freiberufler Interim Manager, Risk Management, Einkauf, Restrukturierung auf freelance.de

Interim Manager, Risk Management, Einkauf, Restrukturierung

zuletzt online vor 2 Tagen
  • auf Anfrage
  • 71065 Sindelfingen
  • Weltweit
  • en  |  de  |  bs
  • 20.03.2021

Kurzvorstellung

Über 26 Jahre Praxis- und Managementerfahrungen bei der Robert Bosch GmbH, Daimler AG und der atom Holding Ltd. in den Bereichen Fertigung, Cost Engineering, Einkauf, Qualitäts-, Produkt- und Projektmanagement, Team- und Unternehmensführung.

Ich biete

  • Ablauf- / Terminmanagement
  • Ablauforganisation
  • Beleuchtungstechnik / Lichttechnik
  • Change-Request-Management
  • Change Management
  • Einkauf (allg.)
  • Fassadentechnik / Fasadenbau
  • Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA)
  • Glasbau
  • Inbetriebnahme (allg.)
  • Installation / Montage / Wartung (allg.)
  • Instandhaltung / Instandsetzung
  • Instandhaltungsplanung
  • Kostenoptimierung
  • Kostenrechnung
  • Kostensenkungs-Programm
  • Lean Management
  • Lichtwellenleiter (LWL) / Lichtleitkabel (LLK) / Glasfaserkabel
  • Management (allg.)
  • Mehrprojektmanagement
  • Motivation Projektteams
  • Organisation (allg.)
  • Organisationsentwicklung
  • Personalsuche / -auswahl
  • Plankostenrechnung
  • Product-lifecycle-cost-management (PLCM)
  • Produktionstechnik (allg.)
  • Programm Management
  • Projektfinanzierung
  • Projektkalkulation
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Projektmanagement
  • Projektmanagement - Office
  • Projektmanagement - Risikomanagement
  • Projektmanagement - Vertragsmanagement
  • Projektorganisation
  • Projektsteuerung (Projektcontrolling)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Leitung Product Cost and Benchmarking (Festanstellung)
Robert Bosch Automotive Steering GmbH, weltweit
10/2020 – offen (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung Abteilung Product Cost and Benchmarking
Design to Cost Prozess, Zielpeisermittung für Zukaufteile, Inhouse Fertigung und Zuschlagsätze
Referenzkalkulationen um Kostenpotenzial zu ermitteln und umzusetzen
Entwicklung der Organisationen

Eingesetzte Qualifikationen

Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA), Kostenoptimierung, Kostenrechnung, Kostensenkungs-Programm, Plankostenrechnung, Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Vollkostenrechnung

Leitung Einkauf, Supply Chain Risk Management und Restrukturierungen (Festanstellung)
Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Stuttgart
7/2018 – 10/2020 (2 Jahre, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 10/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung Supply Chain Risk Management
Aufbau und Umsetzung von Verhandlungsstrategie
Restrukturierungen bei Lieferanten weltweit
Kostenoptimierungsprojekte bei Lieferanten
Task Force Lieferantenversorgung

Eingesetzte Qualifikationen

Direkter Einkauf, Einkaufsorganisation, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, Strategischer Einkauf, Technischer Einkauf

Geschäftsführer/ Managing Director (Festanstellung)
atom Holding Ltd., Jeddah, Riyadh, Mekka, Dubai, Abu Dhabi
8/2015 – 6/2018 (2 Jahre, 11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung von atom Holding Ltd. mit > 300 Mitarbeiter
Operation & Maintenance der weltgrößten Turmuhr in Mekka.
Management von Mechanical and Electrical Construction Projects vom Design, Beschaffung, Installation, Testing, Inbetriebnahme bis zum Handing Over.
Organisations-. Team- und Unternehmensentwicklung.
Volle Budget- und Mitarbeiterverantwortung.
Durchführung von Kostenoptimierungsprojekten.
Business Development Management - Erschließung von neuen Geschäftsfeldern z.B. Riydah Metro.

Eingesetzte Qualifikationen

Ablauf- / Terminmanagement, Ablauforganisation, Beleuchtungstechnik / Lichttechnik, Change-Request-Management, Change Management, Einkauf (allg.), Fassadentechnik / Fasadenbau, Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA), Glasbau, Inbetriebnahme (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.), Instandhaltung / Instandsetzung, Instandhaltungsplanung, Kostenoptimierung, Kostenrechnung, Kostensenkungs-Programm, Lean Management, Lichtwellenleiter (LWL) / Lichtleitkabel (LLK) / Glasfaserkabel, Management (allg.), Mehrprojektmanagement, Motivation Projektteams, Organisation (allg.), Organisationsentwicklung, Personalsuche / -auswahl, Plankostenrechnung, Produktionstechnik (allg.), Programm Management, Projektfinanzierung, Projektkalkulation, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement, Projektmanagement - Office, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Projektorganisation, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektstrukturierung, Projektteambildung / -entwicklung, Prozessmanagement, Risikomanagement, Sachkostenmanagement, Scheduling, Schienenfahrzeugtechnik, Technische Projektleitung / Teamleitung, Technisches Projektmanagement, Transformation Management, Unternehmensstrategie, Vollkostenrechnung, Vorbeugende Instandhaltung, Wissensmanagement, Zielkostenmanagement

Team-/ und Projektleiter Produkt Management (Festanstellung)
Daimler AG, Stuttgart
10/2012 – 2/2015 (2 Jahre, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung von Produktprojekten entlang des Produktentstehungsprozess.
Projektleiter SFTP Fuel Economy Package.
Teil-Projektleiter „On Board Diagnose 2016“.
Module Team Leiter und Änderungsmanagement Chassis MB Truck.

Eingesetzte Qualifikationen

Ablauf- / Terminmanagement, After sales management, Change-Request-Management, Change Management, Einkauf (allg.), Fertigungstechnik (allg.), Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Just-in-Sequence-Produktion (JIS), Just-in-time-Produktion (JIT), Kanban, Kapazitätsplanung, Kostenoptimierung, Kostenrechnung, Kostensenkungs-Programm, Lieferantenanalyse, Lieferantenmanagement (allg.), Mehrprojektmanagement, Motivation Projektteams, Plankostenrechnung, Planung Fertigungsprogramm, Product-lifecycle-management (PLM), Produkt-Diversifikation, Produktionsoptimierung, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Produktionstechnik (allg.), Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), Produktivitätssteigerung, Projekt-Arbeitsvorbereitung, Projekt-Dokumentation, Projekt-Qualitätssicherung, Projekt - Berichtswesen, Projekt - Start-Up-Workshop, Projektdurchführung, Projekteinkauf, Projektfinanzierung, Projektkalkulation, Projektkultur, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagement - Benchmarking, Projektmanagement - Claimmanagement, Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Projektmanagement - Office, Projektmanagement - Personalentwicklung, Projektmanagement - Personalmanagement, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektorganisation, Projektplanung / -vorbereitung, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektstrukturierung, Projektteambildung / -entwicklung, Prozesskostenrechnung (PKR), Qualitätsmanagement (allg.), Scheduling, Serieneinkauf, Shopfloor management, Stakeholder-Analyse, Technischer Einkauf, Technischer Vertrieb, Terminverfolgung, Vollkostenrechnung, Zielkostenmanagement

Senior Qualität Manager - Six Sigma Black Belt (Festanstellung)
Daimler AG, Sindelfingen
5/2009 – 10/2012 (3 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung und Coaching von Six Sigma und DeltaLyze Projekten
Aufbau und Leitung der Clearingstelle Korrosionsschutz
Verbesserung des Fehlerabstellprozesses Serie
Qualitätscontrolling und -reporting von Serienbeanstandungen
Direkte Berichterstattung an die QM Leitung

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, 8D-Report, Fehleranalyse, Korrosionsschutz, Produktionstechnik (allg.), Shopfloor management, Produktivitätssteigerung, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Produktionsoptimierung, Rechnergestützte Qualitätssicherung (CAQ), Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Change Management, Projektmanagement, Projekt - Berichtswesen, Motivation Projektteams, Projektteambildung / -entwicklung, Projektleitung / Teamleitung, Kostenoptimierung, Fehlzeitenanalyse, Qualitätsmanagement (allg.), Six sigma, Qualitätspolitik, Total Quality Management (TQM), Qualitätskostenrechnung, Qualitätszirkel, Qualitätssicherungssysteme, Qualitätsdokumentation, Qualitätsplanung, Qualitätsprüfung, Qualitätslenkung, Qualitätshandbuch, Qualitätsnachweise, DIN EN ISO 9001, Statistische Prozessregelung (SPC), Statistische Versuchsplanung (SVP), Fehlerbaumanalyse (FBA), Ereignisablaufanalyse (EAA), Plankostenrechnung, Einkauf (allg.), Lieferantenmanagement (allg.)

Berater und Projektleiter Lieferantenoptimierung (Festanstellung)
Daimler AG, weltweit
4/2006 – 5/2009 (3 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 5/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Internationale Lieferantenprojekte zu Kostenoptimierungs- (KVP), Insolvenzmanagement- und Qualitätsthemen-
Leitung von Projekten zur Optimierung der Produktionsprozesse, der Produkte, der Kalkulationen und der Zukaufteile im In- und Ausland.
Trainer für KVP- bzw. Kaizen-Workshops.
Erarbeiten und Weiterentwicklung von Methoden
Daimler AG, Trucks and Buses, Einkauf, Esslingen

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, Fertigungstechnik (allg.), Umformen / Umformtechnik, Trennen, Spritzgießen / Spritzgussverfahren, Schweißtechnik / Schweißen (allg.), Schneidwerkzeuge, Urformen, Werkzeugmaschinen, Ausschussreduktion, Fertigungsoptimierung, Fertigungs- / Arbeitssysteme, Arbeitsablaufplanung, Biegewerkzeuge / Biegemaschine, Beschichten, Fügen / Fügetechnik, Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Terminverfolgung, Arbeitsverteilung, Kapazitätsplanung, Shopfloor management, Produktivitätssteigerung, Technologieplanung, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Produktionsoptimierung, Lean Management, Projektmanagement, Projektmanagement - Office, Motivation Projektteams, Projektteambildung / -entwicklung, Projektleitung / Teamleitung, Analysen der Lieferketten, Bewertung von Fertigungstechnologien, Kostenoptimierung, Qualitätsmanagement (allg.), Zielkostenmanagement, Kostenrechnung, Vollkostenrechnung, Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA), Kostensenkungs-Programm, Prozesskostenrechnung (PKR), Plankostenrechnung, Verhandlungstraining, Einkauf (allg.), Projekteinkauf, Serieneinkauf, Technischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Supply-Chain-Management (SCM), Losgrößenermittlung, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenanalyse

Vor- und Kostenplaner/ Cost Engineer (Festanstellung)
Daimler AG, Europa
7/2003 – 4/2006 (2 Jahre, 10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 4/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Zielpreisbildung, Referenz- und Richtpreiskalkulationen
für Zukaufteile und Werkzeuge entlang des Mercedes Produktentstehungsprozesses
Leitung und Mitwirkung von Kostenoptimierungsprojekte für Zukaufteile
Funktionsgruppenplaner - Klimasysteme
Daimler AG, Mercedes Benz Cars, Produktionsplanung, Sindelfingen

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Umformen / Umformtechnik, Trennen, Spritzgießen / Spritzgussverfahren, Schweißtechnik / Schweißen (allg.), Schneidwerkzeuge, Urformen, Kalkulationsunterlagen / Zeitenkataloge, Angebotskalkulation, Biegewerkzeuge / Biegemaschine, Werkzeugbau / Werkzeugmaschinenbau, Produktionstechnik (allg.), Lean Management, Projektmanagement, Projektkalkulation, Motivation Projektteams, Projektleitung / Teamleitung, Kostenoptimierung, Zielkostenmanagement, Kostenrechnung, Vollkostenrechnung, Kalkulation, Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA), Kostensenkungs-Programm, Prozesskostenrechnung (PKR), Plankostenrechnung, Technischer Einkauf

Montage-/ Fertigungsplaner E-Klasse (Festanstellung)
Daimler AG, Sindelfingen, Bremen
7/2000 – 7/2003 (3 Jahre, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2000 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Planungsaufgaben für Modelljahr, Modellpflege u. laufende Produktveränderung
Zeit-, Arbeitskräfte-, und Budgetplanung
Optimierung des Fertigungsablaufes und des Produktes (Lean Manufacturing, KVP, Mercedes Production System)
Daimler AG, Mercedes Benz Cars, Montage, Sindelfingen

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, Arbeitsplatzgestaltung, Fertigungstechnik (allg.), Ausschussreduktion, Fertigungsoptimierung, Kalkulationsunterlagen / Zeitenkataloge, Arbeitsablaufplanung, Computer-aided manufacturing (CAM), Computer-integrated manufacturing (CIM), Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Arbeitsgestaltung, Produktionsleitung, Produktionstechnik (allg.), Arbeitsverteilung, Durchlaufterminierung, Kapazitätsplanung, Planung Fertigungsprogramm, Shopfloor management, Layoutplanung, Produktivitätssteigerung, Zeichnungs- / Stücklistenorganisation, Just-in-Sequence-Produktion (JIS), Fördertechnik, Computergestützte Arbeitsplanung (CAP / CAPP), Betriebsdatenerfassung (BDE), Arbeitsvorbereitung, Arbeitsplanung / Arbeitssteuerung, Just-in-time-Produktion (JIT), Kanban, REFA, Change Management, Lean Management, Projektmanagement, Motivation Projektteams, Projektteambildung / -entwicklung, Projektleitung / Teamleitung, Kostenoptimierung, Arbeitszeit- / Gleitzeitsysteme, Arbeitsplatzbewertung, Qualitätsmanagement (allg.), Sachkostenmanagement, Zielkostenmanagement, Kostenrechnung, Vollkostenrechnung, Budgetierung, Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA), Kostensenkungs-Programm, Plankostenrechnung, Teamentwicklung

Zertifikate

Trainer für Kalkulationsmethoden - Basis für erfolgreiches Verhandeln
April 2009
Zertifizierter Six Sigma Black Belt (MBC)
August 2008
Auditor von Qualitätsmanagementsystemen (DIN ISO EN 9001: 2000)
April 2008
Praxisworkshop Lean Management und Lean Production (LMI)
November 2007
REFA Grundausbilung
Mai 2000
REFA NC Organisator
Mai 2000
Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (IHK)
Mai 1999

Ausbildung

Fernstudium zum Diplom Betriebswirt an der Fachhochschule AKAD
(Internationale Betriebswirtschaft & Controlling)
Jahr: 2003
Ort: Stuttgart
Staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Maschinenbau/ Produktionsorganisation (DA)
(Ausbildung)
Jahr: 2000
Ort: Sindelfingen
Industriemechaniker Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik im Berufskolleg
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Sindelfingen

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Bosnisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
106
Alter
43
Berufserfahrung
26 Jahre und 7 Monate (seit 09/1994)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden