freiberufler Senior SAP Consultant/Developer/Architect & Projektmanager  auf freelance.de

Senior SAP Consultant/Developer/Architect & Projektmanager

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • Nordrhein-Westfalen
  • Nähe des Wohnortes
  • de  |  en  |  bs
  • 17.03.2021

Kurzvorstellung

B.Sc. in Angewandte Informatik.
10 Jahre Projekterfahrung in SAP als Developer/Architekt/Consultant mit ABAP Schwerpunkt

Zertifzierung als:
SAP ERP Berater
SAP Developer
Software Architekt
Projektleiter IPMA/GPM Level D
Scrum Master
ITIL V3

Auszug Referenzen (4)

"Herr [...] hat das Projekt von der Idee bis zur Umsetzung hervorragend geleitet, das gewünschte Ergebnis wurde nachhaltig erzielt."
Projektleiter (Festanstellung)
Peter Janze
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung und Optimierung von SAP Successfactors Employee Central
aufgrund Betriebsübergang

- Anpassung Datenmodell, Info-/Freigabe-Workflows, Berechtigungen
- Projektplanung, -steuerung, -dokumentation, -abschluss
- Vorbereitung und Durchführung der Migration für 50 Mitarbeiter
- Change-Management und Schulung der Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP HR / SAP HCM, Migration, Machbarkeitsanalyse, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Change Management, BizX Suite (SuccessFactors), Human Capital Management (HCM), Projektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektplanung / -vorbereitung, Stakeholder-Analyse, Prozessberatung, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

"Herr [...] hat die Digitalisierung von HR mittels SuccessFactors maßgeblich verantwortet und die Einführung in unserem Haus zum Erfolg geführt."
Projektleiter (Festanstellung)
Peter Janze
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Cloud-Transformation der HR durch die Einführung von
SAP Successfactors Employee Central

- Anforderungsanalyse, Lastenhefterstellung
- Analyse und Optimierung der Personalprozesse im Hinblick auf die Umstellung von Excel zu Successfactors und Fokus auf Automatisierung und Employee Self-Services
- Definition des Datenmodells, der Info- und Freigabe-Workflows, der Abwesenheitsarten, der Berechtigungsrollen usw.
- Steuerung und Überwachung des Dienstleisters
- Projektplanung, -steuerung, -dokumentation, -abschluss
- Vorbereitung und Durchführung der Migration für 80 Mitarbeiter
- Stakeholder- und Change-Management, Schulung der Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP HR / SAP HCM, Migration, Machbarkeitsanalyse, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Change Management, BizX Suite (SuccessFactors), Human Capital Management (HCM), Projektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektplanung / -vorbereitung, Stakeholder-Analyse, Prozessberatung, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

"Herr [...] hat das Projekt von der Konzeption, Umsetzung und Dokumentation verantwortet und sehr erfolgreich umgesetzt."
SAP Solution Architect (Festanstellung)
Peter Janze
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen
Prozesses Kapitalübertragung 2.0 bei der VBL

- Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage(Riester-Förderung) um den neuen Prozess
- Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und der ZfA, Datenmodelle
- Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SCRUM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP ALE, SAP IDOC, Enterprise Architect (EA), Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

"Herr [...] hat das Projekt von der Konzeption, Umsetzung und Dokumentation verantwortet und sehr erfolgreich umgesetzt."
SAP Solution Architect (Festanstellung)
Peter Janze
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen
Prozesses Versorgungsausgleich bei der VBL

- Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage(Riester-Förderung) um den neuen Prozess
- Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und zur ZfA, Anpassung Datenmodell
- Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
- Technische Projektleitung, Fachliche und technische Spezifizierung, sowie Modellierung und Realisierung der Produktlösung
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SCRUM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP ALE, SAP IDOC, Enterprise Architect (EA), Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML

Ich biete

  • ABAP OO (ABAP Objects)
  • Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation
  • LSMW (Legacy System Migration Workbench)
  • Objektorientierte Design (OOD)
  • Objektorientierte Programmierung (OOP)
  • Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell
  • Projektmanagement (IT)
  • Prozessberatung
  • Prozessoptimierung
  • SAP BC-CUS (Customizing)
  • SAP BP
  • SAP Datenmigration
  • SAP Entwicklung (allg.)
  • SAP Fiori
  • SAP FS-CD
  • SAP FS-ICM
  • SAP HR / SAP HCM
  • SAP PM
  • Software Architektur / Modellierung
  • Software Design
  • Solution Architektur
  • UML
  • Versicherungen (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior SAP Consultant/Developer
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
9/2020 – offen (8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

- Technische und funktionale Unterstützung im SAP FS-ICM Umfeld
- Fit Gap Analysen
- Konzepterstellung
- Entwicklung neuer Services und Schnittstellen für FS-ICM

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), Objektorientierte Design (OOD), Prozessberatung, Prozessoptimierung, SAP BP, SAP Entwicklung (allg.), SAP FS-ICM, SAP HR / SAP HCM, Software Design, UML, Versicherungen (allg.)

Senior SAP Consultant/Developer
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
10/2019 – 8/2020 (11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Technische und funktionale Unterstützung im SAP FS-ICM Umfeld
- Fit Gap Analysen
- Prototyp Erstellung
- Konzepterstellung
- Software-Architektur
- Steuerung der Offshore-Entwicklung
- Abstimmung/Konfiguration Umsysteme BP, FS-CD

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), Objektorientierte Programmierung (OOP), Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Prozessberatung, Prozessoptimierung, SAP BP, SAP Entwicklung (allg.), SAP FS-CD, SAP FS-ICM, Software Design, UML, Versicherungen (allg.)

Senior Consultant SAP PM
Kundenname anonymisiert, Essen
11/2018 – 7/2019 (9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2018 – 7/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung und Weiterentwicklung des SAP PM Moduls mit dem Fokus auf
Asset Management(technische Objekte)

- Datenpflege und Migration der technischen Objekte
- Konzeption und Realisierung von Schnittstellen zwischen SAP PM und Geoinformationssystemen
- Fehleranalyse und -behebung im Rahmen von Incidents

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), ABAP OO (ABAP Objects), LSMW (Legacy System Migration Workbench), SAP BC-CUS (Customizing), SAP PM, Prozessoptimierung

SAP Solution Architect
Kundenname anonymisiert, St. Leon-Rot
7/2018 – 10/2018 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

ABAP OO-Entwicklung für ein kundeneigen internes CRM-System

- Erweiterung des internen CRM mit dem die Kundenbeziehungen zwischen SAP Rechenzentren und internen Kunden realisiert werden
- Technische Konzeption und Realisierung von Prozessanpassungen im Umfeld von „Cloud Infrastructure Services“ für CRM Demand Planing und Service Requests
- Fehleranalyse und -behebung im Rahmen von Incidents

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP BC-CUS (Customizing), SAP BSP, SAP NetWeaver

Projektleiter (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Karlsruhe
2/2018 – 6/2018 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung und Optimierung von SAP Successfactors Employee Central
aufgrund Betriebsübergang

- Anpassung Datenmodell, Info-/Freigabe-Workflows, Berechtigungen
- Projektplanung, -steuerung, -dokumentation, -abschluss
- Vorbereitung und Durchführung der Migration für 50 Mitarbeiter
- Change-Management und Schulung der Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP HR / SAP HCM, Migration, Machbarkeitsanalyse, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Change Management, BizX Suite (SuccessFactors), Human Capital Management (HCM), Projektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektplanung / -vorbereitung, Stakeholder-Analyse, Prozessberatung, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

Projektleiter (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Karlsruhe
7/2017 – 1/2018 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Cloud-Transformation der HR durch die Einführung von
SAP Successfactors Employee Central

- Anforderungsanalyse, Lastenhefterstellung
- Analyse und Optimierung der Personalprozesse im Hinblick auf die Umstellung von Excel zu Successfactors und Fokus auf Automatisierung und Employee Self-Services
- Definition des Datenmodells, der Info- und Freigabe-Workflows, der Abwesenheitsarten, der Berechtigungsrollen usw.
- Steuerung und Überwachung des Dienstleisters
- Projektplanung, -steuerung, -dokumentation, -abschluss
- Vorbereitung und Durchführung der Migration für 80 Mitarbeiter
- Stakeholder- und Change-Management, Schulung der Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP HR / SAP HCM, Migration, Machbarkeitsanalyse, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Change Management, BizX Suite (SuccessFactors), Human Capital Management (HCM), Projektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Risikomanagement, Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektplanung / -vorbereitung, Stakeholder-Analyse, Prozessberatung, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

SAP Solution Architect (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Karlsruhe
6/2016 – 6/2017 (1 Jahr, 1 Monat)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen
Prozesses Kapitalübertragung 2.0 bei der VBL

- Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage(Riester-Förderung) um den neuen Prozess
- Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und der ZfA, Datenmodelle
- Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SCRUM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP ALE, SAP IDOC, Enterprise Architect (EA), Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

SAP Solution Architect (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Karlsruhe
3/2015 – 5/2016 (1 Jahr, 3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen
Prozesses Versorgungsausgleich bei der VBL

- Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage(Riester-Förderung) um den neuen Prozess
- Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und zur ZfA, Anpassung Datenmodell
- Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
- Technische Projektleitung, Fachliche und technische Spezifizierung, sowie Modellierung und Realisierung der Produktlösung
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SCRUM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP ALE, SAP IDOC, Enterprise Architect (EA), Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML

SAP Senior Consultant/Developer (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Karlsruhe
7/2014 – 2/2015 (8 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen
Prozesses Zulagepaket inkl. Bescheinigungen nach §92 und §10a EStG

- Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage um den neuen Prozess inkl. Erinnerungsantrag und Ausgangskanalsteuerung
- Architektranpassungen zur Überführung der Beitragsberechnung vom Bestandssystem in das Zulagesystem
- Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und zur ZfA, Anpassung Datenmodell
- Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
- Technische Projektleitung, Fachliche und technische Spezifizierung, sowie Modellierung und Realisierung der Produktlösung
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SCRUM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP IDOC, Enterprise Architect (EA), Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML

Senior SAP IT-Consultant (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hannover
2/2014 – 6/2014 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Einführung von SAP Policy Management

- Incidentmanagement
- System- und Fehleranalysen
- Performanceoptimierung
- Anpassungen der Programmlogik
- Datenmigration
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), SAP FS-PM, Objektorientierte Design (OOD)

SAP Software Developer (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Passau
9/2013 – 1/2014 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Produkt-Entwicklung von SAP Policy Management 5.4

- Entwicklung an der Version 5.4 des SAP Standard Moduls FS-PM
- Anpassung und Erweiterung der Programmlogik
- Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
- Fachliche und technische Spezifizierung, sowie Modellierung und Realisierung der Produktlösung
- Dokumentation der Programme und Lösungen

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, ABAP OO (ABAP Objects), SAP FS-PM, Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML

SAP IT-Consultant (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Wien
7/2012 – 8/2013 (1 Jahr, 2 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung und Anpassung von SAP for Insurance

- Anpassung des SAP Standard Moduls FS-CM(Claims Management) durch Customizing
- Anpassung des SAP Standard Moduls FS-CD(Collections and Disbursements ) durch Customizing
- Erweiterung der SAP Standard Module FS-CM/FS-CD durch BADI/BAPI, BDT, BRF, etc.
- Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche und der Schnittstellen zu Bestandssystem
- Integration von Komponenten und Erweiterung durch BADI´s
- Fachliche und technische Spezifizierung
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), SAP FS-CD, SAP FS-CM, Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Design (OOD), UML, Webservices, Dokumentation (IT), Requirement Analyse, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

SAP IT-Consultant (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Wien
7/2011 – 6/2012 (1 Jahr)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung und Anpassung von SAP for Insurance:
- Anpassung des SAP Standard Moduls FS-PM durch Customizing
- Anpassung des SAP Standard Moduls FS-CD durch Customizing
- Erweiterung des SAP Standard Moduls FS-PM durch BADI/BAPI, PBT
- Anpassungen der Programmlogik, und der Schnittstellen zum Bestandssystem(Antragsdatenrückführung)
- Integration von Komponenten und Erweiterung durch BADI´s
- Fachliche und technische Spezifizierung
- Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), SAP FS-CD, SAP FS-PM, Objektorientierte Design (OOD), UML, Requirement Analyse, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation

SAP IT-Consultant (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Ismaning
4/2011 – 6/2011 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Stabilisierung von SAP FS-PM

- System- und Fehleranalysen
- Fehlerkorrekuturen in SAP ABAP OO
- Performanceoptimierung
- Qualitätssicherung durch Reviews von Spezifikationen und Designdokumenten sowie Code Reviews und Tests

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), SAP FS-PM, UML

Bachelorand
Kundenname anonymisiert, Paderborn
7/2010 – 3/2011 (9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf und Realisierung einer Softwarelösung in Java zur Unterstützung
und Optimierung der Prozesse beim Penetrationstest:
- Anforderungsaufnahme und –bewertung
- Konzeption und Design
- Umsetzung mit den Kernfunktionen: Importierung diverser Formate, Persistenz, Filterung, Auswertung, Darstellung und Export der verarbeiteten Daten in ein kundenfreundliches Format
- Test und Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), Penetrationstest, J2SE (Java SE), Swing (Java), XML

Zertifikate

PLM300 Geschäftsprozesse in der Instandhaltung
November 2018
IMPROVE - Softwarearchitekturen evolutionär verbessern
März 2018
Qualifizierungslehrgang zum IPMA Level D – Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM)
November 2017
SAP Certified Development Associate - ABAP with SAP NetWeaver 7.40
Februar 2017
andrena ASE Agile Software Enginnering
November 2016
Agile Softwarearchitektur nach iSAQB
Oktober 2016
Objektorientierte Analyse und Design mit UML
September 2015
Software Architecture Camp mit Zertifizierung zum Software Architekten(iSAQB)
Juli 2015
Soft Skills für Softwarearchitekten
Juli 2015
Agiles Requirements Engineering
März 2015
Certified Scrum Master(CSM) Zertifizierungskurs
Mai 2013
Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP (TERP10) mit Zertifizierung zum SAP Berater
März 2013
ITIL V3 Schulung mit Zertifizierung
Oktober 2012

Ausbildung

Angewandte Informatik
(Bachelor of Science)
Jahr: 2011
Ort: Iserlohn

Qualifikationen

Anforderungsanalyse und Technische Konzeption, Design und Realisierung der Anforderungen in ABAP / ABAP OO:
- ABAP Objects / ABAP OO / Object Services
- ALV Grid Control / Reporting / Listprozessor
- Dialog-/Transaktionsverarbeitung
- BSP, Webclient
- CRM WebUI
- ALE Integrationstechnologie
- Schnittstellen aller Art (RFC, ALE/EDI/IDOC, BAPI, XI/PI, XML, Webservices u.a.)
- Migrations-/Test-Tools (Batch-Input, Direct Input, LSMW, CATT)
- Data Dictionary
- Erweiterungen mit User-Exits / BAdI / Enhancement Framework
- Dokumentation mit UML / OOA / OOD / MVC / Factory
- Business Workflow
- SAP Netweaver Developer Studio
- Open SQL / Native SQL / SQLScript
- dynamische und generische Programmierung
- Performanceanalyse und -Optimierung
- ABAP-Sicherheit
- Berechtigungsobjekt, SAP-Sperrkonzept
- Lifecycle-Management
- Transportwesen, Jobsteuerung
- SPRO
- ABAP Unit Tests / TDD / testgetriebene Entwicklung
- SCRUM / Agile Methoden /Extreme Programming / Clean Code
- Inline-Deklarationen
- Fehleranalyse durch Debugging
- Fiori
- OData
- WebUI
- BOL/GenIL
- SAP Cloud
- S4 HANA
- HANA Datenbanken und Tabellenstrukturen
- Mehrere SAP Module und Branchenkenntnise
- uvm.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Bosnisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2296
Alter
36
Berufserfahrung
10 Jahre und 7 Monate (seit 09/2010)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden