Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement, Task Force

freiberufler Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement, Task Force auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
36043 Fulda
08.10.2019

Kurzvorstellung

Senior Projektleiter Automotive, Leitung von Teams bis 180 MA, 35Mio€, Werkleitung, Task Force Management, Planung und Koordination von Produktionsverlagerungen

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Lean Management
  • Organisation (allg.)
  • Mehrprojektmanagement
Technik, Ingenieurwesen
  • Produktionstechnik (allg.)
  • Technische Textilie
  • Technisches Projektmanagement
  • Technische Projektleitung / Teamleitung
  • Technische Beratung
  • Spritzgießen / Spritzgussverfahren
  • Betriebsorganisation

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter Fertigungsoptimierung Task Force
Kundenname anonymisiert, Schwarzwald, Rastatt, Sindelfingen
4/2019 – offen (1 Jahr, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung zur Optimierung von Herstellprozessen in den Bereichen Kalt-, Halbwarmumformung und Zerspanung. Optimierung der Herstellprozesse hinsichtlich der Übergänge zwischen den einzelnen Produktionseinheiten. Funktion als Ansprechpartner gegenüber dem OEM hinsichtlich Kundenanfragen.

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Beratung


Projektleiter Umbauprojekte
Deutsche Bahn AG, Kassel
7/2018 – 4/2019 (10 Monate)
Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Koordinierung der termin- und vertragsgerechten Abwicklung des Projektes. Abstimmung der anfallenden Maßnahmen mit internen und externen Beteiligten.
Überwachung der Maßnahmen zur Erreichung der Quality Gates. Unterstützung im technischen Projektmanagement für Umbauprojekte (VT-Fahrzeuge)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung


Senior Projektleiter, Projektmanager Automotive
Schlemmer GmbH, München, Korntal
10/2017 – 7/2018 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtplanung der Projekte in Bezug auf Termine und Kosten. Enge Abstimmung mit den beteiligten Fachabteilungen, sowie Kunden und Lieferanten. Koordination des Projektteams. Prüfung der Kundenanfragen auf technische Machbarkeit.

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Technische Projektleitung / Teamleitung


Projektleiter, Projektmanager Automotive Seating
ADIENT, Deutschland
3/2017 – 8/2017 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 8/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektmanagement für Entwicklungsprojekte im Bereich Sitze / Interieur. Betreuung der kundenspezifischen Anforderungen im Bereich Seating.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement


Projektleiter, Projektmanager Interrieur
KDK Automotive, Deutschland / Spanien
10/2015 – 3/2017 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche, projektbezogene Führung eines internationalen Teams für die Entwicklung von
Interieurkomponenten (z.B. Instrumententafeln, Mittelkonsolen, Türverkleidungen, Dekore lackiert) von der Konzeptphase bis zur Übergabe an die Serienproduktion.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement


Projektmanager für Produktentstehungsprozess
Woco D, Frankfurt
3/2014 – 9/2015 (1 Jahr, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Kontinuierliche Projektkontrolle (Projektfortschritt, Zielerreichung, Abweichungen). Koordination des Änderungsmanagements. Koordination, Moderation und Nachbearbeitung interner Projektsitzungen und Teilnahme an Projektsitzungen beim Kunden einschl. Projektpräsentation. Restkostenabschätzung, Überwachung des Projektbudgets.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement, Projektleitung / Teamleitung


Interim Leiter Qualität (Director Global Quality)
Recaro D, Kirchheim u. T.
9/2013 – 3/2014 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Reorganisation der Abteilung Qualität (Wareneingangs-QS, Produktaudit, Reklamationsbearbeitung, Q-Vorausplanung, Serienbetreuung). Verantwortung für das gesamte prozessorientierte Qualitätsmanagementsystem, der daraus ableitenden Kennzahlensysteme und für die strategische Weiterentwicklung. Implementierung und Standardisierung von Permanent Corrective Actions und EOL-Quality-check. Eliminierung von zusätzlichen Q-Walls durch Installation von permanenten Maßnahmen für die offenen Themen. Lean Management. Beschreibung der Abläufe für weitere Projekte

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Installation / Montage / Wartung (allg.)


Operations Manager
Carcoustics D, Haldensleben
4/2013 – 9/2013 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Steuerung und Planung der automatisierten und manuell gesteuerten Fertigungsprozesse, Sicherstellung der Produktionsressourcen und Einhaltung der vorgegebenen Termine und Kosten, Umsetzung technischer Produktänderungen, stetige Weiterentwicklung der Prozesse und Produktionsverfahren sowie Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen für Ersatz- und Neuinvestitionen, Führung, Motivation, Planung und Wei­ter­ent­wick­lung der Mitarbeiter. Initiierung, für komplexe Themen, neuer Nacharbeits- und Fehlerab- stellprozesse und Controlling der Einhaltung. Themenspezifische Leitung der funktions- und bereichsübergreifende Arbeitskreise zur Fehlerabstellung und Prozessoptimierung. Produktionstechnik. Durchführung von technischen Analysen der Produktionsprozesse unter Berücksichtigung und Anwendung komplexer QM-Methoden z.B. Six Sigma, Ishikawa, Paretoanalysen.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Prozessoptimierung, Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL), Management (allg.), Six sigma, Controlling


Projektmanager, QM
AMG Daimler D, Affalterbach, Kölleda
8/2012 – 4/2013 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Schulung und Einführung der Standard QM sowie deren Prozesse und Methoden bei den Anläufen. Weiterentwicklung der bestehenden Qualitätsprozesse / -methoden für die Fehlerabstellung im Werk und Anpassung an die jeweiligen Standortbedürfnisse. Koordination der Abstimmung mit dem zentralen Qualitätsbereich und den Schwesternwerken, um eine Standardisierung herbeizuführen und übergreifende Verfahrensanweisungen zu erarbeiten. Themen- spezifische Leitung der funktions- und bereichsübergreifende Arbeitskreise zur Fehlerabstellung und Prozessoptimierung. Durchführung von technischen Analysen am Gesamtmotor unter Berücksichtigung und Anwendung komplexer QM-Methoden z.B. Six Sigma, Ishikawa, Paretoanalysen und Zuverlässigkeitsprognosen. Anlauf- und Lieferantenmanagement. Einführung der traditionellen AMG-Philosophie „one man, one engine“.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Projektmanagement, Six sigma, Lieferantenmanagement (allg.)


Projektmanager, Prozessoptimierung Fertigungsplanung
Woco Chn, Wuxi
4/2012 – 8/2012 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Fehler- und Ursachenanalyse an Fertigungsprozessen für Pneumatikaktuatoren, Ölabscheider, Akustikabdeckungen und Komplettansaugungen; Definition von Abstellmaßnahmen; Koordination, Durchführung und Auswertung von Versuchsreihen; Kontinuierliche Zielerreichungsabfragen; Unterstützung der Werke in China bei der kontinuierlichen Optimierung der Serienprozesse; Beratung und Umsetzung aller Maßnahmen zur Auditfähigkeit durch Daimler gemäß der Standards „Daimler Logistics Process Analysis“ und „Daimler Process Audit For Process with Material Products based on VDA 6.3“

Eingesetzte Qualifikationen

Motorentechnik, ISO/TS 16949, Kunststofftechnik, Prozessmanagement, Lean Management, Prozessberatung


Projektmanager, Taskforce Prozessoptimierung Produktion
Boshoku D, Pl, Geretsried, Ebersdorf, Tomaszów
4/2011 – 3/2012 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Fehler- und Ursachenanalyse an Fertigungsprozessen für Interieurkomponenten (Daimler C218); Definition von Abstellmaßnahmen; Koordination, Durchführung und Auswertung von Versuchsreihen; Kontinuierliche Zielerreichungsabfragen; Unterstützung der In- und Auslandswerke bei der kontinuierlichen Optimierung der Serien-Prozesse; Erstellen und verfolgen der Terminpläne und der Projektbudgets. Festlegen der Projektstrukturen sowie überprüfen und sicherstellen der wirtschaftlichen Vorgaben und vertraglichen Verpflichtungen. Führung und Koordination des interdisziplinären und standortübergreifenden Projektteams; Planung und Koordination von Produktionsverlagerungen (Polen); Entwicklung von innovativen Werkstoff- und Verfahrens-Konzepten für die Anwendung im automobilen Interieur (Türverkleidung, Dachhimmel, Kofferraum) von der Idee bis zur Serienreife; Beratung und Umsetzung aller Maßnahmen zur Auditfähigkeit durch Daimler gemäß der Standards „Daimler Logistics Process Analysis“ und „Daimler Process Audit For Process with Material Products based on VDA 6.3“

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, Technische Projektleitung / Teamleitung, Produktionsoptimierung, Shopfloor management, Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), Qualitätsmanagement (allg.)


Senior-Projektmanager
Groupo Antolin Daimler, Chrastava CZE
11/2010 – 3/2011 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Umsetzung des Neuanlaufes aus der Entwicklung in die Produktion (Dachhimmel für Daimler C218) und Stückzahlerhöhung. Koordination der Inbetriebnahme der Fertigungslinie und Vorrichtungen sowie des Projektdurchlaufs mit Einkauf, Fertigung, Versand, Vertrieb. Voranbringen der kontinuierlichen Verbesserungsprozesse in der Produktion. Analyse von internen Beanstandungen sowie die Einleitung von Maßnahmen. Untersuchungen und Steigerung der Prozessfähigkeiten von Produkten und Prozessen. Präsentation und Erklärung neuer Materialien (Kunststoffe) und deren Anwendungspotentialen. Unterstützung der technischen Kalkulation.Beratung und Umsetzung aller Maßnahmen zur Auditfähigkeit durch Daimler gemäß der Standards „Daimler Logistics Process Analysis“ und „Daimler Process Audit For Process with Material Products based on VDA 6.3“

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Beratung


Projektmanager
Mann & Hummel, Bad Harzburg, Ludwigsburg
6/2008 – 11/2010 (2 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung von Projekten (GM, OPEL, BMW, VOLVO, SKODA) vom Konzept bis zur Serienreife mit Termin- und Kostenverantwortung. Beschaffung von Produktionsanlagen, Blas-, Spritzgießwerkzeugen und Vorrichtungen zur Bearbeitung sowie Koordination der Inbetriebnahme. Erstellung von Konzepten mit Aufschlüsselung der Kosten. Koordination des Projektdurchlaufs mit Vertrieb, Einkauf, Konstruktion, Fertigungs-planung, Fertigung, Versand, Werkzeug- und Vorrichtungsbau und externen Lieferanten. Planung, Koordination und Umsetzung des gesamten Fertigungsablaufes neuer Projekte unter Berücksichtigung des Materialflusses und den Gesichtspunkten einer modernen und schlanken Produktion. Teilnahme und Moderation an Werkzeug-, Konstruktions- und Prozess-FMEA mit Produktionslenkungsplänen. Qualitätsvorausplanung nach Qualitätsstandards TS16949, QS900, VDA. Durchführung von Problemlösungen und Ursachenanalyse mittels G8D von Beanstandungen sowie die Einleitung von Maßnahmen. Untersuchungen und Steigerung der Prozessfähigkeiten von Produkten und Prozessen. Bearbeitung von Kundenanfragen. Zeichnungsprüfung und Freigabe. Unterstützung der technischen Kalkulation. Mitwirkung bei der Einführung des Managementsystems mit SMED, KANBAN, 5S/5A, Kaizen und TPM. Umsetzung von Neuanläufen aus der Entwicklung in der Produktion.

Eingesetzte Qualifikationen

Shopfloor management


Interim Werksleiter
Frankenstolz, Oschatz
1/2008 – 6/2008 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung / Produktion / Qualitätssicherung / Technik / Versand. Führung, Organisation und Disposition verschiedener Fertigungseinheiten im 3-Schichtbetrieb ca. 170 MA. Leitung der technischen Abteilung mit Verantwortung für technische Anlagen, Haus- und Gebäudetechnik, Arbeitssicherheit, Wartung und Instandhaltung sowie Entwicklung neuer Maschinen und Techniken. Inbetriebnahme einer neuen Produktionslinie: Ballenöffnung, Krempel und Kreuzleger mit Inlinesteppmaschine. Gesamtverantwortung für das Werk unter Berücksichtigung von Kosten-, Volumen- und Zeitaspekten.
Sicherstellung des hohen Qualitäts- und Produktionsstandards, sowie maximale technische Verfügbarkeit und Nutzungsgrad. Voranbringen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses in der Produktion. Herstellung von Steppbetten, Taschenfederkern- und Schaum-matratzen. Berücksichtigung der konzernweiten Interessen hinsichtlich Produktentwicklung und -innovation sowie Verfolgung der stärkeren Integration auf internationaler Ebene.
Betreuung von Arbeitssicherheit, Reengineering und Projektierung. Organisation, Koordinierung und Überwachung aller Arbeitsabläufe ständige Analyse der Produktionsprozesse mit dem Ziel, die betriebswirtschaftliche Effizienz zu erhöhen und die Fertigung sowie die vor- und nachgelagerten Bereiche zu optimieren.

Eingesetzte Qualifikationen

Installation / Montage / Wartung (allg.)


Projektleiter, Prozessingenieur, Vertrieb
verschiedene, Deutschland, Türkei
1/2006 – 12/2007 (2 Jahre)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung


Proketmanagement, Prozessingenieur
Rieter Schweiz/Frankreich, Aschaffenburg
1/2004 – 11/2005 (1 Jahr, 11 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 11/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement


Betriebsleiter
NewCo, Heilbad Heiligenstadt
7/2001 – 6/2003 (2 Jahre)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2001 – 6/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Betriebsleitung, Technische Leitung

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Management (allg.), Betriebskontinuitätsmanagement (BKM)


Leiter Entwicklung, Leiter Qualitätsmanagemnt
HYGA, Eichenzell
4/1989 – 6/2001 (12 Jahre, 3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1989 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

F&E Leitung, Produktionsleitung, Entwicklung neuer Maschinen und Prozesse, Qualitätssicherung

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Produktionstechnik (allg.), Technische Textilie, Qualitätsmanagement (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Ausbildung

Wirtschaftsingenieurwesen
(Studium )
Jahr: 2011
Ort: Zwickau

Feinwerktechnik, Technische Informatik und Messtechnik
(Dipl. Ing)
Jahr: 1988
Ort: Frankfurt

Büromaschinenmechaniker
(Ausbildung)
Jahr: 1980
Ort: Fulda

Qualifikationen

Technik & Ingenieursberufe
- Technische Projektleitung / -management

Über mich

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Profil. Meine Kenntnisse und Erfahrungen kann ich sehr gut auch in Ihrer Aufgabenstellung einsetzen.
Ich bin flexibel als Werksleiter, Betriebsleiter, Projektleiter, TaskForce-Manager oder Qualitätsleiter im In- und Ausland einsetzbar.


Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Profilaufrufe
1688
Alter
60
Berufserfahrung
42 Jahre und 8 Monate (seit 08/1977)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »