Senior Solution Consultant

freiberufler Senior Solution Consultant auf freelance.de
Europa
de  |  en
auf Anfrage
2601 Sollenau
26.06.2020

Kurzvorstellung

Sicheres, kompetentes Auftreten. Gute konstruktive Kommunikation auch mit "schwierigen" Beteiligten.
Ausgeprägtes technisches, kaufmännisches und IT Verständnis.
Diese Kombination erlaubt es mir optimale Lösungen zu entwickeln und umzusetzten.

Ich biete

  • Business Process Reengineering (BPR)
  • CRM Beratung (allg.)
  • Enterprise Architect (EA)
  • ERP Beratung (allg.)
  • POS-Kassen-BO Checkout SB-Kassen(SCO) Fachhandel
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Projektmanagement (IT)
  • Retail Geldwirtschaft, Loss/Fraud Prevention
  • Zahlungssysteme Einführung, Kontrolle, ...

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Solution Consultant
HALLHUBER Gmbh, München
4/2019 – 2/2020 (11 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 2/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Ist Analyse der Kassen und Head Office
Auswahl und Verhandlungen neue Hardware
Reorganisation der Kassen Konfiguration
Planung und Organisation Rollout 180 Kassen in Europa
Durchführung von organisatorischen Massnahmen

Eingesetzte Qualifikationen

Einkaufsverhandlungen, Projekteinkauf, Technischer Einkauf, Einzelhandel (Retail), Budgetierung, Filialabrechnung, Kassenwesen, Datenanalyse, Reporting, Datenbankadministration, Microsoft SQL-Server (MS SQL), SQL, Incident Management, Confluence (Atlassian), Projektleitung / Teamleitung (IT), Fehleranalyse, PowerShell, Dokumentation (IT), IT-Beratung (allg.), Rollout, Schulung / Training (IT), Softwareauswahl (Evaluierung), Ablauf- / Terminmanagement


Senior Solution Consultant
SPAR Information & Communication Services, Salzburg
8/2011 – 7/2018 (7 Jahre)
Handel
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Mehrere Verbesserungsprojekte in der Geldwirtschaft.
z.B. Entwicklung und Einführung einer TresorInventur während des Tages unter Berücksichtigung der laufenden Geldbewegungen.
Einführung und Einbindung eines Cash-Recycler-Systems in die bestehenden Kontroll-Kreisläufe.
• Integration Raiffeisen Lagerhäuser mit Fremd ERP und Artikel in SPAR Kasse.
• Konzept und Einführung "Rabattmarkerl" Promotion
auf Kasse, Back Office, ERP, Middleware, SAP gemeinsam mit dem Promotion-Spezialisten der SPAR in 8 Wochen vom Auftrag bis Rollout-Abschluss.
• Verbesserungsprojekte Kundenverwaltung und Abrechnung
Verbesserungsprojekte für Kunden-Verwaltung und Lieferschein-Kunden Abrechnungssystem.
• Promotion-Verwaltung für Franchise-Mehrfilialisten
Konzeptionierung, Umsetzung von Promotion-Verwaltung für Mehrfilialisten mit Berechtigungssteuerung.
• Waagen Anbindung / Betreuung.
Betreuung und Verbesserungen im Bereich Bedien- und Selbstbedienungswaagen.
• Einführung SW-Test-Automatisierung
Erstellung des Planes für SAP, ERP und Kassen.
Umsetzung verschiedener Test-Szenarien und Übergabe an den Betrieb.
• Einführung, Pilotierung, Betrieb Self-Service-Checkout-Kasse (SCO). Anpassung und Integration der SCO Kasse in die SPAR Umgebung.
• Anpassung ERP System um die SCO Kasse mit Daten zu versorgen. Pilotierung im ersten Markt und Sicherstellung des Betriebes.

Eingesetzte Qualifikationen

Einzelhandel (Retail), Datenanalyse, Datenbankadministration, SQL, Incident Management, Service Management, IT Service Management (ITSM), Projektmanagement (IT), Release Management, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SCCM (System Center Configuration Manager), Change Management, Informationsmanagement, Ablauf- / Terminmanagement, Projektleitung / Teamleitung, Produktmanagement


Consultant
LISTAN Oil Company LLC, Österreich, Houston, Texas
7/2007 – 4/2010 (2 Jahre, 10 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Erstellung von Kalkulationen
• Rentabilitätsrechnungen für Verkaufsunterlagen
• Erstellen von Projektplänen mit Vor-, Projekt- und Nach-Kalkulation
• Orderwesen, Vertragswesen, Organisation, IT
• Kaufmännischer Teil bei Kundenpräsentationen

Eingesetzte Qualifikationen

Einkaufsverhandlungen, Kalkulation, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projekt - Berichtswesen, Projektkalkulation, Angebotskalkulation


Consultant (Festanstellung)
, Österreich, Slovakei, Schweiz, Deutschland.
7/2002 – 4/2007 (4 Jahre, 10 Monate)
Software Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung und Implementierung einer "Pick by Voice" -Lösung auf Basis von WLAN für die zentralen und regionalen Verteilläger
Ergebnis: Produktivitätssteigerung um mehr als 10%.
Rolle: Consultant
Tätigkeiten:
• Technische Leitung und Gesamtverantwortung für Service und Hardware eines Großprojektes im Logistikbereich

Projekt:
Umstellung aller Filialen und Franchisenehmer von Registrierkassen auf EAN-Scanning
Rolle: Product Owner Kassen
Tätigkeiten:
• Aufbau der Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Support für Retail und Logistik (Kassen, Backoffice, Web- und Funk-MDE -Lösungen) in Bratislava / Slowakei (13 Mitarbeiter)
• Implementieren von Zusatzfunktionen und neuen Standardfunktionen
• Projektleitung für eine Schweizer Einzelhandelskette (Umstellung auf Scanning-Kassen für 1.560 Kassen)
• Umstellung aller Filialen und Franchisenehmer von Registrierkassen auf EAN-Scanning
• Definition und Implementierung der Schnittstellen zum Zentralsystem
• Abbildung von 54 Konfigurationen (aufgrund unterschiedlicher Filialtypen, Franchisenehmer, Hardware und Sprachen) in einer Programmversion
• Planung, Organisation und Überwachung des Rollouts

Eingesetzte Qualifikationen

Bedarfsplanung, Beschaffungsmanagement, Einkauf (allg.), Handel (allg.), Logistik (Allg.), Datenanalyse, Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, ODBC (Open Database Connectivity), CRM Beratung (allg.), ERP Beratung (allg.), Incident Management


Key Account Manager (Festanstellung)
RSI - Retail Solution International Softwareentwic, Österreich
7/2000 – 7/2002 (2 Jahre, 1 Monat)
Kassensofrware
Tätigkeitszeitraum

7/2000 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

• Vertrieb komplexer Kassen-Lösungen mit eigenem Backoffice und/oder Anbindung an bestehende ERP-Systeme.
• Bedarfserhebung beim Kunden, Angebotslegung, Vertragsabwicklung und anschließende kaufmännische Projektbegleitung
• Branchen:
Lebensmittel und Handel, Flughäfenshops, Baumarkt, Papier und Buch, Parfümerie.

Eingesetzte Qualifikationen

Einzelhandel (Retail), ODBC (Open Database Connectivity), SQL, CRM Beratung (allg.), ERP Beratung (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT)


Leitung ORG / IT (Festanstellung)
DON GIL Textilhandel AG, Wien, restliches Österreich
1/1984 – 3/2000 (16 Jahre, 3 Monate)
Textil Einzelhandel
Tätigkeitszeitraum

1/1984 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

• Übernahme vorhandener EDV: Bugfixing für fehlerfreie Funktion
• Umstellung auf artikelgenaue Verarbeitung, Einführung neues ERP
• Einführung FIBU und Lohn (Comet)
• Einführung Scanning mit PC-Kassen
• Einführung Bonus-Gutscheine (Basis Kundenumsatz)
• Entwicklung eigener PC-Kasse
• Einführung fehlerresidente Inventurlösung
• Umstellung FIBU und Lohn auf BMD (Unix-Basis)
• Umstellung ERP auf Unix-Basis
• Einführung Internet, Firewall, Mailsystem (MS-Exchange)
• Einführung einer im Mailsystem integrierten Faxlösung
• Umstellung FIBU und Lohn (BMD) auf Windows Client/Server
• Entwicklung und Einführung mobile Inventur
• Umstellung ERP auf Datenbank-System
• Einführung KIS KundenInformationsSystem
• Einführung Telefon-IVR und Call-Center
• Umstellung PC-Kassen von DOS auf Linux

Eingesetzte Qualifikationen

Einzelhandel (Retail)


Zertifikate

Microsoft Certified IP Professional (MCITP)
März 2011

ITZ11 - Soft Skills
März 2011

Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS)
Januar 2011

Microsoft Forefront Security
Januar 2011

Microsoft Internet Information Services (IIS)
Januar 2011

Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM)
Januar 2011

Progress Datenbank Programmierung
August 1988

Organisationsprogrammierer
August 1983

Buchhaltung
Januar 1983

Qualifikationen

ERP, Kassen, BackOffice, CRM, Buchhaltung, Auftragsabwicklung.
Datenhaltung, Datenbankdesign, Netzwerk, Schnittstellen, Middleware.
Optimierung und Reorganisation Abläufe.

Über mich

Langjährige Prozess-Erfahrung bei der Neugestaltung oder Optimierung von Abläufen erlauben es mir dem Kunden auch alternative Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Die Lösung muss in das bestehende Umfeld passen und der Schulungsaufwand soll so gering wie unbedingt notwendig sein.
Zu einer vollständigen Lösung gehört da natürlich auch die Wartbarkeit im laufenden Betrieb. Erst wenn die Integration vollständig ist, handelt es sich um eine gute langfristige Investition.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
876
Alter
59
Berufserfahrung
36 Jahre und 11 Monate (seit 01/1984)
Projektleitung
25 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »