dies war ebenfalls Teil des grossen Erfolgs, da die Business Einheiten weltweit die Lösung bereits frühzeitig sehen, testen und ihre Detail-Anforderungen direkt einbringen konnten.
Dies führte auch dazu, dass die Lösung zeitgerecht implementiert und mit umfangreichen Tests nach wenigen Monaten ausgerollt werden konnte.
Zu Beginn waren rund 300 Benutzer registriert, nachdem die Lösung implementiert war stieg die Benutzer-Anzahl rapide auf rund 3500 End-Benutzer.
Migration der neuen Lösung auf eine neue Plattform namens IDM, Integrated Document Management.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Release Management, SCRUM, Agile Entwicklung, Microsoft SharePoint Server, Dokumentenmanagement


IT Audit
Rentschler Biotech AG, Laupheim
4/2014 – 5/2014 (2 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung eines internen IT Audits in Bezug auf das interne Quality Management System, QMS, IT Service Management Prozesse sowohl für IT Systeme als auch Produktions Systeme.

Erstellen eines IT Audit Reports mit Handlungsempfehlungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement (allg.), Auditor


Projektleiter Projekt Portfolio Management
CLARIANT, Muttenz
9/2013 – 5/2014 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung einer Evaluation für eine Group-IT-weite Projekt Portfolio Management (PPM) Lösung.

Sammeln aller Anforderungen aus den verschiedenen IT Abteilungen, die existierenden Prozesse und Tools zu analysieren und schliesslich eine Vorauswahl an möglichen Anbietern zu treffen.

Evaluieren einer Shortlist von Anbietern und Präsentation ans IT Management.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Portfoliomanagement, Projektmanagement - Softwaretool-Beratung


Projektleiter
Roche IT, Basel
6/2013 – 5/2014 (1 Jahr)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Hauptziel war es eine Web-Applikation zu entwickeln und die Business Prozesse zu vereinfachen. (inkl. eines neuen SOP), um die effiziente Erfassung und das Weiterverfolgen aller Protokoll-Abweichungen in klinischen Studien zu ermöglichen.

Konzernweite Operationalisierung und Verteilung der neuen Lösung inklusive Support, Betriebs-Modell, Training und Kommunikation an die betroffenen Stellen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM, IT Service Management (ITSM), Requirement Analyse, Schulung / Training (IT), Change Management, Dokumentenmanagement, E-Learning


Manager ITSM (Festanstellung)
ARCONDIS AG, Reinach BL
4/2013 – 6/2016 (3 Jahre, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Führung von bis zu 6 Consultants
Programm - und Projektleitung
Stärken Coaching
IT Service Management
Projekt Management Coach
Key Account Management
Account Manager Project Portfolio Management
Projekt Akquisition
Entwicklung von Beratungswerkzeugen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Projektmanagementberatung, Personalführung, Kundenberatung, Service-Level-Management (SLA), Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter KPI
Roche IT, Basel
4/2013 – 9/2013 (6 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Web-Applikation und Vereinfachung der Business Prozesse.

Das Resultat bestand darin rund 40 KPIs der internen Compliance (Metriken) auf einem zentralen Dashboard für das Pharma Leadership Team zur Verfügung zu stellen.

Operationalisierung und Verteilung der neuen Lösung inklusive Support, Betriebs-Modell, Training und Kommunikation an die betroffenen Stellen (rund 85 Filialen)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM, IT Service Management (ITSM), Requirement Analyse


Projektleiter Release Management
UBS, Zürich
11/2012 – 3/2013 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel war es die globalen Release Management Prozesse für eine Schweizer Einheit einer Schweizer Grossbank zu validieren und eine Instanzierung der Globalen SW-Lösung ServiceNow einzuführen.

Operationalisieren und Ausbreitung der neuen Lösung inkl. Support-und Betriebs-Konzepte, Training und Kommunikation.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Release Management, IT Service Management (ITSM), Requirement Analyse


Programm Leitung DTP Remote Compute
UBS AG, Zürich
2/2012 – 10/2012 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Programm Leitung (Turnaround) Remote Compute

Definition des Risk und Security Operating Models:
Dieses Globale Betriebsmodell beinhaltete nicht nur die Rollen, Prozesse (ITIL V3), Daten- Klassifizierung, Zugriffs-Regeln im Records Management für hoch-sensible Daten (Information Govermance), sondern auch die Berechtigungs-Konzept-Standards der Bank (Identity und Access Management) und die Ablage in entsprechenden Document Management Systemen. Es diente als Basis für die Einführungs-Projekte aller mit DTP im Zusammenhang stehenden IT Lösungen.
Zeitnah konnte das Konzept vor dem Senior IT Management präsentiert und bewilligt werden.
Definition Einführung des Issue Management Prozesses

Operational Readiness Aktivitäten
Schreiben und Produzieren von Trainings-Dokumenten und Manuals für die Endbenutzer
Turnover Management / Management of Change

Programm Leitung (Leitung 5 globaler Software Projekte und ein paar kleinere Projekte) wie mehrere Terminal Server Lösungen, Virtual Desktop Infrastructure, VDI; VPN Applikation Juniper nebst Infrastruktur (Gateways), IPAD und iPhone VPN Funktionalität.

Leitung mehrerer Migrations Projekte für Offshore Lokationen. Dies v.a. mit Terminal Server Lösungen für den sicheren Einstieg ins Bank Netzwerk.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Citrix Presentation Server, VPN (Virtual Private Network), XenApp (Citrix), Change Management, Projektmanagement - Risikomanagement, Programm Management, Offshoring


Projektleiter Remote Access
VBS, Bern
11/2011 – 1/2012 (3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 1/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung Remote Access

Anforderungs Definition und Management

Setup Projekt Plan, Definition der Ausschreibungsunterlagen

Definition der Qualitäts Management Strategie

Erstellen des Bedrohungskatalogs und ISDS Konzept

Eingesetzte Qualifikationen

BSI-Standards, Projektmanagement (IT), HERMES, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), VPN (Virtual Private Network), Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Beschaffungsorganisation


Projektleiter Windows 7 Migration
Bundesamt für Statistik, Neuenburg
12/2010 – 10/2011 (11 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Windows 7 Einführung

Projektleitung (Initialisierung, Planung und Tracking des Rollouts

Identifizieren von potenziellen Risiken und Ergreifen adäquater Massnahmen

Definieren der Test Strategie, Test Management und Anpassung von 350 Applikationen,Virtualisierung

Starten und Führen von Task Forces

Koordination Migration Oracle 9 nach 11R2

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Projektmanagement (IT), HERMES, Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Migration, Virtualisierung (Allg.), Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Kommunikation


IT Quality Management / IT Auditor
CREDIT SUISSE ASSET MANAGEMENT IT, Zürich
8/2010 – 12/2010 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel war es die gesamte IT Belegschaft fit zu machen in CMMI ML3 und erfolgreiches Bestehen des externen Assessments.

Definition Qualitäts Ziele

CMMI ML 3 Assessment aller Projekte

Coaching 15 Projektleiter in CMMI ML 3 Prozessen

Co-Assessor 5 Projekte

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Capability maturity model integration (CMMI), Auditor, Prozesscoaching, Projektmanagementtraining, Projektmanagement - Softwaretool-Schulung


Programm Leiter Solution Delivery Tools
CREDIT SUISSE PRIVATE BANKING IT, Zürich
3/2009 – 7/2010 (1 Jahr, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2009 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel war es die CMMI ML3 Prozesse in entsprechenden Tools abzubilden in einem Programm mit 5 Sub-Projekten

Solution Delivery Program

Definition Solution Delivery Tools Strategie
Mit Umbrella Paper Erstellung zur Wirtschaftlichkeitsprüfung und CMMI Prozess Architektur

Programm Office für 5 Projekte

KPI Definition und Abbildung in Tools

Einführung eines Bestell-Tools für die Geschäftseinheiten

Leitung Migration Solution Delivery Toolchain (über 30 Projekte)

Requirement Management der Toolchain

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Enterprise Architect (EA), Rational Rose, Migration, Requirement Analyse, Capability maturity model integration (CMMI), Prozessmanagement, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Programm Management


Projektleiter E-Learning
ROCHE IT, Basel
11/2008 – 3/2009 (5 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

11/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel war es die ITIL V2 Inhalte in einer interaktiven Form anhand eines E-Learning zu erstellen.

Entwicklung der Inhalte für kundenspezifischer Kurs

Trainingskonzept und Lern-Ziele

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Schulung / Training (IT), E-Learning, Schulungskonzepte


Programm Review
CREDIT SUISSE PRIVATE BANKING IT, Zürich
8/2008 – 3/2009 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel war es alle 50 Projekte eines internationalen Programmes in Bezug auf deren Planung zu assessieren und sowohl Quick Wins wie auch ein gezieltes Coaching mit allen Projektleitern durchzuführen

Qualitäts Assessments der gesamten Programm-Planung

Einführung von Best Practice Methoden

Die Projekt Leiter und PMOs fit machen um Projekt Pläne in hoher Qualitätselber herzustellen (durch Hands-on Coaching)

Definition von Qualitätskriterien und Erstellung des Ansatzes eines Qualitäts Assessment.

Schulung einer Gruppe von Qualitäts Managern (Train-the-trainer) um die Assessment Methode einzuführen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Capability maturity model integration (CMMI), Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagementberatung, Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter PegaRULES
UBS AG, Zürich
10/2007 – 10/2008 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel dieser Outsourcing Initiative war es, eine Transformation der operativen Software Entwicklung nach Indien auszulagern

Definition der Ausschreibung inkl. Pflichtenheft

Management Entscheidung herbeiführen

SLA Definition und verhandeln mit Supplier

Infrastruktur Setup On-/Offshore

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Requirement Analyse, Pega 7 Plattform, Offshoring, Service-Level-Management (SLA), Beschaffungsmanagement


Programm Manager W-XP Migration
UBS AG, Zürich
8/2006 – 9/2007 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel dieses Programms war es die Globalen IT Prozesse, Tools und Infrastruktur zu harmonisieren und die in der Schweiz bewährten Prozesse einzuführen.

Planung und tracking des gesamten Rollout Prozesses und Fortschrittskontrolle

Identifizierung von möglichen Risiken und Einleiten von Massnahmen

Starten und Führen von Taks Forces

Planung und Durchsetzen von qualitätssteigernden Massnahmen.

Vorbereitung von passender Kunden Benutzer Kommunikation

Überwachung und Coaching der lokalen Rollout Manager

Probleme lösen und eskalieren

Externe Supplier koordinieren inbezug auf ihre Lieferobjekte

Koordination mit business Vertretern

Stetiges Verbessern des globalen Rollout und Betriebs Modells

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Windows XP, Windows Server 2008, Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), VPN (Virtual Private Network), Rollout, Prozessmanagement, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektstrukturierung, Mehrprojektmanagement, Projektplanung / -vorbereitung, Projektmanagementberatung, Programm Management, Service-Level-Management (SLA)


IT Dozent
WISS & IFA, Zürich, Bern, St.Gallen
1/2004 – 1/2008 (4 Jahre, 1 Monat)
Weiterbildung
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Trainer diverser ITSM Kurse:

Konfiguration Management

Service Management Grundlagen (ITIL Service Support Service Delivery)

Kundenzufriedenheit messen

IT Projekt Management nach HERMES

Eingesetzte Qualifikationen

HERMES, IT Service Management (ITSM), Schulung / Training (IT), Projekt-Konfigurationsmanagement


IT Dozent
VBS, Emmen
1/2003 – 1/2006 (3 Jahre, 1 Monat)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel dieser Schulungen war es die Teilnehmer in Grundlagen Themen am PC zu schulen

Entwicklung kundenspezifischer Kurs

Schulung für Teilnehmer in Outplacement

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Coaching (allg.), Lehrprogramme, Schulungskonzepte


Abteilungsleiter (Festanstellung)
SIS Systems AG, Zürich
5/2001 – 12/2002 (1 Jahr, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung und Aufbau des internen Helpdesks mit 3 Mitarbeitern.

Etablierung der IT Service Management Prozesse Incident Management, Problem Management, Configuration Management und Change Management.

Leitung IT Procurement mit Führung von 1 Mitarbeiterin. Lieferanten, Lizenz Management und Etablierung von e-commerce Lösung.

Planung und Gestaltung der Service Level Agreements von IT Services.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), Aufbau User-Help-Desks, Personalführung, Lizenzmanagement, Technischer Einkauf


Stellvertretender IT Leiter (Festanstellung)
Dexia Privatbank AG, Zürich und Genf
11/2000 – 4/2001 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2000 – 4/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Stellvertretung des IT Leiters

Verantwortung für die geschäftskritischen Applikationen (SWIFT, SIC, SECOM)

IT Projektleitung Einführung eines ERP Systems (Apsys)

Eingesetzte Qualifikationen

ERP Beratung (allg.), Projektmanagement (IT), Personalführung, SWIFT


Zertifikate

HERMES Advanced 5.1
April 2016

Führungstraining LeadingSimple ARCONDIS AG
November 2015

PMI ACP Agile Certified Practitioner
Oktober 2014

Project Library 1-3 Roche IT
April 2013

Project Management Professional, PMI-PMP
November 2011

IT Service Management
Januar 2008

ITIL Foundation Zertifikat
Oktober 2007

SVEB 1 Erwachsenenbildner
September 2006

Führungstraining SIS Systems Ag
September 2001

Ausbildung

Projektleiter HERMES Advanced
(Ausbildung)
Jahr: 2016
Ort: Bern

Gallup StrengthsFinder Coach
(Ausbildung)
Jahr: 2014
Ort: Berlin

Informatiker mit eidgenössischem Fachausweis
(Ausbildung)
Jahr: 2004
Ort: Kloten

Qualifikationen

Programm Management, Project Management, Service Management, Stärken Coach für Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen

Über mich

Meine Stärken liegen im Strategischen Denken, der Überzeugung und im Entwickeln von Systemen, Software und natürlich Menschen. Ich führe sehr gerne Teams in Projekten und disziplinarisch zum Erfolg. Hier insbesondere macht es mir besonders Spass Führungskräfte zu effektiven und wirksamen Leadern zu entwickeln. Dabei hilft mir methodisch das positive Management von Gallup StrengthsFinder.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
639
Alter
53
Berufserfahrung
23 Jahre und 7 Monate (seit 01/1996)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »