Logistik,Einkauf,Berater,SCM,Lager,Spedition,Lagerleiter,Logistikleiter,Einkaufsleiter, Interim Manager

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en
  auf Anfrage
  61352 Bad Homburg
 27.07.2018

Kurzvorstellung

32 Jahre Berufserfahrung in der Logistik, Einkauf, SCM-Berater als Logistikleiter,Werksleiter Niederlassungsleiter, Führungsverantwortung (240 MA)/Logistikmanager, Supply-Chain Manager, Einkaufsleiter, Logistikberater, SAP-Berater, QS-Auditor

Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Logistik (Allg.)
    11 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Transport (allg.)
    1 Jahr, 8 Monate Erfahrung
  • Lagerlogistik
    9 Monate Erfahrung
  • E-Commerce
  • Handel (allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Qualitätsmanagement (allg.)
    1 Jahr, 2 Monate Erfahrung
  • Projektmanagementberatung
    11 Monate Erfahrung
  • Projektmanagement - Konfliktmanagement management
    11 Monate Erfahrung
IT, Entwicklung
  • Prozessoptimierung
    11 Monate Erfahrung
  • SAP R/3
    11 Monate Erfahrung
  • ERP Beratung (allg.)
    11 Monate Erfahrung
Technik, Ingenieurwesen
  • Gebäudeplanung
    11 Monate Erfahrung
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulungskonzepte
    11 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Interim Leiter Logistik und Lagerbereich
Lebensmittelhersteller, Beckum
11/2017 – 5/2018 (7 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Temporäre Personalführung und Weiterentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation des Bereichs sowie Initiierung und Umsetzung von Projekten und Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Produktivitätssteigerung.Weiterentwicklung des LVS-Systems, Implementierung MDE und Begleitung der ERP Navision Migration

Eingesetzte Qualifikationen

Lagerlogistik


Logistikberatung
Implantat/Medizin Produkte Hersteller, Dreieich
8/2017 – 9/2017 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und detaillierte Konzeption eines neuen Lagers und des geplanten Umzugs der Logistik auf dem Werksgelände in ein externes Handelswarenlager. Anschließende Planung der Prozesse und des Layouts eines Rohstofflagers zur Produktionsversorgung auf der frei gewordenen Fläche.

Eingesetzte Qualifikationen

Lagerlogistik


Logistikberatung
Implantat/Medizin Produkte Hersteller, Dreieich
8/2017 – 9/2017 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und detaillierte Konzeption eines neuen Lagers und des geplanten Umzugs der Logistik auf dem Werksgelände in ein externes Handelswarenlager. Anschließende Planung der Prozesse und des Layouts eines Rohstofflagers zur Produktionsversorgung auf der frei gewordenen Fläche.

Eingesetzte Qualifikationen

Lagerlogistik


Interim Niederlassungsleiter
Distributionsunternehmen der Personenschutzausrüst, Wuppertal
3/2017 – 5/2017 (3 Monate)
Personenschutzausrüstung & Textilbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Führung von ca. 95 Mitarbeitern, im Vertrieb, in der Auftragsabwicklung, im Einkauf und in der Logistik.Sicherstellung des laufenden Geschäftsbetriebs, Betreuung eines Großkunden aus der Automotive-Branche, Anpassung und Optimierung aller Prozesse, Betreuung von Key-Account-Kunden, Koordination aller Marketingmaßnahmen sowie Entwicklung, Anpassung und Umsetzung der Unternehmensstrategie.
Erstellung von Budget-/ und Forecastplanungen und der monatlichen Reports.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, Prozessmanagement, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektorganisation, Qualitätsmanagement (allg.), Aufgaben- / Tätigkeitsanalysen, Innendienst-Steuerung


Interim Geschäftsführer der konzerneigenen Service- und Logistikgesellschaft
Produzierendes Unternehmen der Chemischen Industri, Mainz
4/2016 – 2/2017 (11 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Führung des operativen Betriebes und der Administration, der Auftragsabwicklung und Controlling der internen und externen Läger inklusive den ausländischen Tochtergesellschaften. Reorganisation der Servicebereiche,
Einkauf der Transportdienstleistungen und der Staplerflotte. Planung der Logistikbereiche in einem neuen Produktionsgebäude. Unterstützung in der Migration eines LVS in das SAP EWM. Organisation und Koordination der Abwicklung des Containerversands (Prüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit der Zoll- und Versanddokumente und hinsichtlich Gefahrgutvorschriften und -genehmigungen, Optimierung der Verteilung der Gefahrgüter auf die Container und Prüfung der Ladungssicherheit), Koordination der gesamten Abwicklung (Teams für Abholung, Entladung, Bereitstellung). Zielregionen: mittlerer und ferner Osten (Schwerpunkt China, Japan, Russland) Erstellung von Budget-/ und Forecastplanungen und der monatlichen Reports.

Eingesetzte Qualifikationen

Transport (allg.), ERP Beratung (allg.), SAP R/3, Prozessoptimierung, Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Projektmanagementberatung, Qualitätsmanagement (allg.), Schulungskonzepte, Gebäudeplanung


Berater für die Werkplanung und Optimierung von Logistik und Fertigungsprozessen
International tätiger Bau- und Maschinenbau-Konzer, Niedersachsen
5/2015 – 1/2016 (9 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Berater für die Werkplanung und Optimierung von Logistik
und Fertigungsprozessen. Werksplanung für mehrere Standorte
und Reorganisation der Prozesse und Abläufe unter Beachtung
der Kosten und der Qualität. Planung und Umsetzung der Umbaumaßnahmen des Ersatteillagers.

Kunstoffverarbeitender Betrieb mit Silo, Sackware und Bigpacks für Granulate zur Herstellung von Rohrsystemen, Erdwärmesonden und Ringbunden aus PE & PP.
Reorganisation und Ausschreibung des europaweiten Versandvolumens. Analyse und Erstellung inklusive Umsetzung des Transportkonzepts zur Optimierung und Kosteneinsparung des eigenen Fuhrparks und der Fremdspeditionen.Sicherstellung
der Kundenzufriedheit durch termingerechte Lieferungen.
(Liefertermintreue)

Ergebnis:
Umsetzung einer ganzheitlichen, werksübergreifenden Strategie
mit Einsparungen in der Logistik, Fertigung, im Werksverkehr und
bei den Fremdspeditionen.

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Geothermie / Erdwärme, Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Kunst (allg.), Logistik (Allg.), Transport (allg.), Fuhrparkmanagement


SCM – Berater Einkauf, Fertigung und Logistik.
Hersteller von Labortechnik, Baden Würtemberg
1/2015 – 4/2015 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

SCM – Berater Einkauf, Fertigung und Logistik.
Analyse der SCM Prozesse und Erstellung eines
Masterplans zur Umsetzung der Rationalisierung,
Erzielte Kosteneinsparung und Qualitätsverbesserung
bei der Lagerung und dem Versand von Ersatz-und Verschleißteilen.

Ergebnis:
Personaleinsparung durch optimierte und flüssige
Arbeitsabläufe. Steigerung der Produktivität und
Effizienz in der Logistik und Montage.

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Personalwesen (allg.), Einkauf (allg.), Logistik (Allg.), Supply-Chain-Management (SCM)


Benchmarkkreis für Kontraktlogistik-Projekte
Kontraktlogistik-Dienstleister, NRW
10/2014 – 4/2015 (7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Benchmarkkreis für Kontraktlogistik-Projekte
Neubauplanung und Abstimmung des Layouts und der Prozesse und Abläufe von bundesweiten Logistikzentren. Planung und Koordination der Beschaffung des Logistikequipments.
(Regale, Stapler, Fördersysteme)

Eingesetzte Qualifikationen

Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Layout / Satz, Logistik (Allg.), Kontraktlogistik


Interim Projektleitung Co-Packing
Pharmazeutischer Großhandel, Hessen
4/2014 – 9/2014 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Durchführung einer Analyse der Logistik und SCM Prozesse im neu geplanten Co-Packing Bereich.
Erarbeitung eines Konzepts, Layout, Prozessbeschreibungen und Erstellung des Maßnahmenplans, Bearbeitung von SOPs / Arbeits- und Verfahrensanweisungen, Angebotskalkulation und der Produktionsplanung. Erstellung der internen als auch der kundenspezifischen Auswertungen (KPIs) und die termingerechte Bereitstellung der Zahlen, Daten, Fakten. Betreuung der Prozesse während des operativen Go Live.
Ergebnis:
Freigabe der Layouts und Prozessbeschreibungen inklusive der Einweisung und Übergabe des Projekts nach GoLive an den neuen Leiter Co-Packing in Festanstellung.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Leiter Logistikzentrum
Hersteller für Produkte der Elektroinstallation, Thüringen
9/2013 – 2/2014 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Werksleiter mit voller Verantwortung von Einkauf, Lager, Fuhrpark und Distribution und für die technische und organisatorische Abwicklung mit 180 Mitarbeitern. Erstellung und Umsetzung der Strategie- und Maßnahmenpläne mit LEAN Methoden sowie die Verantwortung für die Entwicklung der Produktivität, Qualität und Rentabilität des gesamten Werkes. Erstellung der Fabriklayoutplanung und Betreunung der Umbaumaßnahmen zur Gewährleistung der europaweiten Auslieferung von elektronischen Komponenten und Ersatzeilen. Umsetzung von Logistik und IT Prozessen u.a. zur Gewährleistung und Beibehaltung eines hohen Servicegrads im Bereich Customer Service.

Ergebnis:
Reduzierung von 3 Schichtbetrieb in 1,5 Schichten und 30 % Personaleinsparung.
Einführung eines Qualitätsmanagementsystems und Optimierung der Produktivität und Effizienz.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Leiter Einkauf, SCM, Logistik und Materialwirtschaft
Hersteller Temperiertechnik, Baden Würtemberg
4/2013 – 7/2013 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Operative Leitung der o.g. Bereiche in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, mit dem Ziel der Prozessoptimierung und Steigerung der Kundenzufriedenheit.
Umsetzung eines Maßnahmenkatalogs, Umbau der Logistik und Implementierung der Prozesse in Disposition, Einkauf, Fuhrpark, Lager, Ersatzteilservice, Fertigung,
Endkontrolle und Versand. Durchführung und Aufbereitung von Datenauswertungen und Moderation der Workshops.

Ergebnis:
Komplette Umstellung der Auftragsbearbeitung und der Schnittstellen zu der externen Fertigung (verlängerte Werkbank) erfolgreich realisiert. Erzielte Kosteneinsparung 20%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Logistikberatung und Umsetzung interne Umstrukturierung
Brunnenbauer und Hersteller von Erdwärmesonden, NRW
2/2013 – 9/2013 (8 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Prozessoptimierung im Einkauf, der Fertigung, dem Lager-/ und Versandbereich inklusive Fuhrpark. Implementierung neuer Prozesse und IT-Applikationen.
Umsetzung von Tender Management. Ausschreibung und Beauftragung der Transportleistungen der Anlieferung von PE + PP Granulate und der europoweiten Auslieferung der Rohre und Erdwärmesonden.

Ergebnis:
Reorganisation der Logistik und Produktion mit Optimierung der Prozesse, Flächen und Outsourcing von Logistik Dienstleistungen. Erzielte Kosteneinsparung 20%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Personaldienstleister bei Lebensmitteleinzelhandel, Hessen
11/2012 – 1/2013 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Erarbeitung von Logistik Werkverträgen für einen
Chemiekonzern und eine bundesweite Lebensmittelhandelskette.
Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, inklusive Logistik-, Prozess- und Ablaufbeschreibung. Detaillierte Planung, Dokumentation und Abstimmung des Layouts von Logistikteilbereichen. Bewertung der Prozesse und Tätigkeiten zur Kalkulation zwecks Übernahme der definierten Aufgaben als Kontraktlogistik-Dienstleister.

Ergebnis:
Erfolgreicher Zuschlag für die Ausschreibung

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Leiter Zentraleinkauf /SCM und anschließende operative Leitung der Einkaufsabtei
Textilmaschinenhersteller, Hessen
4/2011 – 10/2012 (1 Jahr, 7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Team Leitung, SCM-Management Aufgaben, Sicherstellung der Versorgung des Unternehmens, Strategische Bedarfsplanung der Komponenten/Rohstoffe und Ersatzteile.
Forecast in Abstimmung mit dem Customer Service.
Erarbeitung einer Qualitätssicherungsvereinbarung mit den Lieferanten, Optimierung des Workflows. Umsetzung von Personalanweisungen und Betreuung der
Niederlassungen und Fertigungsstätten unter Beachtung der Bestände und Frachtkosten, Weltweiter Einkauf und Lagerung der Bauteile und Granulate für die Textilmaschinenherstellung.

Ergebnis:
Erarbeitung von Einkaufskonzept und Einkaufsstrategie mit Einkaufserfolgsmessung, Kostenanalyse, Materialgruppenstrategie und Anreizsysteme für die Mitarbeiter zur Schaffung von Savings. Erstellung von Qualitätssicherungsvereinbarungen mit den Lieferanten. Permanete Verlängerung des Mandats aufgrund einer operativen Leitung des Einkaufs mit anschließender Übernahme des Projektgeschäfts.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Kabelhersteller, Hessen
1/2011 – 3/2011 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Erstellung einer Potenzialanalyse inklusive Tiefenberatung:
Der Kunde verzeichnet derzeit starke Umsatzzuwächse und fährt mit einer Grenzauslastung der Maschinen. Die Fertigungsplanung erfolgt durch einen Disponenten manuell. Diverse Schritte der Zwischenverarbeitung erfolgen extern, so dass ein relativ großer Materialbestandvorgehalten wird, um die Transport- und externen Weiterverarbeitungszeiten inklusive eigenem Fuhrpark zu überbrücken. Daher sind die Lagerkapazitäten erschöpft und es steht zu viel Material in der Fertigung.

Ergebnis:
Optimierung der Feinplanung der Fertigung Rüstzeitenoptimierung
Prozessoptimierung unter Berücksichtigung der Lieferzeiten. Reduzierung mit Material verstellter Flächen in der Fertigung., Logistik zwischen Lagerung und Fertigung optimieren
Schulung/ Einbindung der betroffenen Gruppenleiter/Meister

Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen durch internes Projektteam.Erzielte Kosteneinsparung 20%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Leiter Sequenzcenter
Motorenhersteller, NRW
4/2010 – 11/2010 (8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Operative Interimtätigkeit und Personalführungbis neuer Leiter des Sequenzcenters eingestellt und Einarbeitung erfolgt ist. Analyse der aktuellen Situation des Sequence Centers hinsichtlich des Material- und Informationsflusses. Analyse von Ablauf des Wertstromdesigns unter Berücksichtigung der Fertigung und Montage und der Ersatzteile. Planung von Umbaumaßnahmen im Lager bzw. in der Bereitstellung inklusive der Pufferflächen, Blocklager und Fördersysteme. Überprüfung und Anpassung der Mitarbeiterkapazitäten. Vorbereitung der Umsetzung sowie entwickeln eines Zeitplanes. Überprüfung der Wege der Materialbeschaffung bzw. die Bereitstellung vom Lager in die Produktion und Fuhrpark. Optimierung der Synchronisation des Vor- und Nachlaufs sowie Sicherstellung in der Taktung zur Auslieferung an den Kunden in Abstimmung mit dem Customer Service.
Ergebnis:
Reduzierung der nicht wertsteigernden Tätigkeiten, sowie einer Effizienzsteigerung des JIT bzw. JIS Systems. Abschlussüberprüfung hinsichtlich der Produktivität, Qualität und der Fehlerquellen und Entwickeln von entsprechenden Maßnahmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Möbelhersteller, Niedersachsen
3/2010 – 4/2010 (2 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse der Versandabteilung und der Tourenplanung und dem eigenen Fuhrpark mit dem Fokus auf Produktivität, Prozess- und Bestandssicherheit.

Ergebnis:
Einführung einer modularen Bereitstellung, Reduzierung der Umrüstzeiten bedingt durch Fehlbestände, Ablagesysteme und Fehlerdokumentation inkl. Aufbau eines
Serviceteams mit definierten Zuständigkeitsbereichen.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Projektleiter
Lebensmittelhersteller, Bayern
11/2009 – 2/2010 (4 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2009 – 2/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Unterstützung der Muttergesellschaft als SAP-Koordinator vor und nach der Migration von SAP – MM + PP. Fehlerbeseitigung nach Prioritäten mit Zuständigkeiten in den Fachabteilung oder bei den SAP-Beratern. Zum Aufbau und Integration der SAP-relevanten Module in den Prozess. Erfassung von SCM - Problemstellungen und Erstellung Zuständigkeiten inkl. Begleitung im operativen Tagesgeschäft.
Ergebnis:
Aufbau der Produktivität und Bestandssicherheit nach der Migration, Abgleich der vertraglichen Vereinbarungen mit den tatsächlich umgesetzten SAP-Anwendungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Projektleiter
Lebensmittelhersteller, Niedersachsen
9/2009 – 11/2009 (3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Als SAP-Berater Unterstützung der Tochtergesellschaft nach der Migration von SAP – MM + PP. Zum Aufbau und Integration der SAP- relevanten Module in den Prozess. Erfassung von Problemstellungen und Erstellung Zuständigkeiten , Verantwortungsmatrix. Abarbeitung fehlerhafter Prozessaufträge und SAP-Schulung der Mitarbeiter inkl. QS-Dokumentation. Erarbeitung von neuem Produktionsplan und Koordination offener SAP – Fehler/Reports zur Unterstützung der Bereiche Logistik, Produktion, Arbeitsvorbereitung, Bestandsmanagement und Einkauf.
Ergebnis:
Aufbau der Produktivität und Reduzierung der Fehlerquote nach dem Abfall durch die Migration innerhalb von 2 Monaten auf Normalwerte.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Projektleiter
Automobil-Zulieferer, Hessen
5/2009 – 9/2009 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Erarbeitung einer Potenzialanalyse zur Einführung eines Lagerverwaltungssystems. Reduzierung der Umrüstzeiten durch Transparenz der Bestände, Aufstellung der Funktionalitäten des LVS-Systems. Erstellung einer Layoutplanung zur Reduzierung von Wegezeiten.
Ergebnis:
Bestandssicherheiten der Komponenten und Ersatteile durch Erhöhung der Lagerkapazität.
Einführung eines Transport-Serviceteams zur Verbesserung des Service-Levels, Unterstützung bei der Fertigungsplanung, Umsetzung Kanbansysteme, Schaffung von weiteren Einsatzmöglichkeiten der verfügbaren Logistikmitarbeiter.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Lebensmittellieferant, Rheinland-Pfalz
1/2009 – 3/2009 (3 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse Anlieferung, Lagerung und Kleinkommissionierung von überwiegend frischen Früchten und Gemüsen, aber auch Trockenprodukten wie Nüssen, Datteln mit eigenem Fuhrpark etc. für Lieferung an Privatverbraucher.
Ergebnis:
Einsatz eines Dienstleisters für die Lagerhaltung und Kommissionierung. Die Verteilung der Bestellungen übernehmen europaweit Paketdienste.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Leitung „Fulfillment Logistik“
Internetshop, Hessen
6/2008 – 11/2008 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung „Fulfillment Logistik“ Lebensmittel mit ca. 160 Logistikmitarbeiter/innen
Projektbeschreibung:
Prozessanalyse, Realisierung und Umsetzung inkl. Dokumentation von Lager- und internem sowie externem Transportwesen, Produktivitätsberechnungen/KPI Auswertungen, Einführung Qualitätsmanagement, Logistik - und Lagermanagement, Bestandsmanagement, Umzug von Logistikstandort und Neuaufbau der kompletten Logistik inkl. Personal, Ablaufstrukturen, Equipment und Warenwirtschaftssystem, Reorganisation der Verfahren und Abläufe.
Ergebnis:
Effizienzsteigerungen in Personaleinsatz und Materialfluss bis zu 30 % und Zeitersparnisse bis über 40%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Projektleiter
Automobilzulieferer, Baden Würtemberg
1/2008 – 6/2008 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Leitung „Projektteam Logistik“ für Aufbau einer Produktionsanlage bei Automobilhersteller. Organisation und Versand der Bauteile auf die Baustelle. Erstellung Konsignationslagerkonzept für die Bereitstellung der Ersatz-/Verschleißteile zur Versorgung der Produktionsanlage. Layoutplanung und Realisierung in Zusammenarbeit mit Automobilhersteller. Konzeption und Einkauf der Sonderladungsträger für den internen Transport der Produktionsbauteile. Prozessoptimierung Inbound und Outbound zum Werker.
Ergebnis:
Ablaufoptimierung Materialfluss, permanente Versorgung des Werkers. Termingerechte Umsetzung - Go-Live, LEAN Management,Versorgung der Ersatz-Verschleißteile zur permanente Verfügbarkeit, Produktivitätssteigerung 20%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Projektleiter
Hersteller Postsortiermaschinen, Hessen
5/2007 – 1/2008 (9 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2007 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Schulung, Dokumentation und Einführung von SAP R3 Modul Warenwirtschaft MM inkl. operative Leitung des Lagers und Einkauf in Zusammenarbeit mit After Sales, Fertigung u. Vertrieb.
In der zweiten Projektphase:
Selbständige Führung und Abwicklung des operativen technischen Einkaufs und Organisation der Lieferanten hinsichtlich Konditionen, Liefertermine und Qualitätssicherung.
Ergebnis:
Erfolgreiche, termingerechte SAP Einführung und temporäre Besetzung als Leiter Einkauf inkl. Einarbeitung des Nachfolgers.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Automobilzulieferer, South Carolina
2/2007 – 5/2007 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2007 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse Produktionsstandort/ Logistik/ Mehrwegsysteme/ QM. Optimierungsmöglichkeiten in dem Vor- und Nachlauf in der Fertigung von Automobilkomponenten.
Realisierung Kalkulationstool für die Bereitstellung der Bestände von Leercontainern und alle Mehrwegsysteme im Pool, JIT-/JIS Realisierung, Bereitstellung im Kanbansystem.
Ergebnis:
Steigerung der Produktivität, Personal, Wegezeiten, ergebniswirksame, kurzzeitige Umsetzung, Projekt-ROI > 5 p.a. (Amortisierung bereits im ersten Jahr)

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Maschinenbau, Baden-Württemberg
7/2006 – 1/2007 (7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 1/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Interne Kapazitätsplanung und Realisierung inkl. Ausbaustufen. Planung Hochregallager mit Schmal-/ Kommissioniergang und Personenschutzanlage. Analyse des Bestandsmanagements. Überprüfung der QS-Standards als QS-Auditor. Erarbeitung Ablaufdiagramme inkl. Prozessmodellierung / Arbeitsanweisungen / Verfahrensanweisung und Qualitätshandbuch. Umsetzung Lean Management.
Ergebnis:
30% Einsparung Mitarbeitereinsatz, Qualitätsverbesserung bei Reduzierung der Qualitätsprüfkosten um 20%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung/Interimmanagerment
Internetshop, Hessen
3/2006 – 3/2006 (1 Monat)
Handel
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse und Umsetzung Logistikkonzept für einen Internetshop. Interne und Externe Prozessanalyse inkl. Implementierung. Lagererweiterung des Hochregals und modulare Fördersysteme. Erstellung Konzept zur Leistungssteigerung und Umsetzung der Optimierung und Maßnahmen zu Restrukturierung. Überprüfung der QS-Standards als QS-Auditor.
Ergebnis:
Lager-Kapazitätserweiterung um 25% und Reduzierung der Mitarbeiteranzahl um 30%

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
IT - Hersteller, Thüringen
1/2006 – 3/2006 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Logistikberatung R&D für IT - Hersteller. Analyse und Umsetzungsbetreuung der logistischen Prozesse im Bereich Prototypenbau, Ersatzteilwesen inkl. Prozessmodellierung und Kennzahlenerarbeitung.
Ergebnis:
Dokumentation der Prozesse als Vorbereitung ISO Zertifizierung + IFRS intern. Rechnungslegungsvorschriften. Täglicher Report der Leistungszahlen an GL.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Medien / Entertainment, Hessen
10/2005 – 12/2005 (3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Outsourcing für Medienagentur Bereich Zeitschriften. Analyse + Erstellung Pflichtenheft, Vertragserarbeitung inkl. Umsetzung. Überprüfung der QS-Standards als QS-Auditor inkl. Prozessmodellierung.
Ergebnis:
Aufgrund der Ausschreibung Einsparung der Logistikkosten um ca. 35%.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Banken/Finanzdienstleister, Hessen
8/2005 – 10/2005 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 10/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse u. Realisierung Nahverkehrskonzept Bankinstitut. Überprüfung von logistischen internen und externen Dienstleistungen.
Ergebnis:
Aufgrund Outsourcing an Geldtransportunternehmen 20 % Einsparung im internen Fuhrpark.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Elektrotechnik, Bayern
4/2005 – 8/2005 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Erarbeitung Outsourcingkonzept für Handyhersteller. Erstellung Exposé für komplette Übergabe an externen Dienstleister für Lagerung und Versand der Mobiltelefone, Ersatzteile und Zubehör. Recherche Lagerstandort und Realisierung der Lagerausbaustufen.Überprüfung der QS-Standards als QS-Auditor. Erarbeitung Ablaufdiagramme, Prozessmodellierung inkl. Arbeitsanweisungen/Verfahrensanweisungen und Qualitätshandbuch. Erstellung von Qualitätssicherungsvereinbarungen mit Lieferanten/ Hersteller.
Ergebnis:
Aufgrund Outsourcing, Einsparung von ca. 20 % p.a.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Medien / Entertainment, Hessen
1/2005 – 3/2005 (3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Werbung auf LKW für Medienagentur in Zusammenarbeit mit Speditionen und Verladern.
Ergebnis:
Bundesweiter Einsatz von LKW-Werbung für ca. 200 LKW´s.

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Telekommunikation, Bayern
10/2004 – 12/2004 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Outsourcing eines Dienstleisters für Telekommunikation. Erarbeitung Outsourcing-Konzept inkl. Betreuung der Umsetzung.
Ergebnis:
Einrichtung Lager inkl. Personal des Dienstleisters. Einsparung von 5 Mitarbeitern und inkl. Reduzierung ca. 20% Logistikkosten (Fracht /IT/ Lager)

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Externe Logistikberatung
Kraftfahrzeug-Kontraktlogistiker, Baden-Württemberg
2/2004 – 10/2004 (9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Ersatzteilprojekt bei Logistik-Dienstleister von Automobilhersteller. Prozessanalyse und Umsetzung "Interne Logistik/Lagerwirtschaft". Optimieren der internen Abläufe durch modulare Bereitstellung.
Erstellung der Layoutplanung und Aufbau von Kanbanfachregalen für die operative Abarbeitung der Kundenabrufe zur weltweiten Auslieferung an die Kunden.
Ergebnis:
15% Kapazitätserweiterung, Reduzierung Personalkosten um 20%

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Interim Teamleiter Money-Processing
Transport/Verkehr/Logistik, Hessen
10/2003 – 12/2003 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Interimsmanager Geldtransport-Unternehmen. Teamleader im Bereich Money-Processing Teamleiter Internationale Geldverkehre/Logistik.
Ergebnis:
Verbesserung der Prozesssicherheit, Automatisierung der Kontrollprozesse, Reduzierung der Durchlaufzeiten um 20%

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Projektmanager
Medienagentur/Internetservice, Hessen
9/2003 – 10/2003 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Internet-Projektmanagement und E-Commerce Realisierung.
Ergebnis:
Termingerechter Relaunch des Portals

Eingesetzte Qualifikationen

Logistik (Allg.)


Qualifikationen

Einkauf, Handel & Logistik
- Werkslogistik
- Planung und Realisierung
- Beschaffungslogistik
- E-Commerce
- Entsorgungslogistik
- Ersatzteillogistik
- Kurier- / Express- / Postdienst
- Produktionslogistik
- Stationärer Handel
- Straßenverkehr

Über mich

Als freiberuflicher Berater, Interims- oder Projektmanager bin ich seit 1998 in Einkaufs-/ SCM und Logistikprojekte involviert. Unterstütze als Einkaufsleiter, in der Werksleitung,
als Logistikmanager, als Leiter Fulfillment und im Supply Chain Management.

Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte:
- Analyse und Umsetzung von internen und externen Logistik- /Einkaufsprojekten durch externes Projektmanagement / Supply-Chain-Management / Interimsmanagement.
- Beratung mittelständiger Firmen, Behörden, Konzernbereiche.
- Analyse, Entwicklung, Realisierung und Inbetriebnahme
von Logistikprojekten, bis heute externes Projektmanagement.
- Optimierung und Einführung von Logistikprozessen.
- Leistungen der Waren- und Informationslogistik erzeugen, sichern und steigern.
- Unternehmensqualität nach ISO-Standard aufzeigen, dokumentieren und umsetzen.
- Notwendige Organisationsstrukturen und Informationstechnologien implementieren.
- Durchgängige Logistikprojekte gestalten und umsetzen.
- Personalführung und Einsatzplanung der Mitarbeiter.
- Qualitätssicherungsvereinbarung mit Lieferanten und externen Dienstleister erstellen.
- Consulting als bundesweit zertifizierter RKW-Logistikberater und demea Berater (Deutsche Materialeffizienz Agentur)


Aktuellste Projekte:


Seit 10/2014- aktuell Kontraktlogistik-Dienstleister
Unterstützung in Kontraktlogistik-Projekte

2014/04-2014/09 Pharmazeutischer Großhandel
Interim Projektleitung Co-Packing
Projektbeschreibung:
Durchführung einer Analyse der Logistik und SCM Prozesse
im neu geplanten Co-Packing Bereich.
Erarbeitung eines Konzepts, Layout, Prozessbeschreibungen und
Erstellung des Maßnahmenplans, Bearbeitung von SOPs /
Arbeits- und Verfahrensanweisungen, Angebotskalkulation und Vergabe.

2013/02 – 2013/09 Brunnenbauer und Hersteller von Erdwärmesonden
Logistikberatung und Umsetzung interne Umstrukturierung
Projektbeschreibung:Prozessoptimierung im Einkauf, der Fertigung, dem Lager-/ und Versandbereich.

2012/11 - 2013/01 Personaldienstleister, Umsatz ca. 1,5 Mrd. €, 70.000 MA
Erarbeitung von Logistik Werkverträgen für einen Chemiekonzern und eine bundesweite Lebensmitteleinzelhandelskette.

2011/04 - 2012/10 Textilmaschinenhersteller, Umsatz ca. 750 Mio. €, 2500 MA
Leiter Zentraleinkauf /SCM und anschließende operative Leitung des
Einkaufs.
Projektbeschreibung:
Team Leitung, SCM-Management Aufgaben, Sicherstellung der Versorgung des Unternehmens, Strategische Bedarfsplanung, Qualitätssicherungsvereinbarung mit den Lieferanten, Optimierung des Workflows,
Betreuung der Niederlassungen und Fertigungsstätten unter Beachtung der Bestände und Frachtkosten.

2011/01 - 01 Kabelhersteller, Umsatz ca. 50 Mio. €, 150 MA
Projektbeschreibung:
Erstellung einer Potenzialanalyse inklusive Tiefenberatung:

2010/06 - 10 Motorenhersteller, Umsatz ca. 1 Mrd. €, 5500 MA
Interim Leiter Sequenzcenter
Projektbeschreibung: Operative Interimtätigkeit bis neuer Leiter des Sequenzcenters eingestellt und Einarbeitung erfolgt ist. Analyse der aktuellen Situation des Sequence Centers hinsichtlich des Material- und Informationsflusses. Analyse von Ablauf des Wertstromdesigns unter Berücksichtigung der Fertigung und Montage. Planung von Umbaumaßnahmen im Lager bzw. in der Bereitstellung inklusive der Pufferflächen, Blocklager und Fördersysteme. Überprüfung und Anpassung der Mitarbeiterkapazitäten.
Überprüfung der Wege der Materialbeschaffung.

Weitere Projektbeschreibungen auf Anfrage.




Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2340
Alter
57
Berufserfahrung
36 Jahre und 4 Monate (seit 04/1982)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »