Senior Financial Crime und Compliance Professional

freiberufler Senior Financial Crime und Compliance Professional auf freelance.de
Referenzen
offline
auf Anfrage
de  |  en
auf Anfrage
65439 Flörsheim am Main
04.01.2019

Kurzvorstellung

Ein erfahrener und leidenschaftlicher Senior Financial Crime Professional mit einer einzigartigen Mischung aus internationalen Kentnissen, Expertise und Erfahrungen sowie fließendem Englisch und einer guten Reputation.

Ich biete

  • Anti-Money Laundering
  • Bankwesen (allg.)
  • Betrugsprävention
  • Compliance management
  • Financial Crime Prevention
  • Fraud
  • Geldwäscheprävention
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Sanctions

Projekt‐ & Berufserfahrung

ABC Referral Agent Review
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
6/2018 – 12/2018 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

ABC Referral Agent Review EMEA
- Prepare methodology for the project
- Identify scope jurisdictions and population
- Stakeholder engagement (Business, DCO, AFC, Compliance, Legal)
- Risk review relevant population and implement mitigating measures
- Ongoing reporting
- Writing of policy and procedure documents

Eingesetzte Qualifikationen

Compliance management, Projektmanagement


Wealth Management KYC Remediation
Kundenname anonymisiert, Jacksonville/USA, Mumbai/Indien
6/2018 – 11/2018 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Acting as SME on KYC and Financial Crime related topics
- Provide Training on KYC and Financial Crime related topics
- Provide onsite support in US and India locations
- Review and amendment of policy and procedure documents
- Consult on enhancements to the KYC process

Eingesetzte Qualifikationen

Compliance management, Projektmanagement


ABC Joint Venture Risk Review Project
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
10/2017 – 5/2018 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

ABC Joint Venture Risk Review Germany/EMEA
- Review and prepare methodology for the project
- Review relevant shareholding to get in scope population
- Stakeholder engagement (Business, Finance, DCO, AFC, Compliance, Legal)
- Prepare and provide ABC Training
- Risk review relevant population and implement mitigating measures
- Ongoing reporting
- Writing of policy and procedure documents

Eingesetzte Qualifikationen

Compliance management, Projektmanagement


Head Global Financial Crime Unit (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
1/2017 – 9/2017 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Abteilungsleitung der Global Financial Crime Unit (Interne FIU) und Manager of Managers der Gruppen Information Management und Investigations and Analyses sowie externer Berater
• Chair des Global AML & Sanctions Committee, Mitglied des Global Financial Crime Committee, Client Acceptance and Review Committee, Bank-wide Anti-Fraud & Corruption Committee, Global Anti-Fraud & Corruption Committee
• Implementation eines ganzheitlichen Ansatzes bei AML, CTF & Sanctions in der kompletten Commerzbank Gruppe
• Signifikanten ad-hoc Untersuchungen und komplexe Investigationen
• Management von internen und externen Trends Analysen
• Management des globalen Data and Information Sharing
• Eskalation von signifikanten Risiken an relevante Stakeholder
• Single Point of Contact für Schlüsselrisiken und Remediation
• Zusammenarbeit mit Financial Crime und Compliance Teams in allen Jurisdiktionen in denen die Commerzbank operiert
• Enge Zusammenarbeit mit der Compliance-IT Abteilung Data Analytics and Sources zur Verbesserung der Data Analytics Fähigkeiten und Entwicklung von Innovationen

Projekte:
• Aufbau der Abteilung und der bankinternen FIU
• Komplexe und internationale Investigations

Eingesetzte Qualifikationen

Compliance management, Projektmanagement


Head Financial Crime (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
6/2015 – 12/2016 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Stellvertretender Geldwäsche- und Betrugsbeauftragter und Gruppen-Geldwäsche- und Betrugsbeauftragter sowie stellvertretender WpHG-Compliance Beauftragter (Bafin)
• Führung der Financial Crime Teams und Manager of Manager für das Sanktions-Team, sowie externe Consultants
• Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in Verbindung mit Financial Crime inklusive Know-Your-Customer (KYC), Anti-Money Laundering und Counter Terrorist Financing (AML/CTF), Sanktionen, Anti-Bribery and Corruption (ABC) und Fraud durch angemessene Arbeitsanweisungen und Prozesse
• Durchführung der lokalen Risikoanalye (inklusive Gruppen-Risikoanalyse) zu AML, CTF, Fraud, Sanctions und ABC und Zuarbeitung zu den globalen Risikoanalyen
• Kontrollen und Schulungen zu allen oben genannten Themen
• Subject Matter Expert für Deutschland zu allen oben genannten Themen für die UBS Gruppe
• Durchfügung und Koordination von komplexen Investigationen
• Deutschland FIU und Bearbeitung von Geldwäscheverdachtsmeldungen, Bearbeitung von Auskunftsersuchen, Kontakte zu Strafverfolgungs- und Ermittlungsbehörden
• Zusammenarbeit mit den Financial Crime und Compliance Teams in London und Zürich sowie den anderen EMEA Lokationen
Projekte:
• Komplette Überarbeitung der Financial Crime Funktion für ein modernes Konzept hinsichtlich AML, CTF, KYC, Fraud, Sanctions und ABC
• Panama Papers
• UBS Europe SE Transformation Project inklusive Aufbau der zukünftigen europaweiten Financial Crime Funktion

Eingesetzte Qualifikationen

Compliance management, Projektmanagement


German Country Compliance Manager/MLRO, Deputy Branch Manager und Prokurist (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
7/2014 – 5/2015 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Geldwäschebeauftragter (BaFin, FCA und CBI)
• Einhaltung aller gesetzlichen und regulatorischen Pflichten im Zusammenhang mit Compliance und Financial Crime inklusive Know-Your-Customer (KYC), Anti-Money Laundering und Counter Terrorist Financing (AML/CTF), Sanktionen, Anti-Bribery and Corruption (ABC) und Fraud durch geeignete Arbeitsanweisungen und Prozesse
• Verbindungsperson für den externen Datenschutzbeauftragten
• Verbindungsperson für das Operational Risk Management
• Kontrollen und Schulungen zu alle oben genannten Themen
• Zusammenarbeit mit den Compliance und Financial Crime Teams in London, Dublin und US, sowie in der EMEA Region

Projekte:
• Komplette Überarbeitung der Financial Crime Funktion für ein modernes Konzept hinsichtlich AML, KYC, CTF, Fraud, Sanctions und ABC
• Implementation einer lokalen Risikoanalye zu AML, CTF, Fraud, Sanctions und ABC und Zuarbeitung zu den globalen Risikoanalyen

Eingesetzte Qualifikationen

Bankwesen (allg.), Compliance management, Projektmanagement


Referent operative Spezialthemen Geldwäscheprävention, Geldwäschebeauftragter un (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Neu-Isenburg
9/2012 – 6/2014 (1 Jahr, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Fachlicher Ansprechpartner für das Geldwäsche-Team in Stuttgart sowie für operative Spezialthemen im gesamten Bereich Geldwäsche, Einarbeitung neuer Kollegen
• Der BaFin gemeldeter Geldwäschebeauftragter für Outscouring-Kunden in den Bereichen Universalbank, Factoring, Zentralregulierung und Bürgschaftsbanken
• Bearbeitung und Fortentwicklung von institutsspezifischen Gefährdungsanalysen für Geldwäsche und Ausrichtung der Handlungsschritte, Monitoring- und Kontrollmaßnahmen daran
• Jährliche Meldung und ggf. Ad-hoc Informationen an die Geschäftsleitung und des Aufsichtsorganes
• Erstellung und Weiterentwicklung von institutsspezifischen Arbeitsanweisungen zur Prävention von Geldwäsche und Fraud
• Risikobewertung neuer Produkte, Arbeitsanweisungen und Prozesse
• Bearbeitung von Verdachtsfällen und -meldungen, Bearbeitung von Schreiben der Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden, Kontakte zu Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden
• Implementierung und Prüfung des KYC Prozesses und der Sorgfaltspflichten/CDD
• Implementierung und Prüfung des Know-Your-Employee Prozesses
• Schulung von Mitarbeiter zu AML, CTF und Fraud
• Transaktions- und Kundenmonitoring und -screening
• Bearbeitung der Sanktions-, Embargo-, Terror- und PeP-Listen
• Schnittstelle zur Betrugsprävention, Compliance und Datenschutz, sowie zu Geldwäschebeauftragten anderer Banken

Projekte:
• Erarbeitung eines Financial Crime Konzeptes für Factoring-Institute, Zentralregulierer und Bürgschaftsbanken
• Überarbeitung von Rahmen und Methodik der Gefährdungsanalysen

Eingesetzte Qualifikationen

Bankwesen (allg.), Compliance management, Projektmanagement


Mitarbeiter Geldwäsche, Sachbearbeiter Fraud und Solutions, Finanzierungsbetreue (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
2/2005 – 8/2012 (7 Jahre, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeiter Geldwäsche
• Transaktions- und Kundenscreening und -monitoring
• Bearbeitung der Sanktions-, Embargo-, Terror- und PeP-Listen
• Bearbeitung von Verdachtsmeldungen
• Kontakte zu Compliance und AML-Kollegen aus anderen Instituten, sowie zu Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden
• Bearbeitung von Phising-Fällen
• Bearbeitung KYC-Prozess

Sachbearbeiter Fraud und Solutions
• Bearbeitung von Betrugsfällen
• Mitarbeit in der Konzeption und Einführung von neuen Prozessen und System für die Betrugsprävention
• Betrugspräventions-Maßnahmen
• Bearbeitung von Phising-Fällen
• Bearbeitung von Beschwerdefällen

Finanzierungsbetreuer Service
• Betreuung und Beratung von Kunden und Vertriebspartnern
• Prüfung und Verifizierung von Kundendaten und -dokumenten
• Ansprechpartner für Banken, Grundbuchämter und Notare
• Ansprechpartner für Kunden mit Zahlungsrückstand
• Begleitung der Einarbeitung neuer Kollegen

Finanzierungsbetreuer Vertrieb
• Vertrieb von Baufinanzierungen, Kunden-Betreuung und -Beratung
• Erfassen und Prüfung von Kundendaten, Pre-Scoring
• Begleitung der Einarbeitung neuer Kollegen

Eingesetzte Qualifikationen

Bankwesen (allg.), Compliance management, Projektmanagement


Zertifikate

CFCS-Certified Financial Crime Specialist
März 2014

CFE-Certified Fraud Examiner
Oktober 2013

CAMS-Certified Anti-Money Laundering Specialist
November 2012

Ausbildung

Business Administration
(Master of Business Administration (MBA))
Jahr: 2014
Ort: Milton Keynes

Bankfachwirt (IHK)
(Ausbildung)
Jahr: 2011
Ort: Frankfurt am Main

Bankkaufmann (IHK)
(Ausbildung)
Jahr: 2003
Ort: Mainz

Qualifikationen

Langjährige Erfahrung im nationalen und internationalen Complianxce und Financial Crime Umfeld.

Über mich

Ein erfahrener und leidenschaftlicher Senior Financial Crime und Compliance Professional mit einer einzigartigen Mischung aus internationalen Kentnissen, Expertise und Erfahrungen sowie fließendem Englisch und einer guten Reputation im nationalen und internationalen Financial Crime-Bereich. Er führt einen MBA der Open University Business School und ist zertifiziert als CAMS, CFE und CFCS.

Er arbeitete in verschiedenen operative und leitenden Rollen in der Verhinderung der Finanzkriminalität sowie Compliance und deckte dabei alle Bereiche wie Geldwäscheprävention (AML), Verhinderung der Terrorismusfinanzierung (CTF), Betrugsprävention (Fraud), Sanktionen und Korruptionsbekämpfung (ABC) sowie KYC/CDD, KYE, Cross-Border Compliance, International Information Sharing, FATCA und andere Compliance Themen ab. In diesen Bereichen arbeitete er sowohl in operative Themen wie Procedures, Trainings, Monitoring, Screening und Kontrollen als auch in strategischen Themen wie Gefährdungsanalysen (Risk Assessments), Policies, Projekte und dem stragischen Aufbaue von Abteilungen in einem sich ständig verändernden lokalen und globalen regulatorischen Umfeld. Er untersuchte auch große, komplexe und international Geldwäsche- Sanktions-, Korruptions- und Betrugsfälle und identifizierte melderelevante Aktivitäten und Schwächen in Kontrollen, Prozessen, Arbeitsanweisungen und Richtlinien. In diesen Aktivitäten bot er pragmatische Lösungen an, um das Risiko durch Finanzkriminalität und das regulatorische Risiko zu minimieren.

Er ist auch ein anerkannter Fachexperte für Finankriminalität und fürt das ACAMS Germany Chapter e.V., welche er auch gründete, gibt eine Vielzahl an Trainings und ist als Referent auf Konferenten und Symposien sowohl nationals als auch international aktiv.

ÜBERBLICK ZU DEN FÄHIGKEITEN:
• Risko Management und Beurteilungen, Analysen und Trainings für AML, CTF, Fraud, Sanctions, Tax Evasion und ABC basierend auf nationalen und internationalen Gesetzen und Regularien wie z.B. GWG, StGB, BSA, FCPA, UK Bribery Act, FATF Guidelines & Recommendations,
• Führung, Aufbau und Verbesserung von Financial Crime und Compliance Funktionen und Frameworks
• Globale Financial Crime und Complianc Beratung und Standards
• Internationale and Globale Financial Crime und Compliance Leitung und Führung
• Trend- und Auswirkungsanalysen
• AML, Fraud und Compliance Monitoring, Internationales Finanzsanktions-Screening
• Namens-Screening und Blacklisting
• Geldwäscheverdachtsmeldungen (SAR) analysieren, bewerten und melden
• Bankinterne FIU
• Multi-jurisdiktionale regulatorische Untersuchungen
• Trainer und Referent zu Financial Crime und Compliance Themen

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
852
Alter
42
Berufserfahrung
17 Jahre und 5 Monate (seit 07/2003)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »