Unternehmensberater, Coach, Trainer, Seminarleiter

freiberufler Unternehmensberater, Coach, Trainer, Seminarleiter auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
82110 Germering, Oberbayern
29.01.2020

Kurzvorstellung

Ich bin selbstständiger Unternehmensberater mit den Einsatzbereichen Interimsmanagement, Projekt- und Changemanagement sowie der agilen Methoden wie Scrum. Wandel, Transformation und Leadership sind für die wesentlichen Themen in der neuen Beratung.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Business Development
  • Programm Management
  • Transformation Management
  • Change Management
  • Gründungsberatung
  • Fördermittelberatung
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Training - Coaching-Kompetenzen
  • Unternehmer-Coaching

Fokus
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Personal Coaching

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Manager Utilities (Festanstellung)
Sopra Steria SE, München
1/2018 – 2/2019 (1 Jahr, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Senior Manager Business Consulting Energy & Utilities
- Responsible for building up the Business Consulting branch for the Business Unit Energy & Utilities
- Determination of the offering portfolio
- Building up delivery capability
- Knowledge building and transfer by developing and conducting comprehensive trainings
- Responsible for order entry and external revenue
- Operationalize the offerings
- Drive innovation and digitalization

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Projektmanagement (IT), SCRUM, Change Management, Transformation Management, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Development, Geschäftsfeldstrategie, Schulungskonzepte


Projektleiter, Fachexperte Smart Energy, Fachexperte zum Smart Meter Rollout und (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
10/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Auswahl der Messstellen für den Rollout intelligenter Messsysteme und moderner Messeinrichtungen
° Wirtschaftliche Optimierung für den grundzuständigen Messstellenbetreiber (gMSB)
° Optimierung im Einbau Pflichtfälle und optionale Fälle
° Klärung rechtlicher Fragen aus dem Messstellenbetriebsgesetz
° Steuerung des Rollouts (Überwachung, Identifizieren und Nachverfolgen von Gegenmaßnahmen, Aufsetzen eines Monitorings)
° Aufbau und Nutzen eines Prozesskennzahlensystems
° Prozessdefinition neuer gMSB-Prozesse
° Erstellung von Lastenheften für die Systemunterstützung des Rolloutmanagements
° Verantwortung für den wirtschaftlich optimierten Rollout an 2,5 Millionen Messstellen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Messgeräte / Messsysteme


Projektleiter, Fachexperte Smart Energy, Fachexperte zum Messstellenbetriebsgese (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
3/2015 – 9/2016 (1 Jahr, 7 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

° Erarbeiten des Pilot- und Rolloutkonzeptes für modern Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme für einen der größten Messstellenbetreiber in Deutschland
° Bereitstellen von Entscheidungsvorlagen für das Management
° Klären von detaillierten Fachfragen zum Rollout
° Erarbeiten eines detaillierten Aktions- und Projektplans
° Sicherheit geben bezüglich des strategischen und operativen Vorgehens
° Erarbeiten eines detaillierten Konzeptes für die Rolloutsteuerung
° Koordination der Teilprojekte mit unterschiedlichen Zielen und Aufgaben
° Bereitstellen von hocheffizienten Werkzeugen für die Steuerung in Pilot und Rollout
° Optimieren der Implementierungsplanung bezogen auf die Wirtschaftlichkeit
° Aufzeigen von neuen Geschäftsfeldern mit nachhaltigen und profitablem Wachstum im Umfeld Smart Metering
° Aufzeigen neuer und erweiterter Kundennutzen von Smart Metering-Anwendungen
° Planen und begleiten der operativen Übergabe des Projektes in die Linie
° Beitragen zum Projekterfolg durch die Bereitstellung internationaler Best Practices im Smart Meter Rollout

Eingesetzte Qualifikationen

Machbarkeitsanalyse, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Messgeräte / Messsysteme


Stellvertretender Projektleiter, Fachexperte Smart Energy (Festanstellung)
Stadtwerk einer deutschen Großstadt, Bielefeld
9/2014 – 11/2014 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

° Bewertung von Maßnahmen zur Vorbereitung des Smart Meter Rollouts
° Bewertung hinsichtlich Aufwand und Kosten in den Themenfeldern Geschäftsprozesse, Systeme und Schnittstellen
° Abschätzung der erforderlichen Budgets und Ressourcen
° Erstellen einer Kostenplanung und eines Projektbudgets
° Untersuchung von Prozessen, Systemen und Schnittstellen

Eingesetzte Qualifikationen

Ablauforganisation, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Unternehmensberatung


Stellvertretender Projektleiter, Fachexperte Smart Energy (Festanstellung)
Regionaler Stadtwerkeverbund in Deutschland, Bielefeld
5/2014 – 12/2014 (8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

°Analyse möglicher Kooperationsmodelle für Smart Meter Gateway Administration und deren wirtschaftliche und strategische Bewertung
° Analyse der rechtlichen und allgemeinen Rahmenbedingungen
° Ableitung und Definition des strategischen Umfeldes
° Definition des Prozessrahmens
° Analyse wirtschaftlicher Vorteile
° Analyse strategischer Vorteile
° Erstellung einer Entscheidungsvorlage

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Unternehmensberatung, Unternehmensstrategie


Berater Strategie und Taktik (Festanstellung)
Regionaler IT-Dienstleister für Stadtwerke in Deut, Bielefeld
5/2014 – 5/2014 (1 Monat)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

° Abänderung und Ausweitung des Geschäftsmodells, Anpassung der Gesellschafterstruktur
° Analyse von IT- Themen- und Branchentrends
° Analyse momentaner Geschäftstätigkeit und Handlungsmotivation
° Erarbeiten von strategischen Optionen
° Erarbeiten einer Entscheidungsvorlage für die Entscheidungsgremien

Eingesetzte Qualifikationen

Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Development, Unternehmensberatung


Senior Manager Smart Energy (Festanstellung)
Sopra Steria GmbH, München
7/2013 – 2/2019 (5 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

° Aufbau und Leitung eines neues vertikalen Offerings für die Themen der Energiewende
Tätigkeit: Geschäftsentwicklung Smart Energy
° Verantwortlich für den Aufbau eines neuen vertikalen Offerings in der Sector Unit Utilities
° Geschäftsentwicklung im Smart Energy-Markt, einschließlich Strategiefestlegung, Partnermanagement, Design des Geschäftsmodells, Management der Leistungsangebote, Ressourcenplanung und Business Case-Berechnung
° Operationalisierung der Leistungsangebote
° Entwicklung eines Go-to-Market-Konzepts
° Verantwortung für externen Umsatz
° Management von anspruchsvollen Kundenbeziehungen
° Bereitstellung von Vertriebs- und Trainingsmaterialien
° Durchführung von Trainings
° Vorantreiben von Innovation und Fundraising

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Projektleitung / Teamleitung


Business Development Manager HTTS Energy & Utilities (Festanstellung)
Atos Origin GmbH / Atos Information Technology Gmb, München
2/2010 – 6/2013 (3 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

°Verantwortlich für das Energy & Utilities-Geschäft im Geschäftsbereich der Service-Line High-Tech Transactional Services in Deutschland
° Geschäftsentwicklung im Energieversorgermarkt einschließlich Strategiefestlegung, Partnermanagement, Design des Geschäftsmodells, Management der Leistungsangebote, Ressourcenplanung und Business Case
° Entwickeln, entwerfen und aufbauen der Gesamtlösung für Smart Energy (intelligente Zähler und Messsysteme, Smart Grids, Meter Data Management) mit Partnern, Entwickeln des Geschäftsmodells, Vertragsgestaltung, Einbeziehung der globalen Atos-Community
° Implementieren des BSI-Schutzprofils in die Lösung und Entwicklung einer Sicherheitsstrategie für Smart Energy
° Geschäftsplanung
° Kundenplanung
° Go-to-market-Planung
° Aufbau und Pflege einer starken Beziehung zur Markt-Unit und intensive Unterstützung des Vertriebs durch vertriebliche und Pre-Sales-Aktivitäten
° Management anspruchsvoller Kundenbeziehungen
° Pipeline-Generierung und Pipeline-Management
° Bereitstellung von Vertriebs- und Trainingsmaterialien
° Durchführung von Trainings
° Vorantreiben von Innovation und Fundraising

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Business Development, Operatives Marketing, Organisation des Vertriebs


Trainer (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Essen
6/2009 – 6/2009 (1 Monat)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

° Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Smart Metering
° Grundlagen
° Gesetzliche Rahmenbedingungen
° Marktanalyse
° Kundensegmentierung
° Produktdifferenzierung
° Kanäle

Eingesetzte Qualifikationen

Training - Coaching-Kompetenzen


Produktchampion Smart Metering (Festanstellung)
Atos Origin GmbH, München
8/2008 – 1/2010 (1 Jahr, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

° Produkt- / Servicemanagement
° Beratung von Kunden und Management
° Deutschlandweite Verantwortung des Themas Smart Metering im Atos Origin-Konzern
° Geschäfts- und Strategieentwicklung
° Erstellen von Geschäftsplänen und Wirtschaftlichkeitsrechnungen
° Segmentierung von Kunden, Produkten, Dienstleistungen und Vertriebskanälen
° Vertriebsunterstützung durch Pre-Sales
° Durchführen von Schulungen
° Transfer von internationalen Lösungen und Anpassung an deutsche Marktverhältnisse
° Aufbau von Kompetenz in der Delivery
° Erstellen von Marketing- und Informationsmaterial

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Business Development, Unternehmensstrategie, Marketing- / Vertriebsanalyse


New Business Planning Smart Metering (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
8/2008 – 8/2008 (1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung über den Aufbau eines neuen Geschäftsbereichs

Eingesetzte Qualifikationen

Business Development, Unternehmensberatung


Softwarespezifikation (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Kassel
4/2008 – 12/2008 (9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

° Prozessdesign
° Erarbeiten und Zusammenführen der Anforderungen
° Erstellen einer Softwarespezifikation zur Abdeckung der aktuellen Vorgaben bezogen auf Ausgleichs- und Regelenergie sowie den Lieferantenwechselprozess für die zentrale Softwareplattform

Eingesetzte Qualifikationen

Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Unternehmensberater (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
3/2008 – 5/2008 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

° Prozessdesign für das Bilanzkreismanagement
° Durchführen von Coachings und Trainings für den Kunden
° Prozessdesign
° Erarbeiten von Anforderungen
° Prozessmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Training - Coaching-Kompetenzen, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Beratung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Kassel
7/2007 – 3/2008 (9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

° Funktionales Design
° Definieren der Geschäftsprozesse
° Erarbeiten von Anforderungen
° Abgleichen mit den Vorgaben der Kooperationsvereinbarung, EASEE-gas, EDIG@S, BNetzA und BGW-Leitfäden
° Erstellen einer funktionalen Spezifikation

Eingesetzte Qualifikationen

Business Development, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Geschäftsentwicklung und Sales Support (Festanstellung)
Geschäftsentwicklung und Sales Support, München
9/2006 – 6/2007 (10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2006 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

° Erstellen eines Demonstrators zur Abwicklung des Lieferantenwechselprozesses Gas
° Verantwortliches Leiten des Bidmanagements für diverse Angebote
° Entwickeln von Lösungen für Dienstleistungsanwendungen im Umfeld Energy Service Hub
° Erstellen von Business Cases
° Entwickeln von Strategien und koordinieren mit dem Vertrieb
° Erstellen von Marketingmaterial und Messearbeit

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Business Development, Marketing (allg.)


Beratung, Softwarespezifikation, Lastenhefterstellung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Helmstedt
11/2004 – 12/2004 (2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

° Erstellung eines Lastenheftes
° Definieren der Geschäftsprozesse
° Erarbeiten von Anforderungen
° Erstellen eines Lastenheftes

Eingesetzte Qualifikationen

Unternehmensberatung, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Beratung, Softwarespezifikation (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Wien
6/2004 – 7/2004 (2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 7/2004

Tätigkeitsbeschreibung

° Anfrage-, Kapazitäts- und Vertragsmanagement
° Beratung, Softwarespezifikation
° Definieren der Geschäftsprozesse
° Erarbeiten von Anforderungen
° Erstellen der Spezifikation
° Erstellen eines Implementierungsplans
° Erstellen einer Budgetschätzung

Eingesetzte Qualifikationen

Budgetierung, Unternehmensberatung, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Beratung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Kassel
2/2004 – 3/2004 (2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

° Bewertung und Verbesserung der Energiehandelssoftware
° Bewerten des Status Quo
° Erstellen einer funktionalen Spezifikation für ausgewählte Geschäftsvorfälle
° Bewerten der eigenentwickelten Software
° Durchführen und Nachhalten von Vorbereitungsworkshops für einen abteilungsübergreifenden Ansatz mit Geschäftsprozessneugestaltung, übergreifender Systemstrategie und Ausarbeitung der Ausweitung der Aufgabenbereiche der Handelsabteilung

Eingesetzte Qualifikationen

Machbarkeitsanalyse, Training - Coaching-Kompetenzen, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Beratung, Systemintegration (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
1/2004 – 8/2006 (2 Jahre, 8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

° Einführung eines Gastransportmanagementsystems
° Realisierung eines Systems zur Abwicklung von Gastransporten und verbundenen Dienstleistungen
° Geschäftsprozessdesign und Abgleich mit dem Geschäftsmodell
° Beraten über die Vorbereitung auf die neuen Marktmodelle und Geschäftsanforderungen
° Erstellen der Detailspezifikation als Entwicklungsvorgabe

Eingesetzte Qualifikationen

Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Development, Unternehmensberatung, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Beratung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, München
3/2003 – 7/2003 (5 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

° Auswahl eines Gashandelssystem
° Definieren der Geschäftsprozesse
° Erarbeiten der Anforderungen
° Erstellen eines Beurteilungsschemas
° Erstellen des Lastenheftes
° Evaluierung der Angebote
° Managementempfehlung und Managementpräsentation für die Vorstände

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenbewertung, Requirement Analyse, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation


Geschäftsentwicklung des Geschäftsbereiches Gas (Festanstellung)
SchlumbergerSema GmbH, Frankfurt am Main
9/2002 – 2/2003 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2002 – 2/2003

Tätigkeitsbeschreibung

° Zusammenführen des Geschäftsbereiches Upstream von Schlumberger und Downstream von SchlumbergerSema
° Projektleiter Schlumberger@Gas
° Erarbeiten eines durchgängigen Angebotes entlang der gesamten Gaswertschöpfungskette
° Positionieren auf den internationalen Gasmärkten
° Führen eines internationalen Teams
° Ergebnis diente als Basisbaustein des Angebotes für Energieversorgungsunternehmen von SchlumbergerSema

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Projektleitung / Teamleitung, Business Development


Vice President Consulting NCE (North and Central Europe) (Festanstellung)
SchlumbergerSema GmbH, Frankfurt am Main
11/2001 – 7/2003 (1 Jahr, 9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2001 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

° Leitung der Consulting Practice in der Area NCE
° Ausbau und Leitung des Geschäftssegments Beratung für SchlumbergerSema im geographischen Bereich Nord- und Zentraleuropa und GUS
° Führung eines internationalen Teams von 60 Beratern
° Umsatzverantwortung von acht Millionen USD
° Etablieren des Beratungsangebotes in Deutschland
° Definieren des Angebotsportfolios
° Durchführen von Marktanalysen
° Untersuchen der Möglichkeit von strategischen Partnerschaften
° Vertriebsschulungen und Implementieren eines dreistufigen Kundenmanagementprozesses
° Ausweiten des auf den Finanzsektor und die öffentliche Hand fokussierten Portfolios auf andere Branchen, vornehmlich die Energieversorgung
° Ausbau der Beratungstätigkeit in Schweden
° Erschließen neuer Branchen
° Erweitern des Angebots bei Bestandskunden
° Ausbau der exzellenten Beziehung zur öffentlichen Hand
° Einbeziehen weiterer Dienstleistungsangebote in das Beratungsportfolio
° Aufbau des Beratungsangebots in Osteuropa und GUS
° Konsolidieren der internationalen Tätigkeiten
° Einbeziehen von TACIS und PHARE-Programmen; dabei enge Zusammenarbeit mit den EU-Kontakten in Brüssel

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung, Business Development, Unternehmensstrategie, Marketing (allg.), Organisation des Vertriebs, Training - Coaching-Kompetenzen


Geschäftsentwicklung Energieversorgung (Festanstellung)
SchlumbergerSema GmbH, Dreieich
8/2001 – 10/2001 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 10/2001

Tätigkeitsbeschreibung

° Aufbau einer gemeinsamen Strategie für das Segment Energieversorgung im neuen Unternehmen SchlumbergerSema
° Zusammenführen der Kompetenzen von Schlumberger und Sema
° Marktrecherche, Analysen und Chancenbewertung
° Aufbau einer Wachstumsstrategie
° Herleiten von definierten Handlungsempfehlungen
° Entwickeln, Präsentieren und Erarbeiten einer Entscheidungsvorbereitung des Geschäftsentwicklungsplans des neuen Unternehmens SchlumbergerSema für den Bereich Energieversorgung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Development, Unternehmensstrategie


Geschäftsbereichsleitung (Festanstellung)
Schlumberger Rombach GmbH, Karlsruhe
7/1999 – 7/2001 (2 Jahre, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/1999 – 7/2001

Tätigkeitsbeschreibung

° Aufbau eines Dienstleistungsgeschäfts basierend auf dem Zählerwesen in Elektrizität, Gas, Wasser und Wärme
° Aufbau und Leitung der Dienstleistungsgeschäftsaktivitäten für die Energieversorgungswirtschaft von Schlumberger in Deutschland
° Einbettung der Aktivitäten in ein internationales Team
° Führen eines Teams von 25 Mitarbeitern
° P&L-Verantwortung eines Budgets von 20 Millionen DM
° Vertretung des Unternehmens als Prokurist
° Aufbau eines europäischen Datenzentrums für Energiedatenmanagement in Karlsruhe
° Aufbau und Pflege von strategischen Partnerschaften
° Vertrieb mit dem Geschäftsführer auf Vorstandsebene zur Etablierung von Schlumberger als Dienstleistungsanbieter
° Teamleiter eines Geschäftsakquisitionsteams und vollständige Durchführung einer Due Diligence

Eingesetzte Qualifikationen

Rechenzentrums-Organisation, Projektleitung / Teamleitung, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Development, Marketing (allg.), Organisation des Vertriebs, Training - Coaching-Kompetenzen


Key Account Management (Festanstellung)
Schlumberger Rombach GmbH, Karlsruhe
12/1998 – 7/1999 (8 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/1998 – 7/1999

Tätigkeitsbeschreibung

° Spartenübergreifendes Zusammenführen der Vertriebsaktivitäten
° Leitung der Entwicklung eines Key Account Managements
° Aufbau eines spartenübergreifendes Key Account Management (Elektrizität, Gas, Wasser, Wärme)
° Gezielte Entwicklung von Geschäftskontakten zu Großkunden
° Betreiben von aktivem Cross-Selling
° Positionieren von Schlumberger als Serviceanbieter über das Zählergeschäft hinaus

Eingesetzte Qualifikationen

Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Development, Organisation des Vertriebs


Übergreifende Projektleitung (Festanstellung)
Schlumberger AEG Zähler GmbH, Hameln
10/1996 – 12/1998 (2 Jahre, 3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/1996 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

° Entwicklung des Elektrizitäts-Sondervertragskunden-Zählers nach den Anforderungen des VDEW (Verband der deutschen Elektrizitätswirtschaft)
° Führen eines Teams zum Design, Entwicklung, Fertigung, Prüfung, Zulassung, Vermarktung und Produktpflege des neuen Elektrizitätszählers für Sondervertragskunden nach den VDEW-Vorgaben
° Dabei vollständige Einbeziehung in den Fertigungsprozess inklusive Design und Herstellung des Gehäuses und Verarbeitung von Bauteilen, Leiterplattendesign und –herstellung, Software und Firmwareentwicklung, Tests, Qualitätsmanagement, Zulassung bei der Physikalisch-Technischen-Bundesanstalt
° Das Projektvolumen betrug ca. 3 Millionen DM, der Gewinn aus dem Projekt beträgt mehr als zehn Millionen Euro
° Parallel intensive Vertriebsunterstützung bei mehreren Dutzend Elektrizitätsversorgungsunternehmen
° Etablieren als Marktchampion auf dem deutschen Elektrizitätsversorgungsmarkt
° Intensive Marktrecherche des deutschen Elektrizitätsmarktes zur Ausarbeitung einer Unique Selling Proposition
° Intensive Einbeziehung in die internationale Produktentwicklung und das internationale Marketing
° Verwendung von Basiskomponenten aus internationalen Entwicklungsplattformen

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Projektleitung / Teamleitung, Business Development, Marketing- / Vertriebsanalyse, Produktmanagement, Vertrieb (allg.), Training - Coaching-Kompetenzen


Beratung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, München
2/1996 – 3/1996 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/1996 – 3/1996

Tätigkeitsbeschreibung

° Ausarbeitung einer Produktentwicklungsstrategie für die Mobiltelefone
° Marktrecherche
° Entwickeln einer strategischen Produktentwicklungs-Roadmap
° Erarbeiten einer Komponentenstrategie

Eingesetzte Qualifikationen

Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Unternehmensberatung


Beratung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Mühlheim
1/1996 – 2/1996 (2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/1996 – 2/1996

Tätigkeitsbeschreibung

° Entwicklung einer strategischen Neupositionierung
° Marktrecherche und Chancenbewertung
° Überarbeiten des Lieferantenmanagements
° Ausarbeiten von strategischen Partnerschaften mit Substitutionsgüterherstellern

Eingesetzte Qualifikationen

Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Unternehmensberatung, Geschäftsfeldstrategie


Zertifikate

Professional Scrum Master
Mai 2018

Ausbildung

Business Coach UnternehmerEnergie
(Ausbildung)
Jahr: 2019
Ort: München

Professional Scrum Master
(Ausbildung)
Jahr: 2018
Ort: München

Transformationscoach
(Ausbildung)
Jahr: 2017
Ort: München

Transformationstherapeut
(Ausbildung)
Jahr: 2016
Ort: München

Global Organisational Leadership Development
(Ausbildung)
Jahr: 2005
Ort: Frankfurt am Main

Sales Management
(Ausbildung)
Jahr: 2003
Ort: Frankfurt am Main

Performance Coaching
(Ausbildung)
Jahr: 2002
Ort: London

People Management
(Ausbildung)
Jahr: 2001
Ort: Paris

Management Training
(Ausbildung)
Jahr: 2001
Ort: Paris

Finance for non-financial managers
(Ausbildung)
Jahr: 2000
Ort: Paris

Total Quality Management
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: London

Winning Complex Sales
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: London

Marketing Function Training
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Paris

Physik allgemeine Richtung
(Dipl.-Phys. Univ.)
Jahr: 1995
Ort: München

Über mich

Ich begleite UnternehmerInnen und Führungskräfte mit Gefühlen der Sinnlosigkeit und Überforderung dabei, ihre schlummernden Potentiale zu entfalten, so dass sie wieder in ihrer Kraft und Stärke lebendig leben können.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
228
Alter
50
Berufserfahrung
24 Jahre und 6 Monate (seit 01/1996)
Projektleitung
24 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »