Berater und Interim-Manager spezialisiert auf Procurement/SCM

freiberufler Berater und Interim-Manager spezialisiert auf Procurement/SCM auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  es
auf Anfrage
65929 Frankfurt am Main
07.04.2020

Kurzvorstellung

Langjährige internationale Erfahrungen in der Projektarbeit als Freelancer sowie als leitender Angestellter (Leiter Einkauf, Leiter SCM) im Bereich Chemie/Pharma, Maschinenbau, Papierindustrie, Finanzdienstleistung.

Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Lieferantenmanagement (allg.)
  • Supply-Chain-Management (SCM)
  • Strategischer Einkauf
  • Bestandsmanagement
  • Beschaffungsmanagement
  • Bedarfsplanung
  • Lead buying
  • Supplier Relationship Management (SRM)
  • Operativer Einkauf
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Vertragsrecht

Projekt‐ & Berufserfahrung

Berater
Expense Reduction Analysts, Frankfurt
11/2019 – 1/2020 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2019 – 1/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Sourcing von Chemikalien, Verhandlungen mit Lieferanten, Vorschläge für Kostenreduzierungsoptionen innerhalb der Supply Chain unterbreiten

Eingesetzte Qualifikationen

Direkter Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Strategischer Einkauf, Sustainable supply chain management (SSCM)


Lead Buyer CAPEX
Lonza, Basel, Visp
9/2019 – offen (8 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

9/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Leadbuyer für Subprojekt Bau Produktionsanlage

Eingesetzte Qualifikationen

Lead buying, Vertragsrecht


Berater
Start up, Frankfurt
7/2019 – 9/2019 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2019 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Gründungsberatung im Bereich Unternehmensform, -steuern, Webseite,
Webhandel

Eingesetzte Qualifikationen

Expression web, Steuerrecht, Unternehmensrecht, Strategische Unternehmensplanung


Interim Project Strategic Purchasing
Wörwag GmbH, Böblingen
2/2019 – 4/2019 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Suche und Qualifizierung von potenziellen Lieferanten für Wirkstoffe weltweit, vorwiegend in Indien und China
Vertragsverhandlungen mit CMOs
Analyse der Spend Map, Untersuchung der Einkaufsergebnisse und Vorbereitung von Präsentationen

Eingesetzte Qualifikationen

Direkter Einkauf, Einkaufsstrategie, Einkaufsverhandlungen, Indirekter Einkauf, Strategischer Einkauf


Interim Project Supply Chain Management
Cheplapharm GmbH, Greifswald
10/2018 – 12/2018 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

10/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlichkeit für die Vorbereitung einer stabilen Supply Chain für den Launch eines neuen Produktes

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM)


Projektleiter Aufbau Supply Chain Management
Cinfa Biotech, München, Pamplona
2/2018 – 10/2018 (9 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau einer Supply Chain für einen geplanten Produktlaunch europaweit Anfang 2019
• Koordination der Aktivitäten mit CRO, CMO, Contract Laboratories und weiteren beteiligten Partnerfirmen
• Begleitung der Einführung von SAP Modul MM sowie eines CRM-Systems

Eingesetzte Qualifikationen

Bedarfsplanung, Beschaffungsmanagement, Lieferantenmanagement (allg.), Bestandsmanagement, Supply-Chain-Management (SCM), Vertragsrecht


Interim Projektleiter Einkauf
Kelvion Machine Cooling GmbH, Herne
11/2017 – 1/2018 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Hersteller von Kühlsystemen und Wärmetauschern für die Industrie mit Sitz in Herne und Monzingen
- Einführung von neuen Einkaufsmanagement-Prozessen
- Optimierung der bestehenden Lieferantenbeziehungen
- Aufbau einer Supplier Base
- Erhöhung der Materialverfügbarkeit

Eingesetzte Qualifikationen

Strategischer Einkauf, Beschaffungsmarktforschung, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenentwicklung


Leiter Zentraleinkauf
Mercer Int. Group Germany, Stendal, Blankenstein
4/2017 – 11/2017 (8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 11/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Hersteller von Zellstoff (Papiervorprodukt) für die Papierindustrie
mit Produktionstätten in Stendal/Sachsen-Anhalt, Blankenstein/Thüringen sowie einem Sägewerk in Friesau/Thüringen
- Verantwortung für alle Einkaufsaktivitäten in Deutschland und Leitung von drei Einkaufsabteilungen an den drei Standorten
- Verhandlung von Kontrakten, besonders im Bereich CAPEX sowie
Rohstoffe
- Führung, Coaching und Entwicklung von Mitarbeitern
- Beratung
- IST-Analyse der der gegenwärtigen Einkaufsstruktur und Entwicklung von
Lösungsansätzen für eine zukünftige Einkaufsorganisation
- Optimierung von Beschaffungsprozessen sowie Schnittstellenprozessen
und Integration in SAP
- Implementierung von Category Management
- Verbesserung von Stammdaten in SAP
- Implementierung von Supplier Management
- Entwicklung und Einführung von KPIs

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Projektleitung / Teamleitung, Einkaufsorganisation, Lieferantenmanagement (allg.)


CPO
Gurit, Newport
5/2016 – 1/2017 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Weltweite Steuerung der Einkaufsaktivitäten.

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Management (allg.), Organisation (allg.), Ablauforganisation, Interim Management, Prozessmanagement


Leiter Supply Chain Management
Puren Pharma vormals Actavis Deutschland, München
8/2015 – 5/2016 (10 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung der Abteilung
Führung der Mitarbeiter
Optimierung der Prozesse
Verbesserung des Lieferantenmanagements
Einführung von Oracle
Reduzierung von Kosten

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.)


Interim Manager / Leiter Einkauf
CureVac, Tübingen
1/2014 – 8/2015 (1 Jahr, 8 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Interim Manager im Einkauf als Einkaufsleiter, Unterstützung bei der Optimierung von Einkaufsprozessen, Erstellung von SOPs, Vertragsverhandlungen mit CROs für klinische Prüfungen sowie Verhandlungen mit Anbietern von Rohstoffen, technischen Produkten, Geräten, Ausstattungen und Dienstleistungen jeglicher Art.

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Markenmanagement, Produktmanagement, Vertrieb (allg.), Einkauf (allg.)


Leiter Einkauf
Raschig (Festanstellung), Ludwigshafen
1/2013 – 1/2014 (1 Jahr, 1 Monat)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter Einkauf bei Raschig GmbH in Ludwigshafen

 Verantwortung für den operativen und strategischen Einkauf von Rohstoffen, Technik,
Investitionsgütern, Energien, Fleet Management, externen Dienstleistungen (Reparaturen,
Baudienstleistungen, Wartungsarbeiten, Lohnherstellungen etc.), Hilfsstoffen und allen
Packmaterialien (primär und sekundär). Gesamteinkaufsvolumen ca. 65 Millionen Euro

 Besondere Verantwortung für die Verhandlungen im Bereich Rohstoffe, auch für die
Tochterfirma Oxiris in Spanien

 Berichterstattung an die Geschäftsführung sowie an den amerikanischen Eigentümer PMC Group

 Führung und Motivation von 5 Mitarbeitern

 Realisierung der Zielvorgabe für Einsparungen

 Prüfung und Optimierung von Einkaufsprozessen und Einleitung von Change Management
Prozessen

 Spend Map Analyse mit Planung und Umsetzung von Maßnahmen

 Strategisches Sourcing in Asien und Osteuropa für Rohstoffe, Zwischenprodukte sowie Custom
Manufacturing; Verhandlungen mit Lieferanten für Key Raw Materials und Abschluss von
Verträgen

 Aufbau eines Contract Managements

 Optimierung des Lieferantenmanagements

 Initiator für Einsparungsprojekte aktuell in den Bereichen Packmittel und Rohstoffe (in
Zusammenarbeit mit Schwesterfirmen Moehs Pharma/Spanien, Berg/Deutschland sowie
Tochterfirma Oxiris/Spanien), Laborchemikalien, Büromaterialien, Flaschengase und
verschiedenen Dienstleistungen (Büroreinigung, Werkschutz etc.)

 Aufbau eines Berichtswesens für Einkaufsziele und KPI

 Risk Management bei strategischen Produkten und Aufbau zusätzlicher potenzieller Lieferanten


Procurement Hub Manager (Leiter Einkauf in 3 europäischen Werken)
Chemtura Manufacturing Germany (Festanstellung), Waldkraiburg
10/2010 – 12/2012 (2 Jahre, 3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Procurement Hub and Logistic Manager bei Chemtura Manufacturing Germany

 Leiter Einkauf und Logistik, zuständig für den Einkauf in den Werken Waldkraiburg /
Deutschland, Catenoy / Frankreich und Pedrengo / Italien
Gesamtvolumen: ca. 100 Millionen Euro

 Zusätzlich verantwortlich für Toll / Custom Manufacturing in Europa für die BU AO/UV

 Verantwortung für den operativen und strategischen Einkauf von Rohstoffen, Technik,
Investitionsgütern, Energien, Fleet Management, externen Dienstleistungen (Reparaturen,
Baudienstleistungen, Wartungsarbeiten, Lohnherstellungen), Hilfsstoffen und allen
Packmaterialien (primär und sekundär)

 Prüfung und Optimierung von Einkaufsprozessen

 Führung und Motivation von 7 Mitarbeitern im Inland und 2 Mitarbeitern im Ausland

 Direkte Berichterstattung in einer Matrix-Organisation an die globale Einkaufsleitung in USA, die
globale Logistikleitung in USA und an den Geschäftsführer der Chemtura Manufacturing
Germany in Waldkraiburg

 Enge Zusammenarbeit mit allen lokalen Funktionen sowie mit der globalen Einkaufs- und
Logistikorganisation


Leiter Einkauf (Interim-Manager)
WWK Versicherungen, München
4/2010 – 10/2010 (7 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

 Von April-Mitte Oktober Projekt bei WWK Versicherungen in München zur Definition und Implementierung neuer Prozesse im Einkauf (Change Management).


Leiter Einkauf
Dynamit Nobel GmbH (Festanstellung), Leverkusen
8/2008 – 12/2009 (1 Jahr, 5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

 Verantwortung für den operativen und strategischen Einkauf von Rohstoffen, Technik,
Investitionsgütern, Energien, Fleet Management, externen Dienstleistungen (Reparaturen,
Baudienstleistungen, Wartungsarbeiten, Lohntrocknung, Lohnfertigung), Hilfsstoffen und allen
Packmaterialien (primär und sekundär)

 Initiator und Leiter eines Projektes zur Bündelung von Einkaufsaktivitäten bei Rohstoffen,
Technik und Dienstleistungen mit französischen Schwesterunternehmen

 Optimierung von Einkaufsprozessen

 Integration des Einkaufs in die Supply Chain; Optimierung der Prozesse zwischen Einkauf und
Produktion, QA/QC, Technik und Logistik

 Führung und Motivation von 5 Mitarbeitern

 Strategisches Sourcing in Asien und Osteuropa für Wirkstoffe und Zwischenprodukte

 Auditierungen von „Key Suppliers“

 Risk Management bei strategischen Produkten und Aufbau zusätzlicher potentieller Lieferanten

 Target Costing Aktivitäten bei Entwicklungsprodukten und bei strategischen Produkten im
Bereich Rohstoffe


Interim-Manager / Projektleiter
Verschiedene, München, Frankfurt, Raum Stuttgart
1/2004 – 7/2008 (4 Jahre, 7 Monate)
Chemie
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Selbständiger Business Consultant und Interim Manager mit Kunden in ganz Deutschland sowie Indien


 Implementierung einer Product Management Struktur sowie einer Zwischenproduktesparte bei
einem Handelshaus für chemische Produkte und Pharmawirkstoffe in München.

 Erstellung einer Zentraldatei für potentielle Lieferanten von APIs und Zwischenprodukten
 Aufbau einer Zielkundendatei mit Infos über aktuelle Produkte und Projekte

 Besuche potentieller Kunden in West- und Osteuropa

 Aufbau eines Prozesses für neue Produkte (Projektmanagement)

 Projekt zur Vorbereitung des Aufbaus einer Generika-Sparte mit Untersuchung des Marktes
nach Anbietern für Registrierungen von generischen Arzneimitteln für ein Pharmaunternehmen
in Bad Homburg. Aufgrund der von mir gefundenen Anbieter konnte die Sparte aufgebaut und
integriert werden. Es werden inzwischen zahlreiche Produkte angeboten.

 Optimierung von Qualitätssicherungsprozessen sowie SOPs zur Vorbereitung auf Kunden-Audits
für einen indischen Hersteller von Aminosäuren und Peptiden, die daraufhin mit Erfolg
durchgeführt werden konnten

 Erfolgreiche Einführung des o. g. indischen Unternehmens in Europa und den USA auf Messen
und Vertriebsaktivitäten weltweit, auch im Bereich Custom Synthesis

 Leitung einer Einkaufsabteilung im Rahmen eines zeitlich begrenzten Interim Managements bei
einem Hersteller von Infusionslösungen in München mit dem erreichten Ziel, die Integration des
Einkaufs in die Supply Chain zu verbessern und Aktivitäten im Bereich Lieferantenmanagement
sowie Maßnahmen im Risk-Management einzuleiten bzw. zu optimieren

 Sourcing-Aktivitäten in Osteuropa im Bereich Re- und Parallelimport von Arzneimittel für ein
deutsches Pharmaunternehmen in Gottmadingen, mit dem Ergebnis, dass neue Lieferanten für
spezifische Produkte gefunden werden konnten


Purchasing Manager (Projektleiter)
Aventis Pharma AG (Festanstellung), Frankfurt
1/2002 – 12/2003 (2 Jahre)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter eines internationalen Einkaufsprojektes „Supplier Base Optimisation“ in Zusammenarbeit mit dem Consulting-Unternehmen PWC mit dem Ziel, im Rahmen eines Großprojektes „Aventis e-shopping“ unternehmensweit mittelfristig auf bevorzugte Lieferanten zu fokussieren und eine Reduzierung einer Vielzahl von Lieferanten durchzuführen. Im Rahmen dieses Projektes wurde die Unternehmenspolitik kommuniziert, ein langfristiger Denk- und Handlungsprozess eingeleitet und verfolgt.

• Analyse der Lieferanten weltweit

• Schulung und Motivation der beteiligten Vertreter der Auslandsorganisationen

• Koordination der Aktivitäten der Länder (z.B. USA, Japan, Brasilien, Frankreich, Italien, Spanien
etc.)

• Führung und Moderation regelmäßiger Treffen des Core-Teams zur Steuerung der zielgerechten
Aktivitäten und des planmäßigen Ablaufs

• Laden der ausgewählten Lieferanten in das neue Einkaufssystem von Ariba

• Überprüfung der Einhaltung der neuen Firmenpolitik

Zielerreichung: Das Projektziel, auf eine Anzahl ausgewählter Lieferanten pro Produkt / Produktgruppe zu beschränken und ausschließlich diese in das neue Einkaufssystem zu laden, wurde zeitgerecht erfüllt. Um das mittel- / langfristige Ziel zu erreichen, nur im Ausnahmefall zusätzliche Lieferanten zu nutzen und in das neue System zu laden, wurde durch Kommunikation der Firmenpolitik und Überwachung der Systemnutzung im zweiten Projektjahr die Weichen gestellt.


Leiter Einkauf Bereich Fertigarzneimittel
Aventis Pharma Deutschland (Festanstellung), Frankfurt
1/2000 – 12/2001 (2 Jahre)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter Einkauf im Bereich Fertigarzneimittel der Aventis Pharma Deutschland GmbH in Frankfurt. Mitglied im Management Committee des Bereiches Fertigarzneimittel mit Berichtswesen direkt an die Geschäftsführung und die globale Einkaufsorganisation.

 Einkaufsvolumen ca. DM 200 Mio.

 Leitung und Führung eines Einkaufsteams von 7 Mitarbeitern unter Zielvereinbarungen

 Verantwortung für den operativen und strategischen Einkauf von externen Dienstleistungen
(Lohnabfüllungen, Lohnfertigung), pharmazeutischen Wirkstoffen, Hilfsstoffen und allen
Packmaterialien (primär und sekundär) für Aventis Pharma (z.B. Medizinprodukte wie Insulin-
Pens, Fertigspritzen, Ampullen, Flaschen, Folien, Papier, Pappe, Faltschachteln, Paletten etc.).

 Sponsor eines Projektes zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Kostenreduzierung in der
Supply Chain mit Key Suppliers (Industrial Excellence).

 Zunächst wurde mit zwei Lieferanten von Gummistopfen und Glasampullen begonnen und die
Teams arbeiteten gemeinsam an der Lösung von Produktionsproblemen durch intensiven
Austausch von technischen Informationen und Personal.

 Leiter verschiedener produktbezogener europäischer Einkaufsprojekte im Bereich Packmittel mit
dem Erfolg der Erzielung von Einsparungen bei Faltschachteln und Glas im Bereich von DM 3-4
Mio.

 Key Account Management mit den größten Lieferanten


Zielerreichung: Das wichtigste KPI, die Realisierung eines jährlichen Einsparvolumens von mindestens 3% / Jahr wurde im ersten Jahr mit ca. 4% und im zweiten Jahr mit ca. 3,5% erreicht und damit die Grundlage zur Erreichung des längerfristigen Zieles (min. 10% in drei Jahren) gelegt.


Ausbildung

Certified in Production and Inventory Management (CPIM)
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: Frankfurt

BWL
(Dipl. Betriebswirt (FH))
Jahr: 1991
Ort: Mainz

Wirtschaftsassistent (IHK)
(Ausbildung)
Jahr: 1988
Ort: Frankfurt

Industriekaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 1985
Ort: Frankfurt

Qualifikationen

Weiterbildung

Teilnahme an Seminaren:
Seminar für Führungskräfte
Pharma Einkauf
PEP-Training (Procurement Enhancement Program)
GMP-Training
GMP Richtlinien / SOP für Pharma
SPC (Statistische Prozessführung)
Supply Chain Management
Marketing
Strategisches Marketing I und II
Intensiv-Kurse 1-4 Spanisch
Key Account Management
Präsentationstechniken
Verkäufertraining
Unternehmensplanspiel
Time Management
Rhetorik
Chemie für Kaufleute
Handel mit Gefahrstoffen
Legal Compliance and Ethics
UK Bribery Act
Erkennen von Interessenkonflikten
Betrug am Arbeitsplatz
Was Sie über Emails wissen sollten
Vermeiden von Verstößen gegen den Foreign Corrupt Practices Act
Lösen von Interessenkonflikten
Schulung für beauftragte Personen im Sinne von 1.3 ADR
Gefahrgutschulung für Versendung in die USA
Allg. Gleichbehandlungsgesetz
Allg. Unterweisung für Verwalter
Code of Business Conduct
Pflichten nach GGVSEB sowie Gefahrgutbeauftragtenverordnung

Zusatzqualifikationen

Studium der Politikwissenschaften, VWL und Recht von 2001 bis 2005 an der Fernuniversität in Hagen (ohne Abschluss)

MS Office, Lotus Notes
SAP R/3-MM

Über mich

Persönliche Interessen

Kampfsport, Schießen, Motorradfahren

Ich bin Großmeister in Hapkido und lehre Selbstverteidigung

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
3029
Alter
56
Berufserfahrung
36 Jahre und 7 Monate (seit 09/1983)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »