CATIA V5, Projektleiter, Konstrukteur, FEM

freiberufler CATIA V5, Projektleiter, Konstrukteur, FEM auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
tr  |  de  |  en
65€/Stunde
70567 Stuttgart
27.02.2020

Kurzvorstellung

Dipl.-Ing. Maschinenbau von Uni-Stuttgart. Selbstständig seit 2000. Erfahrungen in CATIA V5, ABAQUS, NASTRAN, PATRAN, FEMAP in Bereichen Automotive, Luftfahrt und Maschinenbau und Erfahrungen in Projektleitung.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Anlagenbau
  • Fahrzeugtechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)
  • Technisches Projektmanagement
  • Fahrzeugbau
  • Maschinenbau

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter, Senior Engineer
KeySafetySystems, Raunheim, Raunheim
5/2017 – 2/2018 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 2/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Produktion von Airbag Modulen (KAB und PAB)
Projektmanagement für verschiedene Airbagmodule (pyrotechnisch und hybrid) für neue Daimler Fahrzeuge (3 Projekte mit verschiedenen Varianten).
Module bestehen aus Kunstoff- (PA und PP) und Metall- (Tiefziehteile aus Stahl)komponenten und Airbags aus PET und PA.
Module werden in Instrumententafel integriert und haben Kappen, die Sichtflächen haben.

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Projektleiter
Thyssen Krupp Presta, Lichtenstein, Lichtenstein
2/2016 – 4/2016 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Modellierung eines Sensors für Lenkungssysteme
3D-Modellierung und Erstellung der Fertigungszeichnungen von Metall- und Kunststoffkomponenten eines Sensors für Lenkungssysteme (Endkunde FORD).

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Projektleiter
PC LMS, Stuttgart, Stuttgart
8/2013 – 12/2015 (2 Jahre, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Thema Leitung von diversen Projekten für PKW-Bremsanlagen
Entwicklung, Modellierung und Zeichnungserstellung von diversen Produkten für Volkswagen und FORD.
Terminplanung, Lieferantenmanagement und Kundenbetreuung von Projekten.
Die Komponenten bestehen aus mehreren Guss- und Kunststoffteilen.

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Projektleiter
Behr Thermot-tronic GmbH, Stuttgart, Stuttgart
11/2012 – 5/2013 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung von diversen Projekten für Thermostaten.
Entwicklung, Modellierung und Zeichnungserstellung von Kennfeld und Integral Thermostaten für General Motors.
Terminplanung, Lieferantenmanagement und Kundenbetreuung von diversen Thermostatprojekten.
Die Thermostaten bestanden aus mehreren Guss- und Kunststoffteilen

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Konstrukteur mit Projektverantwortung
ElringKlinger AG, Dettingen/Erms, Dettingen/Erms
8/2012 – 10/2012 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Thema Entwicklung und Modellierung eines Zellkontaktiersystems für Lithium-Ion Batterien
3D-Modellierung und Erstellung der Fertigungszeichnungen von Metall- und Kunststoffkomponenten eines Zellkontaktiersystems für Lithium-Ion Batterien (Endkunde BMW).

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Resident engineer der Firma „Donaldson Europa“, Leuven, Belgium
IVECO MAGIRUS AG, Ulm, Ulm
10/2011 – 8/2012 (11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2011 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Modellierung von einer Luftfilteranlage für Nutzfahrzeuge
3D-Modellierung und Erstellung der Fertigungszeichnungen von Metall- und Kunststoffkomponenten einer Luftfilteranlage unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Bauraumes (Euro 6 Umstellung).

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Konstrukteur mit Projektverantwortung bei AMG Affalterbach
KROMBERG&SCHUBERT GmbH & Co. KG, Renningen, Renningen
6/2011 – 9/2011 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 9/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Modellierung von einer „Power Distribution Unit“ für AMG SLS E-CELL
3D-Modellierung und Erstellung der Fertigungszeichnungen von Metall und Kunststoffkomponenten für das Steuergerät (PDU) des Elektroauto SLS E-CELL bei AMG Affalterbach.
Das Aluminiumgehäuse war ein Druckgussteil und
musste entsprechend konstruiert werden.

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Konstrukteur mit Projektverantwortung
TI-Automotive GmbH, Heidelberg, Heidelberg
1/2011 – 5/2011 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Modellierung von Kraftstoffverteiler und Leitungen
3D-Modellierung und Erstellung der Fertigungszeichnungen von Metall und Kunststoffkomponenten von BMW und AUDI Motoren. Bauraumuntersuchungen mit den Nachbarkomponenten.

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Konstrukteur mit Projektverantwortung
MAHLE GmbH, Stuttgart 01.09.10 - 19.11.10, Stuttgart
9/2010 – 11/2010 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Modellierung von Filter für Motoren.
Erstellung von 3D-Modellen (Rohluftgehäuse, Reinluftgehäuse, Filtereinsatz, Dichtung) für die neue UKL Serie von BMW unter Berücksichtigung von BMW-Vorschriften. Bauraumuntersuchungen mit den Nachbarkomponenten.

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Berechnungsingenieur mit Projektverantwortung
Aero Dynamik Consult GmbH, Neuhausen-Stuttgart, Stuttgart 01.05.10 – 02.07.10
5/2010 – 6/2010 (2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

FE-Analyse von Windenergieanlagen.
Netzerstellung, Berechnung und Ergebnisdarstellung mit NASTRAN, FEMAP von
WEA S100.

Eingesetzte Qualifikationen

Finite-Elemente-Methode (FEM)


Konstrukteur mit Projektverantwortung
ACCUMOTIVE Daimler AG, Nabern, Nabern
2/2010 – 4/2010 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Konstruktion und Modellierung von Li-Ion Batterien.
Konstruktion und Entwicklung mit CATIA V5 unter Berücksichtigung von Daimler Vorschriften.

Eingesetzte Qualifikationen

CATIA


Projektleiter
Jet Aviation AG, Basel, Basel
5/2009 – 9/2009 (5 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Konstruktion von Kabinenelementen (ATA 25, Cabinets, Side Ledges, Galleys) mit CATIA V5 unter Berücksichtigung von Luftfahrtvorschriften.

Qualifikationen:
CATIA V5 R18, 3D, SmarTeam


Konstrukteur mit Projektverantwortung
MAHLE GmbH, Stuttgart
4/2008 – 11/2008 (8 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Modellierung von Filter für Motoren.
Erstellung von 3D-Modellen (Rohluftgehäuse, Reinluftgehäuse, Filtereinsatz, Dichtung) für die neue 5er Serie von BMW unter Berücksichtigung von BMW-Vorschriften. Bauraumuntersuchungen mit den Nachbarkomponenten.
3D-Modellerstellung eines Musters für den Porsche Carrera-Motor.


Qualifikationen:
CATIA V5 R17, 3D


Konstrukteur mit Projektverantwortung
Daimler Benz AG, Stuttgart
11/2007 – 2/2008 (4 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

11/2007 – 2/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von CAD-Modellen für Motoren.
Entwicklung und 3D-Modellerstellung von einem Adapter für Abgaskrümmer für M270 unter Berücksichtigung Daimlervorschriften.


Qualifikationen:
CATIA V5 R16, 3D


Konstrukteur mit Projektverantwortung
AUDI AG, Neckarsulm
2/2007 – 6/2007 (5 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

2/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

DMU Untersuchungen von Fahrzeugkomponenten.
Kollisionsuntersuchungen von Bauteilen des Gesamtfahrzeuges von dem neuen Audi A8. Da die Bauteile in VPM verwaltet wurden, war eine Schulung (4 Tage) in der Audiakademie Ingolstadt notwendig. Kollisionsverwaltung erfolgte über das spezielle Tool ZMB.


Qualifikationen:
CATIA V5 R16, 3D, VPM als PDM-System


Konstrukteur
AIRBUS Deutschland GmbH, Hamburg
4/2006 – 12/2006 (9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Konstruktion und Entwicklung von Flugzeugkomponenten. (EYDLD, Engineering Systems Integration Layout Deutschland)
Modellierung und Validierung von Kabinenelementen (Equipments in ATA 25) für die Long-Range-Flugzeuge A320 und A340 in enger Zusammenarbeit mit den Bauteilverantwortlichen
- Stowages
- Doghouses
- Flight Crew Rest Compartments
- Video Control Center
- PAX Seats
- Stairhouses
- Lavatories
- Galleys.
Verwaltung von Komponenten erfolgte über 3DQM (central data base for 3D Ewuipment meta data). Für die Datenstrukturerstellung stand VPM zur Verfügung. Die Qualität der CAD-Modelle wurde durch den Einsatz von Q-CHECKER geprüft und sichergestellt. Für den Austausch mit VPM wurde das System com/vpm verwendet.
Besuch einer VPM-Schulung inkl. com/vpm (vier Tage, CENIT, Hamburg) und Teilnahme an einer CATIA-V5-Validierung (Ikarus, Hamburg).


Qualifikationen:
CATIA V5 R16, 3D, VPM als PDM-System, 3DQM,
Q-CHECKER


Konstrukteur mit Projektverantwortung
Behr GmbH, Stuttgart
9/2005 – 5/2006 (9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Konstruktion und Entwicklung von Kühler.
Entwicklung und 3D-Modellieung von zwölf Kühlmittelkühlern (Ganz-Aluminium-Wärmeübertrager) für BMW-Motoren. Für die Verwaltung der Bauteilen wurde CMI (CATIA-METAPHASE-INTERFACE) eingesetzt. Teilnahme an einem CATIA-V5-Test.


Qualifikationen:
CATIA V5 R14, 3D, CMI (Metaphase) als PDM-System


Berechnungsingenieur mit Projektverantwortung
INTES GmbH, Stuttgart
5/2001 – 10/2001 (6 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 10/2001

Tätigkeitsbeschreibung

FE-Analyse von Automobilkomponenten.

- FE-Analyse von Längs- und Querträger. Mechanische Beanspruchung, Kontakt, elastisch. PORSCHE Colorado.

- FE-Analyse von Hinterachse. Mechanische Beanspruchung, elastisch. PORSCHE Colorado.
FE-Analyse von 4 Rädern. Mechanische Beanspruchung, Kontakt, elastisch. PORSCHE.


Qualifikationen:
ABAQUS, PERMAS, PATRAN, MEDINA


Wissenschaftlicher Angestellter
Staatliche Materialprüfungsanstalt / Universität, Stuttgart
9/1986 – 12/1999 (13 Jahre, 4 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

9/1986 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

FE-Analyse.

- Development and application of design and integration technologies for ultra high temperature heat exchangers. Thermische und mechanische Beanspruchung (Ceramic Matrix Composites) Brite-Euram project.

- Schädigungsverlauf bei Faserverbundwerkstoffen. Mechanische Beanspruchung, elastisch. (Sonderforschungsbereich).

- Entwicklung eines Lebensdauerprozessors für die Bestimmung der Kurzzeit- bzw. Langzeitüberlebenswahrscheinlichkeiten von Bauteilen.

- Untersuchung eines Magnetron Rings. Thermische Beanspruchung. Hoechst CeramTec.

- Analytische Ermittlung des Bruchverhaltens austenitischer Rohrleitungen. Mechanische Beanspruchung, Schädigung Rousselier.

- FE-Analyse von stoßbehafteten Vorgängen an keramischen Ventilen. Thermische und mechanische Beanspruchung, Kontakt, elastisch, statische und dynamische Berechnungen.

- Lebensdaueranalyse einer keramischen 4-Punkt-Biegeprobe. Mechanische Beanspruchung, elastisch. Vergleich von zwei verschiedenen FE-Postprozessoren : CARES (NASA), LIFTAP (eigenentwicklung).


Qualifikationen:
ABAQUS, PATRAN, UNIGRAPHICS


Qualifikationen

Technik & Ingenieursberufe
- Anlagenbau
- Fahrzeugbau
- Luft- / Raumfahrttechnik
- Technische Projektleitung / -management
- Werkstofflehre
- Maschinenbau
- Fahrzeugtechnik

Persönliche Daten

Sprache
  • Türkisch (Muttersprache)
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
683
Alter
66
Berufserfahrung
33 Jahre und 1 Monat (seit 07/1987)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »