BI Entwickler / Datenbankentwickler

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en
95€/Stunde
46562 Voerde (Niederrhein)
02.03.2019

Kurzvorstellung

jeweils aktuelles Profil immer unter meiner Website (siehe Kontaktdaten)

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Microsoft SQL-Server (MS SQL)
  • Transact-SQL (T-SQL)
  • Microsoft Business Intelligence (BI)
  • .Net
  • SCRUM
  • VBA (Visual Basic for Applications)
  • SQL
  • Reporting
  • Datawarehouse / DWH
  • ETL
  • Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS)
  • Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)

Projekt‐ & Berufserfahrung

BI / DWH Entwickler
WL Bank AG, Münster
7/2017 – offen (1 Jahr, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

• Design/Entwicklung SQL Server 2016 Datenbanken
• Design/Entwicklung Data-Warehouse mit Data-Vault 2.0
• Design/Entwicklung SSIS Ladestrecken (BIML)

SQL Server 2016 temporal Tables
Projektsprache: Deutsch

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Transact-SQL (T-SQL), Datawarehouse / DWH, ETL


BI / DWH Entwickler
Swiss Life AG, Hamburg
2/2017 – 7/2017 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Design/Entwicklung SQL Server 2014 Datenbanken
• Design/Entwicklung Data-Warehouse mit Data-Vault 2.0
• Design/Entwicklung SSIS Ladestrecken
- Erstellung eines Data-Warehouse zur Versorgung verschiedener Kunden-, Mitarbeiter Anwendungen mit Vertragsdaten aus verschiedenen Bestandsdaten Systemen unter Verwendung der Data-Vault 2.0 Modellierungstechnik
- POC zur Beladung von Schlüsselwerten via REST API (JSON)

Branche: Versicherungswesen
Projektsprache: Deutsch

DV-Umfeld:
SQL Server 2014, SS Integration Services, SQL Server Management Studio, SQL Server Business Intelligence Development Studio, Visual Studio 2013 Professional, .NET 4.0, Subversion, Tortoise, AnkhSVN, JIRA, Confluence, Scrum, BiPro, Sybase Powerdesigner 16

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL-Server (MS SQL), SCRUM


BI / DWH Architekt / Entwickler
Deutsche Bank AG, Frankfurt
2/2012 – 2/2017 (5 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Design/Entwicklung SQL Server 2005/2008/2012 Datenbanken
• Design/Entwicklung SQL Server 2012 DataWarehouse
• ASP.Net Entwicklung C#

- Maintenance / Weiterentwicklung des Security Frameworks "Security Configuration Compliance Monitor (SCCM)"
- DML: Procedures, Functions, Triggers (TSQL)
- DDL: Database Design, Datawarehouse Design
- Diverse Support GUIs in .NET
- Tracking Sheets Excel / VBA
- Migration von SQL Server 2005 => SQL Server 2012
(Datenbanken sowie alle Komponenten [SSIS, SSAS, SSRS])

- Design / Implementierung diverser ETL Prozesse (SSIS)
- Design / Implementierung Reporting (SSRS)
- Design / Maintenance / Weiterentwicklung DataWarehouse(s)
(relational, SSAS)
- Design / Implementierung Sharepoint => SQL Server 2008 Connector

SQL Server 2005, SQL SERVER 2008 R2, SQL SERVER 2012, SS Integration Services, SS Reporting Services, SS Analysis Services, SQL Server Management Studio, SQL Server Business Intelligence Development Studio, Visual Studio 2010 Professional, .NET 2.0, .NET 3.5, RedGate SQL SourceControl, RedGate SQL Compare Pro, Subversion, Visual SVN, AnkhSVN, JIRA, Scrum

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS), Datawarehouse / DWH, Business Intelligence (BI), Reporting, ETL, SQL, Microsoft SQL-Server (MS SQL), IT Sicherheit (allg.), SCRUM, .Net, Apache Subversion (SVN), C#, Migration, VBA (Visual Basic for Applications), ASP.NET


BI / DWH Entwickler
Koch, Neff & Oettinger Verlagsauslieferung, Stuttgart
6/2009 – 2/2012 (2 Jahre, 9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung Anwendung Leistungs- und Gebührenabrechnung
Entwicklung Anwendung Faktur


• Design/Entwicklung SQL Server 2005/2008 Datenbanken
• .Net Entwicklung C#
Migration der Anwendung Leistungs- und Gebührenabrechnung von der Host Umgebung in die neue Client-Server Umgebung.
Tätigkeiten im Teilprojekt Leistungs- und Gebührenabrechnung:
- Erweiterung Business Entities auf DB- und Applikationsebene
- Erstellung der Laderoutinen auf DB- und Applikationsebene
- Implementation/Versorgung SAP Schnittstelle FIBU

Migration der Anwendung Faktur von der alten IBM Host Umgebung in eine neue Client-Server Umgebung; Bereitstellung abwärtskompatibler Schnittstellen.
Tätigkeiten im Teilprojekt Faktur:
- Erweiterung Business Entities auf DB- und Applikationsebene
- Erstellung der Laderoutinen auf DB- und Applikationsebene
- Implementation/Versorgung SAP Schnittstelle FIBU

Branche: Verlagswesen
Projektsprache: Deutsch

DV-Umfeld:
MS SQL 2005 Server, MS SQL 2005 Server Management Studio, MS SQL 2008 Server, MS SQL 2008 Server Management Studio, ETL, .Net 2.0, .Net 3.0, .Net 3.5, C#, WWF 3.0 / 3.5, MS Visual Studio 2008 Team Suite, ReSharper 4.5 for Visual Studio 2008, MS Visual Source Safe 2005, Chrystal Reports XI, SSRS, SCRUM, Windows PowerShell, NetSupport Manager, Red Gate ANTS .NET Performance Profiler

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Reporting, Microsoft SQL-Server (MS SQL), SCRUM, .Net, C#, PowerShell, Visual Studio, Migration


Entwickler
Siemens AG, Nürnberg
6/2008 – 6/2009 (1 Jahr, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung Master Data Provisioning
Siemens Industry A&D

• Design/Architektur/Entwicklung SQL Server 2005 Datenbanken
• .Net Entwicklung C#
• OO Analyse / OO Design / SRS Erstellung
Konzeption/Design/Entwicklung einer GUI zum periodischen Update von Massendaten als Grundlage für die weltweiten online Produktkataloge der Siemens Industry A&D. (ca. 40 Regionen, jeweils ca. 100.000.000 Produkte/Produktvarianten, incl. Metadaten)
- Entwicklung Windows Service für regelmäßigen Massendatenaustausch von Kundenspezifischen Daten.
- Entwicklung Windows Service für zeitgesteuerte Abarbeitung von Datenqueues.
- Entwicklung Partitionierungsschema und -funktion Datenbank(en) (logisch + physikalisch), programmgesteuertes einswitchen neuer Partitionen in vorhandene FileGroups.
- Profiling DataUpload Switch
- SQL Server 2005 Mirroring (ohne Witness), manual/forced Failover
- Migration von DTS Packages in SSIS
- Design/Entwicklung Monitor/Admin Datenbank in SQL Server 2008
Branche: Automatisierungstechnik
Projektsprache: Deutsch, Englisch

DV-Umfeld:
.Net 2.0, .Net 3.0, C#, VB.NET, MS SQL 2008 Server , ETL, MS SQL 2005 Server, MS SQL 2005 Server Management Studio, MS SQL Server Database Publishing Wizard 1.1, MS SQL Server 2005 Integration Services, MS SQL Server Profiler, MS Visual Studio 2005 Team Suite, MS Source Analysis 4.2, ReSharper 4.0 for Visual Studio 2005, VBA, SCRUM

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL-Server (MS SQL), SCRUM, Visual Studio, .Net, C#, Migration, User Interface (UI), VBA (Visual Basic for Applications)


Entwickler
Ford AG, Köln
9/2007 – 6/2008 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Internet / CMS Entwicklung
Ford Europe, Land Rover, Jaguar

• Konzeption Features
• Entwicklung
• Adminstration, Wartung

Entwicklung/Weiterentwicklung global Websites Ford Motor Company (excl. ford.com), global Websites Jaguar Cars Limited, global Websites Land Rover

- High Traffic Website
- Komponenten-Entwicklung (dll´s) VBcom
- FireFly SitePageGenerator (proprietäres Ford CMS)
- Entwicklung SOAP | C# .NET Akamai Purge Content Interface
(automated Content Control Utility from within CMS)
- Betreuung Sophus3
- AJAX Interface für Dealer Locator

Branche: Autoindustrie
Projektsprache: Englisch
DV-Umfeld:
AJAX, .NET, ASP 3.0, VB.NET, C#, DHTML, HTML, XHTML, CSS, VB 6.0, VBA, SQL Server 2000/2005, TSQL, JavaScript, XML, DTD, Schema, MS-Access 2K/2K3, MS Excel 2K/2K3, VBA, Visual Source Safe, Akamai, SOAP, Sophus3, VMWare

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Access, Access, XML, .Net, C#, SOAP (Simple Object Access Protocol), Internet / Intranet, VBA (Visual Basic for Applications), CSS (Cascading Style Sheet), Ajax, ASP


Entwickler
Siemens AG, Nürnberg
10/2005 – 9/2007 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Mall Entwicklung
Siemens AG A&D

• Konzeption Features
• Entwicklung
• Adminstration, Wartung
Entwicklung/Weiterentwicklung Siemens A&D Mall

- Featureentwicklung als Erweiterung der bestehenden Umgebung.
- Schnittstellenentwicklung (ASP, XML, http POST)
- ERP 2 Mall (SAP SRM Anbindung, SAP OCI Anbindung)
- Global Search, Cart
- Oracle I Procurement Server Anbindung via CXML
- .Net Migration Schnittstellen/Features.
- Komponenten-Entwicklung (dll´s) VBcom

Entwicklung/Weiterentwicklung Siemens A&D Bilddatenbank
Entwicklung/Weiterentwicklung Siemens A&D Ansprechpartnerdatenbank

Entwicklung/Portierung VBA (Excel Makros, Access Datenbanken)

Branche: Automatisierungstechnik
Der Siemens-Bereich Automation and Drives (A&D), Nürnberg, ist der weltweit führende Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierungs- und Antriebstechnik. Das Angebot reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie sowie die elektrische Installationstechnik über Systemlösungen zum Beispiel für Werkzeugmaschinen bis hin zu Branchenlösungen mit der Automatisierung ganzer Automobilproduktionen oder Chemieanlagen. Ergänzend dazu bietet A&D Software für die Verbindung von Produktion und Betriebswirtschaft (Horizontale und Vertikale IT-Integration) sowie zur Optimierung von Produktionsprozessen. A&D erzielte im Geschäftsjahr 2005 (30. September) mit weltweit rund 60.800 Mitarbeitern ein Bereichsergebnis von 1,210 Mrd. EUR bei einem Umsatz von 9,844 Mrd. EUR und einem Auftragseingang von 10,190 Mrd. EUR.

Projektsprache: Deutsch, Englisch
DV-Umfeld:
ASP 3.0, ASP.NET, DHTML, HTML, XHTML, CSS, VB 6.0, VB com, VB.NET, SQL Server 2000/2005, TSQL, JavaScript, XML, DTD, Schema, MS-Access 2K/2K3, MS Excel 2K/2K3, VBA

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Transact-SQL (T-SQL), SQL, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Access, Access, XML, .Net, Migration, Schnittstellenentwicklung, VBA (Visual Basic for Applications), ASP


Architekt / Entwickler
JTI, Köln
6/1999 – 10/2005 (6 Jahre, 5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1999 – 10/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Inter-/Intranet Lösung für die Abwicklung von Luft- und Seefracht
JTI SA inc, Geneva, CH

• Konzeption (Hardwareumgebung, Netzwerkanbindung, Datenbank,
Applikation)
• Programmierung
• Adminstration, Wartung
• Internationales Projektteam: Hosting/Administration in Genf (CH) und Rennes (FR), Helpdesk (User Support) in Petersburg (RU), Genf, Toronto (Kanada), Fachabteilung in Trier (BRD), Hongkong (China), Winston-Salem (USA)
Erstellung einer Inter-/Intra-/Extranet Lösung zur Abwicklung des weltweit gesamten Luft- und Seefrachtaufkommens der JTI (jährliche Gesamttonnage ca. 750.000 Tonnen). (Ausführliche Systembeschreibung auf Anfrage)

Umsetzung eines Reverse Auktion ähnlichen Prozesses zur Verhandlung der geplanten jährlichen Gesamttonnage mit den über ein ExtraNet Terminal angebundenen Dienstleistern (jährliches Gesamtvolumen ca. 30 Mio. Dollar)

Umfangreiche Report Lösung via Excel

XML Schnittstelle Logistic Tools <=> SAP
In 2001 Planung und Rollout der Migration NT4 => W2K Server, MS Access => SQL Server 2000. Besonderheit hierbei war eine detaillierte Betrachtung der Security Anforderungen, da die Applikationen aus einer IntraNEt/InHouse Umgebung zu einem externen Hoster (Equant, France Telekom, Sitz in Rennes (France)) portiert wurden.
In 2004 Planung und Rollout der Server von Equant zu PSINet mit Sitz in Geneva (CH). Besonderheiten:
- Trennung der Developer, Staging und Productive Environments.
- Sicherstellung der Konfigurationsgleichheit der Umgebungen.
- Outage Zeit 2h.
In 2005 Planung und Durchführung des Redesigns der in den Bietprozess integrierten Teile.
Aufgrund der sehr komplexen Datenstruktur der verschiedenen verschmolzenen internen Datenbanken als Datengrundlage für den Bietprozess, kam es häufiger zu Performance Engpässen. Es wurde die relevante Datenstruktur auf dem SQL Server komplett neu aufgebaut. Darauf aufsetzend wurde das Frontend neu entwickelt.

Branche: Zigarettenindustrie
Projektsprache: Englisch, Deutsch

DV-Umfeld:
ASP 3.0, VB com dll, ASP.NET, DHTML, HTML, XHTML, MS-Access 2K/2K3, MS-SQL-Server 2K, SQL, MS Excel 2K/2K3, VBA, JavaScript, VBScript, XML

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Access, Access, Visual Basic Script (VBS), XML, Java (allg.)


Qualifikationen

Business Intelligence / Datenbanken / Data Warehouse / Data Vault
SQL, T-SQL
SSAS, SSRS, SSIS, ETL

MS-SQL-Server:
6.5, 7.0, 2000, 2005, 2008 (R2), 2012, 2014, 2016

MS-Access:
(Alle Versionen seit 1.0)


Sprachen
.NET 2.0, 3.0, 3.5, 4.0, 4.5
HTML, CSS, XHTML, DHTML, XML, CXML, XSL, ASP, ASP 3.0, JavaScript, VBScript, VB.NET, ASP.NET, C#, VB, VB com, VBA

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1948
Alter
49
Berufserfahrung
23 Jahre und 2 Monate (seit 01/1996)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »