Senior Java Developer / Database Developer

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  pl  |  en
80‐95€/Stunde
Harburg
03.12.2018

Kurzvorstellung

Senior Java Entwickler / Datenbank Entwickler (Oracle) / Software-Architekt - Spring, AWS, GCP, Serverless Design, BigData, PL/SQL, E-Business-Suite

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Java (allg.)
  • Amazon Web Services (AWS)
  • Oracle (allg.)
  • Oracle E-Business Suite
  • Datenbankentwicklung
  • Software Architektur / Modellierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Entwicklung eines (serverless) Instant Messenger Clients zum Monitoring der AWS (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
10/2018 – 11/2018 (2 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

10/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines generischen Dienstes zur Überwachung der AWS Laufzeitumgebungen und direkte Benachrichtung an Telegram Bot. Realisiert als wartungs- und kostengünstiges AWS Lambda (FaaS).
- Implementierung und Testing der Funktion und Konfiguration
- Schulung der Administratoren und Entwickler im Umgang mit serverless Ansätzen

Eingesetzte Qualifikationen

Git, Python, Amazon Web Services (AWS), JavaScript Object Notation (JSON)


Entwicklung eines REST API-Layers für eine Webanwendung - Java Developer (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
4/2018 – 11/2018 (8 Monate)
Umweltservices
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines REST API-Layers für eine Webanwendung:
Realisierung eines Schnittstellenlayers für die bidirektionale Kommunikation zwischen dem Backend und Frontend Systemen. Anpassung und Erweiterung des vorhandenen Domain Models (Geschäftsobjekte).
- Harmonisierung der Applikationsintegration durch Refactoring von Schnittstellen und Umstellung auf REST-Endpoints (JSON)
- Installation, Pflege und Ausbau der Continuous Integration Umgebung mit Maven, Jenkins, Nexus sowie AWS Dev Diensten.
- Entwicklung des Services als Microservice in der AWS Cloud

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Enterprise Service Bus (ESB), Git, Java (allg.), PL/SQL, XML, Amazon Web Services (AWS), JavaScript Object Notation (JSON)


Planung und Durchführung einer Move-to-Cloud Strategie - Software-Architekt und (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2018 – 11/2018 (11 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Solution Leader bei der Realisierung einer flächendeckenden Move-to-Cloud Strategie. Erstellung einer technischen Grob- und Feinspezifikationsowie Koordinierung der Migration unterschiedlicher Individual- und Standardlösungen zu Amazon Webservices (AWS) bzw. Google Cloud Plattform (GCP).
- Harmonisierung der Applikationsintegration durch Refactoring von Schnittstellen und Umstellung auf REST-Endpoints (JSON)
- Formulierung der Migrationsstrategien unterschiedlicher Individual- und Standardlösungen (rebuild, rehost, redeploy)
- Durchführung von technischen und fachlichen Analyseworkshops
- Koordinierung des DevOps-Teams und Delegierung von Entwicklungstätigkeiten
- Integration von Talend als Enterprise Service Bus für die Harmonisierung von Schnittstellen

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Oracle Database, Oracle WebLogic Server, Enterprise Service Bus (ESB), J2EE (Java EE), PL/SQL, Amazon Web Services (AWS)


Entwicklung eines Document Management System REST API-Layers - Java Developer
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2018 – 3/2018 (3 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Umbau eines alten Schnittstellendesigns auf REST für den Bezug und Übermittlung von Dokumenten an ein Document Management System.
- Klärung der Schnittstellenanforderungen zwischen dem zentralen Auftragsverwaltungs- und dem neuen DMS-System.
- Implementierung der Anforderungen als Apache Camel Routen REST DSL Endpoints.
- Aufbau der Laufzeitumgebung (Karaf) in der AWS Cloud als IaaS.

Eingesetzte Qualifikationen

Enterprise Service Bus (ESB), Apache Maven, Eclipse, Git, Java (allg.), JUnit, Apache Camel, Amazon Web Services (AWS), JavaScript Object Notation (JSON)


Entwicklung eines cloud-basierten (serverless) Berichtswesens - Java Developer / (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
8/2016 – 2/2018 (1 Jahr, 7 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 2/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung der ETL-Prozesse für ein Data Lake zum Zweck eines einheitlichen, unternehmensweiten Berichtswesen. Fachliche Analyse von Anforderungen der Geschäftsobjekte, logischen Data Marts und Mappings.
- Harmonisierung des Datenbankmodells eines originären Systems (Einführung von Auditspalten und Surrogatschlüssel)
- Aufbau einer logischen Spiegeldatenbank für die Integration eines Change Data Captures in der AWS Cloud mit dem AWS Database Migration Service
- Konzipierung und Implementierung der ETL-Prozesse zur Beladung des GCP BigQueries basierend auf isolierten Job-Definitionen in Java.
- Realisierung eines Change Data Capture Mechanismus für die Echtzeitbeladung des Data Lakes

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Oracle Database, SQL, Enterprise Service Bus (ESB), Apache Maven, Bash (Shell), Jira, PL/SQL, Amazon Web Services (AWS), JavaScript Object Notation (JSON)


Entwicklung von Sicherheitsstandards im Applikationskontext - Database Developer
Kundenname anonymisiert, Hamburg
8/2016 – 11/2016 (4 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 11/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für die Realisierung von Sicherheitsstandards für den applikationsweiten Zugriff auf Datenbanken (zentral und dezentral). Schaffung von Authentifizierungs- und Autorisierungsmechanismen auf Systemebene.
- Risikoanalyse und -bewertung sowie Herleitung notwendiger Maßnahmen für angrenzende Schnittstellen und Systeme
- Koordination eines bundesweiten Deployments von kritischen, zentralen und dezentralen Applikationen
- Durchführung von Analyseworkshops

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Oracle Fusion Middleware (OMF), Oracle WebLogic Server Enterprise Edition (EE), Apache Maven, Bash (Shell), Git, Java (allg.), PL/SQL, Amazon Web Services (AWS)


Entwicklung und Tests einer Telematikintegration für die papierlose Vorgangsabwi (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2016 – 8/2016 (8 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderungsanalyse, Konzeption und Umsetzung der papierlosen Auftragsabwicklung durch eine Telematikintegration bei einem bundesweit aggierenden Umweltdienstleistungsunternehmen. Realisierung der Integration verschiedener Systeme für die Realisierung einer papierlosen Auftragsabwicklung.
- Anpassung einer Oracle Forms und Reports Applikation für den elektronischen Austausch von Dokumenten
- Implementierung der Dokumentenvorlage für ein bundesweit im Einsatz befindlichen, zentrales Dokument (Dienstleistungsauftrag)
- Zentrale Ansteuerung von mobilen Endgeräten durch Schnittstellen-Refactoring und Redesign
- Formulierung von Entscheidungshilfen bei architektonischen und technischen Fragestellungen
- Koordinierung des Entwicklerteams

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Oracle Fusion Middleware (OMF), Apache Maven, Git, Jira, PL/SQL, Amazon Web Services (AWS)


Optimierung des Entwicklungsprozesses durch Qualitätsstandards - Softwarearchite (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
8/2015 – 12/2015 (5 Monate)
Umweltservice
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Prozessspezifikation und Definition von Qualitätsstandards in einer Entwicklungsabteilung sowie Einführung des Kanbans als Methode zur Prozesssteuerung. Koordinierung von Release- und Bereitstellungsprozessen.
- Etablierung eines Phasenmodells und Steigerung der Prozess- und Ablaufqualität
- Integration von kollaborativen Tools, bspw. GIT, zur Steigerung der Qualitätsgüte von Projekten und Entwicklungen sowie Schulung
- Erarbeitung eines abgesicherten Deploymentkonzepts
- Weiterentwicklung einer dreistufige Umgebungsarchitektur. Implementierung notwendiger Automatismen zur Replikation.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Kanban (Softwareentwicklung), Oracle Fusion Middleware (OMF), Oracle WebLogic Server, Git, PL/SQL, Amazon Web Services (AWS)


Technische Beratung bei der Neuimplementierung einer E-Business Suite - EBS Deve
Kundenname anonymisiert, München
2/2015 – 7/2015 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche und technische Klärung von unternehmensweiten Integrationslösungen im Rahmen einer Oracle E-Business Suite Neuimplementierung.
- Durchführung von Analyse-Workshops
- Ansprechpartner für technische Fragestellungen, Schnittstellenimplementierungen und Applikationsentw¨urfe
- Erstellung von High-Level-Konzepten zur Systemintegration und Durchführung von Machbarkeitsanalysen
- Bereitstellung von Entscheidungsmodellen für die technische Ausrichtung der Neuimplementierung
- Entwurf einer Migrations- und Go-Live-Strategie

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI), Oracle Business Intelligence Publisher, Oracle (allg.), Oracle E-Business Suite, Oracle Fusion Middleware (OMF), Oracle WebLogic Server, Apache Subversion (SVN), PL/SQL


Entwicklung einer Massendaten-Preisschnittstelle für die E-Business Suite - EBS
Kundenname anonymisiert, Bremen
1/2015 – 2/2015 (2 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung zusätzlicher Schnittstellen für die massenhafte
Pflege von Preisinformationen (Preislisten und Modifikatoren)
für das Advanced Pricing Modul der Oracle E-Business Suite.
- Ansprechpartner für technische Aufwandsschätzung im Pre-Sales
- Durchführung von Analyse-Workshops mit den Fachbereichen, Vorbereitung und Abstimmung von Designentscheidungen, Umsetzung sowie Planung und Betreuung der Tests
- Realisierung der Schnittstellenlogik in PL/SQL und Integration in die Oracle E-Business Suite
- Implementierung eines kundenspezifischen Preislisten-Reportings durch Rückgriff auf Oracle BI
Funktions-, Abnahmetests und Begleitung der Produktivsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI), Oracle (allg.), SQL, Oracle E-Business Suite, PL/SQL, XML


Entwicklung von Zusatzschnittstellen für die Erfassung von Bewegungsdaten in der
Kundenname anonymisiert, Köln
11/2014 – 12/2014 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderungsanalyse, Konzeption und Umsetzung von ETL-Prozessen für die Datenmigration im Rahmen einer Mandantenübernahme bei einem europaweit führenden Anbieter von Organisationslösungen für das Stoffstrommanagement. Implementierung von Zusatzschnittstellen zur Übertragung kreditorischer und debitorischer Bewegungsdaten der E-Business Suite Module AP (Payables) und AR (Recievables) während des operativen Geschäfts.
- Erstellung eines Fach- und DV-Konzeptes (technischen Designs zur Mandantenintegration)
- Funktions-, Abnahmetests und Begleitung der Produktivsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Oracle Database, SQL, Oracle E-Business Suite, PL/SQL, XML


Entwicklung von ETL-Prozessen für die E-Business Suite - EBS Developer / Databas
Kundenname anonymisiert, Hamburg
8/2014 – 11/2014 (4 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderungsanalyse, Konzeption und Umsetzung von ETL-Prozessen für die Datenmigration im Rahmen einer ERP-Neuimplementierung. Migration von Stammdaten in die Oracle E-Business Suite, im Speziellen dem Modul
FA (Fixed Assets)
- Implementierung von Datentransformationsroutinen in PL-SQL
- Leitung eines zweiköpfigen Entwicklerteams
- Durchführung der Migration in das Live-System

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Oracle Database, Oracle E-Business Suite, Java (allg.), PL/SQL


Entwicklung von ETL-Prozessen für die E-Business Suite - EBS Developer / Databas
Kundenname anonymisiert, Leipzig
7/2014 – 8/2014 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderungsanalyse, Konzeption und Umsetzung von ETL-Prozessen für die Datenmigration im Rahmen einer Übernahme neuer Mandanten bei einem führenden deutschen Kabelnetzanbieter für Internet, Telefon und Fern-
sehen. Migration von Bewegungs- und Stammdaten in der E-Business Suite, im Speziellen der Module AP (Payables) und FA (Fixed Assets)
- Implementierung von Datentransformationsroutinen in PL-SQL
- Bereitstellung von Extraktionsroutinen sowie Implementierung eines Data Cleansings (Java)
- Durchführung der Migration in das Live-System

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Oracle E-Business Suite, Mantis, PL/SQL


Einführung der kontinuierlichen Integration - Java Developer
Kundenname anonymisiert, Berlin
2/2014 – 6/2014 (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung des Entwicklungsprozesses durch Realisierung der kontinuierlichen Integration mittels Maven, Nexus und Jankins.
- Refactoring des bestehenden Java EE Projekts und Funktionserweiterung
- Mavenisierung der Projektressourcen und Abhängigkeiten
- Projektdokumentation und Schulung der Entwickler im Umgang mit dem Build-Management-Tool und Entwicklungsprozess

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle Virtual Private Database (VPD), Oracle E-Business Suite, Kanban (Softwareentwicklung), Apache Tomcat, Oracle WebLogic Server, JUnit, Webservices


Entwicklung und Erweiterung einer mobilen Webanwendung für mobile Devices - Java
Kundenname anonymisiert, Berlin
1/2014 – 2/2014 (2 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Modularisierung und i18n einer JavaServerPage-basierten Frontendlogik für Motorola Handscanner der MC Baureihe bei einem führenden Handelsunternehmen für Spielwaren.
- Refactoring des bestehenden Java EE Projekts
- Erstellung einer Templatelogik zum modularen Aufbau der Frontendlogik
- Extraktion der Gestaltungsanweisungen aus HTML und Zentralisierung in CSS
- Funktions-, Abnahmetests und Begleitung der Produktivsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle E-Business Suite, Kanban (Softwareentwicklung), Apache Maven, Hibernate (Java), Java (allg.), Mantis, CSS (Cascading Style Sheet), HTML, JSP (Java Server Pages)


Entwicklung eines generischen Lagerabzugsprozesses - EBS Developer / Database De
Kundenname anonymisiert, Berlin
10/2013 – 12/2013 (3 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Implementierung eines automatischen Lagerabzugsprozesses in der E-Business Suite zur Reduktion des personellen Einsatzes bei einem führenden Handelsunternehmen für Spielwaren. Realisierung ei-
nes hochgradig parametrisierbaren, periodischen Hintergrundprogramms zur Identifikation von Artikeln und Artikelgruppen sowie der logistischen Abwicklung dieser.
- Erstellung eines Fach- und DV-Konzeptes sowie des Datenmodells in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
- Programmierung von Oracle Forms Masken für die Pflege von Filterkriterien und Transformationsregeln
- Funktions-, Abnahmetests und Begleitung der Produktivsetzung
- Schulung der Anwender im Umgang mit dem neuen System sowie der Anwendungsparametrisierung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle E-Business Suite, Kanban (Softwareentwicklung), Oracle Fusion Middleware (OMF), CVS (Concurrent Versions System), Mantis, PL/SQL


Entwicklung von Zusatzschnittstellen für die Stammdatenpflege in der E-Business
Kundenname anonymisiert, Leipzig
9/2013 – 10/2013 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Design und Realisierung einer generischen Schnittstelle zur Bereitstellung von ergänzenden SEPA Informationen im Kontext der Oracle E-Business bei einem führenden deutschen Kabelnetzanbieter für Internet, Telefon und
Fernsehen.
- Definition von SQL Statements zur Extraktion bestehenden Bankkontoinformationen
- Erstellung der Datenmodelle sowie des Stagingszenarios
- Erstellung von Projektdokumentationen und Schulung der Endanwender im Umgang mit dem WebADI Template zur Aktualisierung der Stammdaten
- Funktions-, Abnahmetests und Begleitung der Produktivsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI), Oracle Database, Oracle E-Business Suite, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), PL/SQL, Swing (Java)


Entwicklung und Wartung einer Daten-Exportsoftware (GDPdU) - EBS Developer / Dat (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
5/2013 – 7/2015 (2 Jahre, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

GDPdU-Produkt Weiterentwicklung und Support. Einführung eines Migrations- und GDPdU-Exporters als BestPractice-Lösung für die Oracle E-Business Suite bei unterschiedlichen Kunden.
- Durchführung von Installation, Implementierung von kundenspezifischen Anforderungen, Produktsupport und Qualitätssicherung
- Konsolidierung des Entwicklungsprozesses durch Build- und Test-Automatismen
- Pflege und Weiterentwicklung der Java (Swing) und PL-SQL Implementierungen

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle E-Business Suite, Apache Maven, Java (allg.), JUnit, Swing (Java)


Entwicklung eines kovarianzbasierten Algorithmus - R Developer / Java Developer
Kundenname anonymisiert, Hamburg
9/2011 – 5/2013 (1 Jahr, 9 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse von Strukturgleichungsmethoden in parallelen Laufzeitumgebungen. Fokussierung auf die softwaretechnische Realisierung simulationsbasierter Methodenvergleiche in R.
- Implementierung und Durchführung eines statistischen Methodenvergleichs kovarianzbasierter Verfahren mit starkem Rückgriff auf Clusteranalysen
- Realisierung einer Referenzimplementierung der Generalized Structured Component Analysis (GeSCA) Methode/Algorithmus in R
- Simulation in einer großen Cluster Umgebung (>200 CPUs) unter Hinzunahme von R Snowfall

Eingesetzte Qualifikationen

R (Programmiersprache), Apache Subversion (SVN), Bash (Shell), Rich Client Platform (Eclipse RCP)


Entwicklung einer statistischen Software für die Berechnung von Modellen - Java
Kundenname anonymisiert, Hamburg
4/2008 – 4/2011 (3 Jahre, 1 Monat)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Pflege und Weiterentwicklung einer auf der Eclipse RCP basierenden Anwendung zur Schätzung von Kausalmodellen mittels des Partial Least Squares Verfahrens. Software-ergonomische Optimierung durch Realisierung eines modularen und interaktiven Benutzerkonzepts (Ribbon Design) im Anwendungsrahmen.
- Konsolidierung des Entwicklungsprozesses durch Integration von kollaborativen Tools, wie dem Ticketsystem Mantis und Wiki
- Vereinheitlichung und Realisierung eines generischen Oberflächenkonzepts (Ribbon Design) im Eclipse RCP Kontext
- Integration der JFreeChart Bibliothek in die Reporting-Module

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Java (allg.), JUnit, Mantis, Rich Client Platform (Eclipse RCP)


Entwicklung einer Webanwendung für ein deutsches Startup - Java Developer
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2006 – 12/2016 (11 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Design und Implementierung eines Java EE Backends für ein deutsches Startup unter Anwendung eines Domain-Driven-Designs für die Fachlogik auf Grundlage von JBoss-Technologien.
- Aufbau des Continous Integration und Continous Delivery Prozesses unter Hinzunahme von Jankins und Maven
- Beratung und Realisierung der Core-Architektur als regelbasiertes System auf Grundlage von JBoss Drools
- Design und Implementierung von REST-Schnittstellen für mobilen Clients (Web und App)

Eingesetzte Qualifikationen

jboss, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Eclipse, Java (allg.), JUnit, CSS (Cascading Style Sheet), HTML, JSP (Java Server Pages)


Entwicklung einer Webanwendung für ein britisches Startup - Ruby on Rails Develo
elpis.com, Mumbai (Indien)
1/2005 – 12/2005 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Ansprechpartner für das technische Qualitätsmanagement und prozessinterne KPIs des Entwicklungsprozesses bei einem britischen Startup (realisiert in Pune/Indien). Realisierung einer Webanwendung auf Grundlage von Ruby on Rails.
- Realisierung des Countineous Integration sowie des Deploymentkonzepts (Webistrano)
- Schnittstelle zwischen Entwicklung und Fachbereich
- Aufbau des Deployment und Release-Managements
- Verantwortung für die Qualitätssicherung und Fehleridentifikation (Incidents)

Eingesetzte Qualifikationen

Responsive Webdesign, Apache Subversion (SVN), CSS (Cascading Style Sheet), HTML, Ruby on rails


Ausbildung

Diplom Wirtschaftsinformatik
(Diplom)
Jahr: 2011
Ort: Hamburg

Qualifikationen

Cloud
AWS Lambda, AWS Elastic Beanstalk, AWS EC2, AWS DMS, AWS RDS, AWS SNS, AWS SQS, AWS CloudWatch, AWS DynamoDB, AWS API Gateway, AWS Dev Tools (CodeCommit, CodeStar, CodeDeploy, CodePipline), GCP App Engine, GCP BigQuery, GCP Datastudio

Enterprise Systems
Oracle Enterprise Business Suite (EBS)

Database Development
Oracle PL/SQL, Oracle SQL, ETL Prozesse, Critical Systems, MySQL

Java / JEE
Spring-Framework, Apache Camel, Apache Karaf, REST, JPA (Hibernate), Eclipse RCP, Talend DI, Talend ESB

DevOps (Dev meets Ops and vice versa)
Maven, Jankins, Docker, SVN, Git, Jira

IDE's
Eclipse, IntelliJ IDEA, RStudio, SQL Developer

Vorgehensmodelle
Scrum, Kanban

Über mich

Als Solution Leader und Developer habe ich bereits in zahlreichen Projekten verschiedene Kunden bei der digitalen Transformation begleitet. Mein Leitidee ist Digital for Business und zielt in erster Linie darauf ab Wettbewerbsvorteile durch eine sinnvolle Digitalisierung
zu erreichen. Meine Werkzeuge hierfür sind vorzugsweise die Cloud-Dienste von namhaften Herstellern, wie bspw. Amazon Webservices und Google Cloud Plattform.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Polnisch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
48
Alter
34
Berufserfahrung
10 Jahre und 11 Monate (seit 01/2008)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »