Innovation & Business Model Expert

freiberufler Innovation & Business Model Expert auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  sv  |  en
auf Anfrage
22391 Hamburg
10.10.2019

Kurzvorstellung

Die Geschäftswelt ändert sich rasant - Wer sich nicht anpasst und seine Nische findet stirbt aus. Das gilt für Unternehmen als auch Berater oder Mitarbeiter. Genau an dem Punkt des steten Wandels kann ich unterstützen.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Mehrprojektmanagement
  • Unternehmensstrategie
  • Innovationsmanagement
Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • Produktmanagement
  • Marketing- / Vertriebsanalyse
  • Geschäftsfeldstrategie
IT, Entwicklung
  • Prozessoptimierung
Einkauf, Handel, Logistik
  • Energiehandel
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Vertragsrecht

Fokus
  • Digitalisierung
  • Kundenbindung
  • Geschäftsmodellierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Umsetzung Vermarktung kleinteiliger Flexibilität (Virtuelles Kraftwerk)
EnBW, Berlin
11/2018 – offen (1 Jahr)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterung des Geschäftsmodell Elektromobilität / Aufbau Ladestationen um stationäre Großbatterien (Fast-Charging) und Nutzung der verbleibenden Flexibilität für Vermarktung an Regel-Energiemärkten.
Identifikation weiterer werthaltiger „Flexibilitätscluster“ und neuer Geschäftsmodelle im Kontext virtueller Kraftwerke.
Schrittweiser Aufbau eines "Globalen Optimierungsframework".
Suchen von Umsetzungspartnern im Sinne der Fokussierung auf Kernkompetenzen (USP) und Führen der Vertragsverhandlung.
Aufbau der Vermarktungs-Strecke von aggregierten Flexibilitäten an den Regel-Energiemärkten (insb. Primäre Regelenergie FCR), Kombination mit weiteren Märkten.
Fachliche Leitung der Due Dilligence für den Erwerb eines Kooperationspartners.

Eingesetzte Qualifikationen

Energiehandel, Vertragsrecht


Einführung Kundenkartenprogramm PAYBACK
PENNY, Köln
6/2017 – 10/2018 (1 Jahr, 5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

6/2017 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

o Teil der Gesamtprojektleitung und verantwortlich für die PAYBACK Anbindung.
o Digitalisierung des Kundenbindungsprogramms und Umsetzung PAYBACK Integration.
o Operative Unterstützung der Teilprojekte Controlling, Vertrieb / Marktprozesse und Vertrags-Management.
o Vertragsverhandlung und Vertrags-Ausgestaltung.
o Sicherstellung Synergien zu REWE PAYBACK Umsetzung und Anpassung des Programms an Discount Strukturen.

Eingesetzte Qualifikationen

Business-to-Consumer (B2C), Markteintrittsstrategien, Produktmanagement, Vertriebsmanagement


Coaching Innovationsprojekte und Projektleitung Energiemanagementsystem
EnBW, Stuttgart
7/2015 – 7/2017 (2 Jahre, 1 Monat)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

o Laufendes / begleitendes Coaching der internen Innovations-Projekte mit Schwerpunkt Methodik, Marketing, Vertrieb.
o Projektleitung Aufbau "EnergyBASE" - ganzheitliches Energie-management in Eigenregie durch den Endkunden mit dem Ziel an der Schnittstelle zwischen dem Endkunden ("Prosumer") und dem Energiemarkt über Algorithmen im Sinne des Kunden zu agieren.
o Gewinnung von strategischen Partnern und B2B Kunden in den Kategorien EVU/Stadtwerke und Komponenten-Hersteller.

Eingesetzte Qualifikationen

Mehrprojektmanagement, Prozesscoaching


Aufbau und Leitung Bereich Omni-Channel REWE Markt
REWE Markt, Köln
1/2015 – 12/2015 (1 Jahr)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

o Übernahme der Linienfunktion zum Aufbau des Bereichs Omni-Channel im Kontext des Bereichs Kundenbindung.
o Konzeption und Umsetzung von Omni-Channel Projekten und Lösungen zur ganzheitlichen Kunden-Integration.
o Schnittstelle zum neu geschaffenen Bereich der REWE Digital und gemeinsame Bearbeitung von OC Projekten.
o Suchen von Kooperations- und Lösungspartnern im Sinne Make-Or-Buy für die Umsetzung von neuen digitalen Lösungen.
o Integration in bestehende „klassische“ Konzernstrukturen und Etablieren von neuen Kommunikationswegen und –Schnittstellen.
o Aufbau eines neuen Teams und Übergabe des Bereichs nach erfolgreichem Aufbau an internen Nachfolger.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektteambildung / -entwicklung


Einführung Kundenkartenprogramm PAYBACK und Digitalisierung Kundenbindung
REWE Group, Köln
7/2013 – 12/2014 (1 Jahr, 6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

o Teil der Gesamtprojektleitung zur ganzheitlichen Integration in das PAYBACK Programm
o Weiterentwicklung der Kundenbindungsstrategie.
o Erstellung eines Business Case, Budgetkontrolle Gesamtprojekt.
o Implementierung eines Controlling- und Prüfungssystems sowie der Clearing- und Abrechnungsprozesse.
o Koordinierung der wichtigsten (autonomen) Regionalbereiche und dadurch Sicherstellung der bundesweiten Teilnahme aller Partner sowie der regionalen Gesellschaften und Vertriebslinien.
o Integration in bestehende (insb. IT-) Konzernfunktionen
o Unterstützung nationaler Roll-Out bei >3.000 Akzeptanzstellen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Leitung Evaluation Forschungsprojekte
ABB, Mannheim
5/2012 – 2/2013 (10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

o Darstellung der Smart Grid Forschungsergebnisse und der ABB Lösungen durch Konsolidierung der Auswertungen und Erstellung einer anschaulichen 3D Anwendung.
o Unterstützung der Projektabschlüsse und Erstellen von Fachartikeln für die Öffentlichkeitsarbeit.
o Vorbereitung der Produkteinführungen von intelligenten Ortsnetzstationen.
o Coaching des Vertriebs zu dem sich wandelndem vertrieblichen Umfeld und Zielvorgehen.

Eingesetzte Qualifikationen

Forschung & Entwicklung (allg.), Produktmanagement


Leitung Smart Grid Projekte Vertrieb / eMobility und PL Forschungsprojekt MeRegi
EnBW, Stuttgart
5/2009 – 3/2012 (2 Jahre, 11 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

o Konzernweite Programmleitung zur Erprobung und Einführung neuartiger Smart Grid und E-Mobility Konzepte im Rahmen der E-Energy Projekte des BMWi
o Konsortialführung der marktführenden Partnerunternehmen.
o Zeitweise Koordinierung der Umsetzung sämtlicher E-Mobilitäts Konzernaktivitäten.
o Umsetzung komplexer und neuartiger Prozesse und IT-Systeme sowie Durchführung erfolgreicher Tests auf Akzeptanz bei 1.000 Kunden (B2C&B2B).
o Erstellung eines Markt- und Unbundling-konformen Rollen-Modells und Transfer der Ergebnisse in die Politik zur Wahrung der langfristigen Unternehmensinteressen.
o Erfolgreiche Einphasung neuer Produkte auf Basis der Forschungsergebnisse.

Eingesetzte Qualifikationen

Forschung & Entwicklung (allg.), Projektmanagement (IT), Mehrprojektmanagement, Produktmanagement


Leitung Einführung Smart Meter strategische Produktentwicklung
EnBW, Stuttgart
3/2007 – 4/2009 (2 Jahre, 2 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

o Pilotierung und anschließende bundesweite Markt-Einführung einer eigenen Konzern Smart Metering Lösung (EnBW & YELLO)
o Konzeption und Aufbau online-basierter Applikationen und einer Abwicklungsplattform.
o Mitarbeit in diversen internen und externen Arbeitsgruppen zur Harmonisierung der Technik und Prozesse.
o Erfolgreiche Markteinführung und Aufsetzen der Vertriebs- und Abwicklungsprozesse für die neue Rolle des wMSB/MDL.

Eingesetzte Qualifikationen

Mehrprojektmanagement, Produktmanagement


Aufbau und Einführung landesweites Kundenkarten / Multipartnerprogramm
EnBW, Stuttgart
9/2005 – 2/2007 (1 Jahr, 6 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

o Programmleitung zum Aufbau und der Einführung eines landesweiten Kundenkarten- bzw. Multipartnerprogramms.
o Umsetzung einer Marketingstrategie, Koordinierung der Partnergewinnung (kritischer Masse externer Partner).
o Aufbau der IT des kartengestützten Sammelprogramms sowie Aufbau des Internet Portals und eines Data Ware House.
o Einbindung in Konzern Kundenbindungs- und Marketingstrategie.
o Überführung operativer Betrieb in neu gegründetes Unternehmen und Einstellung neuer Mitarbeiter.
o Umsetzung aller Prozesse mit externen Partnern und termingerechter Start des Kartensystems.

Eingesetzte Qualifikationen

Mehrprojektmanagement, Kundenanalyse, Produktmanagement


Europaweite Restrukturierung IT Desktop Management
BASF IT Services, Ludwigshafen
2/2004 – 8/2005 (1 Jahr, 7 Monate)
IT Dienstleistungen
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

o Programmleitung der Restrukturierung sowie europaweite Umsetzung von Prozess-, Kostenoptimierungen sowie Personalreduktion im IT Bereich.
o Ausschreibung des europaweiten Desktop Management (Vor Ort Service und Help Desk)
o Integration der in dem Kontext erworbenen Unternehmensbestandteile (Post-Merger-Integration).
o Leitung zentrales Project-Office und Koordinierung der Projektteams in Deutschland, Spanien, Frankreich, Niederlande
o Schaffung einer unternehmensweit einheitlichen Vorgehens-weise und Ergebnisdarstellung - Monitoring der nachhaltigen Einsparungen durch Nutzung der Synergien.

Eingesetzte Qualifikationen

Mehrprojektmanagement


Leiter Niederlassung Hamburg Online (Festanstellung)
TBWA / TEQUILA, Hamburg
4/2002 – 3/2004 (2 Jahre)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter Niederlassung Hamburg - Digital Business
Aufgabe: Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes einer klassischen Agentur und Erarbeitung von Online- und CRM Lösungsansätzen bei bestehenden und neuen Kunden.
Erfolge: Gewinnung namhafter Kunden und erfolgreiche Konzeption sowie Umsetzung von Marken Online-Strategien / -Portalen. Schaffung eines Netzwerks von Partnerunternehmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Medien (allg.), E-Commerce, Mehrprojektmanagement


Technische Projektleitung (Festanstellung)
Halogen / Arkwright Consulting AG, Hamburg
12/2000 – 3/2002 (1 Jahr, 4 Monate)
Consulting
Tätigkeitszeitraum

12/2000 – 3/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter technisches Projekt-Management und Projektleitung für IT-Umsetzungsprojekte.

Eingesetzte Qualifikationen

Mehrprojektmanagement, Online Marketing


IT Consulting (Festanstellung)
Softlab / NTT Data, Hamburg
1/1999 – 3/2000 (1 Jahr, 3 Monate)
Consulting
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Gewinnung von Neukunden sowie Erstellung von Angeboten und anschließende Realisierung von Online-basierten User Help Desk Systemen.
Design und Umsetzung eines neuen Produktes im CRM/Help-Desk Umfeld.
Aufbau des Hamburger Büros und Gewinnung neuer Kunden.

Eingesetzte Qualifikationen

CRM Beratung (allg.), Oracle Siebel, IT Sicherheit (allg.)


Ausbildung

Wirtschaftsingenieur Technische Universität
(Dipl.Ing.oec (Wirtschaftsingenieur) )
Jahr: 1998
Ort: Hamburg-Harburg

Qualifikationen

Worauf kommt es bei einem Interim Manager wirklich an und was macht aus einem Unternehmensproblem eine win-win-Situation?
1. Schnelle Auffassungsgabe und starke Integrationsfunktion zwischen Bereichen und Menschen
2. Breite Kenntnisse sowohl von Unternehmensprozessen als auch IT- und Technologie
3. Umsetzungsstärke an der Schnittstelle zwischen Unternehmensführung / Strategie und den operativen Einheiten
4. Erfahrungen in der Teamentwicklung, denn Erfolge gelingen nur gemeinsam
5. Professionalität in der Übergabe der Tätigkeiten bzw. dem Einphasen der eigenen Tätigkeiten und des Know-Hows in die Organisation
6. Unternehmerisches Denken und vollständige Identifikation mit dem Unternehmen

Über mich

Wenn Sie diese Punkte teilen freue ich mich in einem persönlichen Gespräch heraus zu finden, ob es eine gemeinsame unternehmerische Perspektive gibt!

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Schwedisch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
161
Alter
49
Berufserfahrung
20 Jahre und 10 Monate (seit 12/1998)
Projektleitung
19 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »